Seite 145 von 173 ErsteErste ... 125135144145146155165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.881 bis 2.900 von 3451
  1. #2881
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Anders könne man sich die Verluste nicht erklären.
    Wer kann sich die Verluste anders nicht erklären? Die AfD? Bei einer taktischen Wahl ließen sich so höchstens die Verluste der anderen Parteien erklären. Dass die AfD nun aber schon die ... wie vielte, 4. Landtagswahl in Folge Verluste einfährt, ist ja vllt auch ein Zeichen an die "Politik" der AfD.

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2882
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Ja, ihre Verluste. Nicht die der AfD, die stagniert dadurch.

  4. #2883
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Wenn knapp 3% Verluste "Stagnation" ist, dann "stagniert" die SPD ja auch nur bei jeder Wahl. Würde sie sicher freuen.

  5. #2884
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Sie kommt durch die Spielchen der anderen Parteien nicht weiter, sonst starke zweite Kraft. Also alles gut für den Osten oder nicht Jonny? Nach einem Reporter von n-tv, der auch bei RTL mitmischt, sind die jungen Wähler hier die Nazis und die Ü50er wissen nicht, was sie seit der Grenzöffnung wählen sollen, da sie nicht wissen, wie das geht, da das Ergebnis in der DDR immer vorher schon feststand (SED).

  6. #2885
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Naja, so wird es nicht sein, aber wenn man sich anschaut, wer (mal wieder) AfD gewählt hat, dann erkennt man schon, dass das vor allem eine Partei für die (vermeintlich) Abgehängten, die sich überwiegend als "Verlierer" sehen und eher weniger komplex gebildeten Personen zu sein scheint - und dort eben vor allem Männer.
    Bei keiner anderen Partei gibt es so viele Wähler aus Enttäuschung (fast die Hälfte), so ein großes Gefälle der Bildung (2/3 sind "einfach" gebildet), über 60% sind Männer. Alle anderen "großen" Parteien sind in der Wählerschaft wesentlich homogener.

    Und die Verluste der AfD jetzt auf die "Spielchen" der anderen Parteien zu schieben, ist natürlich auch eine Meinung, die man haben kann. Vllt hat die AfD aber auch einfach auf die falschen Themen gesetzt? Man kann sich halt an Corona z.B. die Zähne ausbeißen, aber wenn die Mehrheit der Landesregierung alles in allem ein gutes Corona-Management attestiert, dann ist der Stimmenfang dort halt auch eher begrenzt. Zumal das Thema halt für kaum jemand wichtigster Wahlentscheidungspunkt gewesen ist. Die meisten haben anscheinend verstanden, dass COrona irgendwann vorbei gehen wird, die Legislaturperiode der Landesregierung aber 5 Jahre dauert.

    Außerdem wollten gerade mal 10% der Wähler den AfD-Spitzenkandidaten als Ministerpräsidenten sehen. Das sind nicht mal die Hälfte derer, die die AfD gewählt haben. Auch da erkennt man doch, dass die AfD sich den Verlust durchaus selbst zuzuschreiben hat. Eine Partei, die nicht aus Überzeugung gewählt wird, hängt sicher nicht wegen "Spielchen" der anderen, ach so bösen Parteien fest, sondern eindeutig nur wegen sich selbst. Die Zugkraft von rechtem Radikalismus scheint eben auch in Sachsen-Anhalt begrenzt zu sein.

  7. #2886
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Naja, so wird es nicht sein, aber wenn man sich anschaut, wer (mal wieder) AfD gewählt hat, dann erkennt man schon, dass das vor allem eine Partei für die (vermeintlich) Abgehängten, die sich überwiegend als "Verlierer" sehen und eher weniger komplex gebildeten Personen zu sein scheint - und dort eben vor allem Männer.
    Bei keiner anderen Partei gibt es so viele Wähler aus Enttäuschung (fast die Hälfte), so ein großes Gefälle der Bildung (2/3 sind "einfach" gebildet), über 60% sind Männer. Alle anderen "großen" Parteien sind in der Wählerschaft wesentlich homogener.
    Kannst du dich noch erinnern, Sommer 2019 habe ich über zwei gleichzeitige Landtagswahlen gepostet, und da waren es die eher gebildeten Personen, die die AfD wählten!

    Edit: Also, wenn die eher weniger gebildeten Personen aus Protest wählen, dann die gebildeten aus Überzeugung?!

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Und die Verluste der AfD jetzt auf die "Spielchen" der anderen Parteien zu schieben, ist natürlich auch eine Meinung, die man haben kann.
    Das ist keine Meinung, das ist Tatsache hier im Osten. Habe die Sauerei doch letztens noch mit unserem Bürgermeister miterleben dürfen,
    da hat man aufs Plakat geschrieben "Schluss mit dem Schulchaos den Typen abwählen". Doch was hatte er damit zu tun, nichts. Die Corona-Anweisungen kamen nicht von ihm und duzend andere Intrigen und Unterstellungen. So macht das alles keinen Spaß.

  8. #2887
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    News [National und International]

    @HardAndSoft dazu kommt, das heutige Verschlüsselung so gut sind, dass unsere Polizei 15 Monate braucht um ein Handy auszulesen.

    Möchte meinen ein profihacker top das noch einmal.

  9. #2888
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Kannst du dich noch erinnern, Sommer 2019 habe ich über zwei gleichzeitige Landtagswahlen gepostet, und da waren es die eher gebildeten Personen, die die AfD wählten!

    Edit: Also, wenn die eher weniger gebildeten Personen aus Protest wählen, dann die gebildeten aus Überzeugung?!
    Das ist ja das schöne, dass ich über die jetzige Wahl geschrieben habe und da waren es eben mehrheitlich die formal nicht höher Gebildeten, die AfD gewählt haben. Es wird eben von Bundesland zu Bundesland auch variieren.

    Welcher Zusammenhang zwischen Protestwählern und deren Bildung besteht, kann man aus den Daten nicht erschließen und das habe ich auch nicht gemacht.

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Das ist keine Meinung, das ist Tatsache hier im Osten. Habe die Sauerei doch letztens noch mit unserem Bürgermeister miterleben dürfen,
    da hat man aufs Plakat geschrieben "Schluss mit dem Schulchaos den Typen abwählen". Doch was hatte er damit zu tun, nichts. Die Corona-Anweisungen kamen nicht von ihm und duzend andere Intrigen und Unterstellungen. So macht das alles keinen Spaß.
    Während die AfD natürlich völlig ohne Intrigen und Unterstellungen arbeitet. Und was hat eine Bürgermeisterwahl mit der Landtagswahl zu tun? Wie oft steht auf irgendwelchen Wahlplakaten Themen, für die die zu wählenden Institutionen gar nicht zuständig sind? Die AfD selbst hatte 2016 z.B. unter anderem ein Plakat "Grenzen sicher, Asylchaos stoppen!". In einem Land wie S-A, das keine schließbaren Außengrenzen zu anderen Staaten hat. Also dass bei Wahlen immer wieder Themen aus anderen Zuständigkeiten aufgegriffen werden, ist Gang und Gäbe und kein "Spielchen". Zudem kann man sich natürlich fragen, ob Kommunen beim Thema Schulschließungen nicht zumindest einen organisatorischen Anteil mittragen. Aber da kennen sich andere sicher besser aus.

  10. #2889
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Und was hat eine Bürgermeisterwahl mit der Landtagswahl zu tun?
    Viel, weil er als mini Trump bezeichnet wurde, um auch hier die linke Wählerschaft zu mobilisieren. Es haben sich SPD, CDU, Linke, Grüne … als Einheitsfront zusammengeschlossen und sie haben ihr "Spielchen" im zweiten Corona-Lockdown durchgezogen, mit Erfolg.


    Die Abwahl vom Amt des Bürgermeisters erfolgte mit einer Mehrheit von 63,5 % der Stimmen in einem Bürgerentscheid am 7. März 2021. Kritiker hatten Ennullat eine Blockadepolitik bei Entscheidungen des Parlaments vorgeworfen. Dazu kommt die Kritik, dass er eine zu große Nähe zur AfD habe.

    AfD: Wir finden es auch nicht problematisch, dass er 30 Beschlüsse angezweifelt hat. „Das waren nur drei Prozent aller Beschlüsse“, sagte Schenk. „Es müssten viel mehr Beschlüsse auf ihre Rechtmäßigkeit geprüft werden.“

  11. #2890
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Viel, weil er als mini Trump bezeichnet wurde, um auch hier die linke Wählerschaft zu mobilisieren. Es haben sich SPD, CDU, Linke, Grüne … als Einheitsfront zusammengeschlossen und sie haben ihr "Spielchen" im zweiten Corona-Lockdown durchgezogen, mit Erfolg.


    Die Abwahl vom Amt des Bürgermeisters erfolgte mit einer Mehrheit von 63,5 % der Stimmen in einem Bürgerentscheid am 7. März 2021. Kritiker hatten Ennullat eine Blockadepolitik bei Entscheidungen des Parlaments vorgeworfen. Dazu kommt die Kritik, dass er eine zu große Nähe zur AfD habe.

    AfD: Wir finden es auch nicht problematisch, dass er 30 Beschlüsse angezweifelt hat. „Das waren nur drei Prozent aller Beschlüsse“, sagte Schenk. „Es müssten viel mehr Beschlüsse auf ihre Rechtmäßigkeit geprüft werden.“
    Ahhhja. Also wenn ein Bürgermeister, der nicht bei der AfD ist, mit fast zwei Dritteln bei einem Misstrauensvotum der Stadtbevölkerung abgewählt wird, in einem Bundesland, bei der die AfD bisher bei Landtagswahlen noch keine Verluste hinnehmen musste, ist das der Grund dafür, warum die AfD in einem anderen Bundesland und in anderen Landtagswahlen seit anderthalb Jahren Verluste macht. Jetzt habe ich es auch verstanden.

  12. #2891
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ahhhja. Also wenn ein Bürgermeister, der nicht bei der AfD ist, mit fast zwei Dritteln bei einem Misstrauensvotum der Stadtbevölkerung abgewählt wird, in einem Bundesland, bei der die AfD bisher bei Landtagswahlen noch keine Verluste hinnehmen musste, ist das der Grund dafür, warum die AfD in einem anderen Bundesland und in anderen Landtagswahlen seit anderthalb Jahren Verluste macht. Jetzt habe ich es auch verstanden.
    Was kreischst du so. Wenn man ein parteiloser Bürgermeister ist, da reicht es schon aus, wenn sich die AfD für dich interessiert, um abgewählt werden zu müssen, klaaaar!

  13. #2892
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Ich kreische gar nicht, ich finde deine Begründung für die seit 4 Wahlen stattfindende Verschlechterung der Wahlergebnisse einfach interessant. Naheliegend wäre ja einfach, dass die AFD weder mit Themen noch mit Personal bei den Wählern so punkten kann wie die Wahlen davor. Aber dass alle anderen am schlechten Abschneiden schuld haben, passt eben viel besser ins typische AFD-Narrativ.

  14. #2893
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich kreische gar nicht, ich finde deine Begründung für die seit 4 Wahlen stattfindende Verschlechterung der Wahlergebnisse einfach interessant. Naheliegend wäre ja einfach, dass die AFD weder mit Themen noch mit Personal bei den Wählern so punkten kann wie die Wahlen davor.
    Nun mach dir da mal keine Sorgen, die AfD wird schon nicht verschwinden.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Aber dass alle anderen am schlechten Abschneiden schuld haben, passt eben viel besser ins typische AFD-Narrativ.
    Also ich muss den Gauland und Co schon oft recht geben bei den ganzen Spielchen, die da betrieben werden.
    Aber lasst sie machen, sage ich mir da immer. Das festigt die Stammwählerschaft umso mehr.

  15. #2894
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Das einzige Spielchen, das mit Gauland getrieben wurde, war, als man ihm seine Klamotten beim Baden geklaut hat. Da waren allerdings wirklich alle die Leidtragenden...

  16. #2895
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Das einzige Spielchen, das mit Gauland getrieben wurde, war, als man ihm seine Klamotten beim Baden geklaut hat. Da waren allerdings wirklich alle die Leidtragenden...
    „Nazis brauchen keinen Badespaß!“ soll der Unbekannte laut Zeugen gerufen haben, bevor er verschwand.

  17. #2896
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Ja, davon hat man auch nie wieder was gehört, oder? Die Aufklärungsquote für solchen Linksterrorismus ist halt auch viel zu niedrig, weil die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden konsequent kaputt gespart wurden.

    Aber gut, wichtig wäre es ja auch, dass sich um die Opfer solcher Taten gekümmert wird. All den Leuten, die entsprechend bebilderte Berichte zu diesem feigen Anschlag gelesen haben, zum Beispiel. Wer hilft diesen traumatisierten Menschen? Und wer hilft Gauland?

  18. #2897
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, davon hat man auch nie wieder was gehört, oder? Die Aufklärungsquote für solchen Linksterrorismus ist halt auch viel zu niedrig, weil die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden konsequent kaputt gespart wurden.
    Was will man über eine Person, die voraussichtlich noch bei Mama wohnt und kindisch hoch zehn ist, auch berichten ...

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Aber gut, wichtig wäre es ja auch, dass sich um die Opfer solcher Taten gekümmert wird. All den Leuten, die entsprechend bebilderte Berichte zu diesem feigen Anschlag gelesen haben, zum Beispiel. Wer hilft diesen traumatisierten Menschen? Und wer hilft Gauland?
    Hi, wir werden alle alt! Und wer weiß, eventuell hat unser Gaudi ja auch seine heimlichen Verehrer, seitdem man ihn so gesehen hat in Shorts ...

    Und hoffentlich trug der Alexander nicht seine gute Uniform (Lederhose, Zweireiher oder Trenchcoat) bei diesem Vorfall ...

  19. #2898
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    https://orf.at/stories/3216548/
    Die Folgen der Pandemie haben dafür gesorgt, dass Wien nach drei Jahren als Sieger beim „Economist Intelligence Unit Ranking“ (EIU) 2021 nicht mehr lebenswerteste Stadt geworden ist. Nicht einmal zu den Top Ten hat es noch gereicht, sondern nur für den zwölften Platz.
    Nooooooo!!!

  20. #2899
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    News [National und International]
    Mit 68 Jahren ist sie jetzt in Prag gestorben.

    Tschechiens Premierminister Andrej Babiš verabschiedete sich auf Twitter mit den Worten von ihr: »Ich mochte Frau Libuše Šafránková sehr. Ich habe ihr Aschenputtel vielleicht hundertmal gesehen. Ohne sie kann ich mir das tschechische Weihnachtsfest nicht vorstellen. Und ich glaube, keiner von uns.«

  21. #2900
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    News [National und International]

    Das Rauchen könnte wohl noch mal teurer werden :

    https://www.tagesspiegel.de/politik/...iarden%20Euro.

    Nur zu Erinnerung, wenn es so kommen sollte, das hat die aktuelle Regierung beschlossen, wo die Grünen nicht dran beteiligt sind.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte