Seite 154 von 155 ErsteErste ... 134144153154155 LetzteLetzte
Ergebnis 3.061 bis 3.080 von 3086
  1. #3061
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Der linke Jorno Sebastian Leber wurde in Kroatien wegen Menschenschlepperei verhaftet:
    https://exxpress.at/mitarbeiter-des-...per-verhaftet/


    Leider ist er wieder auf freiem Fuß,aber die Polizei will Berufung einlegen.


    Na dann: toytoytoy.
    Inb4 Menschenschlepper gefeiert werden

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3062
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Tote Frau auf A7 erstochen und von Lkw überrollt

    Nach dem Fund einer Frauenleiche auf der A7 verhängte die Polizei erst eine Nachrichtensperre und teilte nun doch Details zu dem Fall mit. Der tatverdächtige Ehemann wurde in eine Psychiatrie gebracht[...]
    https://www.google.com/amp/s/www.nor...711.html%3famp
    https://www.tag24.de/nachrichten/reg...mte1E8ZJ0nPPZY

  4. #3063
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    News [National und International]

    Jetzt kenne ich wenigstens den Hintergrund des Knalls, der mich vorhin hochgradigst zusammenzucken ließ:

    Eine unentdeckte Fliegerbombe , die im Rahmen der Umbauarbeiten für die 2. Stammstrecke hochging:
    Bei der Explosion einer Fliegerbombe auf einer Baustelle der Deutschen Bahn in München sind nach Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Bei Bohrungsarbeiten für die zweite S-Bahn-Stammstrecke sei die Bombe im Erdreich explodiert, berichtet die Feuerwehr.
    Süddeutsche.de - https://www.sueddeutsche.de/muenchen...nhof-1.5477637

  5. #3064
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    News [National und International]

    Der Warenhauskonzern Galeria braucht wieder mal ein Staatsdarlehen :

    https://www.t-online.de/finanzen/new...aatshilfe.html

    Ich kann es so gesehen schon verstehen, dass die Corona-Beschränkungen da wieder hart einschneiden, aber man muss es halt einfach einsehen. Die Zeit der großen Warenhäuser ist nun mal vorbei und man sollte so gesehen keiner toten Kuh mehr etwas zu trinken geben.
    Natürlich hängen da sehr viele Schicksale dran und grade mit dem Konkurs von Schlecker hat man sicherlich einiges gelernt (im Sinne wie viele Mitarbeiter wirklich woanders unterkommen) aber Galeria wird ständig Geld brauchen.

  6. #3065
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Der Warenhauskonzern Galeria braucht wieder mal ein Staatsdarlehen :

    https://www.t-online.de/finanzen/new...aatshilfe.html

    Ich kann es so gesehen schon verstehen, dass die Corona-Beschränkungen da wieder hart einschneiden, aber man muss es halt einfach einsehen. Die Zeit der großen Warenhäuser ist nun mal vorbei und man sollte so gesehen keiner toten Kuh mehr etwas zu trinken geben.
    Natürlich hängen da sehr viele Schicksale dran und grade mit dem Konkurs von Schlecker hat man sicherlich einiges gelernt (im Sinne wie viele Mitarbeiter wirklich woanders unterkommen) aber Galeria wird ständig Geld brauchen.
    Gehört der ganze Laden nicht dem Milliardär Rene Benko?
    Warum schießt der kein eigenes Geld zu? Ein privatwirtschaftlicher Laden, der nur mit Staatskohle läuft, ist nicht erhaltenswert.
    Natürlich tun mir die ganze Angestellten leid. Das ist aber kein Argument, ein bankrottes Unternehmen weiter laufen zu lassen.

    Wenn ich die jetzt verlangten 220 Millionen Euro ins Verhältnis zu den 17.000 Angestellten setze, dann soll also jeder Arbeitsplatz noch einmal mit fast 13.000 EUR bezuschusst werden...

  7. #3066
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Warum schießt der kein eigenes Geld zu?
    Warum sollte er?
    Außerdem haben die wenigsten Menschen, selbst Milliardäre, mal eben 220 Millionen € in bar rumliegen.

  8. #3067
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    News [National und International]

    Aber gleichzeitig Fialen schließen.

    Aber der Niedergang von Karstadt/Galeria wundert mich wenig.

    Bei uns gab es viele Häuser mittlerweile einige dicht.

    Aber was soll man von einen Kaufhaus erwarten, dass sich der kompletten Gaming Industrie verschließt.
    Diese Industrie generiert mehr umsatz als Film und Musik Branche. Und sowas wird aus dem Programm genommen.
    Da verzichtet man also auf einen Umsatzstarke Branche aus mir unbekannten Gründen.

    Es geht jetzt nicht nur um die Spiele.

    Es geht darum, dass man einen starken Trend sieht und sich dagegen entscheidet.

    Natürlich geht mittlerweile die Branche immer mehr in Richtung digitale Inhalte, so dass ein guter Kundenservice von nöten wäre.

    Allerdings ist diese Entscheidung auch schon einige Jahre her.

    Es ist vielmehr ein Zeichen, dass man nicht auf die Veränderungen des Marktes reagieren konnte.

    In der Wirtschaft rächt sich sowas.

  9. #3068
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    News [National und International]

    In der Schweiz soll ab 2022 die Sterbehilfe Kapsel Sarco eingeführt werden.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...el-sarco-.html

    Ich würde dann doch eher ein Medikament bevorzugen mit dem ich schnell einschlafe in einem normalen Bett, statt in so einer Torpedo ähnlichen Kapsel.

  10. #3069
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    In der Schweiz soll ab 2022 die Sterbehilfe Kapsel Sarco eingeführt werden.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...el-sarco-.html

    Ich würde dann doch eher ein Medikament bevorzugen mit dem ich schnell einschlafe in einem normalen Bett, statt in so einer Torpedo ähnlichen Kapsel.
    Ich denke mal, wer hier in Ruhe auswählen möchte/kann, ist eher kein Kandidat für den Selbstmord.

    Die typischen Betroffenen sind austherapierte, schwer kranke Schmerzpatienten, bei denen die Verfügbarkeit wichtiger ist als ein "schöner Abgang". Ab einem gewissen Punkt soll es nur noch schnell vorbei sein. Und da hat so eine Kapsel einen unschlagbaren Vorteil: Stickstoff gibt's ohne Rezept im Baumarkt (z.B. als Kartusche zum Bierzapfen), Pentobarbital nicht.
    Aus meiner Sicht ein richtiger Schritt zum selbstbestimmten Sterben.

  11. #3070
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Die typischen Betroffenen sind austherapierte, schwer kranke Schmerzpatienten, bei denen die Verfügbarkeit wichtiger ist als ein "schöner Abgang". Ab einem gewissen Punkt soll es nur noch schnell vorbei sein.
    Soll vielleicht Leute geben die möchten das ihre engsten Angehörigen an ihrer Seite sind damit sie nicht alleine sterben müssen und ihnen vielleicht die Hand halten, letzteres lässt sich nur schwer machen wenn man in so einer Kapsel liegt. Gut, dafür muss man natürlich erst einmal Leute haben die einem sehr nahestehen.

  12. #3071
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Soll vielleicht Leute geben die möchten das ihre engsten Angehörigen an ihrer Seite sind damit sie nicht alleine sterben müssen und ihnen vielleicht die Hand halten, letzteres lässt sich nur schwer machen wenn man in so einer Kapsel liegt. Gut, dafür muss man natürlich erst einmal Leute haben die einem sehr nahestehen.
    Wird ja niemand gezwungen, die Kapsel zu nutzen.

  13. #3072
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    News [National und International]

    Tja, die Frage ist wie weit dieses Praxis voranschreitet.

    Wir kennen doch alle irgendein Medium, wo der typische Fall eingetreten ist.

    Familienmitglied/Freund ist in Koma/Wachkoma/nicht mehr ansprechbar und keine/eine alte/eine noch nicht zugelassene Verfügung liegt vor, die einer der beiden Seiten nicht passt bzw. wo diese Seite meint, dass sei kein Leben mehr. Der Streit um Sterben lassen oder Leben lassen.

    Diese Story hat man in vielen Serien schon gesehen (und leider vermutlich in echten Leben) und nun braucht man kein Genie zu sein, dass diese Kapsel in diesen Verlauf aufgenommen wird.

    Es kann sein, dass einige Denken, Sie handeln in Interesse des Menschen, indem sie sich für eine Lebensbeendene Maßnahme entscheiden.

    Diese Kapsel würde allerdings die Grenze verschieben von dem Abschalten der Geräte zur tötung.

  14. #3073
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Tja, die Frage ist wie weit dieses Praxis voranschreitet.

    Wir kennen doch alle irgendein Medium, wo der typische Fall eingetreten ist.

    Familienmitglied/Freund ist in Koma/Wachkoma/nicht mehr ansprechbar und keine/eine alte/eine noch nicht zugelassene Verfügung liegt vor, die einer der beiden Seiten nicht passt bzw. wo diese Seite meint, dass sei kein Leben mehr. Der Streit um Sterben lassen oder Leben lassen.

    Diese Story hat man in vielen Serien schon gesehen (und leider vermutlich in echten Leben) und nun braucht man kein Genie zu sein, dass diese Kapsel in diesen Verlauf aufgenommen wird.

    Es kann sein, dass einige Denken, Sie handeln in Interesse des Menschen, indem sie sich für eine Lebensbeendene Maßnahme entscheiden.

    Diese Kapsel würde allerdings die Grenze verschieben von dem Abschalten der Geräte zur tötung.
    Natürlich ist das nur eine Option für Menschen, die noch selbst handeln können. Dass niemand ohne seinen ausdrücklichen, bei klarem Verstand formulierten Willen in sowas gelegt werden darf, versteht sich von selbst.
    Ich kenne halt aus der Familie mehrere Menschen, die sich in ihren letzten Monaten sehr gequält haben. Da tat es weh, tatenlos zuschauen zu müssen, wie derjenige definitiv nicht mehr wollte, aber noch nicht gehen durfte.

    Und das Recht auf einen selbstbestimmten Tod hat das Verfassungsgericht ja als Teil der Menschenwürde ausdrücklich bestätigt. Egal, aus welchem Grund. Auch, wenn man niemand belasten möchte. An der Praxis, wann Geräte abgeschaltet werden, kann diese zusätzliche Entscheidungsmöglichkeit nichts ändern, denn Selbstmord können nur handlungsfähige Patienten begehen.

  15. #3074
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Justizminister Buschmann (FDP) hat zwei lange überfällige Gesetzesvorhaben angekündigt:

    - Streichung des 219a StGb (Werbeverbot für Abtreibungen)
    Dieses Verbot führte in der Praxis dazu, dass Frauenärzte keine sachlichen Informationen über Abtreibungsmöglichkeiten ins Web stellen durften

    - Streichung der "Vorratsdatenspeicherung"
    Die anlasslose Speicherung von Internetdaten zur Strafverfolgung wurde schon mehrfach von Bundesverfassungsgericht und EU-Gerichtshof für unvereinbar mit Grundgesetz und EU-Recht erklärt. Trotzdem hielten deutsche Innenminister mantraartig als Allheilmittel daran fest.

    https://www.zdf.de/nachrichten/polit...hmann-100.html
    https://netzpolitik.org/2021/anlassl...enspeicherung/

    Ob sich da tatsächlich ein Liberaler in die FDP verirrt hat ?

  16. #3075
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Xavier Naidoo darf "Antisemit" genannt werden.
    https://www.spiegel.de/panorama/just...b-4606482566b8

  17. #3076
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    https://www.bz-berlin.de/berlin/jede...50h6nhPzQoijGk

    Die AfD mal wieder ...
    An 158 Berliner Grundschulen haben mehr als die Hälfte der Schülerinnen und Schüler eine andere Herkunftssprache als Deutsch.

    An 50 der insgesamt angeführten 368 Grundschulen sind es mehr als 75 Prozent der Kinder, die aus einem Elternhaus kommen, in dem ursprünglich eine andere Sprache gesprochen wurde oder noch gesprochen wird. An 19 Grundschulen sind es sogar mehr als 90 Prozent. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage der AfD hervor[...]
    Berlin ist bunt!

  18. #3077
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Die Bundesregierung muss eine gesetzliche Regelung zur Triage treffen, die verhindert, dass Menschen mit Behinderung nur wegen ihrer Behinderung weniger Chancen auf eine Behandlung im Notfall haben.
    https://www.tagesschau.de/inland/triage-bverfg-101.html

  19. #3078
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Die Bundesregierung muss eine gesetzliche Regelung zur Triage treffen, die verhindert, dass Menschen mit Behinderung nur wegen ihrer Behinderung weniger Chancen auf eine Behandlung im Notfall haben.
    https://www.tagesschau.de/inland/triage-bverfg-101.html
    Ein zutiefst menschliches Urteil. Das klar stellt, dass Behinderte keine Menschen zweiter Klasse sind.
    Danke, Bundesverfassungsgericht.

  20. #3079
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Falls jemand wissen möchte, wie ausufernde Ausländerdiskriminierung aussieht, möge den Blick nach Russland richten.

    https://www.spiegel.de/ausland/russl...4-fb954049583a
    Die Regierung in Russland hat die Bedingungen für Deutsche und andere Ausländer verschärft, die im Land arbeiten wollen. Künftig sind sie zu regelmäßigen medizinischen Untersuchungen verpflichtet. Die Regelung tritt an diesem Mittwoch in Kraft.
    [...]
    Das Gesetz schreibt demnach ab dem kommenden Frühjahr aufwendige medizinische Checks alle drei Monate vor. Dazu zählen neben einer Blutentnahme auch Röntgenuntersuchungen oder CT-Aufnahmen.
    [...]
    Ausländer müssen sich dem Gesetz zufolge etwa auf Tuberkulose, Drogenkonsum, Syphilis und HIV untersuchen lassen. Die Ergebnisse der Untersuchung müssen der AHK zufolge der russischen Migrationsbehörde übermittelt werden. Verpflichtend sind demnach auch Fingerabdrücke. Wer sich weigere, riskiere den Entzug seiner Arbeitserlaubnis.

  21. #3080
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Falls jemand wissen möchte, wie ausufernde Ausländerdiskriminierung aussieht, möge den Blick nach Russland richten.

    https://www.spiegel.de/ausland/russl...4-fb954049583a
    Eine schöne Möglichkeit, wie man unliebsame Personen abschieben kann. Dann ergab der Bluttest plötzlich etwas schlimmes.
    Immerhin, besser als "versehentlich" aus irgend einem oberen Stockwerk vom Balkon zu fallen, wie das in russischen Spionage-, äh, Diplomatenkreisen ja ab und zu passiert.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte