Seite 89 von 101 ErsteErste ... 697988899099 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.780 von 2008
  1. #1761
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    News [National und International]

    Wie Trump halt scheißegal ist, dass fast eine Millionen Bedienstete bald nicht mehr wissen, wie sie bei der Haushaltsperre ihre Mieten bezahlen sollen. Und wie seine Anhänger ihm dafür noch applaudieren. Ich liebe Amerika! Besser als jede Sitcom!

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1762
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    News [National und International]

    [QUOTE=Jonny Knox;5274328]Doch

    https://www.morgenpost.de/politik/ar...an-wissen.html
    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Böhmermann und Welke sind meines wissens nach auch nicht im Bundestag
    Tja, dann Pech gehabt.

  4. #1763
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Um mal zu verdeutlichen, wie ein wirklicher Mordanschlag aussieht:

    https://www.t-online.de/nachrichten/...letzungen.html
    Bei einer Veranstaltung in der polnischen Hafenstadt hatte ein Angreifer den Politiker Pawel Adamowicz attackiert. Nun ist er im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

  5. #1764
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    News [National und International]

    Zitat Präsident Sauli
    "Es ist nicht hinnehmbar, dass einige Asylsuchende und sogar solche, denen Asyl bereits gewährt wurde, das Böse zu uns bringen und ein Gefühl der Bedrohung schaffen"
    SCHOCKIERENDE SERIE VON SEXUALDELIKTEN: MEHRERE MÄNNER MISSBRAUCHEN ETLICHE MINDERJÄHRIGE
    Die Polizei im finnischen Oulu meldete in dieser Woche zahlreiche Fälle von Sexualdelikten an minderjährigen Mädchen. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen. Es soll sich dabei um Asylbewerber aus dem Nahen Osten und Afrika handeln. Die Menschen in Finnland sind über die Verbrechen entsetzt.
    "Es ist nicht hinnehmbar, dass einige Asylsuchende und sogar solche, denen Asyl bereits gewährt wurde, das Böse zu uns bringen und ein Gefühl der Bedrohung schaffen", sagte der finnische Präsident Sauli Niinistö am Samstag.
    Wie das polnische Nachrichtenportal "Interia" berichtet, hat Niinistö auch schon am Freitag eine Erklärung abgegeben. Darin heißt es, dass gegen die verdächtigen Personen ermittelt werde. Sie stehen im Verdacht, mehrere Mädchen unter 15 Jahren vergewaltigt zu haben.
    Die Polizei in Oulu hatte erstmals Anfang Dezember 2018 die Öffentlichkeit über die Verbrechen informiert. Von zehn Verdächtigen wurden acht Personen inzwischen festgenommen. Unter ihnen sind auch welche, die seit vielen Jahren in Finnland leben und bereits die finnische Staatsbürgerschaft erhalten haben.
    Die Polizei vermutet, dass es sich mindestens um "rund ein Dutzend" Opfer handeln könnte, die im Sommer und Herbst vergangenen Jahres sexuell missbraucht wurden. Den Ermittlern zufolge sei das aber nur die Spitze des Eisbergs.
    Auch Niinistö zeigte sich fassungslos sowohl über die hohe Zahl der Opfer als auch der Täter: "Die Ereignisse in Oulu sind schockierend, unmenschlich." Die Täter und ihre Opfer sollen sich nach ersten Erkenntnissen in sozialen Netzwerken kennengelernt haben.
    Auch der finnische Ministerpräsident Juha Sipilä schrieb in einer Erklärung, dass die sexuellen Übergriffe auf die Kinder ein tiefes Gefühl der Betroffenheit auslösen. "Ich verstehe die Angst und den Schock der Bürger voll und ganz", so Sipilä.
    Der Regierungschef verwies darauf, dass das Ziel des Asylsystems darin besteht, Menschen in Gefahr zu helfen, und nicht darin, Kriminelle zu schützen. Er erinnerte auch an die Gesetzesänderung der Regierung, die eine leichtere Abschiebung von Ausländern ermöglicht, die schwere Straftaten begehen.
    Der finnische Innenminister Kai Mykkänen sprach sich außerdem dafür aus, dass den betroffenen Sexual-Straftätern die finnische Staatsbürgerschaft wieder entzogen werden sollte. In dieser Angelegenheit wurden bereits gesetzgeberische Maßnahmen getroffen.
    - Schon der vierte Frauenmord in Österreich in diesem Jahr. Am Wiener Hauptbahnhof kam es in der Nacht zum Dienstag zu einer tödlichen Attacke
    - LEICHE VON 16-JÄHRIGER VON EIGENER MUTTER IM PARK GEFUNDEN: MÄDCHEN WURDE ERSTICKT
    Eine junge Frau, deren Leiche am Sonntag in einem Park in Wiener Neustadt (Österreich) gefunden wurde, ist laut Obduktionsbericht erstickt.
    Die 16-Jährige sei offenbar erwürgt worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag.
    Der tatverdächtige Ex-Freund wurde in der Nacht zum Montag in Wien festgenommen.
    Hinweise aus der Bevölkerung hätten zu der schnellen Festnahme geführt, hieß es.
    Der syrische Asylbewerber wurde am Montag zum Tatverdacht befragt.
    Die Leiche des Mädchens war am Sonntag in einem Park der Wiener Neustadt unter Blättern und Ästen versteckt gefunden worden.
    Laut "oe24" habe die eigene Mutter die Leiche entdeckt.
    Sie hatte sich mit weiten Verwandten auf die Suche nach ihrer Tochter gemacht, nachdem sie in der Nacht auf Sonntag nicht nach Hause gekommen war.

    19-JÄHRIGER SCHLÄGT MÄDCHEN (4) TOT, WEIL ES SAFT ÜBER SEINE XBOX SCHÜTTET
    Ein unfassbares Verbrechen hat die Ortschaft Waukegan im US-Bundesstaat Illinois erschüttert. Dort wurde ein vierjähriges Mädchen zu Tode geprügelt.
    Täter ist Jonathan Fair (19), der Freund der Mutter. Er sollte die Kleine Skyler Mendez einem Bericht der "Daily Mail" zufolge babysitten, als die Situation eskalierte.
    Der nichtige Grund: Das junge Mädchen hatte Saft auf der Xbox von Fair verschüttet. Dieser soll daraufhin ausgerastet sein und die Kleine als Strafe geschüttelt und geschlagen haben. Als Skyler während der Angriffs ohnmächtig wurde, habe er sie in eine Klinik gebracht.
    Ärzte am Lurie Children's Hospital in Chicago versuchten, die Schwellung in Skylers Gehirn zu lindern, waren aber laut der Staatsanwälte nicht erfolgreich. Das Mädchen starb. Nun wird aufgrund der Schwere des Missbrauchs lebenslange Haft für Fair gefordert.
    Die Anklageerhebung ist für den 17. Februar geplant. Skylers Tante hat indes eine GoFundMe-Kampagne ins Leben gerufen und bat die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Finanzierung der Beerdigung.
    Zunächst hatte die Familie an einen tragischen Unfall geglaubt. Auch weil Fair ursprünglich behauptet hatte, dass das Mädchen gefallen und auf den Kopf geschlagen sei. Doch schnell kam die grausame Wahrheit ans Licht.
    "Wir haben herausgefunden, dass dies kein tragischer Unfall war", schreibt Skylers Tante bei GoFundMe. "Das Leben unseres süßen Engels wurde uns von einem herzlosen Menschen genommen."
    Skylers Peiniger soll nie wieder auf freien Fuß kommen. Die Anklage lautet Mord ersten Grades. Seine Kaution wurde auf fünf Millionen Dollar festgelegt.
    Die arme kleine Maus. Und das wegen einer Spielekonsole.

  6. #1765
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Klage des "Volkslehrers" ist gescheitert
    Berlin: Umstrittener Lehrer scheitert vor Gericht - SPIEGEL ONLINE

    Richtig so. Wer solches Gedankengut vertritt, darf nicht unterrichten.

  7. #1766
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Klage des "Volkslehrers" ist gescheitert
    Berlin: Umstrittener Lehrer scheitert vor Gericht - SPIEGEL ONLINE

    Richtig so. Wer solches Gedankengut vertritt, darf nicht unterrichten.
    Ohje, da wird aber jemand traurig sein.

  8. #1767
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    News [National und International]

    Beim Urknall könnte mit dem Universum auch ein Antiuniversum entstanden sein
    https://www.heise.de/tp/features/Bei...n-4268862.html
    Kanadische Physiker stellen ein kosmologisches Modell vor, das die CPT-Symmetrie wahrt und erklärt, warum es in unserem Universum sehr viel mehr Materie als Antimaterie gibt

    Mit dem Urknall, dem Big Bang, beginnt alles, zumindest der Kosmos, den wir kennen. Der Urknall ereignete sich irgendwann vor 13,7 Milliarden Jahren, was davor war und ob es etwas davor gegen hat, ist eine Frage der Spekulation (Hubble und die Expansion des Universums). Mit dem Urknall sind Zeit, Raum und Materie sowie Antimaterie entstanden, indem sich das irrwitzig kleine und heiße Universum mit irrwitziger Geschwindigkeit in der Phase der Inflation ausdehnte, auch heute noch expandiert das Universum unaufhaltsam weiter.

    Ein Paradox ist jedoch, dass es im Universum weitaus mehr Materie als Antimaterie gibt, obgleich sie eigentlich zu gleichen Teilen nach dem Urknall vorhanden gewesen sein müssten. Es muss mithin die angenommene CP-Invarianz, wonach in einem physikalisches System sich nichts ändert, wenn alle Teilchen durch ihre Antiteilchen ersetzt und gleichzeitig alle Raumkoordinaten gespiegelt werden, verletzt (CP-Verletzung) werden, um das Ungleichgewicht zu erklären (Antimaterie: Mehr als nur Anti).
    Interresante Theorie

  9. #1768
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ohje, da wird aber jemand traurig sein.
    Warum hab ich da nur so einen Verdacht....?

  10. #1769
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    News [National und International]

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Beim Urknall könnte mit dem Universum auch ein Antiuniversum entstanden sein
    https://www.heise.de/tp/features/Bei...n-4268862.html

    Interresante Theorie
    Mir gefällt die MIB-Theorie noch immer am besten, dass unser ganzes Universum nur eine Murmel ist mit der ein Alien spielt.

  11. #1770
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    News [National und International]

    Sind zwar nur regionale News aber dennoch:

    Die Polizei kontrollierte gemeinsam mit dem Zoll am Freitagabend in Freiburg sechs Shisha-Bars. In allen Betrieben fanden die Ermittler Verstöße gegen das Tabaksteuergesetz, wie sie nun in einer Pressemitteilung berichten. In den Bars wurde unversteuerter Tabak gefunden, ebenso entdeckten die Beamten Tabak, für den durch Zusatz von Glycerin und Aromastoffen erneut die Tabaksteuer fällig sei. Glycerin wird dem Tabak zugesetzt, damit er feucht wird und somit den nötigen Dampf in der Shisha entwickelt. Der Zoll stellte 70 Kilogramm Tabak sicher, gegen jede Bar wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
    Polizei kontrolliert Shisha-Bars – und findet überall Verstöße - Freiburg - Badische Zeitung


    Überrascht mich in keinster Weise. So wie die Läden aus dem Boden sprießen steckt da doch noch einiges mehr hinter als das, was offiziell angegeben wird. Ich bin mir auch sicher, dass das Ergebnis von zehn weiteren Untersuchungen auf das Selbe hinauslaufen würde. Ebenso skeptisch bin ich auch bei den ganzen Dönerläden, steckt vermutlich auch 'ne Menge Geldwäsche hinter.

  12. #1771
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Bei vielen Dönerläden auf jeden Fall. Da würde früher in meiner alten Heimat schon hier und da einer dicht gemacht. Aber wer auch so dumm ist und sich dann ne S-klasse als AMG vor die Dönerbude stellt.

  13. #1772
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Also sind wir wieder an dem Punkt, dass sich Besitzer keine teuren Autos leisten können. Aha.

  14. #1773
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Leasing auf die Firma ist halt ein Fremdwort.

  15. #1774
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Leasing auf die Firma ist halt ein Fremdwort.
    Da der Laden dicht gemacht wurde und es Verurteilungen gab, solltest du deine Fremdwörter woanders predigen.

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Also sind wir wieder an dem Punkt, dass sich Besitzer keine teuren Autos leisten können. Aha.
    Schon, aber mit Sicherheit kein 2 Mann Betrieb, der sowieso nur schleppend läuft.

  16. #1775
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Da der Laden dicht gemacht wurde und es Verurteilungen gab, solltest du deine Fremdwörter woanders predigen.



    Schon, aber mit Sicherheit kein 2 Mann Betrieb, der sowieso nur schleppend läuft.
    Wenn es so wie du sagst war, dann ist das was anders. Bei uns gibt es 3-4 Buden die laufen so gut, da kann ich mir vorstellen, dass man sich sowas laufen kann. Die sind Stadtbekannt für den leckeren Döner. Wobei 2 davon zusammen gehören^^

  17. #1776
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Viele Dönerläden machen tatsächlich einen recht guten Umsatz. Bei uns sind es auch eher die Shisha-Bars wo man des öfteren erfolgreiche Razzien hat.
    Der ein oder andere Dönerladen auf unserer Ecke hat mehr Einnahmen als der eine McDonalds und der Burger King zusammen

  18. #1777
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Da der Laden dicht gemacht wurde und es Verurteilungen gab, solltest du deine Fremdwörter woanders predigen.
    Es geht darum, dass du die Assoziation "Dönerbudenbesitzer kann sich nur teures Auto leisten, wenn er im Laden illegale Geschäfte macht" geweckt hast. Das ist so generell, wie es sich bei dir angehört hat, halt Quatsch.

  19. #1778
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    News [National und International]

    Ein Netter Artikel wie man Besorgte Bürger in Werbung umwandeln kann:
    Wie Unternehmen die rechte Empörungsmaschinerie geschickt für Werbung nutzen
    https://netzpolitik.org/2019/wie-unt...erbung-nutzen/
    Die Rasierermarke Gillette provoziert Ewiggestrige mit einem Werbespot, der eine neue Männlichkeit propagiert. Die Methode ist schlau, denn sie instrumentalisiert die Erregbarkeit von Rechten und Rechtsradikalen und macht sie und ihre Netzwerke zu willigen Multiplikatoren für virale Werbung. Beobachtungen zu einem neuen Phänomen, auf dessen Effekte auch Firmen in Deutschland setzen.

    Virale Videos und virale Werbung gelten als Königsklasse im Business um Aufmerksamkeit. Denn nichts ist schwieriger als einen langweiligen Kunden so zu präsentieren, dass die Leute selbst für die Verbreitung seiner Werbung sorgen. Wenn das Konzept aufgeht, spart sich das Unternehmen viel Geld für Anzeigen und Werbeplätze.

    Seit einiger Zeit haben Werber eine Methode gefunden, bei der sie die leichte Erregbarkeit von Rechten und Rechtsradikalen in sozialen Netzwerken ausnutzen. Sie triggern diese Zielgruppe mit menschenfreundlichen Inhalten, Diversität der Protagonisten oder Slogans, die die Ewiggestrigen garantiert in den falschen Hals bekommen. Am Ende schwappt die Empörung aus der rechten Blase und die Werbung wird breit diskutiert. Die empörten Rechten, die aus allen Kanonen feuern, werden so zu nützlichen Idioten, die eine Werbekampagne völlig kostenlos in Gang bringen.

  20. #1779
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Ein Netter Artikel wie man Besorgte Bürger in Werbung umwandeln kann:
    Wie Unternehmen die rechte Empörungsmaschinerie geschickt für Werbung nutzen
    https://netzpolitik.org/2019/wie-unt...erbung-nutzen/
    Geil, oder?
    Die Leute, die sich da provoziert fühlen, finden es im Prinzip scheisse, dass Gilette meint sie sollten sich nicht wie Arschlöcher benehmen.
    Gab ja auch einem Shitstirm bei der einen Vodafone Werbung die vor Weihnachten kam von solchen Idioten.

  21. #1780
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    News [National und International]

    Ah jetzt weiß ich endlich woher die neuen Memes im Internet kamen, dachte schon ich habe wieder was verpasst. Nunja, kam ja gut an das Video.

Seite 89 von 101 ErsteErste ... 697988899099 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte