Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gringolo

    Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Ich kann mich noch genau erinnern als die Politiker diese Pfandpflicht eingeführt haben viele haben geschimpft aber ich muss sagen ich finde die Regelung total gut.

    Ich weiß zwar nicht ob seit 2003 weniger Flaschen und Dosen im Straßengraben landen aber ich hoffe es mal.

    Wie seid ihr Jahre später mit der Regelung zufrieden? Was sind eure Erfahrungen?

  2. Anzeige

    Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    -NOIR- -NOIR- ist offline
    Avatar von -NOIR-

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Das mit der Pfandregelung finde ich persönlich super. Dosen sind seitdem zwar bei uns in den Läden eine Mangelware, aber das stört mich nicht.

    Wenn ich auf die Straße gucke, durch einen Park gehe oder eine Autobahnauffahrt hochfahre, sehe ich fast keine Flaschen oder Dosen mehr. Das begrüße ich.

    Bis zum 01. Mai 2006, war ich ziemlich abgenervt, da ich für die einen Flaschen zu Aldi, für die anderen Flaschen zu Lidl und dann noch zu Plus fahren konnte, um überall das Flaschenpfand zurück zu bekommen.

    Danach wurde zum Glück dieses Pfandlogo eingeführt und den Ketten vorgeschrieben alle Flaschen zurück zu nehmen - unabhängig davon, wo man sie gekauft hat.

  4. #3
    miichael miichael ist offline
    Avatar von miichael

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Tja ich finde die Pfandregelung nicht so toll.
    ich bin aus Österreich und letzte Woche waren wir in Hamburg. Als ich mir etwas zum Trinken kaufen wollte, habe ich nichts gefunden, was in einer Flasche ist und keinen Pfand hatte. Da wir viel unterwegs waren, hatten wir auch keine Zeit die Flaschen zurückzugeben.
    Am letzten Tag haben wir die Flaschen dann einem Obdachlosen geschenkt, der uns darum gebeten hat.
    Es waren zwar "nur" 2 Euro, aber Geld ist Geld.Ich bin froh, dass wir hier in Österreich nur auf wenige Getränkeverpackungen Pfand haben.

    so long

  5. #4
    algol algol ist offline
    Avatar von algol

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Dazu gibt es nur zu sagen vor Einführung des Pfandes haben alle degegen gewettert, heute ist es eine normale Sache weniger umherligende Dosen und Flaschen weniger Müll.In anderen Ländern längst Praxis.

  6. #5
    Illesco

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    mhh ich find's gut weil halt weniger in der gegend rumliegen. und wenn doch... tja dann kommt mein kollege und sammelt sie auf^^ so verdient er sich sein geld^^

  7. #6
    Patzenhofer Patzenhofer ist offline
    Avatar von Patzenhofer

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Ich muss zugeben ich war am Anfang dagegen und bin jetzt für ein Pfand.

    Allerdings bin ich dafür, dass jede PET-Flasche Pfand haben muss, denn aus welchen Grund sollen bestimmte Flaschen eine Ausnahme erhalten?

  8. #7
    algol algol ist offline
    Avatar von algol

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Zitat Patzenhofer Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben ich war am Anfang dagegen und bin jetzt für ein Pfand.

    Allerdings bin ich dafür, dass jede PET-Flasche Pfand haben muss, denn aus welchen Grund sollen bestimmte Flaschen eine Ausnahme erhalten?
    Richtig, genau meiner Meinung.

  9. #8
    Ryuk Ryuk ist offline
    Avatar von Ryuk

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Ik find die Regelung eigentlich ganz gut.
    Weiß garnicht warum sich früher soviele aufgeregt haben.
    Ich finde das mit dem Geld zurück bekommen eigentlich
    ganz gut. Und außerdem werfen so die Leute nicht mehr so
    viele Flaschen einfach weg. Hoffe ich doch mal.

  10. #9
    Worry Worry ist offline

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Für mich persönlich ist diese ganze Pfandgeschichte nur lästig, ich würde die Flaschen lieber alle in den Wertstoffmüll geben. In der Nähe habe ich keine Möglichkeit diese Pfandflaschen abzugeben, so darf ich also mit dem Leergut im Auto herumfahren. Ich kaufe, wenn vorhanden, lieber Einwegflaschen.

  11. #10
    Illesco

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    du wohnst in Bremen und hast keine Möglichkeit Pfand Flaschen abzugeben o.O
    geht doch in jedem Supermarkt oder Kiosk

  12. #11
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Ich finde es macht schon sinn, da (finde ich) viel weniger flaschen auf den straßen liegen als früher. Für mich als Getränkedosensammler ist es natürlich etwas "ärgerlich" 50€ an pfand in kisten zu haben ugly:

  13. #12
    Lady Yuna Lady Yuna ist offline
    Avatar von Lady Yuna

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    ich finds gut das auf den flaschen pfandpflicht ist...
    aber was ich nicht verstehen kann ist, dass bei uns nur auf den flaschen mit kohlesäure enthaltenen getränken pfand ist... ich weiß nicht wieso weil da sollte doch auch pfand drauf sein, es bringt doch nicht wirklich was die einen mit pfand zu machen und die anderen ohne...
    versteh ich einfach nicht^^

  14. #13
    Schlubberblubb Schlubberblubb ist offline
    Avatar von Schlubberblubb

    AW: Pfandpflicht / Pfandflaschen

    Ein bisschen lästig ist es schon immer die ganzen Flaschen wieder abzugeben, aber so richtig schlimm finde ich es jetzt nicht. Ob man die Flaschen zum Werkstoffhof oder zum Supermarkt bringt ist ja eigentlich egal.:noswave: