Seite 2 von 9 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 169
  1. #21
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Geil musste nichtmal warten!

  2. Anzeige

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Blau Blau ist offline
    Avatar von Blau

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Banx: Wenn ich die KPÖ wählen würde wäre das Problem, dass jeder sofort weiß wer es war Kaff und so und weil ich und meine Mutter die einzigen im Kaff sind die zum Teil Russen sind und sonst wählt keiner die KPÖ xD.

  4. #23
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Banx: Wenn ich die KPÖ wählen würde wäre das Problem, dass jeder sofort weiß wer es war Kaff und so und weil ich und meine Mutter die einzigen im Kaff sind die zum Teil Russen sind und sonst wählt keiner die KPÖ xD.
    Gut das Problem hab ich in Wien nicht.^^

    Aber nur zur Klarstellung: ich hab nicht KPÖ gewählt, so links bin ich nun auch nicht.

  5. #24
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Gleich weiß man was erstes. Aber Briefwahlstimmen werden ja erst am Donnerstag ausgezählt. Wieso eigentlich das?

  6. #25
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    ÖVP vor FPÖ und SPÖ.

  7. #26
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Lt. der ersten Prognose ÖVP (30,2 Prozent) vorne, gefolgt von FPÖ (26,8 Prozent) und SPÖ (26,3 Prozent).

  8. #27
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Solange ich die falsche Visage vom Hofer nicht so oft sehen muss... Kann man den dann nicht in irgendeiner Agrarministerium abschieben?

    Edit: danke ORF2, schon um halb 6 muss ich mir den anschauen...

  9. #28
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Vom Liveticker: Nationalratswahl 2017 live: ÖVP holt sich Platz eins, FPÖ überholt SPÖ « DiePresse.com

    71 Prozent für Sebastian Kurz ÖVP in Österreichs kleinster Gemeinde: Gramais im Tiroler Außerfern bleibt - trotz Verlusten - fest in den Händen der ÖVP. Sie kam dort auf 17 der 24 abgegebenen gültigen Stimmen, was 70,83 Prozent bedeutet (2013: 85,19 Prozent). Die Wahlbeteiligung stieg auf 72,73 Prozent (33 Wahlberechtigte). Die FPÖ verbuchte drei Stimmen für sich (12,5 Prozent), die SPÖ eine Stimme (4,17 Prozent), die Grünen erhielten zwei (8,33 Prozent), die Freie Liste Österreich (FLÖ) konnte einen Wähler gewinnen. Die übrigen Parteien gingen leer aus.



  10. #29
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Hofer: "Es ist nicht gut, mit Ängsten zu arbeiten."

    Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha

    Hat er ein Seminar beim Gauland gehabt? ("Mir sind keine rechtsextremen Äußerungen in der AfD bekannt.")

  11. #30
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Und seid ihr zufrieden mit der Wahl? Auf mich macht Kurz keinen so schlechten Eindruck,er ist konservativ-traditionell/ Mitte, aber nicht rechtsextrem ubdie scheint ein junger Kerl zu sein der Mut zu Veränderungen hat.
    Aber richtig verfolgt habe ich es nicht,kann es daher natürlich nicht so gut beurteilen wie all die Österreicher hier.

  12. #31
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Na da Herr Kurz in der Elefantenrunde nach der Wahl schon angesprochen hat, dass er für einige Vorhaben eine Zweidrittel Mehrheit bräuchte, hat er wohl vor, ein paar Punkte der Verfassung zu ändern, nech?

  13. #32
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Zitat AnnaM91VK09 Beitrag anzeigen
    Und seid ihr zufrieden mit der Wahl? Auf mich macht Kurz keinen so schlechten Eindruck,er ist konservativ-traditionell/ Mitte, aber nicht rechtsextrem ubdie scheint ein junger Kerl zu sein der Mut zu Veränderungen hat.
    Aber richtig verfolgt habe ich es nicht,kann es daher natürlich nicht so gut beurteilen wie all die Österreicher hier.
    Nein, zum Glück ist die FPÖ wenigstens auf Platz 3 abgerutscht... Sowieso bezeichnend dass jemand wie Strache, der schon so früh mit rechtsextremen zu tun hat, immer wieder so weit gewählt wird.

    Zum Kurz: Da muss man abwarten, bisher hielt Kurz seine Fahne immer dort wo der Wind weht.
    Genau wie Merkel hat er auch am Anfang der Flüchtlingskrise gemeint, der Islam gehört zu deutschland(Edit: Kurz meinte natürlich "zu Österreich"), kurze Zeit späte volle Kehrtwende, was sagt dir das?
    Bei Merkel ist es ganz böse und eine schlechte Politikerin aber der Kurz macht dann einen guten Eindruck.

    Ganz ehrlich wäre Kurz nur älter gewesen, dann hätte er nicht gewonnen, denn sein Sieg kann man ganz einfach darauf zurückführen dass er als großes politisches Talent gilt + er gerade das sagt was beliebt ist. Also hetzt er mal gegen Ausländer, das kommt bei den "Mitte-rechtlern" gut an, die sich nicht zu FPÖ bekennen wollen.

    Einem studenten wird die ÖVP aufjedenfall nichts bringen. :/

  14. #33
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Aber eines stößt mir echt sauer auf: Die Nicht-Wähler in meinem Bekanntenkreis... (und ein Freund der Wählen war*)

    Tanzen jetzt an und finden es so erschreckend wie die FPÖ abgeschnitten hat...
    Dann gibts Eltern von nem Freund, die von sich behaupten sie seien treue SPÖ'ler (weil Treue in dem Kontext ja so gut ist) und beschweren sich dass die SPÖ nur zweiter ist... sind aber nicht wählen gegangen...
    Lauter solcher Beispiele... Wer nicht wählen geht, darf sich nicht beschweren. PUNKT. Mir ist jeder FPÖ-Wähler der jetzt nach Betrug ruft oder sich sonst wie beschwert lieber als irgendein linker nicht-Wähler der sich beschwert...
    Ich bin ja selber keiner der am Wählen selber irgendwas besonders tolles sieht (falls sich jemand an die Vdb vs. Hofer zeit erinnert, hatte ich mich aufgeregt dass wiedergewählt werden muss) aber wenn man die möglichkeit hat und sie nicht nutzt, hat man gefälligst still zu sein.

    *Der Kumpel hat die Grünen gewählt und hat sich seit der ersten Hochrechnung in Whatsapp aufgeregt dass sie nicht ins Parlament kommen, Wählen sowieso keinen Sinn ergibt und meint nie wieder zu wählen... Das ist so... übertrieben kurzsichtig...

    Da ist mir ja der eine lieber der zwar nicht wählen ist, sich aber auch nicht beschwert, ihn interessiert es einfach nicht..

  15. #34
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Natürlich darf man sich als nichtwaehler beschweren. Nur, wenn man eine partei favorisiert und zu faul ist um zu waehlen, sich dann ueber das abschneiden ''seiner'' partei aufzuregen ist laecherlich.
    Findss lustig , dass es plötzlich ein fehler war pilzz zu schassen, Weitblick taete gut. Rip umweltpartei, aber dein einstiger geist war eh schon tot.

  16. #35
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich wäre Kurz nur älter gewesen, dann hätte er nicht gewonnen, denn sein Sieg kann man ganz einfach darauf zurückführen dass er als großes politisches Talent gilt + er gerade das sagt was beliebt ist.
    Erinnert mich an den Spruch "Das einzige politische Talent von Kurz ist es, als politisches Talent zu gelten." xD

  17. #36
    Brumpa Brumpa ist offline
    Avatar von Brumpa

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an den Spruch "Das einzige politische Talent von Kurz ist es, als politisches Talent zu gelten." xD
    Er hat schon was drauf und er ist recht intelligent. Aber für den Strache wird es wohl ziemlich arg sein, einem soviel jüngeren Kanzler zu Diensten zu sein, wenn es zur Koalition kommt. Andererseits ist der Kurz noch jung und unerfahren und der Strache könnte als Vaterfigur agieren. Die größte Gefahr droht Kurz aber wohl aus der eigenen Partei.

  18. #37
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Zitat Brumpa Beitrag anzeigen
    Er hat schon was drauf und er ist recht intelligent. Aber für den Strache wird es wohl ziemlich arg sein, einem soviel jüngeren Kanzler zu Diensten zu sein, wenn es zur Koalition kommt. Andererseits ist der Kurz noch jung und unerfahren und der Strache könnte als Vaterfigur agieren. Die größte Gefahr droht Kurz aber wohl aus der eigenen Partei.
    Ja gut, der Spruch stammte auch noch aus einer Zeit, bevor Kurz im Alleingang die Balkan-Route geschlossen, Krebs geheilt und den Hunger auf der Welt ausgemerzt hat.

    Neues von nach der Wahl:

    Gudenus nimmt Nationalratsmandat nicht an - wien.ORF.at
    Der Wiener Vizebürgermeister Johann Gudenus (FPÖ) wird nicht in den Nationalrat wechseln. Das teilte eine Sprecherin der Wiener FPÖ am Dienstag mit. Gudenus hatte auf der Wiener Landesliste kandidiert.
    Zum Glück für Österreich, zum Pech für Wien...

    Ich frage mich nur, wieso sich Leute auf die Liste setzen lassen, die sowieso nicht in den NR gehen wollen. Für mich hat das einen herben Beigeschmack der Wählerverarsche: Die Liste mit bekannten Namen besetzen, damit die Partei gewählt wird, weil man als Wähler ja vllt will, dass Politiker XY in den NR kommt, und nach der Wahl mit den abgesahnten Stimmen jemand ganz anderen hinschicken.

  19. #38
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Achne Politiker sind hinterfotzig, ganz was neues ^^

  20. #39
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Bei uns in der Schweiz gab es ein ganz interessanten Artikel zu Kurz:
    http://https://mobile2.bazonline.ch/...5c373c58000001
    Die Meinungen zu ihm gehen ja teilweise recht auseinander,ich bin einfach einmal gespannt wie es jetzt wird mit ihm,aber ich hoffe nicht das er wirklich eine zweite Merkel wird.Ich bin zwar kein absoluter Merkel Gegner, ihre ersten acht Jahre waren ganz gut,aber es wäre einfach Zeit für eine Veränderung in Deutschland gewesen,aber dass ist wieder was anderes.
    @Banx Wenn man in der Mitte/konservativ-liberal ist,ist man nicht gleich gegen Einwanderung , man geht einfach anders an die Sache ran und überlegt man was am Besten für alle ist,aber deswegen heisst das nicht, dass man gar nicht bereit ist Flüchtlingen zu helfen. Es ist eben ein mittelding/was dazwischen.

  21. #40
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Nationalratswahlen 2017 in Österreich

    Der aus Hollywood losgetretene Skandal rund um sexuelle Belästigung durch Prominente hat auch Österreichs Politik erreicht. Peter Pilz wird sein Mandat im Nationalrat nicht antreten.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...gsvorwurf.html
    Dem 63-jährigen Peter Pilz, Gründer der österreichischen Grünen-Abspaltung „Liste Pilz“, wird sexuelle Belästigung von zwei Frauen vorgeworfen. Er erklärte nun deshalb, sein Mandat im Nationalrat nicht anzunehmen.
    Eine Nachricht, über die ÖVP und FPÖ nicht sonderlich traurig sein dürften. Pilz gilt/halt immer als strenger Kontrolleur der Regierung und hatte sich im Wahlkampf für eine Stärkung der Rechte der Parlamentarier gegenüber der Regierung eingesetzt. Unter ÖVP/FPÖ befürchtete er eine Zunahme an unsauberen Geschäften und wollte daher die Rolle des Parlaments stärken.

Ähnliche Themen


  1. Desinteresse an Politik.: Laut dem Studentensurvey 2014, welcher vom Bildungsministerium kürzlich vorgestellt wurde, nimmt das Interesse der Studenten seit dem neuen...

  2. Warum über Politik Unterhalten, wenn man nicht in der Politik ist ?: Grüße Das hier ist der Politik & Gesellschafts Abschnitt des Forums. Ich Lese hier sehr Viele Themen, doch was ich mich Sehr Oft Frage ist, was...

  3. Heutige Politik: Hallo mir ist was aufgefallen und zwar... Warum hat Amerika kireg gegen Afghanistan gefürhrt?-Weil sie Usami Bin laden suchen? Warum hat Amerika...