Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51415
Ergebnis 281 bis 300 von 300

Thema: Polizeigewalt

  1. #281
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Polizeigewalt

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat man sich auch schon zehnmal auf Amtsdeutsch geäußert bis es soweit kam. Manche Menschen sprechen eben nur diese Sprache.
    Das könnten wir mit deiner Quelle eventuell bestätigen

  2. Anzeige

    Polizeigewalt

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #282
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Polizeigewalt

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das könnten wir mit deiner Quelle eventuell bestätigen
    Ich kann das Video nicht verlinken, weil es nicht öffentlich zugänglich hochgeladen ist. Man sieht dort einfach nochmal ein paar Szenen aus einer anderen Perspektive. Die Lage ist doch, von den Videos ausgehend, eh relativ eindeutig, die Polizei wird massiv von Menschen umringt. Ich empfinde die Reaktionen als mehr als gerechtfertigt.

  4. #283
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Polizeigewalt

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Ich kann das Video nicht verlinken, weil es nicht öffentlich zugänglich hochgeladen ist. Man sieht dort einfach nochmal ein paar Szenen aus einer anderen Perspektive. Die Lage ist doch, von den Videos ausgehend, eh relativ eindeutig, die Polizei wird massiv von Menschen umringt. Ich empfinde die Reaktionen als mehr als gerechtfertigt.
    Die vorhandenn Videos zeigen mir einfach nur, dass die Polizei mitmaßlich überreagiert. Ob dem wirklich so ist kann der andere Teil ja klären. Ich finde dies nicht irrelevant, wenn die Öffentlichkeit ein anderes Bild kriegen soll.

  5. #284
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Polizeigewalt

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat man sich auch schon zehnmal auf Amtsdeutsch geäußert bis es soweit kam. Manche Menschen sprechen eben nur diese Sprache.
    Selbst wenn ein Polizist, den schlimmsten Tourette Rohrspatz vor sich hat. Muss man von ihm erwarten können sich zusammen zureißen.
    Das sind Ausgebildete Experten für Konfliktsituationen, wer sich von Beleidigungen jeglicher Art, aus der Fassung bringen lässt ist einfach nicht für diesen Job geeignet.

  6. #285
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Polizeigewalt

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Das sind Ausgebildete Experten für Konfliktsituationen, wer sich von Beleidigungen jeglicher Art, aus der Fassung bringen lässt ist einfach nicht für diesen Job geeignet.
    ...und mit solchen Typen ist das vielleicht auch eine geeignete Kommunikationsform.

  7. #286
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Polizeigewalt

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    ...und mit solchen Typen ist das vielleicht auch eine geeignete Kommunikationsform.
    Dann habe ich wohl einfach höhere Ansprüche an das Amt eines Polizisten.
    Gewalt ist kein kommunikationsmittel der Polizei, sie ist nur dann anzuwenden wenn es unbedingt Nötig ist(Selbstverteidigung, Fluchtgefahr) und dann muss der Polizist das geringst mögliche Maß an Gewalt anwenden.

  8. #287
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Polizeigewalt

    Naja, eine unflätige Sprache ist ja keine Gewalt. Das nach außen durch solche Formulierungen transportierte Bild trägt allerdings auch nicht dazu bei, dass "dem Polizist" als solchen wieder mehr Respekt entgegengebracht wird. Aber Hauptsache als Bürger hast du direkt die Anzeige wegen Beleidigung sitzen, wenn du einen Polizisten duzt.

  9. #288
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    Polizeigewalt

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Dann habe ich wohl einfach höhere Ansprüche an das Amt eines Polizisten.
    Eben. Hab ich auch. Paartherapie mit eingeschlossen. Und für den Fall der Fälle, zwecks Schusswaffengebrauch, wäre ein Medizin Studium (Fokus Chirurgie) nicht verkehrt.


  10. #289
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Polizeigewalt

    Zitat Steve Beitrag anzeigen
    Eben. Hab ich auch. Paartherapie mit eingeschlossen. Und für den Fall der Fälle, zwecks Schusswaffengebrauch, wäre ein Medizin Studium (Fokus Chirurgie) nicht verkehrt.

    Das Lösen bzw der Umgang mit Konflikten ist ein grundlegender Teil, der Polizeiarbeit. Ich verlange auch von einen Bäcker das er Brötchen backen kann so kann man es auch von einen Polizist erwarten das er bei Beleidigung besonnen bleibt.

  11. #290
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    Polizeigewalt

    Da Polizisten im Großen und Ganzen besonnen bleiben, brauche ich darüber gar nicht weiter reden.

    Die Leute, die hier immer überall Polizeigewalt sehen, müssen das Ausland ja fürchten wie der Teufel das Weihwasser.

  12. #291
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Polizeigewalt

    Zumal die Studien wohl von einem polizeikritischen Forscher erhoben wurden und eigentlich nur populistische Scheiße sind, auf gut Deutsch. Gibt es einen Artikel drüber.

    https://focus.de/10976927

    Aber Knoxi & Co KG ist in diesen Fall Populismus natürlich nicht zu schade, wenn es um die eigene Meinung geht. Roflcopter

    Aber wehe woanders wird verallgemeinert gepostet. Dann fliegen aber die Paragraphen, bis die URL glüht.

  13. #292
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Zumal die Studien wohl von einem polizeikritischen Forscher erhoben wurden und eigentlich nur populistische Scheiße sind, auf gut Deutsch. Gibt es einen Artikel drüber.

    https://focus.de/10976927

    Aber Knoxi & Co KG ist in diesen Fall Populismus natürlich nicht zu schade, wenn es um die eigene Meinung geht. Roflcopter

    Aber wehe woanders wird verallgemeinert gepostet. Dann fliegen aber die Paragraphen, bis die URL glüht.
    Ich kann es auch einfach nur übersehen haben aber wo hat Knox auf dem letzten Seiten die Studie verlinkt?
    Es wirkt grad eher als wolle man ein strohman Argument aufbauen.

  14. #293
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Zumal die Studien wohl von einem polizeikritischen Forscher erhoben wurden und eigentlich nur populistische Scheiße sind, auf gut Deutsch. Gibt es einen Artikel drüber.

    https://focus.de/10976927

    Aber Knoxi & Co KG ist in diesen Fall Populismus natürlich nicht zu schade, wenn es um die eigene Meinung geht. Roflcopter

    Aber wehe woanders wird verallgemeinert gepostet. Dann fliegen aber die Paragraphen, bis die URL glüht.
    Ich erwarte Entschuldigung + Klarstellung, sonst gibt's Anzeige. lol

  15. #294
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Polizeigewalt

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Ich kann es auch einfach nur übersehen haben aber wo hat Knox auf dem letzten Seiten die Studie verlinkt?
    Es wirkt grad eher als wolle man ein strohman Argument aufbauen.
    Die Studie habe ich nur mal in den Raum geworfen. Ich meine insgesamt, wie akribisch hier das Internet durchforstet und gesucht wird. Nur halt extrem einseitig. In anderen Bereichen gibt es solche Posts einfach nicht. Ist halt sehr eindeutig.

  16. #295
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Die Studie habe ich nur mal in den Raum geworfen. Ich meine insgesamt, wie akribisch hier das Internet durchforstet und gesucht wird. Nur halt extrem einseitig. In anderen Bereichen gibt es solche Posts einfach nicht. Ist halt sehr eindeutig.
    Tut mir echt leid, dass ich deinen Themenmix nicht treffe. Ich darf mir grundsätzlich aber schon noch selbst aussuchen, zu welchen Themen ich etwas schreibe, und zu welchen nicht, oder? Bitte die Kritik der Einseitigkeit dann auch an dein Spiegelbild und einige andere hier richten.

  17. #296
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Die Studie habe ich nur mal in den Raum geworfen. Ich meine insgesamt, wie akribisch hier das Internet durchforstet und gesucht wird. Nur halt extrem einseitig. In anderen Bereichen gibt es solche Posts einfach nicht. Ist halt sehr eindeutig.
    Dann ist es aber sehr unfair von dir, Knox Populismus vorzuwerfen. Denn er hat nicht an der Studie mitgearbeitet (zumindest nicht das ich wüsste) und hat sie auch nicht zur untermauerung seiner Argumente genutzt. Du kannst gerne seine Argumente als Populistisch bezeichnen aber bleib bitte bei dem was er auch gesagt und leg ihm keine Studien in den Mund.

  18. #297
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Zumal die Studien wohl von einem polizeikritischen Forscher erhoben wurden und eigentlich nur populistische Scheiße sind, auf gut Deutsch. Gibt es einen Artikel drüber.

    https://focus.de/10976927

    Aber Knoxi & Co KG ist in diesen Fall Populismus natürlich nicht zu schade, wenn es um die eigene Meinung geht. Roflcopter

    Aber wehe woanders wird verallgemeinert gepostet. Dann fliegen aber die Paragraphen, bis die URL glüht.
    Wer hat hier verallgemeinert. Hat hier irgendeiner gesagt, alle Polizisten sind so? Wenn ja, wo?
    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Die Studie habe ich nur mal in den Raum geworfen. Ich meine insgesamt, wie akribisch hier das Internet durchforstet und gesucht wird. Nur halt extrem einseitig. In anderen Bereichen gibt es solche Posts einfach nicht. Ist halt sehr eindeutig.
    Ich für meinen Teil stolper nur drüber über die meisten News. Sorry, so geil bin ich da nicht drauf

    Es steht dir frei, anderslautende News zu posten und wir sprechen drüber

  19. #298
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Polizeigewalt

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Dann ist es aber sehr unfair von dir, Knox Populismus vorzuwerfen. Denn er hat nicht an der Studie mitgearbeitet (zumindest nicht das ich wüsste) und hat sie auch nicht zur untermauerung seiner Argumente genutzt. Du kannst gerne seine Argumente als Populistisch bezeichnen aber bleib bitte bei dem was er auch gesagt und leg ihm keine Studien in den Mund.
    Lass bleiben. Wer die Studie, die ich übrigens tatsächlich nicht kannte, "populistische Scheiße" nennt und dann einen "Artikel" als Beleg dafür verlinkt, der ein Gastbeitrag eines Polizeigewerkschafters ist, dessen Beruf es ist, die Polizisten gut darstellen zu lassen, dann kann ich das schon einordnen.
    Studie = populistische Scheiße
    Polizist, der schreibt, dass es kein Problem mit Polizeigewalt gibt = Beweis, dass die Studie populistische Scheiße ist
    Das ist, als würde man Drogendealer fragen, ob es in Deutschland ein Drogenproblem gibt. Wenn der Dealer "ja" sagt, wird seine Arbeit erschwert. Was also wird er wohl antworten...?

    Die Argumentation im Gastbeitrag ist fragwürdig und durch nichts belegt, zumindest nicht mehr als das, was im Gastbeitrag an der Studie kritisiert wird.
    Man muss dem Autor halt glauben, den Nachweise für seine Thesen liefert er nicht. Dass die Einstellungen von Ermittlungen gegen Polizisten für einen funktionierenden Rechtsstaat steht und es begrüßenswert ist, dass möglichst wenig Polizisten die ihr Verhalten auch angeklagt werden ist seine reine Meinungsäußerung. Jede andere Aussage von jemandem, dessen Tätigkeit als Vorsitzender einer Polizei-Gewerkschaft darin besteht, dass er sich für die Polizisten einsetzt, hätte mich auch gewundert.
    Die Studie erklärt den geringen Prozentsatz der Anklagen mit einem gewissen Abhängigkeitsverhältnis der StA zur Polizei. Wieso soll ich einen Polizisten, der thematisch und beruflich befangen ist, eher glauben als einer Studie, die sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat?
    Ob die Schlussfolgerungen der Studie richtig sind, kann ich nicht einschätzen, völlig aus der Luft gegriffen erscheinen mir diese aber nicht. Deutschland wird ja oft von Bürgerrechtsorganisationen kritisiert, wie mit Anzeigen gegen Polizisten umgegangen wird, u.a. dass es keine separate Ermittlungsbehörde für diese Fälle gibt.

    Außerdem sagt selbst der Polizistenvertreter:
    Als Aufhänger der Berichterstattung dienen einzelne Fälle, in denen das polizeiliche Handeln tatsächlich rechtsstaatliche Fragen aufwirft [...]

    Gleichzeitig steht außer Frage, dass keiner der Fälle, so wie er berichtet wurde, hätte geschehen dürfen. Es ist klar, dass der Staat alles daran setzen muss, diese auch heute noch vollständig aufzuklären. Nur so kann er verlorengegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Der Staat trägt ein hohes Maß an Verantwortung denen gegenüber, denen er Unrecht zugefügt hat, weil seine rechtsstaatlichen „Sicherungsmechanismen“ versagt haben.
    Unabstreitbar gibt und gab es also Fälle von übertriebener Polizeigewalt - anders als manche das wohl gern wahrhaben möchten.

  20. #299
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Polizeigewalt

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Wer hat hier verallgemeinert. Hat hier irgendeiner gesagt, alle Polizisten sind so? Wenn ja, wo?

    Na zum Beispiel, dass du als Bürger beim Duzen eines Polizisten direkt eine Anzeige bekommst. Trotz Smiley impliziert das, dass es oft so ist. Populistischer Müll halt.

  21. #300
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Polizeigewalt

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Na zum Beispiel, dass du als Bürger beim Duzen eines Polizisten direkt eine Anzeige bekommst. Trotz Smiley impliziert das, dass es oft so ist. Populistischer Müll halt.
    Gibt doch genug Beispiele, bei denen das schon vorgekommen ist. So sind Strafen von 600€ bekannt, weil ein Polizist geduzt wurde. Ob es zu einer Anzeige kommt, hängt, wie immer bei einem Antragsdelikt wie 185 StGB natürlich davon ab, auf welche Sorte Polizist man trifft. Die einen sind halt gechillt, die anderen nicht. Wenn die Stimmung eh schon nicht gut ist, wird der.pilizist sich durch ein "du" vermutlich auch eher beleidigt fühlen, als wenn alles freundlich und entspannt ist.
    Nichtsdestoweniger gilt, dass man für ein "du" zu eine Polizisten eine Anzeige kassieren kann.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51415

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ronnie coleman polizei

ronny coleman polizei

ronnie coleman Polizist

ronnie coleman police

ronnie coleman in Uniformronni coleman polizistronny coleman polizistronnie coleman verletztronnie colemanronnie coleman privatronny colemanronni coleman polizeironnie coleman police uniformronie coleman privat