Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47
  1. #21
    amagedon amagedon ist offline
    Avatar von amagedon

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat billsux Beitrag anzeigen
    Es ist im internationalen Recht eindeutig geregelt unter welchen Bedingungen sich ein Land von einem anderen Land unabhängig erklären kann. All diese Bedingungen wurden im Falle von Südossetien nicht erfüllt!
    Weißt du was dein schönes Russland mit Gebieten macht, die sich einfach für unabhängig von Russland erklären (z.B. Tschetschenien)? Richtig, es marschiert da ein. Komisch, in diesem Fall findest du das sicher OK, oder?

    Im dt. Grundgesetz ist der Fall übrigens auch geregelt: Sollte ein Bundesland o.ä. sich von der BRD einseitig als unabhängig erklären, darf die Bundeswehr dort einmarschieren und die "Aufständigen zur Vernunft bringen".


    Du hast meinen Link (mal wieder) nicht gelesen, geschweige denn verstanden. ich zähle nochmals die Länder auf, die das anerkannt haben:
    • Russland
    • Nicaragua
    • Abchasien (das ist international ebenfalls nicht anerkannt)
    • Transnistrien (ein ebenfalls nicht anerkanntes Land)

    Alle anderen 191 Staaten erkennen Südossetien nicht an - merkst du was?
    Übrigends erfolgte die Anerkennung durch Russland und Nicaragua erst nachdem die Russen Georgien angegriffen hatten. Damit ist der Angriff auf Georgien nichtmal durch dein Argument "Russland befreite Südossetien vor einem Angriff der Georgier" haltlos, zu diesem Zeitpunkt war Südossetien nämlich eindeutig im Kernland von Georgien, sogar von Russland so anerkannt.


    Schau mal auf die Karte du Schlauberger (ich hoffe, du weißt, wo Georgien liegt).



    Das kann dir gerne fragwürdig erscheinen. Mir und den meisten anderen Europäern allerdings ist die NATO sehr wichtig, hat sie doch garantiert, dass West-Europa nach dem 2. Weltkrieg nicht "sowjetisiert" wurde (wie komplett Ost-Europa).
    Wie "toll" die Ost-Europäer die Besatzung durch die UdssR fanden sieht man übriges daran, wie erpicht diese Staaten darauf sind / waren nach dem Fall des Eisernen Vorhangs so schnell wie möglich in die NATO bzw. die EU zu kommen. Anscheinend fanden die meisten Leute Russland nicht so toll wie du ...
    unabhängig hin unabhängig her...in Kosovo hat sich vor kurzem irgendwie keiner aufgeregt,dass die sich unabhängig erklährt hatten ...53 der 192 UN-Mitgliedstaaten erkennen den Kosovo bisher als unabhängigen Staat an.Russland und viele andere Staaten haben das nicht anerkannt...aber trotzdem wurde das ding durchgeführt ....

    Zu deiner geposteten karte , ich weiss nicht was du mir damit zeigen willst...

    Georgien liegt in Vorderasien ,Zu Vorderasien gehören Ländern wie Georgien,Iran,Irak,Israel,Kuwait,Saudi-Arabien,Syrien.....kannste hier nachlesen alles Quelle:Vorderasien – Wikipedia

    Nagut für dich liegt Georgien in Europa , die quellen sagen aber was anderes...

    Zu Tschetschenien,wenn die Teroristen viel unruhe stiften und solche Anschläge verüben muss was passieren,daher wurden die tschetschenischen Teroristen in Tschetschenien getötet....:siehe Besland-Drama.......Am 1. September 2004 nahmen tschetschenische Terroristen in einer örtlichen Schule am ersten Schultag des Jahres mehr als 1.200 Geiseln, darunter ein Großteil Kinder, angeblich um die Entlassung von in Inguschetien inhaftierten tschetschenischen Gesinnungsgenossen zu erwirken. Bei der Erstürmung der Schule kamen nach offiziellen Angaben 331 Geiseln ums Leben, die meisten von ihnen Minderjährige.

    hier kannste über den krieg nachlesen..Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter...tschenienkrieg

  2. Anzeige

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    .oO .oO ist offline
    Avatar von .oO

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat amagedon Beitrag anzeigen
    unabhängig hin unabhängig her...in Kosovo hat sich vor kurzem irgendwie keiner aufgeregt,dass die sich unabhängig erklährt hatten ...53 der 192 UN-Mitgliedstaaten erkennen den Kosovo bisher als unabhängigen Staat an.Russland und viele andere Staaten haben das nicht anerkannt...aber trotzdem wurde das ding durchgeführt ....
    Das ist doch was völlig anderes, die bemühen sich wenigstens um eine vernünftige Verfassung, du kannst Kosovo und Serbien nicht mit Süd Ossetien und Georgien vergleiche, siehs endlich ein, dein toller Putin und dein achso tolles Russland ist ein Land ohne Perspektiven.
    Moskau, die Krone Russlands aber zu 90% alles geistlich hängen gebliebenes Volk.

    lg

  4. #23
    billsux

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat amagedon Beitrag anzeigen
    Zu deiner geposteten karte , ich weiss nicht was du mir damit zeigen willst...
    Ganz einfach: Georgien zählt (auch wenn es geographisch wie von dir richtig bemerkt bereits nicht mehr im Europäischen Kernland liegt) zu Europa
    Ich zitiere mal aus deiner Quelle (http://de.wikipedia.org/wiki/Europa):
    Die transkaukasischen Staaten Armenien, Aserbaidschan und Georgien werden geographisch zu Asien gerechnet. Geschichtlich und kulturell sind jedoch die beiden mehrheitlich christlichen Staaten Armenien und Georgien mit Europa verbunden. Alle drei Staaten sind Mitglieder des Europarates und werden bei internationalen Sport- und Kulturveranstaltungen meist Europa zugeordnet.

    Zitat amagedon Beitrag anzeigen
    Zu Tschetschenien,wenn die Teroristen viel unruhe stiften und solche Anschläge verüben muss was passieren,daher wurden die tschetschenischen Teroristen in Tschetschenien getötet....:siehe Besland-Drama.......
    Ach, und was glaubst du, warum die Georgier (natürlich mit ungeeigneten Mitteln - das bestreitet hier niemand) die Südossetischen Terroristen angegriffen haben? Das ist das gleiche wie in Tschetschenien. Das Kernland (im Fall Tschetschenien ist das Russland, im Fall Südossetien ist das Georgen) hat die Separatisten (auch Terroristen genannt) angegriffen - das ist exakt das gleiche.
    Du misst mir zweierlei Maß!

  5. #24
    amagedon amagedon ist offline
    Avatar von amagedon

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat .oO Beitrag anzeigen
    Moskau, die Krone Russlands aber zu 90% alles geistlich hängen gebliebenes Volk.

    lg
    danke für diesen netten kompliment .......

    ps: das kann man vergleichen...Der Kosovokrieg wurde vom 24. März 1999 bis zum 10. Juni 1999 zwischen einer von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten NATO-Koalition und der Bundesrepublik Jugoslawien um die Provinz Kosovo geführt.

    Die NATO-Intervention erfolgte offiziell, jedoch ohne UN-Mandat

    Kosovokrieg – Wikipedia

  6. #25
    amagedon amagedon ist offline
    Avatar von amagedon

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat billsux Beitrag anzeigen


    Ach, und was glaubst du, warum die Georgier (natürlich mit ungeeigneten Mitteln - das bestreitet hier niemand) die Südossetischen Terroristen angegriffen haben? Das ist das gleiche wie in Tschetschenien. Das Kernland (im Fall Tschetschenien ist das Russland, im Fall Südossetien ist das Georgen) hat die Separatisten (auch Terroristen genannt) angegriffen - das ist exakt das gleiche.
    Du misst mir zweierlei Maß!
    Tschetschnien ist eine autonome Republik in Russland.

    Südosetien dagegen ist ein unabhängiger Staat , wie Kosovo....

    übrigens haben die Georgier nicht Südossetier Terroristen angegriffen ,sondern die Stadt Zshinwalli und haben dort zivile bevölkerung getötet bzw. alles was ihnen im weg stand zerstört....auf georgischer seite haben viele söldner gekämpft ausgerustet von USA.



    in tschetschenien war die lage ganz anders...das ziel des angriffs war es den Terrorist Schamil Salmanowitsch Bassajew zu lequidiren sowie seine soldaten ,die für viele anschläge verantwortlich waren .Bis zu seinem Tod galt Bassajew als der meistgesuchte Mann Russlands.Quelle:Schamil Salmanowitsch Bassajew – Wikipedia

  7. #26
    billsux

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat amagedon Beitrag anzeigen
    Südosetien dagegen ist ein unabhängiger Staat , wie Kosovo....
    Wie bereits mehrfach gesagt, ist das nicht der Fall.

    Aber mit dir zu diskutieren macht wirklich keinen Sinn, du legst eine Lernresistenz an den Tag die beinahe schon beängstigend ist. Und die gleichen Fakten 20 Mal zu wiederholen ist mir auch zu blöd. Daher verabschiede ich mich aus diesem Thread...

  8. #27
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Putin die alte Diva-Zicke hat den Quadriga Preis nicht bekommen, nun wird nach russischer Tradition mit dem Schwert gerasselt (natürlich verhalten). Einerseits ist es unverständlich, dass er den Preis nicht bekommen hat, wenn sogar Freizeitfaschisten wie Recep Erdogan damit bedacht wurden, andererseits ist das Kuratorium vlt. ein wenig über das Ziel hinaus geschossen. Hier aber liegt natürlich auch wirtschaftliches Interesse schwer, denn man feilt gerade an einem Vertrag mit Gazprom (ganz in Schrödermanier). Wird uns Mütterchen Russland noch einmal vergeben...

  9. #28
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Ist doch eh immer alles das selbe. Prestige, Anerkennung, Macht und Geld, darum gehts ihm.


    Am Samstagnachmittag erklärte Putins Sprecher, die Entscheidung des Kuratoriums schade den Beziehungen zwischen beiden Ländern nicht. "Dies hat nichts mit den deutsch-russischen Beziehungen zu tun", so Dimitri Peskow. Die russische Regierung werde "alle Entscheidungen dieser Organisation mit Respekt behandeln". Die Bundesregierung hatte sich aus dem Streit um die Preisvergabe herausgehalten und darauf verwiesen, dass es sich bei der Quadriga-Ehrung um eine Privatinitiative handle. Das Kuratorium hatte die Preisverleihung, die am 3. Oktober stattfinden sollte, offenbar im März mit Putins außenpolitischem Referenten abgestimmt.

    Nach Ansicht des Politologen Wladislaw Below wird das deutsch-russische Verhältnis durch den Vorgang keinen Schaden nehmen. "Die Beziehungen sind fest und gut", sagte der Deutschland-Experte in Moskau. Doch: "Für Putin ist das ein Affront, sein Image wird dadurch beschädigt." Der Regierungschef stehe nun mit der "schlecht vorbereiteten Preisvergabe" unmöglich da.
    Keine Quadriga für Putin: Kreml redet Preis-Blamage klein - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die Welt wird nicht untergehen, ob es aber Auswirkungen auf die Vertraege hat, wird sich zeigen...

  10. #29
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Wird uns Mütterchen Russland noch einmal vergeben...
    Wenn man einen Preis wie den Quadriga-Preis schon an jemanden verleihen wirr der durch "Engagement ein Zeichen für Aufbruch, Erneuerung und Pioniergeist gesetzt" hat, dann disqualifiziert sich das preisverleihende Gremium einerseits durch eine nur wenig nachvollziehbahre Ehrungsabsicht und vor allem dadurch, dass sie ihre Entscheidung von aussen beeinflussen lässt.

    Es ist wie immer: Hauptsache politisch korrekt den Mainstream verfolgen (was nicht bedeuten soll, dass ich Putin für eine verdiente Persönlichkeit halte die ein Zeichen "für Aufbruch, Erneuerung und Pioniergeist gesetzt" hat. Ich denke, Chodorkowski denkt ebenso...

  11. #30
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    http://cdn2.spiegel.de/images/image-290455-galleryV9-gxvy.jpg

    Macht zusammen 146.47% in Rostow. Man muss sich wundern... Putin ist wieder an der Macht, wie geht es weiter?

  12. #31
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Putin ist wieder an der Macht, wie geht es weiter?
    Ich glaube nicht, dass Putins Vorstellung von Russland eine Zukunft haben wird. Trotz berichteter massiver Wahlmanipulationen, keinen Oppositionsplattformen und die zahlreichen Staatsangestellten, die nur ihn wählen konnten, hat seine Partei "gerade einmal" 50% der Stimmen bekommen. Das ist ein Zeichen - die Wahl als Anfang vom Ende.

    Die Macht liegt nicht mehr in den Händen einer Mafia aus Milliardären und Funktionären der Sicherheitsapparate die Putin seit seiner ersten Wahl eine völlige Legitimität verschafft hat. Diese Legitimität hat er ihnen nun entzogen, damit gilt er in den Kreisen der alten Apparatschiks angeschlagen, was sich auch in den eher, trotz manipuliertem, schlechten Wahlergebnis widerspiegelt.

    Hinzu kommt, dass die so zur Macht getragenen ihre Meinung nicht mehr so offen aussagen können, denn die Bevölkerung lässt sich nicht mehr so ignorieren wie noch zu finstersten Sowjetzeiten - siehe die Proteste nach den aktuellen Wahlen. Und diejenigen, die sich nicht demonstrieren wollen, können oder sich nicht trauen können heute - anders als früher - das Land verlassen. Und das haben Millionen von Russen in den letzten Jahren auch ausgenutzt, zunächst gingen vor allem Russen jüdischer und deutscher Herkunft die in Deutschland oder Israel eine neue Heimat gefunden haben, und in den letzten Jahren sind es mehr und mehr jüngere Russen die in englisch- oder deutschsprachige Staaten auswandern. Das wird seinen Teil dazu beitragen, dass Russland unter Putin mehr und mehr rebellieren wird. Denn mit Putin in alter Form und Art wird Russland die Zukunft wegbrechen.

    Die verbliebene und geförderte Elite berauscht sich an seiner Macht, behindert damit aber die Entwicklung von Infrastruktur und Industrie in dem sie bspw. Fußballmannschaften kauft etc. Das kann irgendwann nicht mehr amortisiert werden, denn, zwar das Russland unter Putin den weiteren Verfall mit den steigenden Einnahmen aus Öl und Gaslieferung ein wenig stoppen können, aber die Preise steigen nicht mehr.

    Es wird zwar lange dauern bis er wirklich weg gejagt wird, die Agonie der Führung wird vielleicht dauern, aber seine Tage sind jetzt schon gezählt, seine sechs Jahre wird er nicht machen - wie ich denke.

  13. #32
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Haha, Putin denkt, dass die USA mit milliardenschweren Dollarsummen die russischen Proteste aufblasen

    Aber...die Russen können sich auch nicht entscheiden. Rennen mit Fahnen des Zarenreichs, Hammer und Sichel, der Trikolore und sogar der nationalbolschewistischen Front (Kommunistennazis) herum. Das wird Onkel Fahnenschwenker Putin nicht gefallen, aber was soll man machen. Eiserne Vorhänge sind so out.

  14. #33
    VHO-Hunter VHO-Hunter ist offline
    Avatar von VHO-Hunter

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat Krankfried Beitrag anzeigen
    Haha, Putin denkt, dass die USA mit milliardenschweren Dollarsummen die russischen Proteste aufblasen

    Aber...die Russen können sich auch nicht entscheiden. Rennen mit Fahnen des Zarenreichs, Hammer und Sichel, der Trikolore und sogar der nationalbolschewistischen Front (Kommunistennazis) herum. Das wird Onkel Fahnenschwenker Putin nicht gefallen, aber was soll man machen. Eiserne Vorhänge sind so out.
    Aber nur die mit der Goldkante! Putin ..was denkt ihr über ihn?

  15. #34
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Putin in Hochform: Russland: Putin kündigt "beispiellose Aufrüstung" an - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Eine beispiellose Aufrüstung will der gute Mann voran treiben, um seine Ressourcen gegen Angriffe von außen zu schützen. Manche lernen es wohl nie.

  16. #35
    iHook

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Eine beispiellose Aufrüstung will der gute Mann voran treiben, um seine Ressourcen gegen Angriffe von außen zu schützen. Manche lernen es wohl nie.
    Welche Ressourcen gilt es denn langfristig zu schützen? Die EU und die USA wollen sich in naher Zukunft von Energieimporten aus dem Ausland (sei es Öl oder Gas) möglichst unabhängig machen. Man sollte die letzten Mittel die man aus diesen Gütern noch ziehen kann für Sinnvolleres, wie etwa der Modernisierung der maroden Infrastruktur nutzen.

    Ich verstehe auch nicht worin Putin momentan ein Feindbild sieht? Der Westen hat so wenig Interesse an Russland wie er es nur haben könnte - Truppen aus Europa werden abgezogen und die Anzahl an Personal stückweise reduziert, Deutschland schleudert seine Leopard 2 Panzer ins Ausland und ist selbst mit dem Afghanistan (ISAF) Feldzug überfordert. Was will dieser Mann? Mir scheint es als ob der geplante Raketenschild die nächsten 5 Jahre wieder als Legitimation für noch so dämliche Aktionen von den Sowj... Russen und anderen "Diktaturen" dieser Richtung herangezogen wird.

  17. #36
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Es wird allmählich Zeit dass sich die Russen die Aktion von vor 95 Jahren als Beispiel nehmen und den guten Onkel Vladi aus dem Chefsessel boxen. Zar Putin I. ist ein Wechselbalg sondergleichen, propagiert die Öffnung Richtung Westen hier, die beispiellose Aufrüstung da, einfach nur ein Schlag ins Gesicht der tausenden erfrierenden, verhungernden oder von irgendwelchen Spießgesellen Vladis ermordeten Bürger der Föderation. Aber jetzt im Ernst: Kommt es mir nur so vor oder haben die Russen seit hunderten von Jahren keine vernünftige Regierung zusammengebracht? Der Zar war ein Tyrann, Lenin war ein noch grausamerer Tyrann, Stalin hat die zweitmeisten Todesopfer einer Regierung auf dem Gewissen und dem Hoffnungsträger Gorby ist Boris Jelzin gefolgt, der Russland in den Ruin gesoffen hat. Unter Putin gehts jetzt wieder aufwärts - nur leider in die falsche Richtung. Aufrüstung und Russland als moderne Demokratie dastehen lassen während das gemeine Volk mit der Hand im Mund lebt - der Typ ist nicht viel besser als Stalin. Nur dass es eben keine Gulags gibt.

  18. #37
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Der große Zar Wladimir I. der Unbezwingbare wird morgen den Russen die Gelegenheit bieten, ihn für immer aus dem Amt zu treten - oder auch nicht. Über 1200 Verstöße gegen das Wahlrecht hat die Russische Behörde zur Wahlaufsicht bereits alleine im Großraum Moskau festgestellt - bei über 110 Millionen wahlberechtigten Russen ist die Föderation vom Sowjetstaat nur noch namentlich entfernt. Die wenigen zugelassenen Gegenkandidaten - alles Männer aus Putins Gnaden, dazu da, die Proteststimmen abzufangen - haben ebenso viel Aussicht auf Bestand wie eine Tüte Gummibärchen im Kindergarten. Bleibt zu hoffen dass Putin in seiner zweiten Amtszeit die sowjetische....pardon, russische Wirtschaft abseits von Öl und Bodenschätzen auf Vordermann bringt und konkurrenzfähig macht. Das Land aus dem Chaos geführt, das der lustige Onkel Jelzin hinterlassen hat, hat Putin ja relativ souverän. Allerdings eben auf Kosten der Menschenrechte.

  19. #38
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Putins und Schergen haben ja zunächst einmal nur schwache Kandidaten zur Wahl zugelassen und sorgt mit massiven Wahlbetrug, dass er nun in seine vierte und fünfte Amtszeit rutschen kann.

    In Rußland gibt es einigermaßen Wohlstand und Infrastruktur nur in großen Städten, Putin steht ganz sicher nicht dafür diese Errungenschaften auch in die Provinzen zu tragen. Systematisch werden Oppositionelle kalt gestellt oder gemacht, Menschenrechte sind da so verbreitet wie im Iran, China, Nordkorea oder Ägypten... was bitte soll man da denken? Toll gemacht? Man denke nur an den Fall Litwinenko (Kein “WikiLeaks-Geheimnis” ). Passend dazu fallen mir gerade die Aussagen unserer beiden milchschnittefressenden ukrainischen Wahlhambuger Klitschko ein, die Putin nach eigenen Aussagen für den richtigen Präsidenten halten.... Ich wusste es immer: Die haben zuviel an die Birne gekriegt....

    Die ernsthaften Gegenkandidaten sind nun einmal alle schon besiegt, etweder sitzen sie in Gefägnissen, sind tot oder leben im ausländischen Exil. Für mich fraglich und interessant ist: Wann wird es wirklich mal Aufruhr in Tussland geben. Putin hat in 12 Jahren nichts verändert und wird dies auch weiterhin nicht machen. Auch wenn Demonstartionen nicht das Ding der Russen sind, so kann ich mir vorstellen, dass sich in zwei-drei Jahren dort Aufstände entwickeln. Die ähnlich wie in Syrien niedergeprügelt werden. Vielleicht aber gibt es auch einfach schon viel zu viel Demokratie in dieser Welt und Putin wird der Prophet der Generationen nach ihm. Das hat schonmal funktioniert...

  20. #39
    maze1000 maze1000 ist offline
    Avatar von maze1000

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Putin...
    Ob bei den Wahlen gefälscht wird? Ich weiß es nicht, jeder andere von uns auch nicht zu 100%.
    Dass die Opposition von Wahlbetrug redet braucht uns nicht wundern, würde ich in deren Position auch sagen.
    Nehmen wir mal an es gäbe dort lupenreine Wahlen. Hätte irgendein Kandidat der Opposition eine reele Chance?
    Ich glaube nicht. Ok, es gibt momentan überall im Land Proteste. Das heißt nicht dass die Wahlen bei einem Sieg Putins
    gefälscht sein müssen, weil ja ach so viele Leute (wahrscheinlich < 0,3% der Bevölkerung) demonstriert haben.

    Putin will aufrüsten, wieso? Zum einen will er Wählerstimmen, zum anderen fühlt sich Mütterchen Russland anscheinend nicht wohl dabei,
    wenn die NATO vor Russlands Haustür aufrüstet wie blöd. Versetzen wir uns mal in Putins Lage. Verständlich, viele von uns würden das Selbe tun.
    Das Lustige ist ja, dass die USA mehr in Rüstung investiert als der Rest der Welt zusammen (!) und niemand fühlt sich gestört, ist besorgt
    oder meckert.

    Was denke ich also über Putin? Ich denke, dass er nicht so "böse" ist wie er bei uns "im Westen" dargestellt wird
    und dass es falsch ist ihn ausnahmslos schlecht darzustellen. Es kann niemand behaupten, dass Putin bis jetzt nur
    Mist gebaut hat. Der russische Bär wäre längst aufgewacht.

  21. #40
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Putin ..was denkt ihr über ihn?

    Hmja, selbst wenn die Wahlen nicht gefälscht wären: Wer wäre eine Lösung? Eine Regierung Gorby 2.0 hätte einen bitteren Beigeschmack nach Sowjetunion, die Oppositionellen die jetzt nicht kandidieren durften wären nach dem Motto "Was der Russe nicht kennt, wählt er nicht" chancenlos......bleibt einfach zu hoffen dass das nächste Attentat auf Putin nicht im Vorfeld verhindert wird.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wie denkt ihr über ritzen?: ,,Ritzen ist krank und sinnlos." ,,Menschen die sich ritzen müssen zum Psychater." ,,Ritzen tut doch höllisch weh." ,,Die wollen doch alle...

  2. Was denkt Ihr über unsere Gesellschaft?: Hallo! Da ich mich hier gerne in "Gesellschaft & Politik" rumtreibe, und sich auch viele andere Forums-Mitglieder hier tummeln, bin ich mal auf...

  3. Wie denkt ihr über FKK: HalliHallo :) Ich habe letztens an einem gut besuchten, aber nicht legalem Badesee bemerkt wie sich viele Menschen dort ihren "eigenen" FKK Strand...

  4. was denkt ihr über 2012: hey,es gab ja viele prophezeihungen(wie auch immer geschrieben^^)doch an sie glaubte ich wirklich kaum doch 2012 is für mich schon was dran was...

  5. Was denkt ihr über Google?: Ich hab einen Moment überlegt, ob das doch ins PC-Forum gehört, aber ich denke, das gehört schon eher hier her. Was mich also interessiert ist,...