Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Russland vs. USA

    Man könnte meinen, die Zeit des kalten Krieges und Säbelrasseln ist vorüber, doch weit gefehlt. Nicht unbedingt von der breiten Öffentlichkeit bemerkt, hat Putin vergangene Woche ein Gesetz verabschiedet, das US Amerikanern verbietet russische Kinder zu adoptieren. Aber der Reihe nach...

    Zunächst wurde vor etlichen Wochen in den USA eine Gesetz verabschiedet, dass russischen Beamten und Diplomaten die Immunität entzieht bzw. die Einreise verbietet wenn ihnen Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden. So weit so normal, könnte man meinen.
    Putin aber sieht darin eine Provokation, wie kann man es wagen russische Diplomaten anzugehen, wenn ihnen Dinge wie Folter oder Freiheitsberaubung vorgeworfen wird?! So suchte man also nach einer Möglichkeit es den Amerikanern mit gleicher Münze heim zu zahlen und ein Gesetzentwurf wurde zusammengestellt. Dieser Entwurf beinhaltet das Verbot von Adoptionen durch Amerikaner. Hierzu muss man wissen, dass seit dem Fall des eisernen Vorhangs rund 60,000 russische Kinder von Amerikanern aufgenommen wurden. Mehr als die Hälfte davon mit Behinderungen!

    Um das mal zusammen zu fassen. Die USA schränken die Rechte von Verbrechern ein und Russland antwortet mit der Zerstörung jeglicher Chancen von Waisen - ein Großteil davon mit Behinderung. Wer einmal eine Reportage über die Zustände in den Heimen Russlands sah, der weiß was dies bedeutet.

    Entschuldigung, aber ist Schwachsinn nicht ein Ausschlusskriterium für das Amt des Präsidenten, selbst in Russland?

    Mehr:
    Kinder bleiben in Russland: Putin verbietet US-Adoptionen - n-tv.de

    Adoptionen : Adoptionsverbot für US-Bürger in Russland in Kraft getreten - Nachrichten Newsticker - News2 (AFP - Newsticker) - DIE WELT

  2. Anzeige

    Russland vs. USA

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sub-Zero91 Sub-Zero91 ist offline
    Avatar von Sub-Zero91

    AW: Russland vs. USA

    Finde den Titel des Threads ein wenig provokativ. Ist eher ein Fass voll Öl in einem brennenden Haus, das nicht mehr zu löschen ist.
    Sollte jedem klar sein, dass die beiden Nationen nicht mehr beste Freunde werden.

  4. #3
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: Russland vs. USA

    Die Botschaft soll wohl sein, dass Russland die Amerikaner nicht als Heilsbringer benötigt und gut selbst klar kommt. Außerdem hat Russland auch mit seiner Demographie zu kämpfen. Es sterben mehr Menschen, als geboren werden und ob man sich auf die Zahlen russischer Ministerien, die diesbezüglich einen positiven Trend aufzeigen, wirklich verlassen kann, sei mal dahin gestellt. Die "Idee" des Adoptionsstopps ist auch nicht erst jetzt aufgekommen, sondern wird schon seit Jahren immer mal wieder diskutiert.

    Russland hätte das Gesetz der Amerikaner was Diplomaten angeht auch einfach kopieren können. Schließlich haben die Amis selbst genug Dreck am Stecken, was das Achten von Menschenrechten angeht.

    Und warum haben die Amerikaner das Gesetz eigentlich nur gegen russische Verbrecher gerichtet? Und nicht gegen die aus aller Welt?
    ( Ernst gemeinte Frage! )

  5. #4
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Insight Beitrag anzeigen
    Russland hätte das Gesetz der Amerikaner was Diplomaten angeht auch einfach kopieren können.
    Genau das wäre die einzig richtige Reaktion gewesen, wenn auch obligat als Racheakt.

    Zitat Insight Beitrag anzeigen
    Und warum haben die Amerikaner das Gesetz eigentlich nur gegen russische Verbrecher gerichtet?
    Hierzu müsste man mal nachsehen ob dem wirklich so ist. Ich könnte mir vorstellen, dass es ähnliche Erlässe gegen diverse südamerikanische und asiatische Ländervertretungen gibt.

    Edit: nebenbei schlage ich mich hier nicht auf Amerikanerseite, sondern gehe eher die Idiotie der Reaktion an.

  6. #5
    Topas Topas ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Insight Beitrag anzeigen

    Und warum haben die Amerikaner das Gesetz eigentlich nur gegen russische Verbrecher gerichtet? Und nicht gegen die aus aller Welt?
    ( Ernst gemeinte Frage! )
    sie wollen ja Den Haag nicht mit Amerikanern fluten, das muss man ihnen schon zugestehen das so was völlig kontraproduktiv zu ihrer derzeitigen Politik wäre

  7. #6
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Naja ich muss den Russen danken! Die Adoption von Kinder gehört meinen Meinung nach generell verboten!

  8. #7
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Insight Beitrag anzeigen
    Die Botschaft soll wohl sein, dass Russland die Amerikaner nicht als Heilsbringer benötigt und gut selbst klar kommt. Außerdem hat Russland auch mit seiner Demographie zu kämpfen. Es sterben mehr Menschen, als geboren werden und ob man sich auf die Zahlen russischer Ministerien, die diesbezüglich einen positiven Trend aufzeigen, wirklich verlassen kann, sei mal dahin gestellt. Die "Idee" des Adoptionsstopps ist auch nicht erst jetzt aufgekommen, sondern wird schon seit Jahren immer mal wieder diskutiert.

    Russland hätte das Gesetz der Amerikaner was Diplomaten angeht auch einfach kopieren können. Schließlich haben die Amis selbst genug Dreck am Stecken, was das Achten von Menschenrechten angeht.

    Und warum haben die Amerikaner das Gesetz eigentlich nur gegen russische Verbrecher gerichtet? Und nicht gegen die aus aller Welt?
    ( Ernst gemeinte Frage! )
    Es leben aber zehntausende russische Kinder unter erbärmlichsten Bedingungen in Heimen. Unter den Umständen ist es verantwortungslos, ihnen eine Adoption und damit eine Flucht aus den miesen Verhältnissen zu ermöglichen. Wenn es verwehrt wird, dann muss wenigstens diesen Kindern geholfen werden, aber davon ist nichts zu sehen ...

    Dass viele dieser Kinder auf die schiefe Bahn kommen, wenn sie nicht wegkommen, ist ja kein Geheimnis ...

    Russland praktiziert hier eine reine Retourkutsche und halst sich damit neue Probleme in der Zukunft auf ...

  9. #8
    Topas Topas ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Es leben aber zehntausende russische Kinder unter erbärmlichsten Bedingungen in Heimen. Unter den Umständen ist es verantwortungslos, ihnen eine Adoption und damit eine Flucht aus den miesen Verhältnissen zu ermöglichen. Wenn es verwehrt wird, dann muss wenigstens diesen Kindern geholfen werden, aber davon ist nichts zu sehen ...

    Dass viele dieser Kinder auf die schiefe Bahn kommen, wenn sie nicht wegkommen, ist ja kein Geheimnis ...

    Russland praktiziert hier eine reine Retourkutsche und halst sich damit neue Probleme in der Zukunft auf ...
    in amerikanischen Heimen gibts mit Sicherheit dasselbe Potential, warum in der Ferne sich umsehen? Die russische Bevölkerung ist in den letzten 20 Jahren eh schon gesunken

  10. #9
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Russland vs. USA

    Zitat MG_RONIN Beitrag anzeigen
    Naja ich muss den Russen danken! Die Adoption von Kinder gehört meinen Meinung nach generell verboten!
    Warum?

  11. #10
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Um das mal zusammen zu fassen. Die USA schränken die Rechte von Verbrechern ein und Russland antwortet mit der Zerstörung jeglicher Chancen von Waisen - ein Großteil davon mit Behinderung. Wer einmal eine Reportage über die Zustände in den Heimen Russlands sah, der weiß was dies bedeutet.
    In Russland läuft im Moment vieles Falsch da müsste mal einiges geändert werden angefangen bei ihrer "Demokratie"
    Wie kann man bitte die Adoption verbieten ??!!
    So blöd muss man mal sein die ganzen Kinder Perspektiv los und zum Großteil ohne gute Medizinische Versorgung zu lassen.(bei Behinderten)
    Das ist einfach unverantwortlich ,aber was kann man auch von Putin den schon erwarten

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Warum?
    Wüsste ich auch gern.
    Sollen diese Kinder den ohne Eltern aufwachsen ?? ist das besser?? Mit Sicherheit nicht und ein Kinderheim kann erst recht keine Behinderten Kinder gut versorgen und das erst recht nicht in Russland.
    Zudem ist es eine große Psychische Belastung ohne Eltern aufzuwachsen was das zur Folge hat sollte jeder wissen.

  12. #11
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Russland vs. USA

    Ich bin kein Russe und auch wenn es in Russland sogesehen keine Menschenrechte oder so etwas wie Demokratie gibt, muss man dem Putin paar Punkte gut schreiben, er hat sowas wie eine Mittelschicht in dieses Land nach dem Absturtz gebracht und diese wächst schnell.
    Den Menschen geht es jetzt sogar so gut, dass sie sogar Protestieren gehen und das nicht wegen der Armut/Arbeitslosigkeit...
    Mir als Deutscher kann es doch egal sein was in Russland geschiet, solange es dort ein Wachstum gibt, sie bei uns einkaufen und keine Atombomben auf uns ausrichten ist alles gut.

  13. #12
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Russe und auch wenn es in Russland sogesehen keine Menschenrechte oder so etwas wie Demokratie gibt, muss man dem Putin paar Punkte gut schreiben, er hat sowas wie eine Mittelschicht in dieses Land nach dem Absturtz gebracht und diese wächst schnell.
    Bei Stalin redete man immer von 95% böse und 5% gut. Eine zweifelhafte Methode den Erfolg einer Regierung zu werten. Aber, bei einem hast du natürlich recht. Es war eine immense Herausforderung dieses riesige Reich nach dem Zerbrechen des Kommunismus nicht im Chaos versinken zu lassen, eine gewisse harte Hand war da von Nöten. Inwiefern das aber eher Jelzin zuzurechnen war anstatt Putin sein einmal dahingestellt.

  14. #13
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Russland vs. USA

    Das Land ist im Chaos versucken...
    Wart ihr schonmal dort?, ich war Beruflich paar mal drüben und sry mit Menschenrechten und Demokratie kommst du dort nicht weit.
    Ich will eigentlich garnicht wissen wie das Land war zwischen 1990-2000, ab 2000 ging es wenigstens etwas bergauf und es gab sowas wie kontrolle und Ordnung.
    Selbst meine älteren Kollegen sagen dass sich einiges gebessert hat im vergleich zu früher.

  15. #14
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Das Land ist im Chaos versucken...
    Keine Frage, die Zustände in Russland sind zumindest suboptimal. Die Auslegung von Chaos ist aber ein wenig flexibel. Wenn bei mir ein Land im Chaos versinkt, dann herrscht da Bürgerkrieg, das Gesundheitssystem kollabiert und Menschen sterben reihenweise. Eine gezwungene "Komprimierung" durch das wegfallen diverser in Sowjetzeiten annektierter Staaten hat denen nur gut getan.

    Eines steht fest, leben oder auch nur reisen will ich dort nicht. Hier stand mal die transsibirische Eisenbahn von Peking nach Moskau zur Debatte. Neeee....

  16. #15
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Russland vs. USA

    Wie schon vorher geschrieben, ist es mir egal was dort passiert und was für Gesetze der Putin da macht, solange er Deutschland nicht als Ziel für seine Atombomben gibt, bin ich glücklich.
    Kling hart und schade für die Kids, aber das leben ist halt so.
    Hey, die Amis haben schließlich angefangen....

  17. #16
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Eines steht fest, leben oder auch nur reisen will ich dort nicht. Hier stand mal die transsibirische Eisenbahn von Peking nach Moskau zur Debatte. Neeee....
    wollen schon. sehr gerne sogar. aber ich trau mich nicht.

  18. #17
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Warum?
    Ich kenne ein paar Leute, die es für nötig gehalten haben, irgendwo, irgendwelche kranken Kinder zu adoptieren, die jetzt Millionen kosten und das zahlt nicht der Importeur!Es klingt jetzt hart aber man kann nicht alle durchfüttern!

  19. #18
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    wollen schon. sehr gerne sogar. aber ich trau mich nicht.
    Wieso? So schlimm ist das nun auch wieder nicht... Täglich fliegen Geschäftsleute aller Welt nach Russland um irgendwelche Geschäfte/Verträge etc. abzuschließen.

  20. #19
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Keine Frage, die Zustände in Russland sind zumindest suboptimal. Die Auslegung von Chaos ist aber ein wenig flexibel. Wenn bei mir ein Land im Chaos versinkt, dann herrscht da Bürgerkrieg, das Gesundheitssystem kollabiert und Menschen sterben reihenweise. Eine gezwungene "Komprimierung" durch das wegfallen diverser in Sowjetzeiten annektierter Staaten hat denen nur gut getan.
    Das Problem bei solchen Diskussionen ist auch, dass wir Deutschen immer schnell dabei sind, unser Staatssystem und unser Verständnis von Demokratie für universal anwendbar und die optimal(st)e Lösung zu halten. Ich glaube aber nicht, dass es möglich ist, Länder der Größe Russlands oder auch Chinas auf diese Art zu regieren und Ordnung zu halten.

  21. #20
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Russland vs. USA

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wieso? So schlimm ist das nun auch wieder nicht... Täglich fliegen Geschäftsleute aller Welt nach Russland um irgendwelche Geschäfte/Verträge etc. abzuschließen.
    naja, ich weiß nicht. also wenn ich mit dem rucksack in russland unterwegs währe, bei dem gedanken ist mir nicht wohl. da wüsste ich nicht, ob ich den fotoapparat rausholen darf. man muss nur mal zur falschen zeit am falschen ort sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. [Russland] Die Mühlen des Systems: Hi, manche kennen sicher schon den Fall Michail Chodorkowski, der als reichster Mann Russlands 2003 verhaftet wurde und seit dem hinter Gittern...

  2. Meteoriteneinschlag (?) in Russland: Laut mehreren Berichten hat heute Morgen, gegen 9:20 Uhr, ein Meteoritenhagel die russische Region Tscheljabinsk getroffen und dabei hunderte...

  3. Deutschland vs Russland/Wales: hey, wollt ma wissen was ihr glaubt bei welchem spiel mehr tore für deutschland fallen? wäre sehr dankbar für antworten. LG

  4. Emo Verbot in Russland: ein gesetzentwurf in russland es ist gegen emo outfits in der öffentlichkeit. was es eigentlich bewirken will ist die selbstverstümmelung und...