Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Line Line ist offline
    Avatar von Line

    Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Menschen

    Bei einem Terrorangriff auf die Silvesterfeier in einem der größten Nachtclubs in Istanbul sind mindestens 39 Menschen getötet worden, darunter bis zu 16 Ausländer. Die Suche nach dem Attentäter werde fortgesetzt, sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu.

    Darüber hinaus seien 69 Menschen verletzt in Krankenhäuser eingewiesen worden. Istanbuls Gouverneur Vasip Sahin sagte: "Das ist ein Terrorangriff." Ein Angreifer habe sich Zugang zum Club verschafft, indem er am Eingang einen Polizisten und einen Zivilisten erschossen habe.

    Justizminister Bekir Bozdag teilte auf Twitter mit: "Das ist ein hinterhältiger und verräterischer Terroranschlag gegen unsere Türkei, unseren Frieden, unsere Einheit, unsere Brüderlichkeit und gegen uns alle." Der Kampf gegen den Terror werde "entschlossen" weitergeführt. Präsident Recep Tayyip Erdogan zeigte sich tief erschüttert über den Anschlag, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Regierungskreise berichtete.

    Feuer mit automatischen Waffen eröffnet

    Die Nachrichtenagentur DHA meldete, nach ersten Informationen seien zwei Terroristen verkleidet als Weihnachtsmänner in den Nachtclub eingedrungen und hätten das Feuer mit automatischen Waffen eröffnet. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete dagegen - wie der Gouverneur - ebenfalls nur einen Bewaffneten, der sich gewaltsam Zutritt in den Club am Bosporusufer verschafft habe.

    Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, zum Zeitpunkt des Angriffs seien 700 bis 800 Menschen zu Silvesterfeierlichkeiten in dem Club gewesen. Einige seien in den Bosporus gesprungen, um dem Angriff zu entkommen, berichteten Augenzeugen. Sie seien von Polizisten gerettet worden. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie zahlreiche Kranken- und Polizeiwagen vor dem Club Reina standen. Der Zeitung "Hürriyet" zufolge waren am Silvestertag erst acht Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat in Ankara festgenommen worden, die einen Anschlag Silvestertag geplant haben sollen.

    2017 fängt echt gut an.

  2. Anzeige

    Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Menschen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Zitat Line27 Beitrag anzeigen
    2017 fängt echt gut an.
    habe ich auch gedacht.
    2017 fängt ja mal richtig bes****** an.
    Mein Mitgefühl ist bei den Verletzten und Toten.

  4. #3
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Ist nicht der Türkei ja leider irgendwie schon zur Gewohnheit geworden. Zumindest bin ich nicht mehr großartig überrascht, wenn die Meldung eines Terroramschlags aus der Türkei kommt. Trotzdem scheiße.

  5. #4
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    39 Menschen wie du und ich, die ins neue Jahr feiern wollten, wurden aus dem Leben gerissen.. Wie grausam kann die Welt nur sein.. Und wieder trifft es diese wunderschöne Stadt. Bekannte von mir waren 400m von dem Nachtclub entfernt.. Familie war, glaub ich, nicht vor Ort.

  6. #5
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Ausgerechnet Istanbul, eine der wohl in der Türkei fortschrittlichsten Städte. Ein beliebter Ort für Tourismus, und vieler Nationalitäten.
    Das muss für die türkischen Sicherheitsbehörden wie ein Stich in die Brust sein. "Mindestens 39 Menschen", sind 39 zu viel. Mein Beleid an die Hinterbliebenen.
    Diese scheiß Terrormilizen, können die sich nicht einfach selbst ausrotten? Wenn sie schon so sehr ins Paradies wollen, sollten sie den Freitod wählen aber nicht andere mit ihren Psychosen belästigen. Einfach nur krank Unschuldige dafür zu töten. Ich hoffe die Gerechtigkeit erschlägt ihres gleichen wie ein Blitz.
    Kranke Individuen die so dumm sind, das man deren Recht zu leben vielleicht mal überdenken sollte. Abfall, wertloser Abschaum der nicht in der Liga "Mensch" spielt.
    Sorry, aber sowas regt mich wieder einfach nur auf. Kaum 2017 angefangen kommt der nächste Abfall von denen.

  7. #6
    Banx

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Wie bei jedem Terroranschlag gilt auch hier mein vollstes Beileid an die Beteiligten und wie immer in solchen Situationen, erstmal zurückhalten bis man handfeste Informationen hat.

  8. #7
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Mein Beileid an die Opfer. Eine schreckliche Tat...

    Der "IS" hat sich übrigens zu dieser Tat bekannt:

    https://www.welt.de/politik/ausland/...desopfern.html

  9. #8
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul - Mindestens 39 Mensc

    Traurig, dass sich mittlerweile eine Routine eingeschlichen hat. Mein Beileid an die Angehörigen... Ach an die ganze Welt.