Seite 22 von 27 ErsteErste ... 212212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 535
  1. #421
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Donald Trump stützt sich zur Zeit hauptsächlich auf Generalbundesanwalt Barr. Der scheint seine Rolle als reine Trump-Marionette zu sehen und machte durch zwei Aktionen in den letzten Tagen auf sich aufmerksam:
    Zum einen befahl er die Räumung des Platzes vor dem Weissen Haus für Trumps bizarres Bibel-Foto.
    Zum anderen entliess er auf Trumps Verlangen hin den Generalstaatsanwalt von New York, als der gegen Trumps Anwalt Giuliani ermitteln wollte.

    In Reaktion darauf haben 65 Dozenten von Barrs alter Uni einen offenen Brief unterzeichnet, in dem Barr Rechtsmissbrauch vorgeworfen wird.
    Mal sehen, wie lange er noch den Ehrendoktor dieser Uni behalten wird.

    Quelle: https://edition.cnn.com/2020/06/23/p...arr/index.html

  2. Anzeige

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #422
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Wie ruiniert man die Amerikaner am effizientesten?

    Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen hat die Trump-Regierung einen neuen Vorstoß unternommen, um möglichst viele Amerikaner zu ruinieren oder zu töten. Während sich der Rest der Welt einig ist, dass das beste Mittel gegen Corona ein gutes und bezahlbares Gesundheitssystem ist, möchte die Trump-Regierung nun Obamacare möglichst schnell und ersatzlos abschaffen und damit die Corona-Situation noch bedeutend verschärfen. Hierzu hat das Justizministerium den Supreme Court aufgefordert, Obamacare für verfassungswidrig zu erklären.

    Wie kann man seine eigene (arme) Bevölkerung so hassen?

    Quelle: https://edition.cnn.com/2020/06/25/p...urt/index.html

  4. #423
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wie ruiniert man die Amerikaner am effizientesten?

    Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen hat die Trump-Regierung einen neuen Vorstoß unternommen, um möglichst viele Amerikaner zu ruinieren oder zu töten. Während sich der Rest der Welt einig ist, dass das beste Mittel gegen Corona ein gutes und bezahlbares Gesundheitssystem ist, möchte die Trump-Regierung nun Obamacare möglichst schnell und ersatzlos abschaffen und damit die Corona-Situation noch bedeutend verschärfen. Hierzu hat das Justizministerium den Supreme Court aufgefordert, Obamacare für verfassungswidrig zu erklären.

    Wie kann man seine eigene (arme) Bevölkerung so hassen?

    Quelle: https://edition.cnn.com/2020/06/25/p...urt/index.html
    Weil die ihm keine Kohle einbringt?

  5. #424
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Trump denkt anscheinend nur an die Wirtschaft.

    Er glaubt vermutlich, dass wenn es der Wirtschaft gut geht, es den USA so am besten geht.

    Ehrlich gesagt kann ich diese China Corona Anschuldigung nicht mehr hören.

    Ja China hat das Virus wohl zu erst gehabt oder zumindest den ersten größeren Ausbruch. Vermutlich hat China auch gezögert, es der WHO zu melden.

    Aber trotzdem hat China nur ca. 1/22 der US Zahlen.

    Und andere Staaten der Welt haben ebenfalls wesentlich weniger Zahlen.

    Man kann ganz einfach sagen, dass die Bekämpfung von Corona in den USA schlicht und ergreifend sehr schlecht gemacht wurden ist.

    Weltweit mit Abstand am meisten Toten und Infektionen, derzeit fast 38.000 Neuinfektionen an Tag. (fast so soviel wie April)

    Und der US-Präsident geht ohne Masken überallhin. Er verharmlost das Virus, das bereits jetzt mehr tote als der 1. Weltkrieg gefordert hat. (unter US-Soldaten)

  6. #425
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    TOP-NEWS: Corona-Hilfe: US-Regierung schickt 1.200-Dollar-Schecks an eine Million tote Amerikaner

    08.35 Uhr: In der Pandemie-Bekämpfung läuft in den USA vieles schief, ungeachtet der Appelle des Präsidenten Donald Trump steigen die Zahlen der Infizierten wieder dramatisch an. Aber nicht nur das: Eine neue Panne wirft ein schlechtes Licht auf die US-Regierung. Der Staat hat offenbar Corona-Soforthilfen an 1,1 Millionen Verstorbene ausgezahlt, wie die „Washington Post“ berichtet. Bei den Auszahlungen kamen im März und April fast 1,4 Milliarden Dollar zusammen. Das erklärte der Rechnungshof des US-Kongresses. Die Steuerbehörde IRS hat in den USA keinen Zugriff auf das Sterberegister, der Tod von Steuerzahlern werde aber häufig erst mit Verspätung an die Behörden weitergegeben, deshalb sei es zu diesen Fehlauszahlungen gekommen.

    Diese Direkthilfen für Amerikaner sind Teil des Konjunkturpakets der Regierung. Jeder Bürger erhält einen Scheck über 1.200 Dollar. Das Geld forderte die Regierung übrigens im Mai zurück – ob das rechtlich zulässig ist, ist bisher umstritten.


  7. #426
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem hat China nur ca. 1/22 der US Zahlen.
    glaubst du ja wohl selber nicht, dass die chinesischen zahlen auch nur halbswegs korrekt sind.
    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Er glaubt vermutlich, dass wenn es der Wirtschaft gut geht, es den USA so am besten geht.
    und wer arbeitet dann für nen hungerlohn in fabriken, restaurant etc. wenn die unterschicht weg ist?
    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    ob das rechtlich zulässig ist, ist bisher umstritten.
    najo, ein toter kann den check wohl schwer einlösen und angehörige wohl nicht, wenn er auf anderen namen lautet?
    kenn mich mit checks nicht aus, aber wenn das so ist, wie ich vermute, dürfte sich der schaden ja in grenzen halten

  8. #427
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Das weiß ich nicht, ob dann der Scheck auf angehörige verrechnet werden kann. Andererseit ist der Zweck des Schecks eine Corona Hilfe. Sollten diese Menschen nicht durch Corona gestorben oder sogar schon vor der Pandemie verstorben sein, wäre es schwer dieses Begründung durchzusetzen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es in China durchaus weiter geht mit Corona, allerdings glaube ich, dass die Massnahmen, wie in Deutschland geholfen haben.

    Was weiß ich?

    Trump befeuert die Lockerungen, die verantwortungsvollen Governeure verhängen Lockdowns.

    Trump braucht die Wirtschaft um ein Wiederwahl argument zu haben.

    Dass er dafür Zehntausende Tote verursacht und dann kommentare abgibt wie, dass ohne Tests gäbe es keine Infektionen oder das Corona von alleine verschwindet ablässt, müsste für jeden normalen Menschen unbegreiflich sein.

  9. #428
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    https://amp.theguardian.com/us-news/...t-news-updates
    https://www.derstandard.de/story/200...it-white-power

    Ich weiß gar nicht, womit das hier vergleichbar wäre... Angela Merkel, die sich nach Chemnitz 2018 bei den "tollen Leuten" bedankt hätte, die "Sieg heil" gerufen haben?

  10. #429
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    strache, wie er auf ibiza mit sellner chillt. :3

    der arme donald weiß doch garnicht, was dieser spruch bedeutet jonny, hab doch mal bisschen verständnis.

  11. #430
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Trumps Wahlhelfer haben es wohl nicht so mit dem Urheberrecht.

    Nachdem in Tulsa das Lied "You can't always get what you want" unauthorisiert gespielt wurde, haben die Rolling Stones mit rechtlichen Schritten gedroht. Auch Tom Petty hat sich im Grabe rumgedreht: Seine Erben haben den Gebrauch des Songs "I won't back down" durch Trumps Wahlkampfteam untersagt. Tom Petty hätte "niemals gewollt, dass seine Songs für eine Hasskampagne benutzt würden".

    Quelle: https://www.bbc.co.uk/news/world-us-canada-53208593

    Auch der Versuch in dieser Woche, 22 Millionen Amerikanern die Krankenversicherung zu streichen, kommt seltsamerweise nicht bei allen gut an. Umfragen zeigen nach diesem Schritt ein deutliches Absacken von Trumps Zustimmungswerten. Dieses Thema nutzt sein Konkurrent Biden und verspricht eine Ausweitung und Stabilisierung des Obamacare genannten "Affordable Care Act".

  12. #431
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    finde es ja bezeichnend, dass gerade rechtspopulisten, die ja angeblich immer die heimat schützen wollen, urheberrechte etc. für garnicht schützenswert halten

    gab diesbezüglich ja auch in österreich schonmal zorres.

  13. #432
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Bei Konservativen gilt:Law and Order ist immer gut Auch wenn es mal einen selbst einschränkt.
    Bei Rechtspopulisten, aller Trump, aber gilt : Law and Order ist nur dann gut wenn es mir nütz und dem Gegner schadet. Sobald es den Rechtspopulisten einschränkt ist es er kein Fan mehr von Law and Order.

  14. #433
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Trump laufen die Rentner weg.

    Florida ist sowas wie das Rentnerparadies und der kollektive Altersruhesitz der US-Amerikaner. Ohne einen Sieg in Florida hat Trump kaum eine Chance auf seine Wiederwahl, weil Florida ungewöhnlich viele Wahlmänner in der Wahlversammlung stellt.

    Wie CNN berichtet, sind die Rentner in Florida not amused, wie Trump die Corona-Krise handhabt. Diejenigen, die noch nicht dement sind, haben entdeckt, dass sie zu den Risikogruppen gehören. Florida ist einer der Staaten mit exponenziellem Infektionswachstum.
    Dass Joe Biden noch älter als Trump ist (und nicht unbedingt progressive Politik machen wird), stört zumindest in diesem Rentnerumfeld niemanden: "This is the wrong place to talk about age!".

    Quelle: https://edition.cnn.com/2020/07/03/p...ump/index.html


    Morgen ist Independence Day, ein Wochenende das die Amerikaner mit viel Bier, Geselligkeit und gelegentlichen Alien-Invasionen feiern.
    Währenddessen steigen in zwei Drittel der Bundesstaaten die Infektionszahlen heftig. Sogar Texas war so verzweifelt, eine Maskenpflicht einzuführen. Auch Präsident Trump freut sich auf die Feiern und wird das Feuerwerk am Mount Rushmore besuchen. Natürlich ohne Maske. Die Gouverneurin von South Dakota (dort liegt Mt. Rushmore) ist treue Trump-Anhängerin.
    Mal sehen, wie die Infektionszahlen in ein bis zwei Wochen aussehen.


    Quelle 1: https://edition.cnn.com/2020/07/03/h...day/index.html
    Quelle 2: https://edition.cnn.com/2020/07/03/w...ntl/index.html

  15. #434
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    auch wenn ich die usa auf politischer ebene nicht besonders mag, trump schon garnicht. aber ich glaube dennoch nicht, dass man sich über steigende infektionszahlen freuen sollte, auch wenn sie der eigenen anti-trump-haltung nützen.

  16. #435
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    auch wenn ich die usa auf politischer ebene nicht besonders mag, trump schon garnicht. aber ich glaube dennoch nicht, dass man sich über steigende infektionszahlen freuen sollte, auch wenn sie der eigenen anti-trump-haltung nützen.
    Du deutest etwas in meinen letzten Satz hinein, das weder gesagt noch gemeint wurde. Das Gefühl ist mehr so ein bedauerndes zur Kenntnis nehmen mit facepalm. Deswegen auch kein Smilie, sondern ein "ugly" dahinter. Übersetzt: "Das wird übel !"

    Seit wann gibt es hier so viele Schneeflocken, die Dinge im schlechtest möglichen Sinne fehlinterpretieren? Und müssen wir uns jetzt tatsächlich über die Bedeutung bestimmter Emoticons auseinandersetzen?

  17. #436
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Ist Trumps 2. Präsidentenwahl wirklich Hunderttausende Leben Wert?

    Es ist traurig, dass es soweit kommt, aber das hat dieser Kerl zu verantworten.

    Trotzdem ist der Preis zu hoch.

  18. #437
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Du deutest etwas in meinen letzten Satz hinein, das weder gesagt noch gemeint wurde. Das Gefühl ist mehr so ein bedauerndes zur Kenntnis nehmen mit facepalm. Deswegen auch kein Smilie, sondern ein "ugly" dahinter. Übersetzt: "Das wird übel !"

    Seit wann gibt es hier so viele Schneeflocken, die Dinge im schlechtest möglichen Sinne fehlinterpretieren? Und müssen wir uns jetzt tatsächlich über die Bedeutung bestimmter Emoticons auseinandersetzen?
    na dann passt ja eh alles.

  19. #438
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Ist Trumps 2. Präsidentenwahl wirklich Hunderttausende Leben Wert?

    Es ist traurig, dass es soweit kommt, aber das hat dieser Kerl zu verantworten.

    Trotzdem ist der Preis zu hoch.
    Warten wir einfach mal ab, was passieren wird. In 4 Monaten sollten wir mehr wissen.
    Fakt ist aber das Trump halt ne enorme Hypothek mit ins Spiel bringt. Grade durch die Todeszahlen durch Corona und sein Verhalten dabei, es gibt niemanden (außer den Trump Befürwortern ) der seine Maßnahmen als super empfindet.
    Vor allem dürfte es Trump sehr stark treffen das seine primäre Wählerschaft, die der weißen Unterschicht, am härtesten durch Corona betroffen ist. Primär diese Bevölkerungsschicht hat ihre Jobs durch Corona verloren und auch nur sehr schweren Zugang zur medizinischen Versorgung.
    Die US-Amerikaner haben es am 3 November selber in der Hand und ich hoffe das sie sich daran erinnern wie ihr toller Präsident während der Corona-Krise absolut versagt hat.

  20. #439
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Die Trump-Wählerschaft gibt dafür aber nicht Trump, sondern den Gouverneuren die Schuld. Und da wird Trump schon schaffen, dass er sich insbesondere auf die demokratischen Staaten versteift.

  21. #440
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Der Vizepräsident meint 800 Tote pro Tag wäre ein Zeichen die Lage sich gebessert hätte.

    Das wären bis dahin 96.000 weitere Tote.

    Allerdings sehen wir nun 57.000 neue Infektionen pro Tag. Ich befürchte bald Zahlen von 2.000 - 2.500 pro Tag.

    Hoffentlich irre ich mich.

Seite 22 von 27 ErsteErste ... 212212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wohin geht es mit der FDP?: Führungswechsel in der FDP: Generalsekretär Lindner ist zurückgetreten und damit die Sache recht schnell über die Bühne geht, hat sich mit Patrick...

  2. Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte: http://www.forumla.de/bilder/2010/05/586.jpg Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte Mitwirkende: Edmund Pevensie: Skandar...

  3. Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte: Originaltitel: The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader Regie: Michael Apted Darsteller: Ben Barnes, Skandar Keynes, Georgie...

  4. Wohin wandern die ganzen Downloads?: Hallo Die PS3 wird ja ständig upgedatet, was gut ist,aber nun meine frage.Wohin wandern diese ganzen updates nach dem installieren? Schmeißt die PS3...

  5. Wohin verbindet sich die WIFI Connection?: Hallo, ich betreibe einen FON-Hotspot, bei dem ich eine URL eintragen kann, die jeder Nutzer kostenlos ansurfen kann. Jetzt war meine Idee, dass ich...