Seite 34 von 42 ErsteErste ... 1424333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 839
  1. #661
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    https://m.focus.de/politik/ausland/u..._12301088.html

    US-Richterin Ginsberg ist tot.

    Letzter Wunsch: Ersetzt mich erst, wenn ein neuer Präsident gewählt ist.
    Da wird Trump natürlich drauf scheißen, weil er eh sagt, dass er ja wiedergewählt wird. Und dann kann er die Stelle auch gleich jetzt nachbesetzen. Obwohl, wie schnell geht das, einen neuen Richter am Surpreme Court zu besetzen? Da sind doch auch immer noch Anhörungen etc. vorher? Das wird man also schon irgendwie verzögern können.


    Sehr nett aber auch die Meldung:
    18.09.2020, 22.49 Uhr: Mitten in der Debatte über Rassismus und Diskriminierung in den USA setzt Präsident Donald Trump eine Kommission zur Förderung patriotischer Bildung ein. Die Ausschreitungen in amerikanischen Städten in den vergangenen Monaten seien ein Ergebnis von "Jahrzehnten linker Indoktrination in unseren Schulen", sagte Trump am Donnerstag. Dabei werde versucht, Schüler dazu zu bringen, sich für die Geschichte des Landes zu schämen. Das sei "eine Form des Kindesmissbrauchs", sagte Trump.

    Die per Präsidentenerlass gebildete Kommission für patriotische Bildung solle das ändern. "Unserer Jugend wird beigebracht werden, Amerika mit ihrem ganzen Herzen und ihrer ganzen Seele zu lieben", sagte Trump. In Amerika gibt es schon länger eine Debatte darüber, ob Rassismus in Institutionen und Alltag verankert ist - und darüber, inwieweit die frühe Geschichte der Vereinigten Staaten von der Sklaverei geprägt wurde. Die Kontroverse spitzte sich in den vergangenen Monaten nach dem Tod schwarzer Amerikaner durch Polizeigewalt und den zum Teil gewalttätigen Protesten dagegen zu.
    Also politische Gehirnwäsche bei Kindern wie im Kommunismus.

  2. Anzeige

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #662
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    bekämpfe ''indoktrination'' mit indoktrination. 5head.

  4. #663
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Ich hoffe es wirklich, dass Die Welt 4 weitere Jahre Trump erspart bleibt.

  5. #664
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    ist halt immer bissi gefährlich, wenn die vermeintlich größte militärische macht von innen heraus destabilisiert wird und noch dazu aussenpolitisch ständig stunk anfängt.

  6. #665
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?


    yo, geht ja gut ab in den usa.
    verstehe zwar nicht, wieso man versucht, politische gegner an der teilnahme einer veranstaltung deren idols zu hindern, aber hey. this ist america.

    und ja, is fast n monat alt. habs hier noch nicht gesehen, verdeutlicht aber aber gut die inneren konflikte.
    die kommentare sind recht disgustig.^^

  7. #666
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?


    Bewaffnete US-Milizen: "Schießt nicht nur, tötet sie"

    https://www.zeit.de/2020/39/weisse-s...-rassismus-usa
    Weiße Milizen in den USA mobilisieren gegen Corona-Maßnahmen und die Proteste der Schwarzen – die bilden nun auch bewaffnete Gruppen zur Selbstverteidigung.
    Beide Seiten beginnen sich in Bürger Milizen zu organisieren und rüsten sich mit Waffen aus. Gleichzeitig werden sie immer Radikaler.
    Dieses Land steht kurz vor einen Bürgerkrieg und Trump schafft es weder die Situation zu entspannen, noch Staatliche Autorität durchzusetzen.

  8. #667
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Bewaffnete US-Milizen: "Schießt nicht nur, tötet sie" (...) Dieses Land steht kurz vor einen Bürgerkrieg und Trump schafft es weder die Situation zu entspannen, noch Staatliche Autorität durchzusetzen.
    Hast Du den Artikel überhaupt gelesen?

  9. #668
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Hast Du den Artikel überhaupt gelesen?
    Ja,
    Findest du etwa, dass der Präsident deeskalierend wirkt? Oder das er die nötige Autorität austrahlt um die Unruhen zu beenden?

    Es braucht nicht mehr viel und die verschiedenen Milizen bekämpfen sich offen mit Waffengewalt.

  10. #669
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    ich darf den artikel nichtmal lesen.

  11. #670
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Findest du etwa, dass der Präsident deeskalierend wirkt? Oder das er die nötige Autorität austrahlt um die Unruhen zu beenden?
    In dem Artikel geht es nicht oder nur am Rande um Trump. Es geht vor allem um das erstarken schwarzer Milizen und den Umstand, dass das bisher vor allem ein weißes Phänomen war. Der Artikel behauptet, die weißen Milizen wären vor allem eine Reaktion auf die Wahl von Obama in 2008.

    "Race War" ist einfach der feuchte Traum der Medien und Einflussnehmer in den USA. War übrigens auch 2016 schon so. In der Realität werden mehr Weiße von Polizisten erschossen und gerechnet an den Verurteilten sind bei Polizeikontrollen getötete Schwarze nicht sonderlich überrepräsentiert. Man muss halt auch nicht über jedes Stöckchen springen, das einem die Meinungsmacher hinhalten.

  12. #671
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    und dennoch ist trump schon irgendwie verantwortlich, wenn sich im von im regierten staat neue milizen bilden und nicht wirkliich etwas dagegen getan wird.

  13. #672
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    nicht wirkliich etwas dagegen getan wird.
    Wieso sollte man etwas dagegen tun? Euch fehlt einfach das Verständnis für das Zusammenleben in den USA. Milizen zu bilden ist ein Grundrecht in den USA.

  14. #673
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    gut, wenn sich gegenseitig zu töten dann auch ein grundrecht ist, ist ja alles i.o.

    ist zwar unzivilisierter hillbillyschmarrn, aber egal.

  15. #674
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    In der Realität werden mehr Weiße von Polizisten erschossen und
    Also laut Washington Post hält sich das Verhältnis bei Unbewaffnete, die 2019 von der Polizei erschossen wurden, relativ die Waage zwischen Weißen und Schwarzen/Hispanics (Quelle).

    Das sieht auch nicht viel anders aus, wenn man sowohl bewaffnete als auch unbewaffnete Opfer einbezieht.

    Wenn man dann die Bevölkerungsverteilung nach Ethnie anschaut, laut der Weiße 60% und Schwarze/Hispanics ca. 30% ausmachen (Quelle), sieht man eigentlich, dass Unbewaffnete Weiße statistisch bei den von Polizisten erschossen Todesopfern eher unterrepräsentiert sind.


    Es werden also keineswegs mehr Weiße als Schwarze von Polizisten erschossen und erst Recht nicht, wenn man sich die Zahlen der Abgeknallten pro 100.000 Einwohner nach der ethnischen Zugehörigkeit anschauen würde.


    Studien behaupten zudem, dass Schwarze ein bis zu dreieinhalb Mal höheres Risiko haben (abhängig von Alter und Geschlecht), von Polizisten getötet zu werden, als Weiße (Quelle).

    Aber man kann natürlich auch lapidar sagen "werden ja eh mehr Weiße erschossen" und somit so tun, als gäbe es keine Probleme.



    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    gut, wenn sich gegenseitig zu töten dann auch ein grundrecht ist, ist ja alles i.o.

    ist zwar unzivilisierter hillbillyschmarrn, aber egal.
    Bist doch nur neidisch. Bis bei uns in Österreich die Miliz aktiviert wird, ist der Grund für die Aktivierung halt schon zu 99% wieder abgeklungen.

  16. #675
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Bist doch nur neidisch. Bis bei uns in Österreich die Miliz aktiviert wird, ist der Grund für die Aktivierung halt schon zu 99% wieder abgeklungen.
    is warscheinlich auch bissle schwer wenns im supermarkt keine langwaffen gibt. scheissdreck aber auch.

  17. #676
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Trump sucht nach Entschuldigungen für Leute die Demonstranten erschossen haben.

    Das Spaltet das Land.

    Bleibt der Präsident, dann könnte es noch viel hässlicher werden.

  18. #677
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also laut Washington Post hält sich das Verhältnis bei Unbewaffnete, die 2019 von der Polizei erschossen wurden, relativ die Waage zwischen Weißen und Schwarzen/Hispanics (Quelle).
    Und nachts ist es dunkel. Kannst mir hier auch einen Roman runterschreiben, stimmt trotzdem was ich gesagt habe. 404 Weiße, 250 Schwarze in deiner Quelle. Natürlich kann man das auf die Bevölkerungsanteile runterbrechen, aber welche Einsicht hat man dann gewonnen? 95% waren männlich, erschießt die Polizei jetzt lieber Männer als Frauen?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Es werden also keineswegs mehr Weiße als Schwarze von Polizisten erschossen und erst Recht nicht, wenn man sich die Zahlen der Abgeknallten pro 100.000 Einwohner nach der ethnischen Zugehörigkeit anschauen würde.
    Doch, lies doch deine eigene Quelle.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Studien behaupten zudem, dass Schwarze ein bis zu dreieinhalb Mal höheres Risiko haben (abhängig von Alter und Geschlecht), von Polizisten getötet zu werden, als Weiße (Quelle).
    Ja und? Schwarze machen 13% der Bevölkerung und über die Hälfe der verurteilten Mörder aus. Dann bist du mit der Gewichtung (3,5) immer noch bei unter 50%. Wenn du hier den Zahlenzampano machen willst, dann lern doch bitte vorher die Daten richtig zu segmentieren. Die Interpretation ist der letzte Schritt in der Datenanalyse. Auf zähe Ping-Pong-Diskussionen auf dem statistischen Niveau hab ich übrigens keinen Bock und werd ich mir auch sparen.

  19. #678
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Sorry, bin halt nur Hobbyjurist und kein Hobbystatistikanalytiker.
    Sonst wüsste ich, was unbewaffnete Erschossen mit den verurteilten Mördern zu tun haben. Man, ich wäre gern so gut wie manch andere. Und auf 100.000 geht sich das Verhältnis halt immer noch nicht aus, wenn man die Hispanics weg lässt. Aber okay.

  20. #679
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Sorry, bin halt nur Hobbyjurist und kein Hobbystatistikanalytiker.
    Merkt man!

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Sonst wüsste ich, was unbewaffnete Erschossen mit den verurteilten Mördern zu tun haben.
    Schwarze machen 13% der Bevölkerung aus, aber über die Hälfte der wegen Mord, Totschlag oder Raub Verhafteten. Das schlägt sich so entsprechend auf die bei Verhaftung getöteten und auch auf die Verurteilten durch. Nochmal, 95% der Getöteten sind Männer, offensichtlich gibt es ein Sexismusproblem bei der Polizei!!!

    Diese Methodik ist einfach absurd.

  21. #680
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?

    Naja, da spielen rassistische Behörden aber auch mit.

    Es kommt in einigen Staaten häufig vor, dass Schwarze angeklagt und verurteilt werden für Morde die sie gar nicht begangen haben.

    Einige dieser Fälle schaffen es durch alle Instanzen des Staates und werden dann durch Bundesinstanz erst aufgehoben.

    U.a. gab es einen schwarzen Box Champion, der wegen 3 fachen Mordes verurteilt wurde.

    Kam erst viel später wieder frei.

Seite 34 von 42 ErsteErste ... 1424333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wohin geht es mit der FDP?: Führungswechsel in der FDP: Generalsekretär Lindner ist zurückgetreten und damit die Sache recht schnell über die Bühne geht, hat sich mit Patrick...

  2. Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte: http://www.forumla.de/bilder/2010/05/586.jpg Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte Mitwirkende: Edmund Pevensie: Skandar...

  3. Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte: Originaltitel: The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader Regie: Michael Apted Darsteller: Ben Barnes, Skandar Keynes, Georgie...

  4. Wohin wandern die ganzen Downloads?: Hallo Die PS3 wird ja ständig upgedatet, was gut ist,aber nun meine frage.Wohin wandern diese ganzen updates nach dem installieren? Schmeißt die PS3...

  5. Wohin verbindet sich die WIFI Connection?: Hallo, ich betreibe einen FON-Hotspot, bei dem ich eine URL eintragen kann, die jeder Nutzer kostenlos ansurfen kann. Jetzt war meine Idee, dass ich...