Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 67
  1. #41
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Die USA sind wieder dem Pariser Klimaschutzabkommen beigetreten :

    https://www.zeit.de/news/2021-02/19/...w.google.de%2F

  2. Anzeige

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Und wieder etwas von Trump korrigiert

  4. #43
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Und wieder etwas von Trump korrigiert
    Was der in knapp 4 Jahren wieder rückgängig macht. Und sollte er bis dahin senil sein oder an einer STD vergammeln, wird es einer seiner Sprosse erledigen. Ein Punkt den wir hier glaube ich noch nie hatten, ist das er die Grundlage für eine Familiendynastie in der Republikaner Politik legt. Wir werden von Kushner und Ivanka noch einiges hören, prophezeie ich jetzt einfach mal. Seine beiden Söhne eher nicht, glaube ich....

  5. #44
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Das hängt alles von den nächsten 4 Jahren ab.

    Trump Probleme mit dem Prozessen und der vermutlichen Pleite sind nun sein größtes Problem.

  6. #45
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen
    Biden hat das von Trump verhängte Stopp für die Vergabe von Greencards aufgehoben.

    https://www.zeit.de/politik/ausland/....google.com%2F

    Biden lässt Luftangriff auf syrisches Gebiet fliegen.

    https://www.tagesschau.de/ausland/am...yrien-101.html

  7. #46
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Biden plant die erste große Steuererhöhung seit 30 Jahren. 4 Billionen USD sollen für verschiedene Dinge ausgegeben werden unter anderem dem Kampf gegen den Klimawandel und die Sanierung der US Infrastruktur. Wenn man die Militärausgaben reduzieren würde, dann könnte man sich wohl einen Teil der Steuererhöhung sparen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...30-Jahren.html

  8. #47
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Man könnte glauben wir haben einen dumpfen Proleten gegen einen imperialistischen Weltpolizisten eingetauscht. Wenn ich mir den Umgangston bei Putin oder gestern den Chinesen ansehe, fühle ich mich an dunkelste Kalter Krieg Zeiten erinnert. Die Überheblichkeit mit der die Amis derzeit Führungsanspruch im globalen Miteinander kennzeichnen habe ich eignetlich seit Obama ad acta gelegt, jetzt kommt das alles wieder. Oh man, ich hoffe Biden kapiert das sich die Zeiten seit den 90er grundlegend geändert haben und die Staaten nicht mehr die einzigen auf dem Planeten sind, die sich eine weltumspannende Armee leisten können.

  9. #48
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Man könnte glauben wir haben einen dumpfen Proleten gegen einen imperialistischen Weltpolizisten eingetauscht. Wenn ich mir den Umgangston bei Putin oder gestern den Chinesen ansehe, fühle ich mich an dunkelste Kalter Krieg Zeiten erinnert. Die Überheblichkeit mit der die Amis derzeit Führungsanspruch im globalen Miteinander kennzeichnen habe ich eignetlich seit Obama ad acta gelegt, jetzt kommt das alles wieder. Oh man, ich hoffe Biden kapiert das sich die Zeiten seit den 90er grundlegend geändert haben und die Staaten nicht mehr die einzigen auf dem Planeten sind, die sich eine weltumspannende Armee leisten können.
    Ob die Wortwahl so clever war, wage ich mal zu bezweifeln und ich bin mir sicher das es auch entsprechende Reaktionen gab.
    Fakt ist aber auch das man als US-Präsident und damit immer noch mächtigster Mann der Welt, durchaus mal kritische Stellung zu den Verhältnissen in Russland nehmen muss.

  10. #49
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber auch das man als US-Präsident und damit immer noch mächtigster Mann der Welt, durchaus mal kritische Stellung zu den Verhältnissen in Russland nehmen muss.
    Da hast du recht, ich denke aber es ist so eine Ton-Musik Geschichte.

  11. #50
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Man könnte glauben wir haben einen dumpfen Proleten gegen einen imperialistischen Weltpolizisten eingetauscht. Wenn ich mir den Umgangston bei Putin oder gestern den Chinesen ansehe, fühle ich mich an dunkelste Kalter Krieg Zeiten erinnert. Die Überheblichkeit mit der die Amis derzeit Führungsanspruch im globalen Miteinander kennzeichnen habe ich eignetlich seit Obama ad acta gelegt, jetzt kommt das alles wieder. Oh man, ich hoffe Biden kapiert das sich die Zeiten seit den 90er grundlegend geändert haben und die Staaten nicht mehr die einzigen auf dem Planeten sind, die sich eine weltumspannende Armee leisten können.
    Surprise surprise. Establishment doing establishment things.

  12. #51
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Da hast du recht, ich denke aber es ist so eine Ton-Musik Geschichte.
    Das Ton unangemessen war, steht natürlich vollkommen außer Frage.

  13. #52
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ob die Wortwahl so clever war, wage ich mal zu bezweifeln und ich bin mir sicher das es auch entsprechende Reaktionen gab.
    Fakt ist aber auch das man als US-Präsident und damit immer noch mächtigster Mann der Welt, durchaus mal kritische Stellung zu den Verhältnissen in Russland nehmen muss.
    Diese Auffassung teile ich. Insbesondere finde ich es auch gut, dass die USA klar Stellung gegen China bezieht. Während die EU auf unterwürfige Art und Weise versucht den Chinesen zu gefallen, und dabei bloß keine Kritik äußert, gehen die Amerikaner auf Konfrontation. Hierzulande schüttelt man Xi die Hand, lächelt dümmlich in Kamera und hat wieder Firmen, Know-How und Werte nach China verkauft.

  14. #53
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Das ist ein Erbe von Trump.

    Amerika Frist bedeutet das Europa sich um seine Angelegenheiten kümmern muss, da die Amis unter Trumo kaum noch verlässlich waren.

    Leider haben wir keinen Starken Zusammenhang, so dass Europa sich kaum nach Aussen präsentieren kann.


    Wir sind Europa und nicht die Vereinigten Staaten von EUROPA.

    Vielleicht ist das besser so, aber vermutlich nicht.

    Viele wichtige Projekte hätten mit einer echten Europäischen Regierung besser angegangen werden können.

    Allerdings haben die USA auch Wesentlich mehr Kriege geführt als Europa.

  15. #54
    gokusan gokusan ist offline
    Avatar von gokusan

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Stimmt das vierte Rei o Pardon die EU unter deutscher Führung ist zum Scheitern verurteilt, siehe Flüchtlingspolitik, siehe Corona Krise siehe Außenpolitik für Russland und Weißrussland sind die Sanktionen sofort da aber Hitler Erdogan keine ach ja.

  16. #55
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Biden hat heute bei einem Klimatreffen direkt mal den Dicken markiert

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...RPU89NcCvtlFcJ

  17. #56
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Witzig dass die Chinesen auch ein Klimaziel angekündigt haben.

    Wenn die USA, China und Eu zusammen arbeiten, könnte es klappen.

    Müsste nur jemand endlich den Präsidenten von Brasilien Schach matt setzen.

  18. #57
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Naja, China hat kein Ziel angekündigt, sondern eher so "Ach, wenn es uns passt, versuchen wir auch Mal weniger Kohle zu verbrennen". Und Brasilien will an 2030 keinen Regenwald mehr illegal abholen. Entweder gibt es bis dahin keinen mehr, oder die illegalen Methoden werden einfach per Gesetz legalisiert (oder wie man in Deutschland auch sagt: ge-bnd-t). Dann hätte man sein Versprechen auch gehalten.

  19. #58
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich habe mal von China -60 %bis 2050 gehört. Ist innerhalb des Jahres passiert.

  20. #59
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Joe Biden hat 6 Kinder und einen Mitarbeiter einer amerikanischen Hilfsorganisation bei einem angeordneten Drohnenangriff töten lassen. Fälschlicherweise wurde der Mann für ein Attentäter gehalten, weil er sein Auto mit ein paar Wasserkanistern beladen hat (siehe das Video der NYT)

    https://www.faz.net/aktuell/politik/...-17532298.html
    Nach Recherchen der amerikanischen Zeitung The New York Times hat die amerikanische Armee bei ihrem tödlichen Drohnenangriff am 29. August in Kabul nicht ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug getroffen, sondern den mit Wasserkanistern gefüllten Wagen eines Mitarbeiters einer Nichtregierungsorganisation (NGO). Wie die Zeitung am Freitag nach Auswertung von Aufnahmen aus Überwachungskameras berichtete, war der Kofferraum des Wagens von Esmarai Ahmadi mit Wasserkanistern gefüllt.

    Einen Tag nach dem Angriff in der afghanischen Hauptstadt hatte Aimal Ahmadi der Nachrichtenagentur AFP bereits berichtet, dass sein Bruder kein Attentäter, sondern ein NGO-Mitarbeiter gewesen sei und bei dem Angriff insgesamt zehn Zivilisten getötet worden seien, darunter sechs Kinder. Laut der Zeitung arbeitete Ahmadi als Ingenieur für die in Kalifornien ansässige NGO Nutrition and Education International; Ernährung und Bildung International. Auf den Aufnahmen sei zu sehen, wie er und ein Kollege den Wagen mit Wasserkanistern beluden.

  21. #60
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    USA unter Joe Biden - Kurswechsel ab 2021

    Pentagon räumt Tötung von Zivilisten ein

    Die US-Streitkräfte haben eingeräumt, bei einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul Ende August mehrere Unschuldige getötet zu haben. "Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass bis zu zehn Zivilisten, darunter bis zu sieben Kinder, bei diesem Angriff auf tragische Weise ums Leben gekommen sind", sagte US-General Kenneth McKenzie, der das US-Zentralkommando Centcom führt. Den Angriff bezeichnete er als "tragischen Fehler".

    Man halte es für unwahrscheinlich, dass das Fahrzeug und die getöteten Personen eine direkte Bedrohung für die US-Streitkräfte dargestellt hätten oder mit Isis-K, einem Ableger der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS), in Verbindung gestanden hätten.

Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel 1 Saison 2021: Die Formel 1 Saison 2021 Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 ist die 71. Saison, sie ist mit 23 Rennen die bislang umfangreichste der...

  2. Forumla-Schatzkiste 2019-2021: Habt ihr Lust, eurem zukünftigen Ich irgendwas mitzuteilen? Wenn ja: Schreibt in diesen Thread genau einen Beitrag mit einer Nachricht an euer...

  3. Anime Seasons 2021: Bald geht dieses Jahr zu Ende, im Dezember 2020 startet bereits der erste Anime der Winter-Season 2021 und ich habe richtig Lust darauf, über die ...

  4. Das Dschungelcamp 2021: 193278 Von Australien nach Wales! https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-zieht-2021-nach-north-wales-4620025.html Ende 2020 dreht dort...

  5. Bundestagswahl 2021: Hallo Leute, Ich eröffne diesen Thread um mit Euch zu allen Themen rund um die Wahl zum Deutschen Bundestag 2021 zu diskutieren. Frau Merkel...