Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU/CSU

    6 7,89%
  • SPD

    11 14,47%
  • Grüne

    3 3,95%
  • DIE LINKE

    8 10,53%
  • FDP

    4 5,26%
  • AfD

    27 35,53%
  • Die Partei

    4 5,26%
  • Die Piraten

    3 3,95%
  • NPD

    5 6,58%
  • FREIE WÄHLER

    0 0%
  • Alfa

    1 1,32%
  • SSW

    0 0%
  • BVB

    0 0%
  • ÖDP

    0 0%
  • FAMILIE

    0 0%
  • BIW

    0 0%
  • BP

    0 0%
  • CM

    0 0%
  • REP

    1 1,32%
  • Tierschutzpartei

    3 3,95%
Seite 11 von 23 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 446
  1. #201
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    ich bitte dich etwas genauer zu lesen und nicht alles in einen topf zu werfen... das ich angeführt habe, das polizisten zur fluchtverhinderung einer straftat verdächtigten person von der schusswaffe gebrauch machen können, hat nichts aber auch garnichts mit dem thema flüchtlinge zu tun! es war lediglich ein beispiel was so in unseren gesetzen steht. seltsam das es da keinen shitstorm gibt... einzig aus dem grund wurde das beispiel angeführt. das hat doch mit der debatte nichts zu tun...

    ich habe ebenso vorraussetzungen genannt unter denen auch dem grenzbeamten die nutzung der dienstwaffe erlaubt ist. das kann man alles ganz differenziert betrachten. da muss man nicht versuchen alles in einen topf zu werfen und mir irgendwas in den mund legen zu wollen. es gibt doch einen großen konsens. wir sind alle dafür flüchtlingen zu helfen und ebenso denke ich das wir alle dafür sind illegale einwanderung zu unterbinden. weshalb also diskutieren wir hier?
    Du vergleichst die illegale Einreise von Flüchtlingen permanent mit schwersten Straftaten. Das suggeriert unterschwellig, dass auch die Flüchtlinge durch einen bloßen Grenzübertritt eine schwerste Straftat begingen und somit problemlos drauflos geballert werden könnte.

    Natürlich darf die Polizei auf flüchtende Mörder ballern - aber das hat nicht das geringste mit ankommenden Flüchtlingen zu tun. Trotzdem führst Du ständig solche Beispiele an, die nichts mit der eigentlichen Thematik zu tun haben.

    Genau das ist es, was @frable auch mit der Verhältnismäßigkeit meint. Und genau das ist die Taktik der AfD-Populisten: Dinge, die völlig unterschiedlich sind, gedanklich in denselben Topf zu werfen und damit die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen außer Kraft zu setzen.

    EDIT: Hier das letzte, was es zu dieser Thematik zu sagen gibt.

    Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 2016
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 2016  

  2. Anzeige

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    @frable

    Einmal will ich aber noch kurz drauf eingehen.
    Grundsätzlich ist das schon richtig was du sagst, Verhältnismäßigkeit etc.. ABER es ist eben auch alles sehr theoretisch. Das habe ich selbst in meiner Ausbildung damals schon beigebracht bekommen. Bei mir war das ja vieles querbeet von kommunalem Rechnungswesen bis zu Ordnungsrecht usw.. Aber selbst dort (Ordnungsrecht) hat man uns bereits "eingetrichtert", dass man nicht immer stur auf der Theorie beharren soll, das geht einfach nicht. Ich selber bekomme ja durch die Familie sehr viel vom Polizeidienst mit, auch wenn mein höchstes der Gefühle im "aktiven Polizeidienst" ( ) als 10 jähriger Scheißer in Form von Begleitung von Schwertransporten war, auf dem Beifahrersitz.

    Aber gerade im Polizeidienst ist das alles immer so eine Sache, gerade in Stresssituationen. Mein alter Herr hat auch schon auf Tiere oder Menschen geschossen. Ein Fall zB. war jemand der nachts randaliert hat, sprich allerhand Autos beschädigt. Derjenige war aber nicht bewaffnet in Form von Schusswaffen, Messern etc., hat meinem Vater bei Eintreffen aber verbal gedroht ihn auch "wegzuklatschen", wenn er ihm nahe kommt und hat dann beim Annähern wohl auch Faustbewegungen gemacht. Ende vom Lied war ein Schulterschuss und der Typ lag am Boden. Wohl gemerkt er war unbewaffnet und hat nichts geworfen, nur verbal gedroht. Wie dann argumentiert wurde weiß ich natürlich nicht, der Fall war aber wohl auch ruckzuck durch. Gerade bei Polizisten ist das immer was anderes. Zwei Beamte decken ihre Aussagen und das Ding ist durch, außer bei ganz kuriosen Fällen.

    Theorie und Praxis sind immer noch zwei paar Schuhe. Wurde nicht in Berlin (?) vor ein paar Jahren auch irgendein Vogel angeschossen, der nackt in einem Brunnen rumgeturnt ist? Da war doch auch mal was.

  4. #203
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    . Gerade bei Polizisten ist das immer was anderes. Zwei Beamte decken ihre Aussagen und das Ding ist durch, außer bei ganz kuriosen Fällen.

    Theorie und Praxis sind immer noch zwei paar Schuhe. Wurde nicht in Berlin (?) vor ein paar Jahren auch irgendein Vogel angeschossen, der nackt in einem Brunnen rumgeturnt ist? Da war doch auch mal was.
    Das ist richtig, das habe ich auch nicht anders gesagt glaube ich . Aber ich kenne auch mehrere Urteile die anders verlaufen sind. Vor Gericht zu stehen ist dann immer noch eine andere Situation. Außerdem muss man auch beachten wie alt dein Vater war, wie sein körperlicher Zustand war usw.. Das gleiche dann beim Angreifer. Denn all das zählt in der Verhältnismäßigkeit mit rein. Sie ist individuell unterschiedlich auslegbar. Allerdings ging es hier ja nicht darum, wie es praktisch läuft. Klar, Polizisten werden schon gesondert behandelt, dass sagte ich zuvor bereits und habe Terence Skill zugestimmt, und selbstverständlich halten diese im folgenden zusammen. Das wird auch schwierig, sobald viele Menschen dabei sind! Letztlich gilt auch für diesen Fall, man müsste die Aussagen, das genaue Geschehen und die Argumentation sehen, damit wir darüber diskutieren könnten . Es ging hier nur um die rechtliche, sprich die theoretische, Gurndlage. Und da müssen Polizisten wirklich viel beachten und man kann sehr schnell 'falsch' handeln. Eben auch genau aus diesem Grund, werden sie etwas mehr geschützt.

    Ich möchte das nur anfügen . Rechtlich ist das aber nicht alles eidneutig und einfach .

    PS: Alles mit Handy geschrieben. Sorry, falls es wirr wirkt.

  5. #204
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Man sollte von dem Thema ganz schnell wieder weg kommen. Mal abgesehen davon, dass das ganze sowieso Gesetzlich verankert ist, bringt das Thema niemand weiter.

    Der ganze "Hokospokus" sollte doch eh nur dazu dienen der AfD ans Bein zu pinkeln...

  6. #205
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    wenn dann jemand sagt das man staatliche grenzen schützen muss, im schlimmsten fall ebenfalls mit schußwaffengebrauch, gibt es so einen blödsinnigen shitstorm?
    Korrekt; da sich eine solch dümmliche Aktion - wie von AfD-Petry unterschwellig gefordert - gesetzlich nicht durchführbar ist. Ganz einfach.

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    offensichtlich das es hier lediglich darum geht unbeliebte personen zu diffamieren.
    Das tun diese Personen ganz alleine mit ihren eigenen Aussagen...

  7. #206
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    abschliessend noch ein letzter post von mir zum thema, lediglich um offensichtliche missverständnisse auszuräumen. @HardAndSoft

    ich habe fälschlicherweise 2 verschiedene themen in einem thread behandelt. aber ich habe niemals parallelen zwischen diesen gezogen. das blieb dir überlassen. ich habe aussagen zum polizeilichen waffengebrauch gemacht. das stimmt, aber ich habe niemals flüchtlinge irgendwelchen schweren verbrechen bezichtigt oder ähnliches. ich habe jedesmal betont das sie eine straftat begehen, mehr nicht. höre bitte auf irgendwelche sachen zu erfinden. ich weiß das du ein sehr schlauer user bist, daher wundert es mich das du mir immernoch etwas unterstellst, das nicht stimmt. ich habe lediglich deine aussage "das illegaler grenzübertritt absolut straffrei sei" als falsch zurückgewiesen! und das ist nunmal auch falsch, wie du selber schon sagtest ist der illegale grenzübertritt eine straftat die mit geld oder freiheitsstrafen geahndet wird. somit ist der diskussion doch die grundlage längst entzogen? worauf willst du hinaus?
    @frable

    ich stimme dir zu das diese diskussion keinen spass macht und wir sie besser beenden. der gesetzestext erlaubt grundsätzlich den gebrauch der waffe für verschiedenste formen. diese sind selbstverständlich an verhältnismäßigkeit etc gebunden. ich denke da sind wir uns ja einig. wie das ganze ausgelegt wird, obliegt den einzelnen beamten und diese machen das so schon sehr gut, würde ich sagen.

    man müsste frau petry mal fragen in welchem konsens sie den gebrauch der waffe meinte? wenn sie ständig nachrichten liest das abgelehnte asylbewerber beamten oder andere flüchtlinge angreifen, eben durch körperliche gewalt oder steinwürfen, meinte sie das vielleicht auch zum selbstschutz oder als schutz von großen gruppen gewaltsam überrannt zu werden. der frau daher so übel nachzureden, zeugt von schwäche und angst.

  8. #207
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    man müsste frau petry mal fragen in welchem konsens sie den gebrauch der waffe meinte? wenn sie ständig nachrichten liest das abgelehnte asylbewerber beamten oder andere flüchtlinge angreifen, eben durch körperliche gewalt oder steinwürfen, meinte sie das vielleicht auch zum selbstschutz oder als schutz von großen gruppen gewaltsam überrannt zu werden. der frau daher so übel nachzureden, zeugt von schwäche und angst.
    Genau das meinte ich mit bzw. in einem meiner vorherigen Beiträge. Es war ja zu erwarten, bei einer solchen Aussage, dass die Medien daraus relativ schnell etwas ganz großes machen. Warum hat sie das nicht etwas anders verpackt. Dazu darf man sich als Politiker einfach nicht hinreißen lassen, selbst wenn man es wirklich so meint. Das geht auch politisch korrekt .

  9. #208
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    klar war die aussage blöd ich würde die frau auch nicht unbedingt als professionell hinstellen wollen...ich bin auch kein ausgesprochener afd fan oder so. aber ich beobachte gerne wie diese etablierten parteien ins rudern kommen und ich denke es gäbe noch genug andere mittel um ihre eigene position gegen die afd zu stärken, als diese wortreiterei in den medien. damit erreichen sie glaube ich eher das gegenteil.

  10. #209
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 2016

    Das kann auch Taktik sein. Die AfD stand ja nicht nur einmal in den Zeilen. Was hat es gebracht? Drittstärkste Kraft in kürzester Zeit. Die Leute sind auch nicht doof und merken, wie die Medien der AfD jedesmal einen Strick drehen wollen. Wir leben nunmal im Zeitalter des Internets, da gucken die Leute genauer hin und können sich auch international informieren.

  11. #210
    Pánthéos

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Die AfD biedert sich eben immer mehr mit dem fremdenfeindlichen Pack an, sammelt sich die rechten Wähler, versucht quasi eine ein Stück rechtere CSU zu sein. So sehr das selbst ein Bernd Lucke ein zwei Armlängen Abstand nimmt (Flüchtlinge: Bernd Lucke wirft AfD "hässliche Politik" vor - SPIEGEL ONLINE ).

    Und wer fremdenfeindlichen Menschen wie der Petry, dem Höcke oder der Frau von Storch folgt, der braucht sich nicht wundern eben auch als fremdenfeindlich betrachtet zu werden.

  12. #211
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Tja der Gegner dieses Aslywahnsinns hat aber nunmal keine Alternative. Ob einem das jetzt passt oder nicht...

  13. #212
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    https://lupocattivoblog.com/2016/02/...gegen-die-afd/


    Panthi....Die CDU ist so links (sie CSU auch=Pseudo-Mitte) das für den unbedarften alles nach Rechts aussieht,was für D ist....zum Glück lassen sich immer weniger verarschen
    Es gibt keine Alternative?
    Ohhh....doch!
    Und weil viele auf sowie kein Bock haben:
    http://m.welt.de/politik/deutschland...chtlingen.html
    und keine Lust auf sexuelle Bereicherung +Anti D-Politik haben, werden einige bald von der Realität eingeholt.
    Ich bin täglich draußen, kommuniziere...KEINER will SPD oder CDU oder den Rest wählen.
    Jeden den ich anspreche ist pissed.
    Pack,aus dem Mund von Parasiten ist ein Ritterschlag

  14. #213
    Pánthéos

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Komisch.... Die einzige Partei die deine wünsche umsetzen will ist eine durch und durch fremdenfeindliche. Was sagt das wohl über deine Wünsche aus?

  15. #214
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 2016

    Naja, für dich war alles von Anfang an rechts, braune Suppe und fremdenfeindlich, was nicht welcome geschrien hat, auch bevor die AfD so stark warz wie jetzt. Was sagt das über dich aus?

    Jetzt komm mir nicht mit sozial vernünftiger Mensch.

  16. #215
    Pánthéos

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Naja, für dich war alles von Anfang an rechts, braune Suppe und fremdenfeindlich, was nicht welcome geschrien hat, auch bevor die AfD so stark warz wie jetzt. Was sagt das über dich aus?

    Jetzt komm mir nicht mit sozial vernünftiger Mensch.
    Weiß nicht, aber ändert das was an der fremdenfeindlichen Einstellung der afd?
    Zu dem geht es hier glaube ich um die afd und nicht um mich. Aber wenn du meinst das ich ein so wichtiges gesellschaftliches Thema bin das wir das hier in dem Bereich diskutieren müssen, dann eröffne doch bitte einen extra Thread dafür.

  17. #216
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Hehe, nein. Es geht mir nur um die heuchlerische Art. Die AfD soll ja durch und durch fremdenfeindlich sein, was angeprangert wird. Also gegen Flüchtlinge insgesamt. Du dagegen hast von Anfang an jeden sofort in eine bestimmte Ecke gekloppt, der dem kritisch gegenüber stand. Merkste was? Wäre die gleiche Art. Ermahrnt seitens der Moderation wurdest du damals ja auch nicht nur ein mal.

  18. #217
    Pánthéos

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Hehe, nein. Es geht mir nur um die heuchlerische Art. Die AfD soll ja durch und durch fremdenfeindlich sein, was angeprangert wird. Also gegen Flüchtlinge insgesamt. Du dagegen hast von Anfang an jeden sofort in eine bestimmte Ecke gekloppt, der dem kritisch gegenüber stand. Merkste was? Wäre die gleiche Art. Ermahrnt seitens der Moderation wurdest du damals ja auch nicht nur ein mal.
    Ändert aber weiterhin nichts an der Thematik der afd und das eben nicht ich das Thema hier bin.
    Du versuchst hier lediglich mich zu diskreditieren. Hat de facto nichts mit dem Thema zu tun und ist somit Spam.


    Ich mein, ich find es ja toll das du mir so hinterher hechelst, ist ja fast schon ein Fetisch, aber wenn sich die afd fremdenfeindlich gibt, dann tut sie das abseits
    Von dem was du über mich denkst, was mich nebenbei bemerkt auch nicht die Bohne interessiert.

  19. #218
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    @Pánthéos selbst die NPD distanziert sich von den afd Vorschlag
    Baden-Württemberg: NPD lehnt AfD-Schusswaffen-Forderung ab - DIE WELT
    Wobei hier wohl die humanität keine rolle spielt warscheinlicher ist das die AFD im selben Teich fischt.Was der npd nicht gefällt

  20. #219
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Ändert aber weiterhin nichts an der Thematik der afd und das eben nicht ich das Thema hier bin.
    Du versuchst hier lediglich mich zu diskreditieren. Hat de facto nichts mit dem Thema zu tun und ist somit Spam.


    Ich mein, ich find es ja toll das du mir so hinterher hechelst, ist ja fast schon ein Fetisch, aber wenn sich die afd fremdenfeindlich gibt, dann tut sie das abseits
    Von dem was du über mich denkst, was mich nebenbei bemerkt auch nicht die Bohne interessiert.
    Ich finde einfach nur, dass jemand kein Recht hat irgendwas zu kritisieren/anzuprangern, der genau so mit Dingen verfährt, die ihm nicht passen. Es sei denn natürlich diese Person bekommt das nicht mal mit, das wäre dann aber ein anderes Problem...

    Seis drum, was anderes habe ich eigentlich auch nicht erwartet, wollte es nur anmerken.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    @Pánthéos selbst die NPD distanziert sich von den afd Vorschlag
    Baden-Württemberg: NPD lehnt AfD-Schusswaffen-Forderung ab - DIE WELT
    Wobei hier wohl die humanität keine rolle spielt warscheinlicher ist das die AFD im selben Teich fischt.Was der npd nicht gefällt
    Die AfD fischt sicherlich nicht im selben Teich wie die NPD.. Ich meine mich stören solche Meldungen nicht wirklich, da das eben genau das ist, was diese Partei wachsen lässt, aber das ist manchen wohl einfach zu hoch. Die Meldungen zur AfD häufen sich ja in letzter Zeit und gleichzeitig wächst diese und der Rest schrumpft. Muss es da bei gesundem Menschenverstand nicht mal klick machen?

  21. #220
    Pánthéos

    AW: Wen würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Wahl wäre Frühling 201

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    @Pánthéos selbst die NPD distanziert sich von den afd Vorschlag
    Baden-Württemberg: NPD lehnt AfD-Schusswaffen-Forderung ab - DIE WELT
    Wobei hier wohl die humanität keine rolle spielt warscheinlicher ist das die AFD im selben Teich fischt.Was der npd nicht gefällt
    Spricht nicht unbedingt für die afd, wenn sie schon radikaler ist als die npd.

    Ich finds ja amüsant das wirklich jeder weiß das die afd rechts bzw fremdenfeindlich ist, nur die afd und ihre jünger selbst nicht. Selbst die npd ist ja offensichtlich der Meinung das die afd im selben Teich fischt. Aber zumindest der Lucke hat es irgendwann eingesehen.

    Und btw: unsere kleine Zicke ( *knuffi geb* ) ignorieren wir einfach mal, solange er/sie nur stänkern kann.

Seite 11 von 23 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

sonntagswahldie partei wahlplakat afddie partei wahlplakate 2016die partei wahl