Seite 12 von 12 ErsteErste ... 21112
Ergebnis 221 bis 230 von 230
  1. #221
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Würden nicht alle 5 Sekunden das F-Wort (was nichts mit kopulieren zutun hat) fallen
    Das wäre dann ja wohl auch das K-Wort.
    Nicht zu verwechseln mit der K-Frage. Die stellt sich ja seit geraumer Zeit mal wieder nicht.

  2. Anzeige

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #222
    Ole2

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    .... im Park in der Mittagspause neben zwei arabisch aussehenden Männern gesessen zu haben während man ein Brot aß, dann könnte das genauso gut ich und ein Kumpel sein die dann mal arabisch reden.
    also ich hätte gar nichts dagegen einzuwenden und überhaupt, es ist nur eine Randnotiz, habe ich es in den letzten Monaten nicht selten selbst erlebt. Ich meine sogar, es sind nette und freundliche Menschen, mit denen man auch gern mal ein Wort wechselt. Gar nicht einmal so selten gab ich gern Auskunft, wenn man mich fragte, wo sich bitte dies und das befände.

    Nee, mal bitte Spaß beiseite. Ich würde jedem Flüchtling/refugee/ helfen, so es sich ergäbe, aber Gott bewahre mich vor Fehlentscheidungen mancher Politiker/innen, die meinten, dass man es schaffe.

  4. #223
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    also ich hätte gar nichts dagegen einzuwenden und überhaupt, es ist nur eine Randnotiz, habe ich es in den letzten Monaten nicht selten selbst erlebt. Ich meine sogar, es sind nette und freundliche Menschen, mit denen man auch gern mal ein Wort wechselt. Gar nicht einmal so selten gab ich gern Auskunft, wenn man mich fragte, wo sich bitte dies und das befände.

    Nee, mal bitte Spaß beiseite. Ich würde jedem Flüchtling/refugee/ helfen, so es sich ergäbe, aber Gott bewahre mich vor Fehlentscheidungen mancher Politiker/innen, die meinten, dass man es schaffe.
    Ich wollte auch nicht behaupten, dass du ihnen nicht helfen würdest / nett fändest /was auch immer.

    Mir fällt halt nur auf (nicht nur bei dir, nur ist mir dieses Bsp. im Kopf geblieben) dass man automatisch arabisch aussehende als Flüchtlinge identifiziert und das auch bei Situationen wo man ausser sie zu sehen/beobachten, nichts mit dem Mensch(en) zu tun hatte, die da halt eine bestimmte Sprache sprechen, da kann ich mir durchaus vorstellen dass ein hier gebürtiger etwas macht, was man dann "den Flüchtlingen" anlastet.

    So kommt es mir zumindest manchmal vor.

  5. #224
    Ole2

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Upps, ich komme gerade rein und danke dir für diese Re-Randnotiz.

    Wie, was anlasten? Das liest sich doppeldeutig, aber ich gehe mal vom Positiven aus. Jeder normal Sterbliche denk und tut, was seiner humansten Pflicht entspricht, Menschen zu helfen, unabhängig von ihrer Herkunft, also auch ihrer Sprache. Nun mag es generell an Fremdsprachen liegen, weswegen ich so denke, aber klar ist und das habe ich auch in anderen Ländern selbst so erfahren, dass einem geholfen wird, wenn zum Beispiel bemerkt wird, dass jemand sprichwörtlich im Regen steht und man dann in seinem Auto Platz nehmen darf. Zufälligerweise sprach ich die Landessprache fließend sogar, weswegen sich die Helfenden besonders freuten.

    Natürlich würde ich mich auch dort bedanken, wo ich die Sprache niemals fließend beherrschen werde. Es könnte sogar irgend ein Land, nenne mir irgend eines, sein, wo man die Sprachen spricht, von woher Menschen gezwungen sind, zu fliehen, aber unmöglich können es alle Länder dieser Erde sein.

  6. #225
    Ole2

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    @Banx Ok. Dann beenden wir doch ganz einfach das Thema. I wollte eh nichts mehr dazu posten und habe jedenfalls heute morgen auf keinen Fall einheim. Staatsbürgern einen nachbarschaftlichen Dienst erwiesen. Definitiv nicht aber wir wollen ja nicht weiter ins Detail gehen. Allerdings hätte es schon noch mit dem Thema zu tun. Dann behalte ich es für mich und schweige mich tot. ;-)

  7. #226
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    So wie ich meine Meinung zu dem Thema und ihren Beiträgen schreiben darf, darfs du das natürlich auch, da hält dich keiner von ab.

  8. #227
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Habe ich was verpasst? 1 Jahr Ruhe und dann irgendwelche nicht erkennbaren Bezüge?

  9. #228
    Ole2

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Du schreibst gerade so, als wenn dir die längere Ruhe viel angenehmer wäre, als wenn jemand im Thema postet. Verpaßt hast du wirklich nichts. Ich wollte einfach nur ein letztes Mal angedeutet haben, dass es Momente gegeben hat, die positiv besetzt sein können. Und das heute früh am Himmelfahrtstag. Jesus soll da angeblich gen Himmel gefahren sein und was in mich gefahren ist, darüber zu schreiben, ich weiß es gerade selbst nicht. Vielleicht lags am Katholikentag in Münster, der mir etwas eingab?

  10. #229
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Habe mich nur gewundert, warum du nach einem Jahr Pause schreibst, dass du ein Thema mit Banx beenden willst, zumal der letzte Beitrag zuvor auch von dir stammt.
    Hätte ja sein können, dass es an anderer Stelle eine Diskussion gab, die ihr hierhin verlegen wolltet, da sie thematisch eher hier rein gepasst hätte.
    Daher habe ich gefragt.

  11. #230
    Ole2

    Wie viel bekommt ihr von der Flüchtlingskrise mit?

    Alles easy. Gab wirklich nur einen nichtigen Grund, zu posten, dass mir ausgerechnet heute etwas positives widerfahren ist, was ich aber jetzt nicht weiter erläutern will.
    Allerdings hab ich den Satz von @Banx vor 1 Jahr "da kann ich mir durchaus vorstellen dass ein hier gebürtiger etwas macht, was man dann "den Flüchtlingen" anlastet." noch immer nicht verstanden. Wahrscheinlich liegt's aber nur an meiner Naivität.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 21112

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content