Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. #21
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Sicher? Hier steht es anders: Resident Evil HD Remastered Will Be 1080p/30fps on PS4 and Xbox One - All Major Enhancements Detailed

    ps. Da steht auch: PS3/360 720P/30FPS.

    Greif lieber zur PC Fassung
    Wie oben erwähnt läuft das Spiel einwandfrei auf der PS3. Man merkt gar nicht, das es nur auf 720p läuft. Selbst auf der Leinwand sieht es noch gut aus!

  2. Anzeige

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Aragorn Aragorn ist offline
    Avatar von Aragorn

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Warum zum Teufel sollte man freiwillig mit einer Steinzeit Auflösung Spielen wollen ? Wenn man schon die Wahl hat, dann sollte man immer zur besten Fassung greifen. Und das sind die PC,PS4,Xone Fassungen. PS3 würde ich mir nur antun wenn es PS3 Exklusiv wäre.

    Aber so wäre es nur unklug kurz vor der Nextgen Fassung die PS3 Fasusng zu Spielen/kaufen.

  4. #23
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Naja jeder so wie er will. Mit 720P ist das Spiel ja nicht gleich schlechter Dennoch finde ich auch: Wer vorhat das Spiel zu kaufen, sollte auf die NextGen Fassung warten oder halt PC. SO lange dauert es ja nicht mehr bis es da ist.

  5. #24
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Aragorn Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel sollte man freiwillig mit einer Steinzeit Auflösung Spielen wollen ? Wenn man schon die Wahl hat, dann sollte man immer zur besten Fassung greifen. Und das sind die PC,PS4,Xone Fassungen. PS3 würde ich mir nur antun wenn es PS3 Exklusiv wäre.
    Diese "Steinzeit Auflõsung" war schon zu Gamecube Zeiten eine Seltenheit. Und ich muss zugeben, dass dieses Spiel hûbscher ist als die aktuelleren RE Spiele (sogar die Gamecube Fassung sieht besser aus).

  6. #25
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Aragorn Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel sollte man freiwillig mit einer Steinzeit Auflösung Spielen wollen ? Wenn man schon die Wahl hat, dann sollte man immer zur besten Fassung greifen. Und das sind die PC,PS4,Xone Fassungen. PS3 würde ich mir nur antun wenn es PS3 Exklusiv wäre.

    Aber so wäre es nur unklug kurz vor der Nextgen Fassung die PS3 Fasusng zu Spielen/kaufen.
    Vielleicht solltest du deine Technik mal updaten. Ich habe es in 720p auf einen SONY 55" 4K TV gespielt und es sieht großartig aus. Außerdem gibt es die 1080p Fassung für PS4/Xone nicht auf Disk. Schon deshalb hab ich mir die PS3 Version gekauft (Fan). Werde es mir eh noch für Xone holen, aber soviel Wow wird 1080p auch nicht mehr bringen....

    @Xastor

    Jeder der RE aufen GameCube gezockt hat, weiß das die Grafik der Burner war und auch heute noch gut aussieht. Wer sagt 720p wäre "Steinzeit" hat absolut keine Ahnung...

  7. #26
    Patr0n Patr0n ist offline
    Avatar von Patr0n

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Wann kommt den das Spiel auf der PS4?

  8. #27
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Am 20.1 für PC,PS4,Xone,PS3,Xbox 360

  9. #28
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Da Gamepro nur eine 64 geben haben in der Bewertung gab es dort und auch hier Kritik und Missverständnis, darum gibt es hier ein Video wo Kai Schmidt dazu Stellung nimmt und auf einige Kommentare eingeht. http://www.gamestar.de/videos/specia...red,81482.html

    Als ich damals die Wertung las dachte ich bei Henry Ernst ( den ich damals als Tester mochte so um 2002-2006, als ich die Gamepro noch im Abo hatte) und Kai Schmidt haben nicht mehr alle. Aber irgendwo hat er im Video auch recht, ich kenne Resi und hab es x mal durchgespielt und auch 1 x auf der Cube, ich wusste zu 90 % welche Items ich bald und welche ich erst später brauchte, so das ich die manchmal nicht mal genommen hatte, erst später, das fällt bei jemand weg der RE 1 nicht kennt, aber anderseits ist das Remaster doch eher für Fan´s gedacht und macht da (fast) alles richtig, wer das Original nicht kennt, hat vermutlich nicht mal wirklich Interesse daran, weil auch RE 5 und 6 den ruf für Jüngere Spieler nicht grade Optimal war. Also Teils kann ich seine Argumente nachvollziehen, aber er lässt es nach meine Meinung zu sehr in der Wertung einfließen, da ich es eher wie geschrieben sehe als ein Fan Auflage (also für die, die wie ich immer rufen die neuern RE sind scheiße). Sehr Bemängelt wurde ja die Inventar plätze und Speicher bzw Farbbänder. Hätte man das Weglassen sollen? Nein, weil dann wäre es ja auch nicht wie damals, und Jüngere Spieler würde es trotzdem nicht interessieren, ob man jetzt 100x Speichern kann oder 30x. Dazu schauen die es sich sowieso auf YouTube bei den massigen Let´s Play´s an.^^

  10. #29
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Keule

    Ist Termintaor 1 heute ein schlechter Film ( oder viele alte klassiker) weil die Effekte ( alles drumherum) total veraltet ist?

    Sind alte Musikstücke heute schlecht weil sie halt alt sind und nicht mehr modern klingen?

    Ich glaube du versteht worauf ich hinaus will Man kann und darf nicht alte Spiele und Filme heute Bewerten und diese mit dne heutigen Maß messen.

    Wäre RE HD den ein besseres SPiel wenn es Auto Save Points,Auoheal ecz heben hätte? Gewiss nicht.

    Capcom hat von Anfang an gesagt das es ein Remater ist. Kein Remake! Das Capcom hier nur kleinere Sachen macht ( Grafik etwas hübscher, Sound nun 5.1 ect) macht liegt doch auf der Hand. Es ist im Grunde genommen besser als die Original Fassung. Und trotzdem wird das Rematser schlechter Bew.

    Man muss auch überlegen was man mit so ein Test bewirkt. Neu einstzeiger sehen die 64% und denken sich was für ein Scheiss Spiel ( So ticken heute leider viele) Und 64% > Man schaue sich andere Spiele an in den Wertungbereich.

    Und ehrlich: Warum wurden andere Remaster Spiele nicht abgestraft? Den wenn es danach gehzt sind die auch veraltet nach den modernen Maß.

    Und mal davon abgesehen: Bedeutet wenn ein Spiel modern ist, das es gleich besser ist als ein Spiel was weniger Modern ist? nein!

    Ein RE6 hat da 82!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bekommen. 82% für das beschissene RE aller Zeiten. Wie bitte soll man das ernst nehmen? 82% bedeutet für mich ein gutes Spiel. Und das war RE6 nicht. ( Hätte das nicht die 64% nicht eher verdient gehab? *g*)

    Was viele aber auch auf die Palme bringt ist das der Kai da viele Fehler macht in letzter zeit. Bew. Alien Isolation ( Für viele DAS Horror Spiel 2014) erst mit 77% ab wei ihn das zu schwer ist (MIMIMIMIMI sage ich da nur) + das Alien unbrechenbhar ist. HALLLLLLLOOOOOOO?????? Das ist Alien die Viecher sind nun mal auch im Film so. Auch hier nach Starker Kritik war er so großzuügig und hat aufgewertet.

    The Evil Within. Keule zock das mal durch. Das Spiel hat 85% von kai bekommen. Laut ihn das HORROR Spiel 2014. Spiel es durch und du wirst verstehen warum so viele ein Hals auf den Tyben haben Ich habe es selber durchgespielt vor paar Wochen. Nicht schlecht aber gewiss nicht das Horror Spiel. Vor allem HORRO WOOO???? Es hat gewiss seine Momente aber zum Gorßejn Teil war der echte Horror die schwache Technik im Spiel.

    RE1 HD hat alles was ein richtiges Survival Horror Spiel hat/braucht + geht nicht den mainstream weg. Und wird so dermaßen von der Gamestar/pro gefickt.

    Und Henry Ernst:

    Wie bitte schön kann man ein Tester ran lassen der das Original schon nicht mochte? Das ist wie als würde sich ein Kritiker der kein Star Wars allgemein mag, im Kino hinsetzen lassen und er solle den neuen Star Wars Film testen. Wie dieser Test dann ausfällt können wir uns wohl denken.

    Ich mag die leute von der Gamestar/pro. Aber der Test ist ein Fail von vorne bis hinten. 4Players die sonst imme übertreiben ( PES15 sag ich nur) haben es viel besser gemacht.

    Hie mal Fahrenheit HD:
    http://www.4players.de/4players.php/...ahrenheit.html

    Trotz uralter Technik wurde es nicht abgestraft. Und das gehört sich auch so. Es hat auch etwas mit Respekt zu tun wie blöd das klingt Man würde James Cameron Orhfeigen würde man heute T1 neu bewerten und der Film würde auf einmal kack Wertungen bekommen weil Alt und so. Nichts anderes ist das hier bei RE HD.

    Und auch sonst ist die Gamestar/Pro die einzigen die so tief liegen mit der Wertung.

  11. #30
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Keule

    Ist Termintaor 1 heute ein schlechter Film ( oder viele alte klassiker) weil die Effekte ( alles drumherum) total veraltet ist?

    Sind alte Musikstücke heute schlecht weil sie halt alt sind und nicht mehr modern klingen?

    Ich glaube du versteht worauf ich hinaus will Man kann und darf nicht alte Spiele und Filme heute Bewerten und diese mit dne heutigen Maß messen.
    Haha ja, aber gutes beispiel bei Filme wäre Mortal Kombat was ich letztes Jahr oder wann auf Blu Ray kaufte, es war aber eigentlich nur eine 1:1 Kopie der DVD, daher fand ich den kauf als nicht lohnenswert müsste ich es bewerten, Film cool, Blu Ray Version nicht lohnenswert, wenn man die DVD hat. Wenn man so sieht macht Resi HD eine Bewertung möglich. In Video wird gesagt das wer es mit 92 Bewertet hatte, okay das ist auch zuviel, weil die Mängel die es damals gab immer noch da sind, zb Kamera , klar ohne diese wäre Resi nicht Resi, aber die ist je nach Stelle echt todbringend^^, auch blöd die Steuerung, damit meine ich nicht die Panzer sondern die "Moderne" komme damit irgendwie nicht ganz zurecht und wenn die Kamera wechselt laufe ich manchmal ungewollt zurück, im Panzermodus hatte ich das nicht, das kann aber an mir liegen und muss nicht jeden so gehen, aber 75 bis 80 oder in Schulnote 2 hätte es aber alle male verdient. Die Türen können schon nerven, wie auch damals bei den Alten FF die Zufallskämpfe, aber die gehören dazu, das macht auch den Feeling mit aus.

    Wo ich den Kai aber rechtgeben muss, für jemand der Resi gar nicht kennt, der hat viele Laufwege vor sich und bei einigen Rätseln kommt man nicht direkt darauf (erging mir damals ja auch nicht anders), aber so war das halt damals und altes gewolltes Gameplay kann man nicht so gut vergleichen mit heutigen Spielen wie Resi 6 wo man sowieso nur laufen und ballern muss und er vergleicht es mir zu sehr damit.

  12. #31
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Krieg Beitrag anzeigen
    Wo ich den Kai aber rechtgeben muss, für jemand der Resi gar nicht kennt, der hat viele Laufwege vor sich und bei einigen Rätseln kommt man nicht direkt darauf (erging mir damals ja auch nicht anders), aber so war das halt damals und altes gewolltes Gameplay kann man nicht so gut vergleichen mit heutigen Spielen wie Resi 6 wo man sowieso nur laufen und ballern muss und er vergleicht es mir zu sehr damit.
    War das bei RE5, RE6 oder RE Revelations anders? Nicht wirklich. Man rennt nur LINEAR, weil es eben mehr mit Action zu tun hat und man weniger Dinge aufheben (Eigentlich nur Munis) muss. Im RE1 HD gibts es eben Rätseln und man benõtigt gewisse Dinge. Survival heisst auch in etwa Suchen und Finden und nix wie raus hier. Mit anderen Worten: Viel Laufen ist vorprogrammiert. Wer damit nicht klar ist entweder zu bequem/faul oder ist eben ein CoD Spieler.

    Was die Bewertung angeht: Ist doch Jacke wie Hose. Wer auf die Zahlen achtet, ist selber Schuld. Viele Spiele wurden schon schlecht bewertet und sind aber laut Spieler besser als es laut Bewertung sind.

  13. #32
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Hab mir das Video mal angeschaut. Sry aber Kai kann kaum Begründen warum das Spiel aus heutiger Sicht nicht mehr gut ist. Man hört dauernd: Spieler/Spiele Entwickeln sich weiter. Spieler/Spiele Entwickeln sich weiter. Spieler/Spiele Entwickeln sich weiter. usw usw usw.

    Gott verdammte Axt > Es ist ein Gott verdammtes REMASTER!!! Alleine bei Min 4 oder so betitel Andre Petchke ( Ka ob er so geschrieben wird) es Remake Und ich sags noch mal: Ein Remaster hat man so Bewerten wie es ist > Nicht nach modernen Maßnahmen. Dann müsst jedes Remaster Spiel abgestraft werden.

    Klar ist das HD RE in erster Linine für Fans. Die es damals lieben, lieben es auch heute noch. Anderseits soll das Remaster auch neu Einsteiger ansprechen. Wenn GS aber so eine grütze raushaut, klar das die dann kein Bock mehr haben Wir alten Resi Hase trichtern den neuen RE SPielern JAHRE Lang ein, warum die alten Teilen so viel besser sind. Dann kommt der Test hier und tritt alle in die Eier bravo

    @ Xastor
    Sag das nicht. Leider schauen heute viele..sehr viele auf die % zahl. Ein Kumpel von mir wollte das Spiel erst gar nicht Spielen weil er die 64% glaubte es handelt es um ein schlechtses Spiel ( Er kennt das Original7Remake von 2002 nicht) Habe ihn dann Überzeugt und siehe da > Es gefällt ihn sehr gut.

    Daher gebe ich dir Recht > Wer darauf hört ist selber Schuld. Aber egal ist das nicht wenn ein Magazin eine schlechte Wertung raushaut und dann diese nicht mal richtig und nachvollzihebar begründen.

  14. #33
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    @ Xastor
    Sag das nicht. Leider schauen heute viele..sehr viele auf die % zahl. Ein Kumpel von mir wollte das Spiel erst gar nicht Spielen weil er die 64% glaubte es handelt es um ein schlechtses Spiel ( Er kennt das Original7Remake von 2002 nicht) Habe ihn dann Überzeugt und siehe da > Es gefällt ihn sehr gut.

    Daher gebe ich dir Recht > Wer darauf hört ist selber Schuld. Aber egal ist das nicht wenn ein Magazin eine schlechte Wertung raushaut und dann diese nicht mal richtig und nachvollzihebar begründen.
    Ich weiss. Aber wollte damit andeuten, dass man nicht immer auf die Zahlen achten sollte, sondern sich zuerst ein eigenes Bild machen sollte. Und das tun leider wenige bzw nicht jeder, weil sie zu leicht von den Redaktionen beeinflussen lassen.

  15. #34
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Resident Evil Remake: Remaster

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    War das bei RE5, RE6 oder RE Revelations anders? Nicht wirklich. Man rennt nur LINEAR, weil es eben mehr mit Action zu tun hat und man weniger Dinge aufheben (Eigentlich nur Munis) muss. Im RE1 HD gibts es eben Rätseln und man benõtigt gewisse Dinge. Survival heisst auch in etwa Suchen und Finden und nix wie raus hier. Mit anderen Worten: Viel Laufen ist vorprogrammiert. Wer damit nicht klar ist entweder zu bequem/faul oder ist eben ein CoD Spieler.
    Also in RE ab Teil 5 läuft man sicher nicht so viel hin und her, das Gameplay ist auch anders, RE Revelation geht da schon mehr Back 2 Roots. Alleine wie sich anfühlt die neuern Teile eher wie Rambo, und es sind ja auch keine Zombies mehr, und die alten RE fühlen sich auch nach Survival an, meisten ist es Dunkel und düster, bei RE 5 scheint zb da die Sonne und man Ballert da aus seine MG.^^


    Klar sollte man Bewertungen nicht so ernst nehmen, aber die sind dafür da um zu sehen taugt es was und will Neurale Bewertungen, was hier nicht gegeben ist meiner Meinung nach.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Resident Evil HD Remaster: Titel: Resident Evil HD Remaster Publisher: Capcom Entwickler: Capcom Release: 20.01.2015 Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=j_6Tr67e0Bo...

  2. Resident Evil: Remaster: INFOS: Titel: Resident Evil: Remaster Systeme: XBox One, Playstation 4, XBox 360, Playstation 3 und PC Entwickler: Capcom Publisher: Capcom...

  3. Resident Evil Zero HD Remaster: Titel: Resident Evil Zero HD Remaster Publisher: Capcom Entwickler: Capcom Release: ? Trailer: .... Gab vor kurzen Gerüchte das es vieleicht...

  4. Resident Evil: Remake: INFOS: Titel: Resident Evil: Remake Systeme: XBox One, Playstation 4, XBox 360, Playstation 3 und PC Entwickler: Capcom Publisher: Capcom...

  5. Resident Evil: Remaster: INFOS: Titel: Resident Evil: Remaster Systeme: XBox One, Playstation 4, XBox 360, Playstation 3 und PC Entwickler: Capcom Publisher: Capcom...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

resident evil remastered ps3

resident evil japan ps3

resident evil alle teile ps3