Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    PSP_Simon PSP_Simon ist offline
    Avatar von PSP_Simon

    Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Hi, ich hab ne frache, weil wenn ich in der 12 Klasse mein Abi (hoffentlich) geschafft habe, bin ich schon 19. Kann mich die Bundeswehr schon in der 11ten Klasse weghohlen, wenn ich 18 bin? Kann (Muss) ich dann die 12 Klasse nachhohlen, wenn ich ein Abi will? oder kann man auch erst mit 19 zum Wehrdienst antreten? ich würde dem Zivi nähmlich auf jedenfall den Wehrdienst vorziehen... Es sind zwar noch 3 Jahre hin, aber man ist halt am Überlegen ^^

    MfG
    PSP

  2. Anzeige

    Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DMAX DMAX ist offline
    Avatar von DMAX

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Wenn du zur Schule gehst musst du deinen Wehrdienst nicht antreten, erst danach.

  4. #3
    Don_TB Don_TB ist offline

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Wie und wann bin ich ausgemustert?
    Wo ich 7 Jahre alt war, hatte ich einen Leistenbruch. Bin ich jetzt ausgemustert?

  5. #4
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Don_TB Beitrag anzeigen
    Wie und wann bin ich ausgemustert?
    Wo ich 7 Jahre alt war, hatte ich einen Leistenbruch. Bin ich jetzt ausgemustert?
    Ausgemustert bist du erst, wenn du zur Musterung gegangen bist und dort nicht den Ansprüchen genügen kannst. Wenn du jetzt trotz des Leistenbruches so fit wie ein Leistungssportler bist, dann wirst du sicherlich nicht ausgemustert, kannst den Wehrdienst aber immer noch verweigern, wenn du darauf keine Lust hast.

    Wie ist das eigentlich, wenn man nach dem Abitur direkt mit dem Studium anfangen kann. Muss man dann den Wehr - bzw. Zivildienst überhaupt machen?


    LG, Sibudka

  6. #5
    PSP_Simon PSP_Simon ist offline
    Avatar von PSP_Simon

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    @ DMAX: Also müsste ich in meinem Fall erst mit 19 hin?

  7. #6
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat PSP_Simon Beitrag anzeigen
    Hi, ich hab ne frache, weil wenn ich in der 12 Klasse mein Abi (hoffentlich) geschafft habe, bin ich schon 19. Kann mich die Bundeswehr schon in der 11ten Klasse weghohlen, wenn ich 18 bin? Kann (Muss) ich dann die 12 Klasse nachhohlen, wenn ich ein Abi will? oder kann man auch erst mit 19 zum Wehrdienst antreten? ich würde dem Zivi nähmlich auf jedenfall den Wehrdienst vorziehen... Es sind zwar noch 3 Jahre hin, aber man ist halt am Überlegen ^^

    MfG
    PSP
    Wenn du noch zur Schule gehst, können die dich da nicht rausholen.
    Genau so, wenn du eine Ausbildung angefangen hättest.
    Die können dich aber danach einziehen.
    Allerdings ist es so, dass Abiturienten nicht unbedingt eingezogen werden, das habe ich letztens erst wo gelesen.

    Zitat Don_TB Beitrag anzeigen
    Wie und wann bin ich ausgemustert?
    Wo ich 7 Jahre alt war, hatte ich einen Leistenbruch. Bin ich jetzt ausgemustert?
    Nö, ausgemustert bist du nur, wenn man schlimme Folgeschäden erkennen kann.
    Aber heutzutage wird eh jeder gemustert, egal, wie viele Probleme man aufzählen kann.
    Außer du bist körperlich total Rampuniert.

    Zitat Sibudka Beitrag anzeigen
    Ausgemustert bist du erst, wenn du zur Musterung gegangen bist und dort nicht den Ansprüchen genügen kannst. Wenn du jetzt trotz des Leistenbruches so fit wie ein Leistungssportler bist, dann wirst du sicherlich nicht ausgemustert, kannst den Wehrdienst aber immer noch verweigern, wenn du darauf keine Lust hast.

    Wie ist das eigentlich, wenn man nach dem Abitur direkt mit dem Studium anfangen kann. Muss man dann den Wehr - bzw. Zivildienst überhaupt machen?


    LG, Sibudka
    Jop, den Wehrdienst muss du bis zum 23. Lebensjahr machen, mit ausnahmen sogar bis zum 30. Lebensjahr. Daher ist keiner wirklich davor sicher.
    Außerdem können die dich aus dem Studium nehmen, dass ist nämlich etwas, was sie dürfen.

    Zitat PSP_Simon Beitrag anzeigen
    @ DMAX: Also müsste ich in meinem Fall erst mit 19 hin?
    Jop, oder später oder, weil du eben Abiturient bist, gar nicht.

  8. #7
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Jericho Beitrag anzeigen
    Jop, den Wehrdienst muss du bis zum 23. Lebensjahr machen, mit ausnahmen sogar bis zum 30. Lebensjahr. Daher ist keiner wirklich davor sicher.
    Außerdem können die dich aus dem Studium nehmen, dass ist nämlich etwas, was sie dürfen.
    Und wenn ich den Wehrdienst verweigere? Darf ich dann auch aus dem Studium genommen werden, um den Zivildienst auszuführen?


    LG, Sibudka

  9. #8
    Sudo7 Sudo7 ist offline
    Avatar von Sudo7

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Am besten dafür Sorgen das man T5 bekommt dann wird min in Ruhe gelassen^^

  10. #9
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline
    Avatar von OmegaPirat

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    also bei mir wars so, dass ich kurz vor meinem 18. geburtstag ein Schreiben bekommen habe, dass ich zur Musterung muss oder ich muss denen eine Bestätigung schicken, dass ich noch zur Schule gehe. Das habe ich dann auch gemacht. Dann hatte ich bis zum Abitur meine Ruhe. Dann musste ich zur Musterung. Glücklicherweise hatte ich ein dickes Attest dabei, weshalb die musterung bei mir nur wenige Minuten dauerte, um dann festzustellen, dass sie mich nicht einziehen dürfen.

    wenns nicht so wäre und ich wäre fit genug, müsste ich dahin (oder zivi), auch wenn meine eigentliche lebensplanung so aussah, dass ich zunächst studiere.
    Ich kann es nicht leiden, wenn andere Leute meinen vorzuschreiben, wie ich mein Leben zu gestalten habe und noch weniger, wenn ich diese Leute nicht mal kenne.
    Ich hätte den Wehrdienst eh verweigert und zwar nicht hauptsächlich wegen der körperlichen Anstrengung, der ich möglicherweise nicht gewachsen bin, sondern weil ich keine Waffe in die Hand nehmen will, ich kann da nichts cooles dran finden, ich find das eigentlich assig.

  11. #10
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Sibudka Beitrag anzeigen
    Und wenn ich den Wehrdienst verweigere? Darf ich dann auch aus dem Studium genommen werden, um den Zivildienst auszuführen?


    LG, Sibudka
    Mmh, wie es beim Zivildienst ist, weil ich leider nicht.
    Aber ich glaube, da ist es nicht so streng, aber du musst dort trotzdem bis zum 30. Lebensjahr deinen Zivildienst ableisten.

  12. #11
    PSP_Simon PSP_Simon ist offline
    Avatar von PSP_Simon

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    muss ich wenn ich also, weil ich Abi habe, nicht eingezogen werde, einen Zivi machen?
    Dann schon lieba Bundeswehr^^

  13. #12
    billsux

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Sibudka Beitrag anzeigen
    Und wenn ich den Wehrdienst verweigere? Darf ich dann auch aus dem Studium genommen werden, um den Zivildienst auszuführen?


    LG, Sibudka
    Nein, beim Zivildienst gelten die gleichen Regeln wie beim Wehrdienst, auch da musst du nicht hin während du zur Schule gehst oder eine Ausbildung machst.
    Zivildienst musst du ja auch nur machen, wenn du tauglich gemustert wirst.

  14. #13
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat billsux Beitrag anzeigen
    Nein, beim Zivildienst gelten die gleichen Regeln wie beim Wehrdienst, auch da musst du nicht hin während du zur Schule gehst oder eine Ausbildung machst.
    Zivildienst musst du ja auch nur machen, wenn du tauglich gemustert wirst.
    Aber zwischen Ausbildung und Studium besteht ja noch mal ein kleiner Unterschied. Oder bezog sich die Ausbildung auch auf das Studium? Naja, vielleicht muss ich mich darum auch gar nicht kümmern, wenn ich eh ausgemustert werde


    LG, Sibudka

  15. #14
    billsux

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Sibudka Beitrag anzeigen
    Aber zwischen Ausbildung und Studium besteht ja noch mal ein kleiner Unterschied. Oder bezog sich die Ausbildung auch auf das Studium? Naja, vielleicht muss ich mich darum auch gar nicht kümmern, wenn ich eh ausgemustert werde


    LG, Sibudka
    Also in der Ausbildung wirst du auf keinen Fall eingezogen, beim Studium war es früher so, dass sie dich nur während der ersten drei Semester einziehen konnten. Wie das heute ist, weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall kann man auch als Student versuchen sich zurückstellen zu lassen.

  16. #15
    Unregistriert

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Und wie ist das mit Zivi? Können die dich trotzdem einziehen, aus welchen Gründen auch immer, obwohl man verweigert?

  17. #16
    OPYoshi OPYoshi ist offline
    Avatar von OPYoshi

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Und wie ist das mit Zivi? Können die dich trotzdem einziehen, aus welchen Gründen auch immer, obwohl man verweigert?
    zivi musste auch machen, du kannst es verweigern, bis die netten leute in den blauen anzügen kommen und dich mitnehmen. notfalls darfste die zeit auch mit gesiebter luft verbringen, wenn du dich auf teufel-komm-raus weigerst.
    aber am besten kannst du es machen und einfach hinter dir bringen. je nachdem, wo du bist, kriegste mehr geld als so mancher arbeiter.
    außerdem ist das garnicht so schlimm. wenn du die richtige stelle hast, musste manchmal nur leute rumkutschieren oder auch essen kochen, spülen und nicht unbedingt den armen leuten beim stuhlgang helfen

  18. #17
    Unregistriert

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Sorry war doof formuliert ^^
    Ich meinte ob die dich zur Bundeswehr einziehen können, obwohl du verweigerst und lieber Zivi machen willst? Könnte ja sein das es da irgendwelche Gründe gibt...

  19. #18
    billsux

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Und wie ist das mit Zivi? Können die dich trotzdem einziehen, aus welchen Gründen auch immer, obwohl man verweigert?
    Prinzipiell ist Zivi und Bundeswehr genau das gleiche! Nur beim einen leitet man den Dienst an der Waffe, beim anderen nicht.
    Die Regeln (wer tauglich ist, besoldung, etc.) sind auch die gleichen. D.h. wenn du tauglich gemustert wirst, musst du prinzipiell zum Bund, kannst aber "verweigern" wodurch du dann Zivi machen kannst. Wenn du dich saumäßig blöd anstellt, und deine Verweigerung abgelehnt wird (du also nicht Zivi machen darfst), dann kannst du in der Tat gezwungen werden zum Bund zu gehen. Dieser Fall dürfte in der Realität aber nie vorkommen.

    Eine totale Verweigerung (also weder Bund noch Zivi) ist dagegen normalerweise nicht möglich, es sei denn, man ist zwar tauglich, wird aber nicht einberufen (z.B. weil momentan nicht so viele Leute gebraucht werden, oder weil man bereits zwei Geschwister hatte die beim Bund waren). Das hängt aber nicht von einem selbst, sondern vom Kreiswehrersatzamt ab.

  20. #19
    Hexyl Hexyl ist offline

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat billsux Beitrag anzeigen
    Wenn du dich saumäßig blöd anstellt, und deine Verweigerung abgelehnt wird (du also nicht Zivi machen darfst), dann kannst du in der Tat gezwungen werden zum Bund zu gehen. Dieser Fall dürfte in der Realität aber nie vorkommen.

    Sag das nicht, ich kenne ein paar Leute die tatsächlich ihre Verweigerung nochmals schreiben musste weil denen die Gründe nicht ausreichten...bzw es nicht genug bezug zum Artikel 4 Absatz 3 hatte...

    Aber sie sind mitlerweile sehr Human in Köln...wenn deine Verweigerung abgelehnt wurde darfste nochmal eine schreiben

  21. #20
    billsux

    AW: Abi und Wehrdienst, wie verträgt sich das

    Zitat Hexyl Beitrag anzeigen
    Sag das nicht, ich kenne ein paar Leute die tatsächlich ihre Verweigerung nochmals schreiben musste weil denen die Gründe nicht ausreichten...bzw es nicht genug bezug zum Artikel 4 Absatz 3 hatte...

    Aber sie sind mitlerweile sehr Human in Köln...wenn deine Verweigerung abgelehnt wurde darfste nochmal eine schreiben
    Ich kenne solche Leute auch, aber beim zweiten Anlauf hats dann immer geklappt - der eine hat sogar exakt die selbe Verweigerung noch einmal hingeschickt - und kam damit durch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Verträgt sich mein PC mit GTA IV?: Hallo User, ich wollte Fragen ob auf meinem Computer Gta IV ohne Probleme läuft und welche Auflösung möglich ist, außerdem wollte ich fragen ob der...

  2. Bundeswehr und Wehrdienst: Hallo Leute, ich habe einen Brief wegen dem Thema Wehrdienst bekommen und würde halt gerne erfahren ob ihr bei der Bundeswehr oder beim Wehrdienst...

  3. Chrome verträgt sich nicht mit Firefox- was tun?: Hallo zusammen. Da ich Firefox und Chrome auf meinem Laptop installiert habe, und es in letzter Zeit immer wieder zu Abstürzen von Chrome kommt,...

  4. Speicherkarte verträgt sich nicht mit ffx: Hallo! Habe meine 1mb memory card bei ffix ausprobiert, kein problem... bei ffx will er sie einfach nicht erkennen, woran kann das liegen? danke,...

  5. Wii Remote verträgt sich nicht mit Akkus: Ich habe vorhin meine Akku-Batterien (von Panasonic) in meine Remote getan, weil deren Batterien den Geist aufgegeben haben. Irgendwie läuft dort...