Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Cafe Cafe ist offline

    [Controlling] Flexible Budgetierung

    Guten Tag,

    ich bin neu hier und mein erster Beitrag ist direkt mal eine Frage


    ich habe im meinem Studiengang Controlling als nichttechnisches Wahlfpflichtfach.

    Die Professorin erklärt hier so gut wie nichts, deshalb versuche ich mir alles selbst beizubringen. Dabei bin ich auf eine alte Klausuraufgabe gestoßen.

    Zitat:
    In einer Kostenstelle liegen die fixen Plankosten bei 12.000€. Die variablen Kosten je Stunde betragen 38€. Es wurde eine Beschäftigung von 1000 Stunden veranschlagt. Am Ende der Budgetperiode wurden Istkosten in Höhe von 40.000€ erfasst, die Beschäftigung betrug 800 Stunden.

    a) Ermitteln Sie die Höhe der Budgetabweichung
    b) Machen Sie Aussagen über die Verantwortlichkeiten
    c) Stellen Sie die Ergebnisse grafisch dar.


    Mein Ansatz war folgender

    [Controlling] Flexible Budgetierung

    Ist das richtig?

    Danke für eure Hilfe.

    Lieben Gruß

  2. Anzeige

    [Controlling] Flexible Budgetierung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    kasimiro kasimiro ist offline
    Avatar von kasimiro

    AW: [Controlling] Flexible Budgetierung

    Aaaaaalter. Streberalarm!!!

  4. #3
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: [Controlling] Flexible Budgetierung

    Was soll der Unterschied zwischen Plankosten und Sollkosten sein? Für mich ist es das gleiche ...

    Außerdem würde ich die fixen Plankosten (12.000) und die variablen Plankosten (38.000) zusammenrechnen, also kommt man auf einen Plan-Etat von 50.000 ...

    Die gesamten Istkosten betragen 40.000, davon zieht man die variablen Istkosten (38*800=30.400) ab und kommt auf fixe Istkosten von 9.600 ...

    Diese Zahlen kann man dann alle gegeneinanderstellen und bewerten ...

  5. #4
    Cafe Cafe ist offline

    AW: [Controlling] Flexible Budgetierung

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Was soll der Unterschied zwischen Plankosten und Sollkosten sein? Für mich ist es das gleiche ...

    Außerdem würde ich die fixen Plankosten (12.000) und die variablen Plankosten (38.000) zusammenrechnen, also kommt man auf einen Plan-Etat von 50.000 ...

    Die gesamten Istkosten betragen 40.000, davon zieht man die variablen Istkosten (38*800=30.400) ab und kommt auf fixe Istkosten von 9.600 ...

    Diese Zahlen kann man dann alle gegeneinanderstellen und bewerten ...
    Habe die Formeln genommen, weil Sie so im Skript standen

    [Controlling] Flexible Budgetierung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content