Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Matze2006 Matze2006 ist offline
    Avatar von Matze2006

    Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    Hallo Freunde,

    ich habe mal eine Frage:

    Ich werde im WS mit meinem Jura Studium anfangen.

    Nun wollte ich fragen ob man mit einem abgeschlossenen Jura Studium ebenfalls Chancen im Bereich des Wirtschaftszweiges hat. ( Habe bis jetzt nichts genaues gefunden )

    Sprich eine Mischung aus wirtschaftlichen Tätigkeiten und dem rechtlichen Bezug.

    Oftmals sitzen doch auch Juristen in solchen Positionen in vielen Unternehmen ...

  2. Anzeige

    Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Esposito Esposito ist offline
    Avatar von Esposito

    AW: Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    Ohne, dass ich das jetzt genau recherchiert hätte, würde ich sagen: Ja, ganz sicher!
    So gut wie jedes Unternehmen (die grösseren sowieso) beschäftigt heutzutage Juristen. Ich jobbe ab und zu neben dem Studium bei einer Bank und dort wimmelt es nur so von Juristen. Nicht umsonst ist Wirtschaftsrecht eine bedeutende juristische Teildisziplin.

  4. #3
    JokerofDarkness

    AW: Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    Definitiv ja, hab einige Juristen als Kollegen.

  5. #4
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    Beruflich habe ich einiges mit diversen Legal Departments der Wirtschaft zu tun, daher kann ich das durchaus bestätigen. Jegliches UN ab Mittelstand aufwärts hat eigene Rechtsabteilungen und es ist eines der letzten Bereiche, die ins Outsourcing fallen. Kommt natürlich auch auf deinen Fachbereich an, ob du Erfolg hast oder nicht.

  6. #5
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Mit Jura Studium Chancen im Wirtschaftszweig ?

    es gibt übrigens auch sutdiengänge, die sich rein auf wirtschaftsrecht spezialisieren. meine frau nimmt ab ws 12/13 ihr parallelstudium in wirtschaftsrecht auf. ich weiß nun nur nicht ob das so verbreitet ist. ob nun volljuristen oder wirtschaftsjuristen besser angesehen sind kann man nicht eindeutig sagen. man hört beides. das argument was man oft für einen wirtschaftsjuristen hört ist, dass man eben die bwl-kenntnisse hat und auf dem weg vielleicht zeit sparen könnte. auf der anderen seite hört man aber auch argumente für einen volljuristen.

Ähnliche Themen


  1. Laptop fürs Studium (Jura) gesucht!: Hey Leute! Wie im Titel schon geschrieben, möchte ich ab Oktober diesen Jahres Jura studieren & brauch dafür einen neuen Laptop, da meiner langsam...

  2. Jura in diversen Berufen?: Hallo liebe Community, es gibt ja doch schon einige Berufe oder Fächer, die man studieren kann, die etwas mit Jura zu tun haben.. Finde Jura...

  3. Habe ich Chancen für eine Ausbildungsstelle als Bankkaufmann?: Frage steht oben. Habe eine gute Bewerbung geschrieben, die ist auch soweit fertig aber ich habe "nur" eine mitteläßiges Zeugnis. Chemie 2...

  4. Planet der Dinosaurier / Jura Tripper: Kennst das jemand von euch vieleciht? Es geht um eine Gruppe von 14 +1 Kindern im Alter von 7 bis 16 die an ihrer schule im Marine Club sind und...

  5. Frage wegen MM's Vier Chancen Tournee: Hey, bin nun auf der Suche nach einem LCD TV bis 2200 Euro, da ja morgen MediaMarkts Vier Chancen Tournee für Fernseher und HiFi beginnt ;). ...