Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    Vier Wiederholungsaufgaben

    ...die ich nicht verstehe xD.

    Also die Aufgaben:

    Zylinder: Zeichnung (geht klar) - Volumen (auch) - Oberfläche (das hab ich schon damals nicht verstanden. Ist mein größtes Problem. (r=6 : H= 9.5)

    Wäre cool wenn mir jemand die Aufgabe mit den angegebenen Maßen erklären könnte. Bei meinem Lehrer verstehe ich nie was...

    Ein pyramidenförmiger Dachreiter mit einer Höhe von 2.6m und einer Länge der quadratischen Grundfläche von 1.1m soll mit 6mm dickem Kupferblech eingedeckt werden. Berechne den Preis für das benötigte Blech. 1Liter Kupfer wiegt 8.2kg. 11Gold würde 19.3kg wiegen. 1Tonne Kupfer kostet 9251.50€. 1kg Gold würde 47071.90€kosten.

    Der Goldpokal des Pharao Ramses 1. hat die Form einer Halbkugel mit einem Radius von 6.4cm. Die Wandstärke beträgt 2.1mm. Der Stil ist ebenfalls hohl und hat bei einer Höhe von 9.6 cm die gleiche Wandstärke. Der massive Goldfuß hat einen Durchmesser von 7.4cm und eine Höhe von 1.6cm. Zudem ist der Kelch mit sechs Rubinen von jeweils 25 Karat verziert.
    Die Universität Uppsala hat festgestellt, dass es sich bei dem Material um eine Legierung handelt.
    Au:750/1000 Cu:250/1000.
    Berechne die Teilgewichte, das Gesamtgewicht, Teilpreise und den Gesamtpreis.

  2. Anzeige

    Vier Wiederholungsaufgaben

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Keiner der mir helfen kann? Die Werte für die letzte Aufgabe stehen in der zweiten... nur so nebenbei.
    Wäre echt happy wenn mir jemand helfen könnte.

  4. #3
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Zylinder: Zeichnung (geht klar) - Volumen (auch) - Oberfläche (das hab ich schon damals nicht verstanden. Ist mein größtes Problem. (r=6 : H= 9.5)
    Die Oberfläche eines Zylinders kann mit folgender Formel berechnet werden:



    r = Radius, h = Höhe
    Ein pyramidenförmiger Dachreiter mit einer Höhe von 2.6m und einer Länge der quadratischen Grundfläche von 1.1m soll mit 6mm dickem Kupferblech eingedeckt werden. Berechne den Preis für das benötigte Blech. 1Liter Kupfer wiegt 8.2kg. 11Gold würde 19.3kg wiegen. 1Tonne Kupfer kostet 9251.50€. 1kg Gold würde 47071.90€kosten.
    Hier musst du die Oberfläche der Pyramide berechnen (allerdings ohne Grundfläche, da diese nicht miteingedeckt wird). Dann musst das Volumen des Kupferblechs berechnen und mit dem kannst du dann über das Gewicht den Preis berechnen.

  5. #4
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Vielleicht noch jemand anders? Würde gerne alles verstehen, jedoch finde ich zur letzten Aufgabe nicht sonderlich viel.
    Edit: Hab jetzt verstanden, dass man die Oberfläche ausrechnen muss (was ich kann), aber wie rechne ich die Menge des Kupfers aus? Gibt es vielleicht paar Beispiele oder so?^^

  6. #5
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch jemand anders? Würde gerne alles verstehen, jedoch finde ich zur letzten Aufgabe nicht sonderlich viel.
    Edit: Hab jetzt verstanden, dass man die Oberfläche ausrechnen muss (was ich kann), aber wie rechne ich die Menge des Kupfers aus? Gibt es vielleicht paar Beispiele oder so?^^
    Machen wir das Schritt für Schritt.

    Wenn du die Oberfläche hast, dann brauchst du diese nur noch mit der Dicke des Kupfers zu verrechnen (Dicke * Oberfläche) und du hast das Volumen vom Kupfer.

    Bis hierhin verstanden?

  7. #6
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Jap, bis hierhin alles verstanden.

  8. #7
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Jap, bis hierhin alles verstanden.
    Gut. Dann geht's munter weiter.

    Jetzt hast du das Volumen. Du weißt, dass 1 Liter Kupter (ich finde die Bezeichnung total beknackt) 8,2 kg wiegt. 1 Liter entspricht 1 dm³. Wandle das Volumen also in dm³ um und berechne dann das Gewicht. Wenn du das hast, gib mir Bescheid.

  9. #8
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Gut, bin schonmal soweit. Hab alles was du sagtest (auch wenn ich nicht genau wusste wie ich das alles aufschreiben sollte) ausgerechnet. Bin bereit für die nächste und wahrscheinlich letzte Runde.

  10. #9
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    auch wenn ich nicht genau wusste wie ich das alles aufschreiben sollte
    Ungefähr so:

    1 Liter ? 1 dm³

    1 dm³ ? 8,2 kg

    (V * 8,2)kg = ??? kg

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Bin bereit für die nächste und wahrscheinlich letzte Runde
    Jetzt hast du das Gewicht in kg. Du weißt, dass 1 Tonne Kupfer 9251,5 € kostet. Hier musst du ein bisschen umrechnen ( 1 t ? 1000 kg), um den Preis zu bestimmen.

  11. #10
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Hab ich nun.

  12. #11
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Hab ich nun.
    Dann bist du mit der Aufgabe fertig

  13. #12
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Ich danke dir vielmals. Hab es sogar verstanden.

  14. #13
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Vielleicht einer der mir die letzte Aufgabe erklären kann?

  15. #14
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Vielleicht einer der mir die letzte Aufgabe erklären kann?
    Machen wir's wieder Schritt für Schritt.

    Schritt 1
    Der Goldpokal setzt sich aus drei Teilen zusammen.
    (Eine kleine Skizze dazu ist vllt. hilfreich. Mach dir eine.)

    Schritt 1.1

    Fangen wir mit dem massiven Fuß an.
    Berechne erstmal sein Volumen (nicht vergessen: der Fuß ist eine Halbkugel!)

  16. #15
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Okay, bin soweit.

    Danke, dass du dich auch dieser Aufgabe annimmst. : )

  17. #16
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Okay, bin soweit.
    Schritt 1.2

    Machen wir mit dem oberen Teil weiter. Hier musst du dir zwei Halbkugeln vorstellen. Die erste ist die Kugel "mit der Wandstärke" (r = 6,4cm) und die andere die "ohne Wandstärke" also die Hohlkugel. Ziehe dann die Hohlkugel von der ersten Kugel ab.

    Eine Frage zum Stiel: Hast du irgendwelche Angaben vergessen? Denn beim Stiel fehlt der Radius...

    Danke, dass du dich auch dieser Aufgabe annimmst. : )


    Kein Problem.

  18. #17
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Ne, da hab ich nur das stehen was dort oben angegeben ist.
    Okay, sollte erledigt sein.

  19. #18
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Ne, da hab ich nur das stehen was dort oben angegeben ist.
    Okay, sollte erledigt sein.
    Schritt 1.3

    Ich vermute, dass es sich hierbei um einen Zylinder handelt. Um sein Volumen auszurechnen, braucht man den Radius und die Höhe. Leider haben wir nur die Höhe. Es sei denn, der Durchmesser beträgt lediglich 2,1mm, was sehr wenig ist...
    Wenn du magst, könnten wir diesen Schritt überspringen und theoretisch die Aufgabe lösen.

  20. #19
    Poppy Poppy ist offline
    Avatar von Poppy

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Klar, können wir natürlich auch so machen.

  21. #20
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Vier Wiederholungsaufgaben

    Zitat Poppy Beitrag anzeigen
    Klar, können wir natürlich auch so machen.
    Jetzt da du "theoretisch" das Volumen von dem Pokal ausgerechnet hast, musst du schauen, wie viel davon aus Gold bzw. Kupfer ist (Gold: 75% * Volumen, Kupfer: 25% * Volumen).

    Dadurch bekommst du die Teilvolumen. Ab hier geht es wie in der Aufgabe mit dem Dachreiter.

Ähnliche Themen


  1. Ich bin nummer vier: Drei sind tot. Er ist Nummer Vier. Unter der Regie von D.J. Caruso (“Eagle Eye”, “Disturbia”) entstand ein spannender Action-Thriller über einen...

  2. Die vier Jahreszeiten: Welche Jahreszeit ist euer Liebling? Meine ist: Winter

  3. Vier Gewinnt: |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| |_|_|_|_|_|_|_| ^^^Zum Kopieren Die Regeln dürfte...

  4. Vier Minuten: Vier Minuten http://www.forumla.de/bilder/2007/01/899.jpg Titel: Vier Minuten

  5. Die vier Federn: Die vier Federn http://www.forumla.de/bilder/2007/08/552.jpg Titel: Die vier Federn