Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    Vorstellungsgespräch

    Hallo Ihr,

    ich habe nächste Woche mal wieder ein Vorstellungsgespräch. Diesmal aber bei einem weiteren Bekannten.
    Der sucht jemanden fürs Büro :-)

    Jetzt habe ich eigentlich nur eine Frage.

    Kann oder soll ich da die gleichen Fragen stellen wie bei jeden sonstigen Vorstellungsgespräch stellen ? Falls diese nicht vorher im Gespräch beantwortet werden ?#

    Vielen Dank

  2. Anzeige

    Vorstellungsgespräch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Vorstellungsgespräch

    Mach dir doch eine Liste mit Punkten, die dir wichtig sind. Wenn die im Gespräch nicht geklärt werden, wie Gehalt, Urlaub und so weiter, kannst du nochmal nachfragen. Du musst dich am Ende mit dem Job wohlfühlen, also stell die Fragen, die für dich bedeutend sind.

  4. #3
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    Vorstellungsgespräch

    Welche Aufgaben umfasst mein Arbeitsbereich ?

    Wo ist mein Arbeitsort ?

    Wie ist die Urlaubs bzw. Krankheitsvertretung geregelt ?

    Wie ist die wöchentliche Arbeitszeit ? ( tägliche )

    Wie lang ist die Probezeit bzw.. Kündigungsfrist ?

    Besteht die Möglichkeit auf Weiterbildung ?

    Wie ist das Bruttogehalt ?

    Wie viel Urlaub habe ich im Jahr ?

    Habe ich die Möglichkeit meine Betriebliche Altersvorsorge fortzuführen ?


    Ich glaube dann hat man fast alles abgeklärt oder :-D

  5. #4
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Vorstellungsgespräch

    Fragen (am Ende) sollten der Stelle angemessen sein und einen Mehrwert für dich bieten oder zeigen, dass du dich intensiv mit Stelle und Unternehmen beschäftigt hast. Generische Fragen werden also bestenfalls schon während des Vorstellungsgesprächs geklärt und kommen bis dahin gar nicht mehr auf. Wenn du dich auf eine Stelle als Lagerist bewirbst und dich in der einzigen Produktionsstätte vorstellst, dann wirken Fragen nach Arbeitsort, Urlaubs- und Krankheitsvertretung unpassend, da sie sich aus dem Kontext ergeben. Als Außendienstmitarbeiter sind sie dagegen auf jeden Fall zu klären.

    Überleg dir also Fragen, deren Antworten dich wirklich interessieren und keine Lückenfüller. Wenn du dich z.B. auf eine Juniorposition bewirbst, ist die Frage nach der typischen Entwicklung natürlich sehr gut. Wirst du explizit für Hilfstätigkeiten eingestellt, passt das evtl. weniger.

    Wenn sich während dem Gespräch alle Fragen beantwortet haben, ist das auch okay - besser als auf Teufel komm raus irgendwas zu sagen.

Ähnliche Themen


  1. Vorstellungsgespräch - Mechatroniker (Simens): Hi, Ich habe am 11.5 ein gespräch bei Simens. Dies ist mein erstes gespräch.kann mir jemand sagen was ich anziehen soll? Und noch einpaar tipps die...

  2. Vorstellungsgespräch zum Elektroniker: Hallo Forumla, Ich habe eine Einladung zum elektroniker bekommen. Ich wollte nun fragen wie ich mich anziehen sollte. ich habe mich bei der...