Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Sonic Sonic ist offline
    Avatar von Sonic

    Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Erst waren es nur wilde Spekulationen, die man vor der Ankündigung von sich gegeben hat, aber hätte man wirklich geglaubt, SEGA würde "fast" den ganzen Cast ersetzen? Nun, es ist Realität geworden. SEGA hat heute, auch wenn dazwischen ein paar Verzögerung waren, bestätigt, dass Sonic und Co. neue Voice Actors erhalten.
    Bevor diese Bestätigung in die Öffentlichkeit geriet, schrieb Jason Anthony Griffith folgende Message auf sein Facebook-Profil:
    Thanks for sending [a video of Sonic Colours]. Not sure who is voicing Sonic, unfortunately, so I can’t really say. Also, we have all signed NDA’s in the past, so I don’t really “speak up” on a lot of things involving SEGA.

    The Sonic Stadium
    Dadurch ist die Spekaulation (siehe dazu auch in den Sonic Colours-Thread) zustande gekommen, die sich dann letztlich als "Volltreffer" herausgestellt hat. Doch wer sind die neuen Sprecher?

    Hier sind mal kleine Beschreibungen der 3 Voice Actors. Warum nur drei? Diese drei sind nämlich für das Spiel "Sonic Colours" von entscheidender Bedeutung. Neben Sonic Colours wurden die Sprecher auch für Sonic Free Riders angekündigt.
    Übrigens, wie ich bereits erwähnt habe wurden "fast" alle Sprecher durch Neue ersetzt. Mike Pollock, Eggmans Voice Actor, bleibt weiterhin dabei. Ein kleiner Trost, wie ich finde.
    Doch kommen wir nun zu den neuen Voice Actors:

    SONIC – Roger Craig Smith

    Roger is donning the red sneakers as your new voice actor for Sonic.

    Sonic is not the first big name character for Roger’s to voice either; he is perhaps best known for his portrayal of Chris Redfield in Resident Evil 5, he voiced Ezio Auditore da Firenze in Assassin’s Creed 2 and tortured protagonist Siegfried Schtauffen in Soulcalibur IV. Anime and manga fans will also recognise Roger’s vocal talents from the Naruto series where he voiced the character Deidara and from Bleach where he leant his voice to both Shinji Hirako and Noba/Nova.


    He’s no stranger to SEGA fans either- though you might not know it.

    In the last couple of years he’s been heard in Valkyria Chronicles where he voiced Ted Ustinov, Vyse Inglebard, Johann Oswald Wisen and other additional voices. In MADWORLD where he specifically voiced the Greys,the younger son of “The Masters” and more. In Resonance Of Fate he was the voice of the Barman and going back a bit further Roger also voiced several of the passengers in Crazy Taxi: Fare Wars for the PSP.

    We welcome Roger to this exciting new role as the fastest thing alive!
    TAILS – Kate Higgins

    I think it’d be fair to say that in Kate Higgins, we’ve got a potentially great vocalisation for Tails. I was VERY pleased she was chosen. The name may not be familiar but once more you have heard her in SEGA games – again Valkyria Chronicles (Cordelia gi Randgriz, Martha Lipponen, Freesia York) and MADWORLD (Naomi / RinRin).


    Perhaps her biggest voice acting role though is as the English voice of the character Sakura Haruno in Naruto. But voice acting isn’t the only significant string to her bow.

    Kate is a very accomplished jazz pianist and singer and has produced five albums – in fact why not have a listen to one of her tracks now? I really like this track personally.
    DR. EGGMAN – Mike Pollock

    I’m pleased to say the awesome Mike Pollock will be staying on as Dr. Ivo “Eggman” Robotnik, Mike has been voicing Sonic’s arch-nemesis since 2005 and the untimely passing of the late Deem Bristow. Mike has in the five years contributed to an impressive array of Sonic titles as well as voicing Dr. Eggman through Sonic X – in fact he could well be the most prolific voice actor ever to be attributed to the series.


    He’s also worked on TMNT, Bleach, Yu-Gi-Oh! and in a fact I didn’t know until recently is the Narrator on the Pokémon cartoon series. Now every time you see it you’ll think of Dr. Eggman delivering the lines!
    Ich war schon ziemlich gespannt auf diese Ankündigung, saß aufgeregt vor dem Computer und habe diverse SEGA- und Fan-Seiten ständig aktualisiert. Natürlich, ein Castwechsel war nicht unmöglich. Dennoch habe ich es nicht erwartet. War wirklich geschockt und bin noch immer ziemlich enttäuscht und einerseits sauer. Ich zu meinem Teil fand die 4Kids-Sprecher richtig super. Anfangs hat man sich zwar noch nicht mit den Charakteren identifizieren können, angesichts der neuen Stimmen, aber mittlerweile habe ich mich richtig gut "reingehört". Vorallem Jason Griffith hat, zumindest meiner Ansicht nach, Sonics Charakter wirklich gut rübergebracht. Er strahlte wirklich Lebensfreude aus und sein Sarkasmus wurde auch gut verdeutlicht. Wenn ich mir hingegen aber Roger Craig Smiths Stimme in einigen Resident Evil 5- Clips auf Youtube anhöre, finde ich das doch schon viel zu "maskulin".
    Mir wurde als Beispiel ein Video geschickt, wo Roger Craig Smith "Deidara" aus Naruto synchronisiert. Er klingt zwar anders, als in Resident Evil, aber kann er seine Stimme so gut verstellen, dass sie zu Sonic passt? Ich bin sehr skeptisch und durch diese Ankündigung ist meine Vorfreude auf Sonic Colours, als auch auf Sonic Free Riders, stark gesunken. Zumal fand ich die Ankündigung etwas verspätet, da Sonic Colours schon bald erscheinen soll. Sonics Stimme wird wohl um einiges reifer klingen, sprich Sonic wird wohl etwas ernster wirken. Ich befürchte, dass dadurch einige Sprüche ihre gewisse Ausstrahlung verlieren werden. Mit Sonic Colours wird uns ein "neuer" Sonic gezeigt. Ob ich dem wirklich Symphatie abgewinnen kann? Soetwas nennt SEGA also "franchise chinging"? Es ist zwar eine rapide Änderung, die sich aber für mich als negativ herausgestellt hat.
    Auch bei Tails neuer Stimme habe ich mal reingehört. Tails ist zwar ein junger und etwas kindischer Charakter, aber muss die Stimme gleich so übertrieben feminin klingen? Sicher, Tails wurde vorher schon von weiblichen Sprechern synchronisiert, aber da war es nicht so extrem, wie jetzt. Es sind bislang Vorurteile, die ich gegen die neuen Sprecher hege, aber will SEGA uns damit sagen, dass sie uns nun alle 5 Jahre neue Sprecher andrehen möchten? Es kommt mir mittlerweile so vor, hoffe es natürlich nicht. Bin schon auf erste Cutscenes zu Sonic Colours, hinsichtlich der neuen Stimmen, gespannt. Wer weiß, vielleicht kann man mich vom Gegenteil überzeugen. Werde das Ganze aber weiterhin verfolgen und euch über die neuen Voice Actors informieren, sofern neues bekannt wird.

    Quelle: Blogs SEGA

    MfG Sonic the Hedgehog

  2. Anzeige

    Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    spongetrim spongetrim ist offline
    Avatar von spongetrim

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Also ich finde es ziemlich schade
    Sonics alte Stimme fand ich besser...
    Jetzt erkenne ich ihn fast nicht mehr mit dieser Stimme!

  4. #3
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Ihr wisst schon, dass die beiden Sprecher ihre Rollen noch gar nicht eingenommen haben, oder?
    Sodass sich kaum beurteilen lässt, wie sie denn die Rolle für Sonic bzw. Tails überhaupt sprechen werden? Wie kommt ihr denn jetzt schon auf "Ich erkenne ihn fast nicht mehr wieder", wenn wir bisher keine Tonvorlagen mit Sonic von dem neuen Synchronsprecher haben?

    Ich meine, ich will eure Dramen ja nicht unterbrechen, aber solltet ihr nicht erstmal abwarten und dann urteilen? Nur so als Idee, natürlich könnt ihr euch schon vorher ungerechtfertigt beschweren, ohne überhaupt das zu kennen, worüber ihr euch halt beschwert, aber das ist nunmal nicht sonderlich konstruktiv ; )

  5. #4
    Sonic Sonic ist offline
    Avatar von Sonic

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Ich habe in meinem Beitrag geschrieben, dass ich ziemlich skeptisch bin und man mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen kann. Aber das, was ich bisher von den neuen Voice Actors gehört habe, Youtube sei Dank, gefällt mir einfach nicht. Natürlich, man kann die Stimme variieren, aber ich bin mir unsicher, ob das für Sonic reichen wird. Du muss aber schon zugeben, dass dieser Wechsel doch etwas kurzfristig ist, angesichts der Tatsache, das Sonic Colours bald erscheinen wird. Und dank Jason Griffith, der Sonic in meinen Augen wirklich klasse synchronisiert hat, hatte Sonic eben einen bestimmten Wiedererkennungswert. Es ist natürlich meine Meinung, die niemand teilen muss. Aber es gibt auch genug Sonic Fans, die ähnlicher Auffassung sind und das sollte doch schon etwas bedeuten. Als Ryan Drummond durch Jason Griffith ersetzt wurde, wurde auch so ein "Drama" veranstaltet. Ist das bei so einer Fanbase nicht normal? Jeder hat nunmal das Recht, sich über Veränderung zu beschweren. Zumal, was denkt SEGA sich dabei, die Stimmen zu wechseln? Dadurch werden die Spiele auch nicht besser. Kaum gewöhnt man sich an die Stimmen, schon werden sie durch neue ersetzt. Ist doch irgentwie seltsam, oder nicht? Würde trotzdem gerne den Grund für das plötzliche Castwechsel erfahren. Der plausibelste Grund wäre natürlich, dass die Verträge mit 4Kids abgelaufen sind, kann natürlich aber auch was ganz anderes sein.
    Klar, ich könnte auch abwarten und dann mein Urteil über die neuen Synchronsprecher abgeben, aber man darf sich angesichts der News doch schon eine eigene Meinung bilden. Auch wenn das nicht sonderlich "konstruktiv" klingen mag, aber in dieser Sache ist nunmal keine objektive Meinung gefragt. Außerdem sind diese ungerechtfertigten Meinung bei Spielen auch nicht sonderlich konstruktiv, trotzdem gibt man sie ab. Soll jetzt auch kein Angriff, oder ähnliches sein, dennoch lasse ich mir meine Meinung nicht streitig machen. Jeder reagiert nunmal anders auf solche Informationen.

    MfG Sonic the Hedgehog

  6. #5
    spongetrim spongetrim ist offline
    Avatar von spongetrim

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Zitat Sonic the Hedgehog Beitrag anzeigen
    Ich habe in meinem Beitrag geschrieben, dass ich ziemlich skeptisch bin und man mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen kann. Aber das, was ich bisher von den neuen Voice Actors gehört habe, Youtube sei Dank, gefällt mir einfach nicht. Natürlich, man kann die Stimme variieren, aber ich bin mir unsicher, ob das für Sonic reichen wird. Du muss aber schon zugeben, dass dieser Wechsel doch etwas kurzfristig ist, angesichts der Tatsache, das Sonic Colours bald erscheinen wird. Und dank Jason Griffith, der Sonic in meinen Augen wirklich klasse synchronisiert hat, hatte Sonic eben einen bestimmten Wiedererkennungswert. Es ist natürlich meine Meinung, die niemand teilen muss. Aber es gibt auch genug Sonic Fans, die ähnlicher Auffassung sind und das sollte doch schon etwas bedeuten. Als Ryan Drummond durch Jason Griffith ersetzt wurde, wurde auch so ein "Drama" veranstaltet. Ist das bei so einer Fanbase nicht normal? Jeder hat nunmal das Recht, sich über Veränderung zu beschweren. Zumal, was denkt SEGA sich dabei, die Stimmen zu wechseln? Dadurch werden die Spiele auch nicht besser. Kaum gewöhnt man sich an die Stimmen, schon werden sie durch neue ersetzt. Ist doch irgentwie seltsam, oder nicht? Würde trotzdem gerne den Grund für das plötzliche Castwechsel erfahren. Der plausibelste Grund wäre natürlich, dass die Verträge mit 4Kids abgelaufen sind, kann natürlich aber auch was ganz anderes sein.
    Klar, ich könnte auch abwarten und dann mein Urteil über die neuen Synchronsprecher abgeben, aber man darf sich angesichts der News doch schon eine eigene Meinung bilden. Auch wenn das nicht sonderlich "konstruktiv" klingen mag, aber in dieser Sache ist nunmal keine objektive Meinung gefragt. Außerdem sind diese ungerechtfertigten Meinung bei Spielen auch nicht sonderlich konstruktiv, trotzdem gibt man sie ab. Soll jetzt auch kein Angriff, oder ähnliches sein, dennoch lasse ich mir meine Meinung nicht streitig machen. Jeder reagiert nunmal anders auf solche Informationen.

    MfG Sonic the Hedgehog
    Ganz genau!
    Ich will jetzt nicht so ein grosses Drama veranstalten!
    Aber für mich fühlt sich das nicht mehr so nach Sonic an!
    Die alte Stimme passte perfekt zu unseren kleinen Igel.
    Mir würde es auch nicht gefallen wenn Mario neue Geräusche machen würde!(aber ich glaube es wird bestimmt in ein paar Jahren passieren)
    Ich will einfach den einzigartigen Sonic!
    Ohne mit bischen veränderte Stimme oder sonst noch was!
    Aber naja warten wir erstmal ab bis wir mehr hören.

  7. #6
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Natürlich dürft ihr Drama machen, aber was bringts, solange ihr euch halt trotzdem nicht sicher sein könnt, wie sich Sonic am Ende anhören würde. Ich hab nichts dagegen, dass sich Fans bei Änderungen beschweren, doch zunächst sollten sie doch dem ganzen erst eine Chance geben und dann urteilen.
    Das Vorverurteilen ist einfach eine lästige Sache in Foren allgemein und führt zu nichts. Und ich mein sicher hier jetzt nichts speziell einen Voice Actor-Wechsel. Leute heulen, weil ihnen die Grafik bei Zelda nicht gefällt (selbst wenn wir kaum was gesehen haben außer Wald), Leute beschweren sich über den 3DS und behauptet das 3D-Feature wäre doof (bevor man es überhaupt sehen konnte), Leute nörgeln hier und da und überall und dieses Verhalten ist dann doch irgendwie auf Dauer nervig. Dass man sich bei einer solchen Ankündigung nicht freut, sicher, aber dass man das ganze schon beurteilt, bevor ein Ergebnis da ist, das ist ein bisschen albern. Und ja, das ist in jeder Fanbase vertreten, ob Sonic, Zelda oder Final Fantasy, es gibt dauernd Leute, die sich über alles beschweren. Zu fast jeder neuen Ankündigung, findet man min. eine Person, die sich beschwert. Ich hab sogar schon Leute im Forum gesehen, die das neue Zelda anhand eines Artworks (!) von vor einem halben Jahr komplett auseinander genommen haben (bevor überhaupt Spielszenen oder sonst was zu sehen waren!).
    Ich habe auch im Grunde nichts gegen Skepsis, immerhin heißt es ja auch nicht, dass man jede Ankündigung sofort glücklich fressen muss, aber man kann halt sich aus Skepsis keine "Meinung" machen. Eine Meinung kann man sich bilden, sobald man das finale Produkt ausprobiert, in diesem Fall angehört hat. Aber im Vorfeld... was bringt das? Immerhin heuert Sega ja professionelle Sprecher an und die haben in der Regel schon ein bisschen mehr drauf als eine Stimmenvariation. Gerade Voice Actor können in einer Serie 6-7 Figuren übernehmen, ohne dass sich einer davon gleich anhört. Es ist teilweise erstaunlich. Es ist schon davon auszugehen, dass Sonic sich nicht wie Chris Redfield anhören wird ; )
    Wie gut und wie passend seine Interpretation von Sonic ist, wird man nur am Endprodukt feststellen können.
    Urteilen bevor man etwas kennt, ist an sich immer eine schlechte Angewohnheit und meiner Meinung nach auch ein Problem, die jede Fanbase, unabhängig vom Franchise, miteinander teilen. Also einfach mal abwarten. Im Vorfeld Depressionen schieben wird die Ankündigung auch nicht ändern ; )

  8. #7
    Sonic Sonic ist offline
    Avatar von Sonic

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Ich schiebe keine Depressionen, da man diese Ankündigung, wie du so schön sagtest, ohnehin nicht ändern kann. Dennoch, bei solch einer Ankündigung schießen einem die verschiedensten Fragen durch den Kopf. Jeder bildet sich vor dem Endprodukt ein Urteil, sei es jetzt beim Thema "Voice Actor", oder bei Spielen allgemein. Klar, sich auf ein einzelnes Artwork festzulegen und sagen, dass das Spiel ohnehin nichts wird, ist lächerlich. Ich zumindest bilde meine Vorurteile anhand von Ingame-Szenen aus Resident Evil oder aus dem Anime Naruto. Dabei stelle ich mir schon vor, wie es wäre, würde Roger Craig Smith seine Stimme etwas "höher" stellen. Wäre die Stimme viel zu ernst, würde Sonic eventuell (und nicht hundertprozentig ;D ) seine lebendige Ader verlieren. Und diese Ernsthaftigkeit hat mich, auch wenn Jason Griffith Sonic dort synchronisiert hat, in Sonic the Hedgehog'06 stark gestört. Und diese gespielte Freude, die einige Fans an den Tag legen, ist doch auch nicht gerade konstruktiv, oder nicht? In einer Fanbase gibt es wiederum Themen, wo sich die Geister scheiden. Kein einziger Fan kann objektiv bleiben, denn Änderungen bedeuten manchmal etwas positives oder etwas negatives. Außerdem hab ich mit keiner Silbe erwähnt, Roger Craig Smith könnte mich nicht in der Rolle von Sonic überzeugen. Die Skepsis ist bei so einem Wechsel nunmal groß, und Gedanken werden nunmal gerne als Vorurteile interpretiert. Natürlich bringen diese Äußerungen nichts, aber somit teilt man anderen mit, eventuell bekommt SEGA es auch zu lesen, was einem Fan nicht passt. Von vornherein kann man nicht sagen, wie das Endprodukt ausfallen wird, schließlich sind Menschen nicht fähig, in die Zukunft zu sehen (auch wenn das einige behaupten). Ich zweifel auch Roger Craig Smiths Leistungen als Synchronsprecher nicht an, oder sage grundsätzlich nicht, dass er nichts taugt. Aber so ein Wechsel muss ein Fan nunmal erst verdauen und gerade wenn man sich an die "alten" Voice Actor gewöhnt hat, ist es eben etwas schwerer. Klar, ich gebe Roger Craig Smith eine Chance, ebenso auch Kate Higgins und den anderen noch kommenden Voice Actor. Behauptet habe ich im Übrigen auch nicht, dass Sonic sich anhören wird, wie Chris Redfield. Und das Voice Actor im Stande sind, mehrere Charaktere zu synchronisieren, ist mir auch bewusst. Das hat Jason Griffith auch bewiesen, da er Sonic, Shadow und Jet gesprochen hat.
    Ich kann einfach nur nicht verstehen, warum Vorurteile und Meinungen angesichts eines Games geduldet werden, bei einem Thema wie dem "Castwechsel" aber eine schlechte Angewohnheit sei. Jeder hat nunmal gewisse Vorstellungen, die man der Usergemeinde kund tun kann. Und solche Sorgen finde ich teilweise auch berechtigt, denn wie gesagt: SEGA wird durch den Castwechsel auch keine besseren Spiele machen. Was ich bisher an Meinungen in den verschiedensten Foren gelesen habe, war dieser Castwechsel bislang kontraproduktiv. Aber bisher haben wir, bis auf die ganzen Ingame Szenen aus Resident Evil und dem Anime Naruto, keine Sprechvorlage von Roger Craig Smith in der Rolle von Sonic zu hören bekommen. Ich halte mich aus dieser Meinung vorläufig raus, bis ich eine Vorlage erhalten habe.
    Wir werden ja in den kommenden zwei Spielen sehen bzw hören, wie sich das auswirken wird. Im Sonic Colours- Thread haben wir ja schöne Gameplay- Videos, wo man Sonic ja sprechen hört.

    Da muss ich aber schon sagen, dass ich da anfangs wirklich davon ausging, Jason würde dort sprechen. Aber wie sich das nun herausgestellt hat, ist es Roger Craig Smith. Es klingt schon ganz gut. Würde aber für eine richtige Meinung doch lieber die Stimme hören, ohne die übertönende Musik. Aber abwarten und Tee trinken. Sollte nicht mehr lange dauern, bis wir mal einen Gameplay-Trailer von SEGA bekommen und vielleicht hört man dort etwas mehr von unseren neuen Sprechern.

    MfG Sonic the Hedgehog

  9. #8
    Blackwolf Blackwolf ist offline
    Avatar von Blackwolf

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Zitat Sonic the Hedgehog Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach nur nicht verstehen, warum Vorurteile und Meinungen angesichts eines Games geduldet werden, bei einem Thema wie dem "Castwechsel" aber eine schlechte Angewohnheit sei.
    Deshalb sagte ich ja "Urteilen bevor man etwas kennt, ist an sich immer eine schlechte Angewohnheit und meiner Meinung nach auch ein Problem, die jede Fanbase, unabhängig vom Franchise, miteinander teilen". Und damit sind sicher nicht nur Castwechsel gemeint. Es ist eine schlechte Angewohnheit, die unabhängig vom was und wo ist. Zweifel und Sorgen sind eine Sache, vollständige Urteile eine andere. Die sollte man dringend vermeiden, bevor man nicht genau weiß wovon man spricht. Besonders wird auch Sega erst auf Fanklagen (wenn überhaupt) hören, nachdem sie Colors fertig haben, vorher nicht.
    Und ja, was mich wirklich zu meinem Post bewegt hat war Spongetrims:
    Zitat spongetrim Beitrag anzeigen
    Jetzt erkenne ich ihn fast nicht mehr mit dieser Stimme!
    Nur bevor noch mehr Leute hier rein posten und urteile abgeben, als hätten sie das Spiel schon in den Händen und könnten Sonics neue Stimme zu 100% beurteilen. Das alles bezog sich nicht nur auf dich, wieder auch allgemein.

    Zitat Sonic the Hedgehog Beitrag anzeigen
    Ich halte mich aus dieser Meinung vorläufig raus, bis ich eine Vorlage erhalten habe.
    Im Grunde war es doch genau das, was ich gesagt und auch verlangt habe, oder nicht? ; )
    Wenn du das genauso siehst, stimmen wir doch überein.

    Zitat Sonic the Hedgehog Beitrag anzeigen
    Da muss ich aber schon sagen, dass ich da anfangs wirklich davon ausging, Jason würde dort sprechen. Aber wie sich das nun herausgestellt hat, ist es Roger Craig Smith. Es klingt schon ganz gut. Würde aber für eine richtige Meinung doch lieber die Stimme hören, ohne die übertönende Musik. Aber abwarten und Tee trinken. Sollte nicht mehr lange dauern, bis wir mal einen Gameplay-Trailer von SEGA bekommen und vielleicht hört man dort etwas mehr von unseren neuen Sprechern.
    Nun, er redet ja nicht viel in den Spielszenen. Die Stimme selbst klingt bisher schon nach Jason, aber eines der wichtigsten Sachen wäre es erstmal eine Cutscene aus dem Spiel zu sehen, wo Sonic mit Tails, Eggman oder einem Wisp redet, da werden wir sicher die Unterschiede hören und auch ein klares Bild bekommen.

  10. #9
    spongetrim spongetrim ist offline
    Avatar von spongetrim

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Mein Beitrag war wohl zu grob...Ich meinte damit dass er sich irgendwie ein bisschen verändern wirdKlar ich kann es ja nicht ganz Beurteilen da ich noch nichts hörte!Aber die Stimme war ja immer ein Teil von Sonic.Besonders wenn er Eggman runtermachte xD Aber villeicht hat es ja nicht so grosse Unterschiede(hat man ja im Gameplay video gehört).Würde aber trotzdem geil finden wenn die andere bleiben würde.Aber wir können da nichts ändern(wurde glaub schon erwähnt).Ich warte jetzt erstmal ab bis meine Ohren ein genaueres Bild machen können.(wurde auch schon erwähnt)

  11. #10
    Sonic Sonic ist offline
    Avatar von Sonic

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Update vom 24.07.2010: Kleine Hörprobe gefällig?

    Seit der Bekanntgabe der neuen Voice Actors kamen viele Spekulationen auf, wie Sonic sich nun dank Roger Craig Smith anhören wird. Neben dieser Fragestellung kam eine weitere hinzu: Ist die Stimme aus dem Alton Towers Resort in UK Roger Craig Smith?
    Für die, die es nicht wissen: In Alton Towers gibt es eine Attraktion, die sich Sonic Spinball nennt. Es ist eine Achterbahn, die dazu auch ein weiteren Bereich hat, die sich "Sonic's Room" nennt. In diesem Zimmer ertönte immer eine bislang unbekannte Stimme und man vermutete, sie sei willkürlich gewählt.
    Der User namens XD375 aus dem "The Sonic Stadium" unterhielt sich über Facebook mit Roger Craig Smith über diese Frage und er gab folgende Antwort:



    Hierzu bekommt ihr auch gleich eine Hörprobe aus dem Alton Towers:

    Ab 1:33 Minute könnt ihr dann Sonics neue Stimme "bewundern".

    Was denkt ihr, wird diese Stimme dann so auch im Game selbst vorkommen, oder wird dort eine Änderung auftretten?

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die Stimme aus dem Alton Towers nicht sonderlich gut gefällt, jedoch aber das Hörbeispiel aus dem E3 Gameplay-Video. Zwar bekommt man dort nicht sonderlich viel zu hören, aber für den Ersteindruck reicht es. Aber zur Alton Towers-Stimme: Er klingt einerseits viel zu maskulin und andererseits viel zu ernst. Da kommt für mich nicht das klassische "Sonic-Coolness-Feeling" auf. Außerdem versucht er, einen bestimmten Akzent reinzubringen, was dann gleichzeitig künstlich klingt. Aber das die Stimme aus dem Alton Towers dann so übernommen wird, zweifel ich stark an. Letztlich müssen wir bis zur Release von Sonic Colours abwarten und wer weiß, vielleicht wird es doch nicht so schlimm, wie es sich anhört. Ich gehe dem also neutral entgegen und bin gespannt, was kommt.

    Quelle: The Sonic Stadium

    MfG Sonic the Hedgehog

  12. #11
    Sonic Sonic ist offline
    Avatar von Sonic

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Ich hole diesen Thread wieder aus den Tiefen des Unterforums hervor, denn es haben sich neue Tatsachen ergeben, die bei einigen Sonic Fans für Furore gesorgt haben.

    Wer erinnert sich an Ryan Drummond, der von Sonic Adventure bis Sonic Advance 3 dem blauen Igel seine Stimme leihte? Neben Sonic war er auch der Synchronsprecher von Knuckles [Sonic Shuffle] und Metal Sonic [Sonic Heroes].

    Nach Drummond folgte der 4Kids Cast und somit bekam Sonic the Hedgehog eine neue Stimme, nämlich die von Jason Adam Griffith.

    Warum ist das nun alles relevant, werdet ihr euch mit Sicherheit fragen, doch wer hat nach dem ganzen Hin und Her nicht einmal den Wunsch geäußert, Ryan Drummond in der Rolle des blauen Flitzeigels zu hören? Gerade diejenigen, die die Sonic Adventure-Reihe lieben, werden wissen, wovon ich rede. Dieser Wunsch, meine lieben Sonic Fans, wäre beinahe in Erfüllung gegangen. Dies geht aus einem Interview mit thegamingliberty.com hervor, wo Drummond Rede und Antwort stand.

    Zu der Zeit, als ein Cast zu Sonic Generations gesucht wurde, hat SEGA Drummond und Griffith nach Los Angeles eingeladen. SEGA wollte Drummond unbedingt als Sonic wiederhaben und auch er war sehr interessiert daran, sodass der Zusammenarbeit eigentlich nichts mehr im Wege stand.

    Zitat Ryan Drummond
    There was a glimmer of hope a while back when Generations was being cast. Sega asked me to come to LA and “re-audition” for the role of Sonic because they were doing the same thing to Jason and that cast that they did to us years before. So I went and they were very pleased to have me back and they actually said they were going to have me back and it was going to be this great reunion.
    Was mich allerdings sehr stutzig machte, ist die Tatsache, dass zu der Zeit Roger Craig Smith und Co. fest in der Franchise als Voice Actor etabliert waren, wenn man bedenkt, dass Sonic Colours erschienen war. Die Frage ging mir nicht aus dem Kopf, sodass ich mittlerweile meine Nachforschungen betrieben habe, jedoch auf ein ganz anderes Ergebnis kam, als ich mir erhofft habe.

    Ryan Drummond war für Sonic Colours und Sonic Free Riders angesetzt worden. Sonic & SEGA All-Stars Racing war zu dem Zeitpunkt ebenfalls in der Mache, weswegen das Game ebenfalls von Relevanz sein sollte [Thanks to SEGA for this information].
    Ich war doch sichtlich verwirrt, immerhin hat Roger Craig Smith Sonic in Sonic Colours gesprochen und kann daraus nur schlussfolgern, dass SEGA schon damals versucht hat, Drummond wieder in das Team zu etablieren. SEGA of America zumindest ist ein bekannter Ryan Fan, was anhand des Sonic Generations Trailers "Sonic Anniversary - Through the Ages" zu hören ist.



    Ich sagte bereits, dass dieser Wunsch beinahe in Erfüllung gegangen wäre, hätte SEGA nicht gewisse Bedingungen gestellt. Ryan sollte seine Gewerkschaft verlassen, ohne auch nur eine Entschädigung für seine getane Arbeit zu bekommen. Es war, wie Drummond es formuliert hat, ein Schlag ins Gesicht, zumal er das hat nicht kommen sehen. Weitere Details durfte er aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

    Zitat Ryan Drummond
    Then when the actual offer came to my agent, it was a complete joke. They asked me to leave my union (which is how I make a living), do all kinds of work for no compensation, etc. It was a real slap in the face. I really don’t see it ever happening. Sega is a huge corporation with zillions of dollars and they don’t see any need to change the way they do things. There’s a lot more detail I can’t go into because of legal reasons, but let’s just say that I wish I’d been voicing Sonic all this time, I would return in a heartbeat, but if Sega ever decides to hire me again the devil’s making sno-cones. It’s cool though, I would love to be Sonic again, but I have plenty of VO work without Sega.
    SEGA hat teilweise schon großen Mist fabriziert, doch diese Art und Weise setzt dem Ganzen nochmal die Krone auf. Personen, die bei dem Sonic Generations Cast dabei waren, unterstützen Ryan Drummond und bestätigen den Wahrheitsgehalt dieses Statements.

    Was haltet ihr davon? Hättet ihr Ryan Drummond gerne erneut in der Rolle von Sonic the Hedgehog gehabt, oder seid ihr mit dem aktuellen Cast zufrieden?



    Mit freundlichen Grüßen

    Sonic

  13. #12
    riolu22 riolu22 ist offline
    Avatar von riolu22

    AW: Sonic Charaktere bekommen neue Voice Actors!

    Wirklich interessante Bedinungen, die sie da an ihm gestellt haben. Logisch, dass er da abegelehnt hat. Ich hätte das Gleiche getan.
    Ich hätt Ryan schon gerne wieder als Synchronsprecher von Sonic. Ich hab zwar nichts an der derzeitigen Stimme auszusetzen, da ich mich irgendwann auch darauf gewöhnt habe, dennoch finde ich Ryans Stimme besser.

Ähnliche Themen


  1. Sonic Fan-Charaktere: Fast jeder Sonic-Fan stellt sich wohl die Frage,wie er wohl selbst im Sonic-Universum aussehen würde.So wandelt man seine Ideen und Wünsche in einem...

  2. pokemon weiß (neue version) kann ich mew bekommen ???: ich wollt fragen ob man in der neuen version pokemon weiß mew bekommen kann wenn ja wie??? :peach:

  3. Xbox 360 hat neue auflösungen bekommen plus neues desing: ich habe heute meine xbox 360 an gemacht mir ist aufgefalen das ich nicht nur die auflösung 1080p einstelen kann sondern auch die auflösung 1360x768...

  4. Neue Charaktere downloadbar!: Edit by Smashler: Man kann keine zusätzlichen Charas downloaden Hey Leute! Ich war gerade ziemlich positiv überrascht als ich eine unserer...

  5. Sonic Charaktere bei Brawl?: Wird Sonic bei SSBB sein? Nintendo, das Überraschungsei, hat ja schon so einige Bomben bezüglich Brawl platzen lassen: Snake, Poke'-Trainer, Vier...