Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr Hollywood-Stars als Charaktere in Videospielen?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Klasse, ich kaufe mir ein Spiel eher, wenn ein bekanntes Gesicht dabei ist.

    0 0%
  • Gut, beeinflusst meine Kaufentscheidung aber nicht.

    7 31,82%
  • Ist mir egal.

    5 22,73%
  • Unnötig, beeinflusst meine Kaufentscheidung aber nicht.

    9 40,91%
  • Unnötig und ich habe mir schon mal ein Spiel nicht gekauft, weil ich den Schauspieler nicht mag.

    1 4,55%
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Hi,

    nachdem Keanu Reeves' Vorstellung bei Cyberpunk 2077 hart abgefeiert wird, stelle ich mir zunehmend die Frage: Braucht man wirklich in jedem Blockbuster-Game irgendeinen Charakter oder Bösewicht, der einem Hollywood-Schauspieler gleicht?

    Im großen Stil hat das imo mit Kevin Spacey in CoD Advanced Warfare angefangen. Mittlerweile wird aber so ziemlich jede Schlüsselrolle nur noch von Hollywood-Granden verkörpert - zumindest gefühlt.

    Damit machen es sich die Entwickler natürlich recht einfach, müssen sie sich keine Gedanken übers Aussehen des Hauptcharakters machen. Natürlich wurden auch früher schon Figuren von Schauspielern verkörpert, die Mocap-Aufnahmen gemacht haben etc. Aber seitdem Gaming in der Gesellschaft angekommen ist, haben wohl auch bekannte Schauspieler realisiert, dass man damit sein Portfolio aufbessern kann.

    Nun wollen die bekannten Schauspieler aber bestimmt auch mehr Gage habe. Für mich heißt das, dass Geld ausgegeben wird, das an anderer Stelle vermutlich auch sinnvoll(er) eingesetzt werden könnte.

    Wie seht ihr das? Sind bekannte Schauspieler eine Bereicherung, vllt gar ein Kaufgrund? Oder ist euch das "Wurscht" und beeinflusst eure Kaufentscheidung nicht. Wart ihr vllt sogar mal mit einer Besetzung unzufrieden oder habt ein Spiel sogar deshalb nicht gekauft, weil ihr den Schauspieler/die Schauspielerin nicht leiden konntet?

  2. Anzeige

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    http://pa1.narvii.com/6354/b1957bad0b30da074990abf1f72f06e23e4fce47_hq.gif

    Noch fragen?

    Ich finde das insofern das Spiel auf irgendwelche Filme und Serien mit den jeweiligen Charakteren besteht, diese auch mit diesen optisch besetzt sein sollten.
    Spiele ohne diesen Hintergrund können je nach Genre und Story durch den ein oder anderen Schauspieler eine bessere Wertung erreichen. Manche Darsteller sind recht charakterstark und brennen sich gut ins Gedächtnis ein.

  4. #3
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Nein für mich sind berühmte Schauspieler kein Kaufgrund für ein Spiel, wieso auch? Ich kauf mir das Spiel weil mich das Genre des Spiel und/oder die Story interessiert. Ob es nun ein Superhypermega bekannter Schauspieler ist oder ein relativ unbekanntes Gesicht ist mir egal. Sicher wird es auch Leute geben die sich nun auch Cyberpunk 2077 kaufen nur weil Keanu Reeves dabei ist. Das könnte man als eine Art der Herabwürdigung der Arbeit der Entwickler sehen, wenn Kunden das Spiel nur wegen Keanu Reeves kaufen, denn die Handlung und das ganze drum herum wird in den Hintergrund gerückt und Keanu Reeves in den Vordergrund. Hat dann etwas von Fanboyismus oder Fangirlismus. Andererseits steigert dies die Verkaufszahlen, vielleicht macht es das erträglicher für die Entwickler, das ihr Spiel wegen in erster Linie wegen einem Schauspieler gekauft wird und weniger wegen der Handlung.

  5. #4
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Hollywood-Stars interessieren mich nicht die Bohne. Es gibt zwar auch Schauspieler, die ich mag, aber in Games muss ich sie nicht unbedingt sehen. Ist schon langweilig genug, wenn man immer die gleichen Nasen in diversen Filmen sieht. Beeinflussen würde es meine Kaufentscheidung nur, wenn der Schauspieler total deplatziert wäre...beispielsweise Tom Cruise als neuer Final Fantasy Held oder Collin Farell als Pokémon Arenaleiter.

  6. #5
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Prinzipiell stört es mich nicht und je nach Spiel gehört es auch dazu ob Sportspiele oder solche David Cage Spiele bei denen die schauspielerische Leistung mehr im Vordergrund steht als das klassische Gameplay.

    Aber meistens mag ich es ja wenn ich einen eigenen Charakter erstellen kann und da braucht es keine Promis, das investierte Geld ist besser in der Produktion aufgehoben. (Aus Sicht des Spielers, die Aufmerksamkeit die man mit nem Promi bekommt dürfte den Publishern eher interessieren)

    Meine Kaufentscheidung würde ich glaub ich nicht davon abhängig machen, ich mein bei unliebsamen Schauspielern wird das Spiel ja nicht schlechter, solange das Spiel selber überzeugt kann ich über sowas hinwegsehen. ^^

  7. #6
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Mir egal ob da ein Schauspieler Gesicht und Körper hergibt oder nicht. Ebenso egal ob ich die Person mag oder nicht. Selbst wenn mir das Gesicht nicht gefallen würde, könnte das bei einem No Name Gesicht genauso der Fall sein.
    Solange das Spiel geil ist kann von mir aus auch Merkel ihr Gesicht hergeben.

  8. #7
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Solange das Spiel geil ist kann von mir aus auch Merkel ihr Gesicht hergeben.
    Hot coffee mod?

  9. #8
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Hot coffee mod?
    stop, get some help.

    brrr mich schauderts.

  10. #9
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    In RPGs ist das doch nichts neues. Ich erinner mich da z.B. an Sean Bean in TES: Oblivion. Nur jetzt sind wir grafisch soweit, dass man Schauspieler tatsächlich auch auf den ersten Blick erkennt.

    Und ich mein, ich bezweifle, dass uns Keanu Reeves lange im Spiel begleiten wird. Das wird ne kleine Questreihe unter vielen. Wird dem Budget also wohl kaum groß geschadet haben. Pluspunkt ist, dass es das Marketing des Spiels unfassbar aufwertet und Keanu Reeves ja auch kein Neuling in dem Genre ist. Ich sag nur Matrix oder Johnny Mnemonic. Hier passt es einfach! Und der Auftritt auf Microsofts Bühne war einfach gigantisch!



    Problematisch wird es, wenn ein großer Schauspieler eine Hauptrolle einnehmen soll. Ich sag nur Kiefer Sutherland in MGSV: Phantom Pain. Ich sag mal, das war die eine Entscheidung, die MGSV am meisten geschadet hat, weil man in einem Cutscene- und Gesprächslastigen Spiel plötzlich einen Schauspieler hat, der A) zu teuer ist und B) zu wenig Zeit hat.
    Big Boss war in den meisten Cutscenes kaum mehr, als ein stiller Zuschauer, während Troy Baker als Ocelot und Robin Atkin Downes als Kaz daneben voll überzeugt haben, aber quasi gegen eine Wand gesprochen haben.

    Vielleicht macht es Kojima mit Death Stranding aber wieder gut und zeigt, wie ein Spiel voller bekannter Schauspieler richtig funktioniert.

  11. #10
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Ist mir egal

    Ich find es weder gut noch schlecht. Solange das Geld nicht ausschliesslich in die Tasche des Schauspielers wandert und ich am Ende noch ein Ansprechendes Produkt bekomme.

    Was ich eher nicht mag ist, wenn diese Schauspieler dann auch noch Planlos auf die Bühne gestellt werden. Man sah bei Keanu Reeves einfach sofort das er seinen gelernten Text runterrattert und eigendlich kein Plan hat wovon er redet. Wenn sich der Schauspieler als passionierter Gamer outet ok aber neben dem Gesicht ingame ihn noch als Werbefläche auf die Bühke zu holen is etwas....naja seltsam.

  12. #11
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Stört mich persönlich eigentlich gar nicht so. Ob jetz jemand prominentes dabei ist oder nicht, ist für mich kein Kaufgrund. Mir geht es mehr um den Spielspass. Als ich das mlt Keanu gesehen habe, dachte ich mir: ein weiterer Promi dessen Gesicht in einem Videospiel verwurstet wurde. Naja. Gibt schlimmeres.

  13. #12
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Bekannte Gesichter in Spielen - Ist es wirklich notwendig?

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Solange das Spiel geil ist kann von mir aus auch Merkel ihr Gesicht hergeben.
    Dann würde das Spiel USK 18 bekommen, weil es verstörrende Monster enthält.

Ähnliche Themen


  1. Auslandskrankenversicherung wirklich notwendig?: Hallo, ich brauche mal bitte eure Hilfe. Werde in den Sommerferien paar Wochen ins Ausland gehen um meine Englisch Kenntnisse zu fördern. Es soll...

  2. Ist ein Verstärker notwendig?: Hallo zusammen, folgendes: Ich spiele PS3 an meinem HD-TV, jetzt soll auch der Sound möglichst schön werden. Ich will aber nur maximal 100 euro...

  3. Ist die Bundeswehr wirklich notwendig?: Ist die Bundeswehr in diesem Umfang wirklich notwendig (Irak Afghanistan...)? Warum ziehen die Deutschen eigentlich mit in den Krieg im Osten, dass...

  4. Nintendo Wii - ist die Fernbedienung notwendig?: Hey, ich hab mir letztens bei Ebay eine Wii gekauft und zwei Controller dazu. Leider ohne Fernbedienung. Jetzt ist die Frage: Bringt mir das...

  5. Ausbildung/Studieren! Wirklich notwendig? (Eure Meinungen): Heute hab ich wiedermal sehr viel nachgedacht. Ich hab wegen dieser Angelegenheit diesen Thread eröffnet. Ich möchte nämlich Eure wahren Mein7ngen zu...