Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 176
  1. #1
    Tomyi Tomyi ist offline
    Avatar von Tomyi

    Cool [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    http://images01.oe24.at/plst_so_neu_5_dh_studie.jpg/bigStory/221.863.922


    Sony wird die nächste Generation mit vielen Neuerungen ausstatten.
    Im Sommer 2015 sind erstmals Spekulationen über die PlayStation 5 (PS5) aufgetaucht. Nun, mitten in der Periode in der Sony seine PlayStation-Sparte völlig neu aufstellt, gibt es neue Gerüchte über die kommende Top-Konsole, die im Jahr 2019 oder 2020 die PS4 in Rente schicken soll. Da es bis zum Release noch eine ganze Weile dauert, sind solch frühe Informationen zwar immer mit Vorsicht zu genießen, dennoch scheinen einige der neuen Infos Hand und Fuß zu haben.


    Ende der Laufwerk-Ära
    Das heißeste Gerücht bezieht sich auf das DVD-/Blu-ray-Laufwerk. Wie die Spiele-Experten von Alphr berichten, will Sony bei der PS5 offenbar auf ein solches verzichten. Dies wäre auch nachvollziehbar, da schon jetzt viele PS4-Besitzer die Spiele lieber herunterladen, als sie auf einem externen Träger zu kaufen. Zum einen sind die Games online rund um die Uhr, sieben Tage die Woche erhältlich, zum anderen nehmen sie im Raum keinen Platz weg. Außerdem erspart man sich den Weg ins Geschäft und die damit verbundene Zeit. Während diese Änderung für die Spielentwickler keine allzu große Rolle spielen dürfte, würde sie die Disc-Hersteller doch ziemlich stark treffen. Für sie würde ein großer Kundenkreis wegfallen. Darüber hinaus dürften auch viele Gamer einer Laufwerk-losen Konsole kritisch gegenüber stehen. Schließlich muss noch geklärt werden, wie man gekaufte Spiele verleihen, zu Freunden mitnehmen oder nach einer Weile weiterverkaufen kann.


    Kompakter
    Die zweite äußerst wahrscheinliche Neuerung hängt direkt mit der ersten zusammen. Aufgrund des Entfalls des Laufwerks könnte die PlayStation 5 deutlich kleiner werden als ihre Vorgänger. Dafür spricht auch die immer weiter fortschreitende Miniaturisierung von elektronischen Bauteilen wie Prozessoren, Grafikkarten und weiteren Chips. Gut möglich, dass die nächste Playstation nur mehr die Hälfte oder ein Drittel der Ausmaße der aktuellen Generation einnimmt. Sie könnte also zu einem ziemlich kompakten "Kasten" mutieren. Die neuen Dimensionen könnten etwa jenen des Apple TV 4 entsprechen. So abgefahren wie die Konzeptstudien, die regelmäßig vom Designer David Hansson veröffentlicht werden, dürfte die Konsole jedoch nicht aussehen.


    Neuer Controller
    Mittlerweile gibt es die PlayStation seit über 20 Jahren. Trotz dieser langen Periode hat sich am Design der Haupt-Controller relativ wenig verändert. Zwar wurde der aktuelle Dualschock-4-Controller mit einem Touchpad und einem Share-Button ausgestattet, das Grundlayout ist jedoch nahezu gleich geblieben. Laut dem Alphr-Bericht will Sony an diesem Konzept auch festhalten. Kein Wunder, schließlich sind die Entwickler und die Gamer mit den Eingabegeräten gleichermaßen zufrieden. Dennoch dürfte es wieder eine evolutionäre Weiterentwicklung geben. So könnte der Dualshock-5-Controller – ähnlich dem Gamepad der Wii U - mit einem kleinen Bildschirm ausgestattet werden. Darüber hinaus könnten zusätzliche Knöpfe den Spielgenuss noch weiter steigern.


    Virtual Reality
    Und natürlich wird die PS5 auch Sonys Virtual-Reality-Brille unterstützen. Die erste Generation der PS VR kommt im Sommer 2016 in den Handel. Bis zum Erscheinungstermin der nächsten PlayStation wird sich in dem Bereich jedoch sicher noch einiges tun. Deshalb wird es für die PS5 wohl bereits eine neue bzw. weiterentwickelte Version der Spiele-Brille geben.
    Quelle: hier klicken!


    ...und das "passende" Video dazu :



  2. Anzeige

    Cool [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kitsune

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Das Fehlen eines Laufwerkes wird das Internet spalten. Ich sehe das gar nicht mehr so schlimm an, wie noch vor Jahren. Nur muss Sony hier eine große Accountsicherheit bieten und sämtliche gekaufte Games sollten immer auch auf der Nachfolgerkonsole spielbar sein, das wäre ein großer Mehrwert, den auch Kritiker erfreuen könnte.

    Zum einen sind die Games online rund um die Uhr, sieben Tage die Woche erhältlich...
    Außer zur jährlichen Hackerattacke.

    Außerdem erspart man sich den Weg ins Geschäft und die damit verbundene Zeit.
    Ich denke hierzulande werden die meisten keine Kreditkarte haben, also muss man wohl doch in den Laden um sich Guthaben zu kaufen. Zumal der Gang ins Geschäft mitunter weniger Zeit verbraucht als so manch ein Game downzuloaden.

  4. #3
    MasterSansai MasterSansai ist offline
    Avatar von MasterSansai

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Kitsune Beitrag anzeigen
    Ich denke hierzulande werden die meisten keine Kreditkarte haben, also muss man wohl doch in den Laden um sich Guthaben zu kaufen. Zumal der Gang ins Geschäft mitunter weniger Zeit verbraucht als so manch ein Game downzuloaden.
    Stimmt wohl, allerdings bietet PSN inzwischen als Zahlungsmethode PayPal an.

    Wie ja schon im ersten Beitrag steht, sollte man was die Gerüchte angeht vorsichtig sein, da kann ich mich auch erinnern, dass es so einige kuriose Gerüchte damals zur PS4.
    Mir persönlich würde ein Laufwerk fehlen. Ich habe die Spiele gerne bei mir im Schrank und nehme sie auch gerne mal zu z.B. Freunden mit. Von daher hoffe ich, dass das falsch ist

  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Diese Gerüchte halte ich für nicht glaubwürdig aufgrund der Thematik des fehlenden Laufwerks.

    Spätestens nach der PSPGo Pleite wird Sony erkannt haben, dass ein Handel von Konsole ohne den Einzelhandel nicht stattfinden kann.
    Die PSPGo wurde in den meisten Geschäften nicht mit ins Sortiment aufgenommen.
    Der Grund ist ganz simpel. Mit der reinen Konsole verdient keiner (weder Einzelhandel, noch Sony) richtig Geld. Geld macht man erst durch die Spiele. Aber der Einzelhandel wird keine Konsole in die Regale stellen, mit denen er kein Geld verdienen kann, da die Spiele dazu nicht verkauft werden können.
    Und ohne den Einzelhandel kann man eine Konsole nicht derart Wettbewerbsfähig halten, wie es sein müsste.

    Außerdem sehen die User heut zu Tage ein Bluray Laufwerk als das mindeste, da Filme darüber abgespielt werden können müssen.

  6. #5
    DasDunkleBrotInMir DasDunkleBrotInMir ist offline

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    zum anderen nehmen sie im Raum keinen Platz weg.
    Das tun sie jetzt auch nicht.

    Außerdem erspart man sich den Weg ins Geschäft und die damit verbundene Zeit.
    Kaufe mir schon seit Jahren keine Spiele mehr aus dem Laden sondern lasse sie mir liefern.

    Also falls sie das durchziehen sollten werde ich mir die PS5 nicht kaufen ist das selbe wie anfangs mit der X Box One wo man rund um die Uhr Online sein musste die Ausrede da war das man 24 Stunden mit seinen Freunden und der Familie verbunden wäre.

    Sowas darf nicht unterstützt werden erstens würde die Digitalisierung dazu führen das viele ihren Job verloren und 2 zweitens habe ich keine Lust 24 Stunden Online zu sein ich möchte nur ein Spiel einlegen und Spielen.

    Dieser Onlinezwang ist für mich nichts weiter als eine Überwachung ob Spiele ausgeliehen oder getauscht werden am Ende ploppen dann noch Werbungen mitten im Spiel auf wie 200 Edelsteine für 4.99€.

  7. #6
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Isses nicht noch ein wenig früh für den obligatorischen "Gerüchte zur Next Gen" Thread?

    Ich bezweifel das selbst Sony sich jetzt schon ernsthaft Gedanken um die PS5 macht. Vielleicht mal nen paar Brainstorming ideen aber nix konkretes. Die Gen ist ja selbst im Ursprungsland Japan noch nicht mal so richtig angelaufen da die dortigen Entwickler noch immer am Cross-Gen entwickeln festhalten.

    Das ein Physisches Laufwerk nicht mehr enthalten sein soll sagen natürlich immer die "Analysten" aber bevor da in den nächsten 4 Jahren nicht weltweit die Verfügbarkeit auf anständige Internetkapazitäten ausgebaut wird passiert da gar nichts. In Japan,Amerika,Deutschland...etc gibt es immernoch zig millionen Haushalte die mit einer Schneckenleitung rumsurfen nur weil sie etwas ausserhalb wohnen.

    Und bevor Sony mir nicht zum Release min eine 5TB Platte in die PS5 spendiert hol ich mir eben keine. 50GB grosse Spiele sind heutzutage keine Seltenheit mehr und bei der PS5 kann man bestimmt min von dem doppelten ausgehen. Wenn ich heute kein Platz mehr habe lösch ich das Spiel einfach. Und wenn ich wieder Bock habe schnapp ich mir die CD aus dem Regal und installier es wieder. Das dauert keine 2 min. Evtl noch 5 min nen Patch ziehen und gut is. Wenn ich jedes Mal 100GB Games saugen muss vergeht mir doch die Lust am zocken.

  8. #7
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Sehr frühe Phase aber gerade das laufwerklose soll bitte ein Gerücht bleiben. Ich bin Sammler und möchte das ganze physisch besitzen. Nur in eibem Sale greife ich mal zur digitalen Variante.
    Ferner muss man nicht mal ausserhalb wohnen für grottiges Internet. Innerhalb von Städten kann man manchmal auch 384 oder 3000er Leitungen abkriegen. So vergrault man sich Kunden und potentielle Kunden.

  9. #8
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    "Dies wäre auch nachvollziehbar, da schon jetzt viele PS4-Besitzer die Spiele lieber herunterladen, als sie auf einem externen Träger zu kaufen."

    Also ich bezweifel etwas das auf de Konsolen mehr Digital gekauft. Und ich weis nicht...auf den PC kaufe ich "fast" nur noch Digital ein. Das hat leider sehr viel mit Steam/Account Bindung zu tun.

    Auf der Konsole kaufe ich immer Retail. einfach aus den grund das mir das Spiel dann wirklich gehört ( jaja AGBs bla bla) + ich auch was in der Hand habe. Zumal...kein Digital Spiel auf dieser Welt kann limited/Collector Edition ersetzten.

    Wenn sony das durch ziehen will dann sind die wirklich Mutig. MS musste schon damals mit der Xone sehr viel Shitstorm erfahren als man mit Account Bindnung daher kommen.

    Zumal...eine Konsole ohne laufwerk irgendwie auch keine Konsole mehr oder?

  10. #9
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Ich bin zwar Sony-Fanboy aber wenn die 5er ohne Laufwerk kommt, hol ich mir das Ding nicht.

    Sorry aber dieses ganze Online zeugs nervt, ist doch schlimm genug dass immer mehr spiele auf offline schei*en und dafür nen tollen MP haben.
    Oder andere Games wie Fifa oder COD wo der großteil der Community nurnoch online (bzw. fut) spielt und deswegen die offline modi vernachlässigt werden.

    Dann will man das Laufwerk rausnehmen? ohne mich. Zumal die Games im Store auch immer teurer sind, als im Laden und das bisschen "bewegung" beim kaufen, wird vielen Zockern nicht schaden.

    Das Platz Argument ist auch sinnlos, viel eher werde ich den Platz auf der Festplatte brauchen...

    Ich sehe die Meldung als Fake an, bzw. hoffe es, kann mir auch nicht vorstellen dass Sony so dumm ist und das durchzieht, hoffe dass die Community auch hier wieder rückgrat zeigt und das solange boykottiert bis es weggenommen wird, wie bei der one...
    Aber eines ist klar der Schritt ist nicht 4 the players

  11. #10
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Warten wir einfach mal ab, bis es was offizielles gibt. Bei der PS4 gab es ja auch schon Gerüchte das sie ohne Laufwerk kommt. Sicher ist aber das aufgrund dem grandiosen Erfolg der PS4, die ja die Konkurrenten weg gefegt hat,( Immerhin schon fast das doppelte an Geräten verkauft, als die Xbox One) es mit Sicherheit eine Playstation 5 geben wird.

  12. #11
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Ohne Laufwerk, ohne mich. Was soll denn so eine bescheuerte Ideen?
    Ich bin absolut dagegen, mir Spiele runterzuladen. U. A. aus genannten Gründen. Wie verkaufe ich weiter? Wie nehme ich es mit zu Freunden?
    Außerdem: Jeder Game LIEBT doch seine Spielesammlung im Schrank. Ist wie mit CDs. Klar nimmt das Platz weg, aber mit einem Herz dafür gehört das einfach dazu.
    Zudem fallen dann so viele Multimedia-Elemente weg. CDs, DVDs, Blu-Rays etc. auf der Konsole abspielen erspart den Blu-Ray-Player und auch andere Gerätschaften.
    Halte ich für Quatsch.

    Schließe mich ansonsten auch @Banx an.
    Ich spiele übrigens außer Guitar Hero Live kein Spiel online. Meistens ist die PS4 auch nur im Netzwerk für Updates.
    Ich brauche so einen Schnick-Schnack nicht.
    Neulich auch in GameStar-Kommentaren gelesen, dass ein Spiel wie Until Dawn völlig scheiße sei, weil es keinen MP habe und auch nicht viel Action. Wenig Spielzeit, dadurch kaum wiederspielwert und halt keine Action. Tolle Story oder Spannung interessiert heute wohl nicht mehr. FIFA16 sei besser, weil der MP so geil sei... jo. Heutige Generation... wenn Sony da aufspringt, bin ich bald wieder von der Konsole weg.
    Aber ich gehe nicht davon aus.

  13. #12
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Sony ist sicher nicht dumm, die sollten mitgekriegt haben wie die Spielercomunity tickt. Ich frage mich aus welchen verstaubten Schubladen diese Gedanken wieder hervorgekramt wurden. Dinge wie Onlinezwang oder Disc lose Konsolen sind schon uralt und funktionieren heut zu tage einfach noch nicht. Vielleicht in 15-20 Jahren irgendwann wenn das Internet, resp. das PSN flächendeckend iwie 100mal schneller ist und alle ihre Spiele innert wenigen Minuten komplett auf der Kiste haben. Und dafür muss dann auch genug Platz vorhanden sein. Es soll ja schliesslich komfortabler sein und nicht umständlicher. Solange das PSN beim Release eines beliebten Onlinespiels erstmal komplett zusammenklappt, wird das mit der Vision wohl nix werden.

    Ich denke in der nächsten Gen bleibt alles wie gehabt, nur "grösser", schneller und mit mehr Onlinefeatures. Halt eine Evolution von dem was wir bereits haben, sag ich mal, wo Online und Offline parallel funktionieren. Es wird also Disc Spiele und Spiele im Onlinestore geben. Nur schon der Detailhandel spielt da nicht mit, wenn plötzlich eine ganze Gen an PS Spielen wegfällt. Wenn überhaupt, dann müssten die Spiele durch Guthabenkarten ersetzt werden. Also man kauft sich das Spiel dann halt im Laden als Downloadcode wenn man so will.

    Auch wenn ein Bluray Laufwerk fehlen sollte, dann würde es nicht lange gehen, bis eine externe Lösung parat stehen würde, weil sich viele ein Laufwerk wünschen. Selbst auf dem PC, wo Steam vor ca. 10 Jahren mit den Account gebundenen Spielen angefangen hat sind noch sehr viele Spiele als Disc Version zu haben, obwohl man sie weder weiterverkaufen, noch einfach so bei einem Freund installieren kann. Und auch Spiele die es bisher nur als Download gab, kommen gerne noch als Disc Version. Von DVDs und BluRays braucht man ja gar nicht anfangen. Eine Playstation kann heute alles was ein normaler BluRay Player auch kann und wieso soll die Möglichkeit komplett abgeschafft werden wenn es noch genügend Filme so zu kaufen gibt?

  14. #13
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Kann meine Vorredner nur bekräftigen.
    Es gibt auch heute noch massig Regionen mit sehr schwachen Internet-Bandbreiten. Ich hab auch noch ne 3 GB Leitung und würde für aktuelle Games (locker mal 30-50 GB) etliche Tage im Dauer-Download verbringen, ehe ich mal anfangen könnte zu zocken. Ganz zu schweigen von den Day One Patches.
    Das kommt einfach noch ein paar Jahre zu früh.

  15. #14
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Diese Gerüchte halte ich für nicht glaubwürdig aufgrund der Thematik des fehlenden Laufwerks.
    You have seen horses vomiting, even in front of pharmacies!

    Aber wahrscheinlich hast du Recht, alles noch zu vage. Dennoch möchte ich anmerken, dass ohne Laufwerk die PS4 mein letztes Modell aus dem Hause Sony war. Der Grund ist derselbe wie bei dir, Sammelleidenschaft und die Lust am physischen Anfassen des Spiels. Genauso handhabe ich es auch mit Büchern, CD's, etc.

    Laufwerk gibt es dann zum nachrüsten, für extra 100 Tacken... Smoooooth.

  16. #15
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    .
    Neulich auch in GameStar-Kommentaren gelesen, dass ein Spiel wie Until Dawn völlig scheiße sei, weil es keinen MP habe und auch nicht viel Action.
    Ehrlich? Was sind denn das für Deppen? So ein Spiel würde ein MP nur kaputt machen. Dafür gibts dann BF etc.

  17. #16
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ehrlich? Was sind denn das für Deppen? So ein Spiel würde ein MP nur kaputt machen. Dafür gibts dann BF etc.
    Also, waren Kommentare von Facebook-Usern unter einem Beitrag der GameStar. Damit wir uns nicht missverstehen. Das war nicht die Meinung der GameStar.
    Aber man sieht halt, welche Deppen da rumlaufen... wie die mal die Oberhand gewinnen, dann gute Nacht Gamer-Szene...

  18. #17
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Also, waren Kommentare von Facebook-Usern unter einem Beitrag der GameStar. Damit wir uns nicht missverstehen. Das war nicht die Meinung der GameStar.
    Aber man sieht halt, welche Deppen da rumlaufen... wie die mal die Oberhand gewinnen, dann gute Nacht Gamer-Szene...
    AC zb. ist für mich auch ein reines SP game, den MP einmal getestet und nie wieder

  19. #18
    Nalar89 Nalar89 ist offline

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Ich kann es ehrlich gesagt auch nicht so ganz glauben.

    Es gibt ja noch viele PS Nutzer die entweder kein Internet haben, oder beschränkten Internetzugang sprich LTE oder so.
    Vorallem hier in DE gibt es noch sehr viele Menschen dich einfach kein oder kein gutes Internet bekommen.

    Diese Leute können sich dann einfach die Konsole nicht kaufen, weil es ihnen nichts bringen würde.
    Aber dennoch ist es jetzt sogar schon echt schwer für sie. Viele Spiele die nach Release noch Updates, DLC's bekommen...diese Leute haben dann die *****karte gezogen und können es dann nicht ändern.

    Ich bin auch schon sehr gespannt wie sich das alles nocht entwickelt.
    Aber es werden ebstimmt noch ein paar Jahre ins Land streichen bis SONY dann eine neue PS ankündigt.^^

  20. #19
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Also, waren Kommentare von Facebook-Usern unter einem Beitrag der GameStar. Damit wir uns nicht missverstehen. Das war nicht die Meinung der GameStar.
    Aber man sieht halt, welche Deppen da rumlaufen... wie die mal die Oberhand gewinnen, dann gute Nacht Gamer-Szene...
    Ja habe schon verstanden das es nur Kommentare waren
    Hast du Recht, ich finde es muss nicht alles zwingend ein MP haben. Was war ich bei AC froh das der weg fiel. Warbzwar frisch und spaßig bei Brotherhood aber bei Black Flag schon langweilig. Der Coop allerdings war gut. Aber ohne noch besser


    Zitat Nalar89 Beitrag anzeigen
    Ich kann es ehrlich gesagt auch nicht so ganz glauben.

    Es gibt ja noch viele PS Nutzer die entweder kein Internet haben, oder beschränkten Internetzugang sprich LTE oder so.
    Vorallem hier in DE gibt es noch sehr viele Menschen dich einfach kein oder kein gutes Internet bekommen.

    Diese Leute können sich dann einfach die Konsole nicht kaufen, weil es ihnen nichts bringen würde.
    Aber dennoch ist es jetzt sogar schon echt schwer für sie. Viele Spiele die nach Release noch Updates, DLC's bekommen...diese Leute haben dann die *****karte gezogen und können es dann nicht ändern.
    Jap, mein Chef z.B. hat einen Funkanschluss. Zwar 30GB Datenvolumen aber trotzdem. Er zockt deswegen net online und hat bei einem Sale mich gebeten ob ich ihm GTA5 runterlade mit seiner PS4 an meinem Anschluss. Das kann nicht der Weg sein.

  21. #20
    DasDunkleBrotInMir DasDunkleBrotInMir ist offline

    AW: [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Warten wir einfach mal ab, bis es was offizielles gibt. Bei der PS4 gab es ja auch schon Gerüchte das sie ohne Laufwerk kommt. Sicher ist aber das aufgrund dem grandiosen Erfolg der PS4, die ja die Konkurrenten weg gefegt hat,( Immerhin schon fast das doppelte an Geräten verkauft, als die Xbox One) es mit Sicherheit eine Playstation 5 geben wird.
    Also das die PS4 alles weggefegt hat liegt nicht daran das die X Box One so blöde ist sondern das sie dämlich vermarktet wurde. Ich kann dir da nur die Videos von AngryJoes empfehlen er hat das alles ziemlich gut zusammengefasst.



    Sony hat geschickt gekontert obwohl es anfangs auch Gerüchte gab dass die PS4 genauso wird wie die X Box One da hat man schnell davon abgesehen und so die Sympathie der Spieler gewonnen.


+ Antworten
Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte