Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    KillerShadow KillerShadow ist offline
    Avatar von KillerShadow

    Habt ihr irgendwelche neuen Spieleideen, Konzepte oder Szenarien?

    Es gibt ja mittlerweile so einige gut umgesetzte Spieleideen, wie Gangstersimulationen, Agenten- oder Profikiller-Adventures, Western, Eastern, Sciencefiction oder ...

    aber was für Ideen wurden bisher noch nicht umgesetzt, die in eurem Kopf herumspuken?

    Ich für meinen Teil hätte da eine: Ein Atlantis-Action-Adventure-Epos. Das Spiel würde auf der noch nicht untergegangenen Insel Atlantis beginnen, auf der man die Kultur, Technologie (ja Atlantis sollte echt mysteriöse und ausgeflippte Technologie haben) und Politik von Atlantis erstmal richtig kennenlernt, insbesondere die rivalisierenden Strömungen der Anti-Technologie- und Pro-Technologie-Gruppierungen, vielleicht sogar einige Intrigen miterlebt.

    Dann würden die Wissenschaftler voraussagen, dass Atlantis, ein riesiger Kontinent mitten im Atlantischen Ozean, untergehen könnte aufgrund eines riesigen Erd-und Seebebens. Daraufhin würde sich die Gesellschaft in verschiedenster Weise darauf reagieren, die einen schenken dieser Voraussage keinen Glauben und denken nicht im Traum daran etwas zu unternehmen, andere würden die Flucht ergreifen und auf Schiffen davonsegeln, die einen Richtung Süd-Amerika, die anderen Richtung Afrika, und eine andere Gruppe, zu der die Spielfigur gehört, nutzt die beträchtliche Technologie um eine Gesellschaft unter Wasser aufzubauen. Aber bevor sie das tun können, müssen sie ja erstmal die Katastrophe abwarten und überleben. Zu diesem Zweck transportieren sie sich erstmal zum Mond (ja interplanetare Reisen sind den Atlantern nicht fremd, nicht durch fliegen, sondern durch Portale) und schauen sich das Spektakel aus sicherer Entfernung an.
    Die Katastrophe findet dann statt, die Flutwellen breiten sich über die Erde aus, und insbesondere im Mittleren Osten, in dem es seit einiger Zeit beträchtlich regnete sorgt die Flutwelle für eine menschliche Tragödie, die nur ein mysteriöserweise speziell gefertigtes Schiff samt Insassen, Menschen und Tiere in Paaren, überlebt...

    Die Atlanter vom Mond kehren dann zurück, bauen ihre Unterwasserwelt (weil sie sich einmal anderen Kulturen nicht aufzwingen wollen, und weil sie ein gigantisches Programm entwerfen wollen, um Atlantis wiederauferstehen zu lassen...) auf, wobei der Spieler mit einem speziellen unsichtbaren Tauchanzug ausgestattet wird, der die Fähigkeit hat die Luft aus dem Wasser herauszulösen und so aufzubereiten, dass es für den Spieler atembar ist, und dann beginnt ein Abenteuer des Überlebens, der Trink-Wasser-Aufbereitung, der Unterwasser-Landwirtschaft, des Fisch-Fangs, des Schutzes der Lufttanks, vor Unterwassertieren wie Oktopusse oder anderer Gefahren, und natürlich gespickt mit einer Romanze zwischen dem Spieler und einer jungen Frau, die aber unglücklicherweise zu einer Anti-Technolgie-Gruppierung gehört und mit ihr Richtung Afrika gesegelt ist, und wie nicht anders zu erwarten der Enthüllung einer internen Gefahr durch bisher geheimgebliebene Anti-Technologie-Fanatiker, die die Unterwasserwelt unterwandert haben, um sie zu gegebenem Zeitpunkt zu vernichten...

    So, oder so ähnlich...

    So habt ihr auch Ideen?

  2. Anzeige

    Habt ihr irgendwelche neuen Spieleideen, Konzepte oder Szenarien?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Karikatur

    AW: Habt ihr irgendwelche neuen Spieleideen, Konzepte oder Szenarien?

    ich würde es cool finden wenn es eine mischung aus GTA und Sims geben würde wo man wirklich alles machen kann

    aber das is zuschön um war zusein^^

  4. #3
    Ondorion Ondorion ist offline
    Avatar von Ondorion

    AW: Habt ihr irgendwelche neuen Spieleideen, Konzepte oder Szenarien?

    Ich fände eine Art Mischung aus allen möglichen, guten Rollenspielen wie beispielsweise FF, KH und andere äußerst interessant. Das Thema Zukunft sollte durchaus zur Geltung kommen. Wir schreiben das Jahr 2169, die Spielfigur ist ein Soldat aus einem speziellen Kommando, die bei besonders gefährlichen Situationen eingreifen, doch eines Tages muss diese - mithilfe einer Zeitmaschine - die Veränderung der Vergangenheit durch eine unbekannte, aber sehr gefährliche Person verhindern. Die Zerstörung der Erde hat mit einem Schlag außerordentlich zugenommen und die Politik und noch einges mehr hat sich von einem Augenblick zum anderen über Nacht hat sich völlih geändert. Nun ist es an der Spielfigur herauszufinden, warum diese schlagartige veränderung über Nacht eintritt. Er reist in die Vergangenheit und muss feststellen, dass die Erde achon dort am Abgrund der Zivilisation steht. Diese Person, ein Mann namens Xavier Stone, hat die Macht an sich gerissen und beherrscht jetzt gewissermaßen die Welt. Scheinbar kommt dieser Mann ausder Zukunft und versucht jetzt, sein Leben auf Kosten der anderen zu einem "guten Ende" zu führen. Der Auftrag von einem ist nun, diesen Mann auzuschalten und die Verhältnisse zu normalisieren. Doch nachdem dies geschehen ist, passiert eine schreckliche Katastrophe . . .

    Zwischendurch kommt selbstverständlich etwas Fantasyflair auf, und man hat unzählige Moves und Waffen zur Verfügung. Das Spiel sollte eine Mischung aus Echtzeit- und Rundenbasiertesrollenspiel sein. Der normale Kampf findet in rundenbasierter Weise statt. Doch es ist einem möglich, aus dem Hinterhalt anzugreifen und mit speziellen Mitteln, die Gegner zu eliminieren Dies wird dann in Echtzeit dargestellt. Doch sobald der gegner einen bemerkt, wird das CTB-Menü eingeleitet.
    Die Kamera ist auf die dritte Person eingerichtet.

    Nach und nach findet der Spieler die Híntergrundgeschichte über die Spielfigur heraus und wird durch das ständige Leveln immer stärker, wie auch die Gegner. Man hat eine kleine und eine große Karte zur Verfügung - mit der Kleinen kann man die unmittelbare Umgebung einsehen und mit der Großen erstens die Weltkarte bestaunen und zweitens zu den Orten, bei denen man schon war, sich sozusagen hinbeamen können.

    Das Spiel sollte aber nicht in Hack and Slay ausarten. Vielmehr sollte es ein Rollenspiel sein, mit kleinen Action-Elementen ausgestattet und einer großen Freiheit.

    Was die Story angeht, müsste man noch viel mehr integrieren und sich natürlich noch mehr Gedanken machen, aber das wäre der Hauptstrang der Geschichte.

    Gruß Varancé

  5. #4
    xallex xallex ist offline
    Avatar von xallex

    AW: Habt ihr irgendwelche neuen Spieleideen, Konzepte oder Szenarien?

    eine mischung aus Motorstorm und smuglers run 2 und gta so richtig viel action auch mit bis an die zähn bewafnete karren in canions mit verfolgungsjagten und riesiegen städten

Ähnliche Themen


  1. Habt ihr irgendwelche Ticks/Angewohnheiten?: Hi, mir kam grad so was in den Sinn. Ich hab neulich was über Tourette gesehen, und habe dabei an meine schlechten Angewohnheiten gedacht. ...

  2. Neuen PC oder Laptop?: Ich bin am überlegen meinen Rechner ein wenig aufzurüsten..... Board= ASRock 4CoreDual-SATA2 - Motherboard - ATX - LGA775 Socket(mit PCI und AGP...

  3. DS Lite oder nur DS ? Welches ist besser oder empfehlenswerter? Was habt ihr?: Was habt ihr ? DS Lite oder Nintendo DS Also ich hab im moment keins von beiden , bekomme aber am 16.7 eine DS Lite :D Themen zusammengeführt. ...

  4. Spieleideen für die Wii: Die Wii-Steuerung ist genial, keine Frage. Nur reitzen jetzige Spiele die Controller noch nicht richtig aus. Hier kann jeder seine eigenen...