Umfrageergebnis anzeigen: Resident Evil VS. Silent Hill

Teilnehmer
34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Resident Evil

    22 64,71%
  • Silent Hill

    12 35,29%
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Zitat loki Beitrag anzeigen
    Geiles Topic...das ich da nich drauf gekommen bin...
    ich hab grad leider keine Zeit, werde auf jeden Fall heute abend noch mal etwas auführlicher dazu posten...aber eins vor weg:

    SILENT HILL ROCKShehe
    So, aus dem "heute abend" ist leider nix geworden, trotzdem habe ich diesen Tread im Auge behalten und nachdem bis dato Resident Evil 14 und Silent Hill nur 3 Stimmen von Euch bekommen hat, muss ich jetzt für Silent Hill, meine absulute Lieblingsspielereihe (klickt mal auf meinen Avatar, hehe), mal eine Bresche schlagen...

    Zuerst habe ich RE1 gesehen bei einem Freund auf der PS. Er hat es durchgespielt, und ich fand es gruselig und spannend, z. B. die erste Zombieszene oder auch, dass es eine Spannungszäsur gibt, wenn die Tür aufgeht zu einem anderen Raum. Es hat Atmosphäre, keine Frage. Es ist Horror, und ich mag Horror. Die Gegner sind einfallsreich, und alles ist darauf ausgelegt, am Leben zu bleiben gegen unterschiedliche Gegner. Es war spannend, ich habe mich gefragt: Was ist wohl der Kern des Ganzen? Alles lief auf eine Pointe hinaus, und als wir dann in den Hubschrauber stiegen, fragte ich dann: "Wie? Das war alles? Die böse Regenschirmorganisation schafft Viren und macht alle zu Zombies, und das Bravoteam mit Jill & Co. macht dann alles wieder gut?" Solche Geschichten habe ich von Mitschülern in der Grundschule gelesen. Und gerade zu der Zeit war die Ethikdiskussion um Genetik gerade ein Topthema. Dann sah ich RE2, worauf ich schon gar nicht mehr so gespannt war, freute mich aber über die gut gelungenen Schockeffekte wie die Hände und die Raben (sowas habe ich bisher sonst nirgends gesehen).
    Dann erzählte mir ein anderer Freund von SH2 und sagte: "Das ist noch besser als Resident Evil, und wie ich dich kenne, gefällt dir das bestimmt besser, weil du da bis ins Tausendste rumphilosophieren kannst." Ich habe es ihm nicht geglaubt, weil ich dachte, was kann in einem Videospiel schon an Tiefe stecken? Und ich stellte fest: SH ist meiner Meinung nach kein Survival Horror, denn im Vordergrund steht nicht das Kämpfen ums Überleben - selbst ohne Monsterkämpfe wäre SH noch immer spannend und intensiv. RE hat ein materielles Geheimnis, SH dreht sich um psychische Geheimnisse. RE ist in seiner Darstellung konkret, SH durchweg symbolisch. RE ist actionlastig und klassischer Horror, SH ruhig und tiefgründig. RE ist Survival Horror und in dem Genre das beste, was ich kenne. SH ist ist imo eher ein Psycho-Horros-Mysterie-Thriller. Daher sind die Kämpfe in SH auch nicht im Vordergrund.

    *Telefon klingelt*...Moment bitte...
    .
    .
    .
    10 Minuten später:


    Ich war zwar zu Beginn eigentlich großer RE-Fan. Seit 1999 und dem Erscheinen von SH hatte sich das aber entscheidend geändert. SH macht einfach um einiges mehr Angst. Es sind die beunruhigenden Symbole und Metaphern im Spiel die einem Angst im Kopf enstehen lassen. Selbst wenn nichts passiert ist das in SH schon total schlimm. Die Atmosphäre ist krank und verstörend. Es ist doppelter Psycho-Horror. Im Spiel und seiner Story und nochmal für den Spieler selbst. Die Story ist meist Weltklasse und lädt zu allen möglichen Interpretationen ein. Sie ist auch traurig und sehr tiefgreifend. Die unglaublich geniale Musik tut ihr übriges und schafft eine unvergleichliche Atmosphäre. SH kann man geradezu leben. Es ist wie eine eigene Philosophie. Und da liegen die Unterschiede zu RE. RE ist vordergründiger Action-Horror ohne tiefere Bedeutung. Macht aber seit RE4 wieder sehr viel Spaß beim Spielen. RE ist für mich ein Spiel, Silent Hill weit mehr.

    Und deshalb kann man beide schlecht miteinander vergleichen. Um die Eingangsfrage aber zu beantworten würde ich sagen, Silent Hill ist und bleibt der einzige Horrorking. Weil es einfach auch echter Horror ist. Alleine das Spielen selbst ist schon irgendwie furchtbar
    Angefangen beim Soundtrack, wobei der SH Soundtrack den RE Soundtrack um Jahre schlägt!!

    RE ist mehr der 08/15-Horror (war es zumindest bis Teil 4). Zombies und diverse Mutationen nenne ich nicht gerade einfallsreich. Auch die Story von RE ist nun nicht gerade als Meisterwerk zu bezeichnen. Ein geheimnisvoller Konzern, der mit Viren experimentiert - das gab es auch schon in -zig Filmen. Bevor SH1 rauskam war für mich RE1 der Inbegriff des Horrors, aber gegen SH1 erscheint er wie ein Kindergeburtstag.

    Womit wir dann wieder bei SH wären. SH ist Psycho-Horror pur. Der Horror spielt sich mehr und mehr im Kopf des Spielers ab, während der Wahnsinn auf dem Bildschirm ungeahnte Ausmaße annimmt. In SH kann man nicht alles sofort erklären, im Gegenteil. Die Story ist genial durchdacht, die Gegner um einiges schrecklicher, von der Umgebung mal ganz zu schweigen. In SH fragt man sich ständig, was wohl als nächstes für ein Wahnsinn auf einen losgelassen wird. Bei RE fragt man sich höchstens, was wohl noch so an Feinden kommt (und wieder rede ich nur von RE 1-3). Und wie auch schon erwähnt wurde, bei RE muss man sich nie fragen, was Realität ist, und was nicht - denn es ist alles Realität. In SH verschmelzen die Dimensionen und man weiß nie so recht, wo man sich gerade befindet.

    Das Problem mit Resident Evil ist einfach, dass nach dem zweiten Teil nichts mehr kam, was mich noch hätte reizen können.
    Ich war, ja wie bereits erwähnt, Fan beider Serien seit dem Tag des Erscheinens der ersten Teile. Doch während SH immer anders, einfallsreich, originell und nervenaufreibend blieb, nutzte sich die RE Reihe nach RE2 gehörig ab. Was mit dem Erscheinen des ersten Teils noch neu und extrem spannend und gruselig war, funktioniert nicht mehr, wenn man im 5en Teil immernoch dieselben Zombies erledigen muss, weil es niemand gebacken kriegt, die Seuche einzudämmen. Da helfen auch die spieltechnischen Innovationen wie in RE Outbreak nicht.
    Damals war die isolierte Amtosphäre in RE1 unglaublich, als man durch dieses alte, vornehme Anwesen lief und hinter jeder Ecke verfaulende, menschenfressende Zombies oder sonstige Monster erwarten konnte. Und das bisschen Story im ersten Teil fand ich auch noch sehr spannend. Weskers Verrat, die Tragik um Barrys Erpressung etc., aber auf die folgenden Teile gesehen, war SH RE immer mindestens 10 Schritte voraus. Die surreale Ästhetik, die fantastischen Soundtracks, die verwirrenden, zu Interpretationen einladenen Geschichten wurden von keinem anderen Spiel je erreicht
    In SH hat jeder einzelne Gegner eine tiefere Bedeutung, was man von den Gegnern in RE nicht behaupten kann, da es einfach nur irgendwelche Mutationen sind.

    Ich könnte jetzt noch mehr ausschweifen, aber jeder wahre SH-Kenner weiß, wie überflüssig ein Vergleich der beiden Spielereihen ist. RE ist sicher nicht schlecht, aber gegen SH ist es nur ein kleines Licht. Das hat sich erst mit RE4 geändert, welches im Vergleich zu SH4 rein von der Spielqualität und dem Spielspaß her Lichtjahre voraus ist.

    Ach ja - Schockmomente gibt es auch in SH genug. Und sie kommen durch die allgemein höhere psychische Anspannung meistens auch besser zur Geltung als bei RE.

    Aber wenn ich mal ehrlich bin, ein Crossover zwischen Resi und Silent Hill wäre doch mal richtig geil.
    Angeblich gibt es Gerüchte, dass Konami und Capcom an solch einem Spiel arbeiten würden.
    Klingt interessant, sollte das wirklich ein Crossover werden, dann könnte es zu einem interessanten Plot kommen. Ich meine als Beispiel mit Heather in Racoon-City beim Zombioes meucheln und Jill irgendwo in Silent Hill (hey, das reimt sich^^). Das alles noch intelligent miteinander verknüpfen und man könnte ein feines Horrorspiel geschaffen haben. ^^
    Aber wir wissen alle, dass dies nur Fantasterei ist, nich wahr?

  2. Anzeige

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    morp morp ist offline
    Avatar von morp

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Oh ein schlagkräftiges argument gegen resi

  4. #23
    Karikatur

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    ich kenn sillent hill gar nicht und willl es eigentlich auch nicht Resident Evil is am geilsten
    ich freue mich schon auf teil 5
    unzwar riesig

  5. #24
    Kalkleiste Kalkleiste ist offline
    Avatar von Kalkleiste

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Woher willst du denn wissen ob Resi besser ist als Silent, wenn du es noch nie gespielt hast?

  6. #25
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Zitat Karikatur Beitrag anzeigen
    ich kenn sillent hill gar nicht und willl es eigentlich auch nicht Resident Evil is am geilsten
    Echt...
    Naja, jedem seins... Ich freu mich auf beide Teile (Silent Hill 5 und Resi5)

  7. #26
    ilmpirat ilmpirat ist offline
    Avatar von ilmpirat

    AW: Resident Evil VS. Silent Hill

    Ich seh das ähnlich wie Loki.Ich finde auch das man Silent Hill und Resident Evil nicht vergleichen sollte.Denn nur weil sie aus einem Genre stammen sind sie von Grund aus verschieden.Für mich aber beide durchaus ansprechend.Auch ist bei beiden die pos. Entwicklung heut soweit das man sie als Top Games bezeichnen kann und das neue Spiele bzw. Verfilmungen immer ein großer Erfolg sind und Jungs wenn mir mal ehrlich sind wer hätte das nach Silent Hill 1 und Resident Evil Directors Cut gedacht?? Das da mal so ein Vermarktungsschlager wird.Ich besitze dank Yusuf (danke nochmal) nun bald von beiden Games die kompletten Serien.Diese Spiele haben mich beide zu Kinderzeiten das fürchten gelernt.Ich habe trotzdem an der Umfrage teilgenommen und mich für Resident Evil entschieden.Begründung.Eine solch fassende Geschichte um das Spiel aufzubauen ist bisher keinem mehr gelungen und jeder Nachfolger baut auf dem vorigen auf (AUSSER SURVIVOR USW) und versetzt mich jedesmal aufs neue ins Staunen.

    Ich verdanke den Producern und Köpfe hinter den beiden Spielen sehr viele Emotionen.Spannung,Angst,Freude alles beieinander.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Unterschied zwischen Resident Evil 1 und Resident Evil Zero: Hallo Community welchen unterschied gibts zwischen Resi 1 und Zero ? Mir wurde gesagt das Zero ein Remake sei. Was würdet ihr mir empfehlen ? Lg...

  2. Resident Evil (Deadly Silence) / Resident Evil I: Hallo Leute, wie kann man die Konfiguration des Spielablaufes so beeinflussen, das man am Ende gegen den Tyrant am Hubschrauberplatz kämpfen kann?...

  3. SUCHE: spiele ähnlich wie silent hill/resident evil für ps2!: hi! suche ähnliche spiele wie silent hill oder resident evil für die ps2! sie sollten am besten nicht so schwer sein, so dass auch ein anfänger sie...

  4. Silent Hill - Homecoming (Silent Hill 6): Silent Hill 6 Homecoming! Wer kennt nicht Silent Hill? Richtig, keiner. :D Nun ist es soweit. Silent Hill 6 erscheint am 29.11.2008 für den PC! ...

  5. [SUCHE] Resident Evil + Silent-Hill Teile: Ich bin auf der Suche nach folgenden Spielen: - Silent Hill 1 - Silent Hill 2 - Silent Hill 3 - Silent Hill 4 - Resident Evil 1 - Resident...