Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Ergebnis 161 bis 180 von 180
  1. #161
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    The Game Awards

    Zitat PsychoGamer Beitrag anzeigen
    Mal gucken was da so geht... bisher reizt mich in dieser Generation absolut nix. Null.
    Ich kann jetzt vor allem von der PS5 sprechen und da ist es halt schon so, dass man momentan mehr von der Mehrleistung profitiert, als wirklich von Generation-exklusiven Titeln. Ich meine, selbst das neue Horizon und Gran Turismo 7 wird es auch für PS4 geben. Ist angesichts der immernoch schlechten Verfügbarkeit, allerdings verständlich. Und es wird halt auch vieles was es für die PS4 schon gab, auf der PS5 nochmals aufgewärmt, durch die Upgrades, die ja durchaus einen Mehrwert bieten. Halt vor Allem, wenn man sie noch nicht oder zumindest nicht komplett durch hat. Z.B. habe ich Ghost of Tsushima auf der PS4 schon platiniert und würde es auf der PS5 nicht mehr spielen, wenn es dazu keinen DLC gäbe.

    Momentan gibt es halt noch sehr wenig auf dem Markt, was wirklich Konsolenexklusiv ist. Aber in der Mache ist definitiv so einiges:

    https://www.gamepro.de/artikel/ps5-e...e,3360170.html


    Und hier für die XBox: Auch wenn eigentlich alles, oder fast alles auch auf den PC kommt.

    https://www.gamepro.de/artikel/xbox-...e,3360174.html



    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Aber Guardians of the Galaxy dieses Jahr zeigte einfach das Lineare Games immernoch wichtig sind.
    Ich freu mich auf die Awards
    Ich hoffe dass das Spiel auf den Awards, sowas von abräumen wird.



    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Und ich glaube auch nicht, dass sich beim Gamedesign hier viel ändern wird...
    Entwickelt wird halt das, was Kohle bringt. Den Spielern heute bzw. jüngeren, vermute ich mal, ist es halt wichtiger, sich zu individualisieren, zu profilieren und sich möglichst lange mit einem Spiel zu beschäftigen, als wirklich die Qualität und den Anspruch eines Spiel zu schätzen.

    Das betrifft ja nicht nur Onlinegames, oder Service Games, sondern auch in Singleplayer Spielen sind Mikrotransaktionen ectr. offenbar sehr erfolgreich.



    Zitat Sephiloud Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hasse es wenn spiele zu linear sind ich will dann erst recht nichts verpassen und dann kommt man ausversehen ins nächste gebiet und kann erst in nen NG+ oder so das zeug wieder sammeln, ich persönlich will auch nicht 70€ für ein 10h spiel ausgeben^^ Ausserdem selbst open world spielen können wenn man nur story spielt auch nur 10h beinhalten^^
    Da muss eben das Gamedesign klug gemacht sein. Z.B. genügend Checkpoints einbauen, am besten noch freies Speichern, wenn man sich unsicher ist und auch, das Spiel in Kapitel einteilen, damit man nicht gleich von Vorne anfangen muss, wenn man z.B. nur noch ne Trophäe machen will. Und eine Art Inventar wäre noch gut, um überhaupt sehen zu können, was einem noch fehlt. (Alles Punkte die z.B. Guardians of the Galaxy bietet)

    Ein Spiel an seiner Spielzeit zu messen, ist halt auch relativ schwierig. Denn auch in kurzen Games kann viel Arbeit drin stecken und das Spiel qualitativ so gut sein, dass es seinen Preis wert ist. Ich persönlich mag kurze games genauso, wie ein gut gemachtes Open World Spiel, in dem ich 50, 60 oder auch über 100 Stunden verbringen kann.
    (Elex knapp 100h, Cyberpunk knapp 120h, Skyrim 190h) und das freiwillig und nicht wie AC Origins wo ich zwangsweise 40h nur für die mässige Story gebraucht habe weil man zwischendrin wieder belanglos leven musste.


    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich freue ich mich über große Welte, sofern diese schön und detailliert gestaltet sind.
    Die Welt muss auch zum Erkunden einladen und nicht generisch wirken und darf nicht mit Redundanzen glänzen.
    Wenn das klappt - so wie es Elex geschafft hat - dann bevorzuge ich diese Freiheiten.
    Elex hatte schon eine sehr abwechslungsreiche und detailverliebte Welt. Und in jeder Ecke und jedem Loch, gab es irgendwas zu holen. ^^ Man merkt einfach, dass sich das Team gedanken gemacht hat, wo man was platziert und wo welcher Gegner und NPC steht.
    Was mich auch besonders begeistert hat, sind die ganzen Variablen die es bietet. Quasie jeder NPC kann der erste sein mit dem man spricht und so löst man viele Quests quasie "querfeldein" als erst mit einem bestimmten Questgeber zu sprechen und dann einen bestimmten Ablauf folgen zu müssen. Und ich mag mich auch an keine Quest erinnern die wirklich überflüssig, generisch oder besonders langweilig gewesen wäre.



    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders. Das Spiel hat mich viel schneller gelangweilt als es ein Ubisoft Titel getan hat.
    Die Welt selber ist wunderschön und die Gegner klasse. Aber abseits dessen ist es ein Grafikblender.
    Die Story war auch - bis dahin wo ich gespielt habe - klasse. Aber sobald man da in die erste große Stadt kommt, merkt man, wie leer und steril das Ganze ist. Und ab dem Moment war ich raus. Gerade dort, wo es am spannendsten sein sollte, wurde es immer steriler.
    Was ich ein bisschen Schade dran fand, ist, dass das Spiel auch sehr gut ohne Open World funktioniert hätte. Dann wäre man vermutlich nach spätestens 20 Stunden durch, aber es wäre eine für mich ausreichende Spielzeit und die Hauptstory ist mal wirklich extrem gut!

    Ich habe nebst der Story eigentlich nur die Nebenquests noch mitgenommen (Die auch einen kleinen Einfluss auf das Ende haben) und von den ganzen Nebenaktivitäten nur sehr wenig, weil es mir irgendwie zu blöd war, wieder ein Lager auszuräumen, oder irgendwo um einen Berg herum oder darauf zu krackseln um irgendso ne dumme Blube aufzulesen..
    Viel von der Spielzeit geht da halt schon durch das blosse Herumlaufen und Aufsammeln von Ressourcen drauf. Aber ich hatte jetzt irgendwie auch nicht das Gefühl dass die Welt besonders leer gewesen wäre. Irgendwie hatten die NPCs schon ihren Zweck und es gab auch hin und wieder mal ein Zufallsereignis bei dem Menschen gegen Maschinen käpften oder so. Aber ist auch schon ne Weile her seit dem ich es gespielt habe. Es war mir auf jeden Fall nicht extrem negativ aufgefallen.

  2. Anzeige

    The Game Awards

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Game Awards

    Noch ein paar Stunden. Hier schonmal die wichtigsten Links, wo das Ding gestreamed wird.

    Twitch: https://www.twitch.tv/thegameawards

    Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=OS4m2O3V93o




    Noch irgendwelche Last Minute Hoffnungen/Erwartungen?

    Ich werfe einfach mal drei Namen in den Raum: Tameem Antoniades, Eiji Aonuma und Hideo Kojima.

  4. #163
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Game Awards

    Ich fände die Rückkehr von Sly Cooper wirklich cool, glaube aber nicht daran. Eher das Sucker Punch sich um Ghost of Tsushima 2 kümmern wird, nach diesen grandiosen Erfolg.
    Insgesamt erwarte ich halt wenig ,da wir immer noch in einer Pandemie sind und dort das Entwickeln schwerer fällt.

    Schaut hier jemand live zu ?

  5. #164
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Game Awards

    Sagt ja keiner das Sly von Sucker Punch kommen muss.
    Und die Pandemie läuft nun schon länger. Entwickler haben sich dran gewöhnt und sich drauf eingestellt.

  6. #165
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Game Awards

    Schade das es so spät (für uns) läuft, sonst hätte ich wohl Lust darauf.
    Habe aber keinen schimmer, was dort angekündigt werden könnte.

  7. #166
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Game Awards

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Sagt ja keiner das Sly von Sucker Punch kommen muss.
    Und die Pandemie läuft nun schon länger. Entwickler haben sich dran gewöhnt und sich drauf eingestellt.
    Gut hast Recht, dass letzte Sly mit den Zeitreisen kam ja auch von Sanzaru Games.
    Im Endeffekt konnte man sich zwar darauf einstellen, aber es macht das Entwickeln von Spielen halt immer noch relativ schwierig. Auch wenn wohl nicht mit so einer Masse an Verschiebungen zu rechnen ist, wie in diesem Jahr.

  8. #167
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Game Awards

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Hideo Kojima.
    Gerade mitbekommen das unter anderem Guillermo Del Toro als Gast dabei ist.
    Das dürfte doch große Bände dafür sprechen, dass Kojima vielleicht ein neues Eisen im Feuer hat, welches angekündigt wird.

  9. #168
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Game Awards

    Glückwunsch an Josef Fares für den Game of the Year Award für It Takes Two. In dein Gesicht Take Two

    War insgesamt unterhaltsam und auch gute Ankündigungen dabei.

  10. #169
    Sephiloud Sephiloud ist offline
    Avatar von Sephiloud

    The Game Awards

    war eine gute show und verdiente sieger, meine spiele des jahres haben auch abgeräumt und it takes two hat es verdient, wird zeit das ich auch mal dazu komme es zu spielen^^

  11. #170
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Game Awards

    Es wurden ja mehrere hochkarätige Ankündigungen mit der Qualität eines Elden Rings versprochen.
    Habe ich die übersehen?


    Bis auf das Quantic Dream Star Wars, sehe ich nicht was da in die Nähe kommt. Und der Titel ist auch noch lange nicht mit einem Elden Ring vergleichbar.
    Insgesamt alles nicht schlecht und interessant. Aber die hohe Ankündigung fehlt irgendwie?
    Vor allem ist da auch nichts von den Sachen neu, ober habe ich was übersehen?

  12. #171
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    The Game Awards

    Hier die Aufzeichnung der ganzen Show.




    War ein wiklich cooles Event, auch wenn ich irgendwann nicht mehr so viel mitgekriegt habe. Auf jeden Fall gratulation an I Takes Two zum Game of the Year. Konnte es zwar nicht spielen, (Hab jetzt auch nicht ein so grosses Bedürftnis danach muss ich zugeben) aber es sieht mir schon nach einem sehr guten, klugen und besonderen Spiel aus, daher sicherlich verdient.

    Guardians of the Galaxy hat immerhin den Award für die beste Story geholt, was mich sehr freut.

    Dafür hat Life is Strange: True Colors bei Games of Impact abgeräumt. Es hatte sicherlich auch ne tolle Story, aber Guardians ist da schon deutlich, deutlich besser.

    Forza Horizon 5 konnte bei bestes Audiodesign, bestes Sportspiel und Barrierefreiheit abräumen.

    Kena hat sich den Award für das beste Indiespiel geholt. Was mich sehr freut, weil ich es immer noch spielen muss.


    Leider ging Ratchet & Clank: Rift Apart irgendwie komplett Leer aus. Das ist wirklich ein sehr tolles Game.


    Hat bei bestem Soundtrack mit Nier Replicant nicht eigentlich ein "altes" Spiel, den Award geholt? Oder ist da in dem Remaster sonderlich was anders? Naja, ist sicherlich sehr schwer gegen Nier anzutreten in dem Bereich und es sei ihm gegönnt. ^^



    Ankündigungen bzw. neue Trailer: (Keine Garantie auf vollständigkeit *gg*)

    Ich liste hier nur mal die Spiele halbwegs alphabetisch, sind mir zu viele zum Einbetten.


    Alan Wake 2
    Soll diesmal ein Survival Horror Adventure oder sowas werden.

    A Plague Tale: Requiem
    Sehr geiler Gameplay Trailer


    ARC Raiders
    Gameplay sieht nice aus, aber weiss jetzt grad nicht, ob das son Multiplayer Coop Teil wird. Dann bin ich sicherlich raus. ^^

    Cuphead

    DLC oder neuer Teil?

    Dune: Spice Wars

    Wird glaube ich sowas Echtzeitstrategie mässiges.

    Ein neuer Trailer zu Elden Ring

    Was neues zu Forspoken, was schon ziemlich geil aussieht.

    Halo TV Show
    Wers mag...

    Homeworld 3

    Horizon: Forbiden West
    Mini Gameplay Zusammenschnitt

    Nightingale
    Rumbleverse
    Sonic the Hedgehog 2
    Sonic Frontiers

    Senuas Saga: Hellblade 2
    Ein sehr geiler Gameplay Trailer, sieht absolut fantastisch aus. Aber war wohl sehr viel gescriptet. Denke viel mehr als ein paar mal einen Knopf drücken (HUD war nix zu sehen) wird diese Sequenz nicht sein wenn sie so im Spiel kommt.

    Slitterhead
    Sehr, ehm, verstörend... macht mir Angst.

    Star Wars Eclipse
    K.A. was das genau wird, sieht aber nicht schlecht aus.

    Star Trek: Resurgence
    Ein Story Game von ehemaligen Telltale Mitarbeitern.


    Suicide Squad
    The Texas Chainsaw Massacre
    The Matrix Resurrections + Awakens
    The Expanse: A Telltale Series
    Tunic
    The Lord of the Rings: Gollum
    Wonder Woman

  13. #172
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Game Awards

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es wurden ja mehrere hochkarätige Ankündigungen mit der Qualität eines Elden Rings versprochen.
    Habe ich die übersehen?


    Bis auf das Quantic Dream Star Wars, sehe ich nicht was da in die Nähe kommt. Und der Titel ist auch noch lange nicht mit einem Elden Ring vergleichbar.
    Insgesamt alles nicht schlecht und interessant. Aber die hohe Ankündigung fehlt irgendwie?
    Vor allem ist da auch nichts von den Sachen neu, ober habe ich was übersehen?
    Alan Wake 2 wurde angekündigt, ebenso wie das Wonder Woman Spiel von Monolith wurden angekündigt. Hinzu kommt noch das neue Sonic Game was endlich enthüllt wurde.
    Aber natürlich gab es keine so großen Kracher wie Elden Ring. Das war halt einfach PR-Gerede.

  14. #173
    Sephiloud Sephiloud ist offline
    Avatar von Sephiloud

    The Game Awards

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Aber natürlich gab es keine so großen Kracher wie Elden Ring.
    Sowas ist eigentlich geschmacksache, für mich zum beiispiel ist Elden Ring kein must have

  15. #174
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Game Awards

    Ich schätze er meinte einfach "AAA" Games. Und da waren schon mindestens 5 am Start

  16. #175
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Game Awards

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ich schätze er meinte einfach "AAA" Games. Und da waren schon mindestens 5 am Start
    Und wie viele davon wurden komplett neu angekündigt ? (für mich ist Alan Wake 2 zum Beispiel auch kein Blockbuster Game )

  17. #176
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Game Awards

    Also zumindest ein Trailer im Format von Eldern Ring war ja schon dab... halt das war ja Elden Ring...

    Über die Awards kann man streiten, aber großteils war ich schon mit der Auswahl einverstanden. Nur bei der Kategorie "Best Art Direction" ist mir ein lautes "WTF?" entschlichen... Deathloop gewinnt gegen The Artful Escape, Psychonauts 2, Ratchet & Clank und Kena? Was haben die Geraucht bei der Abstimmung? Zugegeben, ich hab Deathloop nicht gespielt, aber zeigt das fertige Spiel eine Art Direction, die in den Trailern nicht ersichtlich ist? Meinem Eindruck nach, sieht das Ding vielleicht etwas spannender aus, als "Generischer Shooter 384"... aber nicht viel!

  18. #177
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Game Awards

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Alan Wake 2 wurde angekündigt, ebenso wie das Wonder Woman Spiel von Monolith wurden angekündigt. Hinzu kommt noch das neue Sonic Game was endlich enthüllt wurde.
    Aber natürlich gab es keine so großen Kracher wie Elden Ring. Das war halt einfach PR-Gerede.
    Alan Wake 2 ist nichts, was nicht schon vorher bekannt war.
    Von Wonder Woman hat man ja quasi nichts gesehen, auch ist es ein Spiel, was nicht gerade ein sehr großes Interesse weckt.

    Aber wie du schon sagst, da sind keine wirklichen Kracher dabei, die auch nur im Ansatz an Elden Ring rankommen. Und das meine ich nicht nach dem persönlichen Geschmack, sondern rein objektiv gesehen.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ich schätze er meinte einfach "AAA" Games. Und da waren schon mindestens 5 am Start
    Welche?

  19. #178
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Game Awards

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Was haben die Geraucht bei der Abstimmung?
    Ich hätte auch eher Kena genommen aber Deathloop wirkt insgesamt wie ein Bioshock Ableger durch die Ästhetik der Zeit in der es spielt. Das gefällt mir sehr.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Alan Wake 2 ist nichts, was nicht schon vorher bekannt war.
    Offiziell halt nicht.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Welche?
    Alan Wake 2 - seit Quantum Break ist ja Remedy schon dort angekommen im großen AAA Sektor
    Warhammer Space Marine 2
    Wonder Woman - Und ja auch wenn man nichts gesehen hat ist es ein AAA Budget Game (daher die Logik und PR die der gute Goeff meinte )
    Star Wars Eclipse
    Und je nachdem auch das neue Sonic Frontiers. Zumindest scheint da diesmal mehr Geld zu fließen als sonst.

    Wie gesagt. Wir müssen hier von Werbe Logik reden. Nicht darüber was wir empfinden was wir da sehen. xD

  20. #179
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    The Game Awards

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Was haben die Geraucht bei der Abstimmung? Zugegeben, ich hab Deathloop nicht gespielt, aber zeigt das fertige Spiel eine Art Direction, die in den Trailern nicht ersichtlich ist? Meinem Eindruck nach, sieht das Ding vielleicht etwas spannender aus, als "Generischer Shooter 384"... aber nicht viel!
    Hätte ich nicht aufgrund der positiven Kritiken mich dazu ermutigen lassen, Death Loop zu spielen, dann hätte ich dir vollends zugestimmt.
    Das Spiel wirkt einfach wie ein 0/8/15 Shooter, wenn man sich die Trailer und Grafiken anschaut.

    Wenn man es aber spielt, merkt man erst, wie sauber und gut gestaltet dieses Game ist. Ob es die Optik, das Level-Design oder die Sprachausgabe ist. Aber vor allem - und damit wurde endlich Mal wieder was neues geschaffen - das Spiel-Design. Denn ein Spiel in dieser Form gibt es bisher kein zweites Mal.
    Daher empfehle ich wirklich es zu spielen. Weil das Spiel und die Kritik kann man wirklich nur dann empfinden, wenn man es auch gespielt hat. Selten war ich so positiv überrascht von einem Spiel, welches mich kein Stück angesprochen hat.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Wie gesagt. Wir müssen hier von Werbe Logik reden. Nicht darüber was wir empfinden was wir da sehen. xD
    Wir müssen hier von keiner Werbe Logik oder sonst was reden.
    Es wurden große Sprüche gerissen, die nicht Mal Ansatzweise eingehalten werden konnte.

    Was nicht heißt, dass die Game Awards und die Ankündigungen an sich nicht schlecht waren. Die Ankündigungen sind in der Summe nicht verkehrt.

  21. #180
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    The Game Awards

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es wurden große Sprüche gerissen, die nicht Mal Ansatzweise eingehalten werden konnte.
    Deines Erachtens ja. Aber für mich sind aufgezählte Games schon ein größeres Kaliber als du es so sagst. Besonders Space Marines 2... eine der besten Ankündigungen allgemein dieses Jahr.
    Und doch wenn ein Mann der eine Show abliefert die zu 60% Werbung ist muss man das eben leider als PR Sprüche betrachten. Oder eben trotz Sprüchen die Erwartungen ruhiger betrachten.

    Oder wie Sephiloud sagt muss nicht für jeden Elden Ring ein großes Ding sein. Ein AAA Game ist es. Für uns beide z.B aber wahrscheinlich das Must Have schlechthin. Für andere eben nur ein AAA Game. Und für wieder andere ist Alan Wake der heilige Gral der Elden Ring nochmals übersteigt.
    Daher spielen diese Sätze immer anders mit einem persönlich. Und das ist die PR/Werbung dahinter.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89

Ähnliche Themen


  1. The Game Awards 2018: Die E3 ist noch nicht angelaufen und schon will Geoff Keighley uns wieder zum Ende des Jahres einladen mit ihm das Game of the Year zu küren. ...

  2. The Game Awards 2017: Geoff Keighley lädt wieder am 7 Dezember dazu ein das wir uns die Game Awards ansehen. Diesmal ohne wirkliches Motto. Nominierungen werden...

  3. The Game Awards 2016: Geoff Keighley bestätigt das The Game Awards 2016 am 1 Dezember stattfinden werden. Mit dem Slogan "Live on every gaming screen + VR.” lädt er uns...

  4. The Game Awards 2015: 166898 TGA werden in diesem Jahr am 03.12.2015 in LA stattfinden, nun wurden auch die Nominierten der einzelnen Kategorien preisgegeben. Wie jedes...

  5. The Game Awards 2014: Am 5 Dezember wird Geoff Keighley The Game Awards an den Start bringen. Diese Show soll wohl die VGA/VGX ersetzen. Zumindest meinte Geoff das dieses...