Seite 1 von 12 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 233
  1. #1
    carterb carterb ist offline

    HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich nun seit einiger Zeit mit der Installation und Konfiguration von MegaBox (alternatives Linux für die PS3) auf meiner PS3 rumgeschlage, habe ich mir überlegt ein kleines HowTo zu dem Thema zu verfassen, damit es andere einfacher haben.

    Vorab: Dieses HowTo gibts auch in einem anderen Forum. Habe formula.de erst vor kurzem entdeckt. Was Linux-Fragen angeht, ist dieses HowTo hier glaube ich besser aufgehoben. Wollte es hier Posten um Erfahrungsberichte zu sammeln. Ist also nix abgeschrieben!!!!



    Erstmal einiges zu MegaBox und den Entwicklern:

    MegaBox ist ein Linux-Betriebssystem für die PS3. Es basiert auf Gentoo und kommt mit xfce als Benutzeroberfläche daher. Entwickelt wurde es von einem spanischen Entwicklerteam, hier gehts zu deren Homepage. Bis heute ist die englische Seite noch immer "under construction", was das Projekt für nicht-Spanier nicht eben zugänglicher macht. Gibt aber auch ein paar englischsprachige Seiten, die sich mit dem Thema beschäftigen. Die aktuelle MegaBox Version lautet "2.0.ps3.r1" und kann als stabil bezeichnet werden.


    Zusammgefasst kann man über MegaBox sagen:

    Ideal für Benutzer die auf eine einfache Bedienung, eine nette Benutzeroberfläche und .mkv-Unterstützung stehen. Dies ist nämlich einer der großen Vorteile der Megabox, Wiedergabe von HD-Filmmaterial!
    Für ambitionierte Linux-Anwender bleibt zu sagen, MegaBox ist ein vollwertiges Betriebssystem. Da es auf Gentoo basiert können viele Anwendungen einfach mit "emerge" nachinstalliert werden.
    Für viele Leute ist WLAN interessant, hierzu ist zu sagen: WEP funktioniert einwandfrei, WPA in dieser Version noch nicht.


    Hier alle Features im Überblick:

    Video:
    1-Reproduction in the premises of almost all the formats of video, including the MKV.
    2-Reproduction in Streaming (from Internet or the local network) reproduces just like in the point 1 that if, the MKV would cost to him more but, depending on the bandwidth of Internet, since in local network we have all 100MB.
    to 3-Encoder and to decoder of DivX, DVD, TDT and others.
    4-Recording to CD's/DVD's etc. (Necessary external recorder USB) 5-Possibility of using compatible digital cameras with Linux.

    Audio:
    1-Reproduction of all the habitual formats. (Local and streaming.) 2-Encoder and decoder of CD's and other formats.
    3-Recording of CD's/DVD's etc… (Necessary external recorder USB.) 4-Possibility of using compatible reproducers MP3/MP4 with Linux

    TV/Radio: (compatible with multiple models and marks of devices USB TV) 1-Reproduction of TDT, TDS, TDC and IMAGENIO. (Necessary USB capture device.) “one in pack MegaBOX PS3 will be included”
    2-Radio and TV in streaming by Internet.
    3-Recording of programs of TV “to the hard disk of the PS3, external Hard disk or to record it to CD/DVD “with possibility of programming the hour and date of recording.

    Software:
    1-FireFOX. (Formed with all plug-ins for its perfect operation.) 2-System P2P.
    3-System VoIP and instantaneous mail.
    4-Emulation of games of almost all the platforms. (Reading of ROM's from any unit, even from local NETWORK.) 5-Game for LINUX in 3D (to still not contrasted.) 6-Possibility of launching PS3 games directly from MegaBOX.
    (In the future possibly ISO loader)
    “Software requests are accepted”

    Appearance:
    1-Skins Manager so that you modify to your taste the appearance of MegaBOX in your PS3 (Necessary knowledge of XM)

    Screen Resolution:
    1-1280x720 (720P)


    So nun aber zur Installation:

    Eines Vorweg, sollte während der Installation ein Problem auftreten oder Ihr wollt die Megabox zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr auf der PS3 haben, ist die PS3 ganz leicht wieder in den Ursprungszustand zu bringen:
    PS3 am Netzschalter ausschalten >> PS3 am Netzschalter einschalten >> Startknopf drücken und ca. 10s gedrückt halten
    Die PS3 ist nun wieder im Ursprungszustand.
    Achtung: Alle Daten (Spielstände) werden gelöscht!!



    Jetzt kann es losgehen!!

    1. Installation

    1.1 Benötigte Hardware:

    PS3 ^^
    Controller über USB-Kabel angeschlossen
    USB-Stick mit min. 1Gb Speicher, Fat32 formatiert USB-Tastatur CD/DVD-Rohling HDMI-Kabel --> PS3 muss über HDMI oder Komponentenkabel angeschlossen sein, sonst klappts nicht.


    1.2 Software downloaden

    Alles was man braucht erhält man auf der Megabox-Homepage:
    Hier die folgenden Dateien downloaden:
    MegaBOX v2.0.ps3.r1.tgz --> aktuelle Megabox Version als tar-File

    MegaBOX Otheros --> MegaBox Bootloader

    LIVECD Gentoo ps3 --> Gentoo LiveCD
    Mehr wird erstmal nicht benötigt.


    1.3 Gentoo LiveCD

    Nach dem download der Image-Datei kann diese Sofort gebrannt werden.
    Mölicherweise müsst Ihr in eurem Brennprogramm die Overburn-Funktion aktivieren.

    Bsp.: Nero Burning Rom. Dort unter
    Datei >> Optionen >> Experteneinstellungen
    Disc-At-Once überbrennen aktivieren und

    Absolute maximale Überbrenngröße auf 82:30:00 einstellen.

    Man kann die LiveCD ebenfalls als LiveDVD brennen.


    1.4 MegaBox auf USB-Stick kopieren

    Es wird ein USB-Stick mit mindestens 1Gb Speicherkapazität benötigt.
    Dieser USB-Stick muss FAT32 formatiert sein.
    Die Datei MegaBOX v2.0.ps3.r1.tgz wird nun auf den USB-Stick kopiert.


    1.5 Festplatte formatieren

    Die PS3-Festplatte muss zuerst aus dem XMB formatiert und partitioniert werden.

    Achtung: Hierbei gehen alle Daten und Spielstände verloren, vorher sichern!!
    Einstellungen >> Systemeinstellungen >> Formatierungs-Dienstprogramm >> Festplatte formatieren >> Ja >> Benutzerdefiniert >> 10Gb dem anderen System >> Ja

    1.6 Gentoo OtherOS einspielen


    Das Gentoo OtherOS befindet sich schon auf der LiveCD, schon im richtigen Ordner um von der PS3 erkannt zu werden. Hier nochmal kurz erklärt wie ein OtherOS eingespielt wird:
    Playstation starten >> Einstellungen >> Systemeinstellungen >> Anderes Betreibssystem installieren
    Nun sollte die PS3 das GentooOS auf der LiveCD finden und installieren. Anschließend macht Ihr das GentooOS zum Standart-Bootloader:
    Einstellungen >> Systemeinstellungen >> Standartsystem >> Andseres System >> Ja
    Nun führt die PS3 einen Neustart aus. Es wird jetzt das GentooOS geladen und die LiveCD gestartet.


    1.7 Einrichten der Festplatte und Installation der MegaBox

    Nachdem die LiveCD gestartet wurde muss nur abgewaretet werden bis Gentoo fertig gebootet hat. Es kann sein, dass es ein wenig dauert bis euer Bildschirm wieder hell wird, also Geduld!
    Wenn die Gentoo fertig gebootet hat, erscheint eine Eingabemaske in der Benutzername und Passwort eingegeben werden sollen.

    Wichtig: Hier nichts eingeben und mit "Strg-Alt-F2" in die Konsole umschalten!!

    Nun sollte auf dem Bildschirm folgendes zu sehen sein:
    livecd root #
    Jetzt kann es mit der Partitionierung der Festplatte losgehen.

    Die folgenden Befehle sind teilweise aus dem englischsprachigen Manual der MegaBox-Entwickler übernommen und können so abgetippt weren:

    Code:
    #Partitionen mit fdisk erstellen
    fdisk /dev/ps3da
    PRESS "n" & "Enter"
    PRESS "p" & "Enter"
    PRESS "1" & "Enter"
    PRESS "Enter"
    WRITE "1275" & "Enter"
    PRESS "t" & "Enter"
    WRITE "83"
    PRESS "n" & "Enter"
    PRESS "p" & "Enter"
    PRESS "2" & "Enter"
    PRESS "Enter"
    PRESS "Enter"
    PRESS "t" & "Enter"
    PRESS "2" & "Enter"
    ESCRIBE "82"
    PRESS "a" & "Enter"
    PRESS "1" & "Enter"
    PRESS "w" & "Enter"
    "Enter"
    
    
    #Formatieren und den swap aktivieren
    mkfs.ext3 -j /dev/ps3da1
    mkswap /dev/ps3da2
    swapon /dev/ps3da2
    
    
    #Die Partition mounten
    mkdir /mnt/ps3da1
    mount -t ext3 -o rw /dev/ps3da1 /mnt/ps3da1
    Nun muss der USB-Stick mit "MegaBOX v2.0.ps3.r1.tgz" eingesteckt werden. Einen Moment warten bis der Stick erkannt wird. Nach ca. 30s "Enter" drücken. Und weiter im Code:

    Code:
    #USB-Stick nach /mnt/keydev mounten
    mount -t vfat -o rw /dev/sda1 /mnt/keydev
    Abhängig von eurer PS3 und dem gewählten USB-Slot kann der Stick auch unter:
    /dev/sdb1 /dev/sdd1
    liegen. Solltet Ihr also eine Fehlermeldung beim mounten erhalten, einfach abändern und ausprobieren.

    Code:
    #MegaBOX v2.0.ps3.r1.tgz entpacken
    cd /mnt/ps3da1
    tar -xvzpf /mnt/keydev/ps3da1-megabox-??-??-??.tgz
    Das Entpacken kann bis zu 15 Minuten dauern.

    Code:
    #Stick unmounten
    cd
    umount /dev/ps3da1
    Nun wird das PS3 Betriebssystem gebootet.

    Code:
    #PS3OS booten
    ps3-boot-game-os

    1.8 Nun den MegaBox Bootloader einspielen


    Jetzt muss das MegaBox OtherOS eingespielt werden. Hierzu erstellt man auf dem USB-Stick den Ordner "PS3", in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen "otheros". In diesen Ordner kopiert man dann die Datei "otheros" des MegaBox OtherOS. Nun wie in Schritt 4. das OtherOS einspielen.

    Nach dem Neustart läuft dann eure MegaBox!!!



    2. Konfiguration der MegaBox

    Einige Tips und Tricks, wie man die MegaBox an seine Bedürfnisse anpassen kann.

    2.1 Erste allgemeine Einstellungen

    Erst nach diesen ersten Einstellungen neustarten!!

    2.1.1 Autostarteinstellungen

    Um die am unteren Bildrand angeordnete Symbolleiste (Avant Window Navigator fortan nur AWN-Leiste genannt), die einem das Arbeiten mit XFCE4 deutlich erleichtert nach jedem Neustart automatisch zu starten muss, diese unbedingt in den Autostart-Editor übernommen werden. Hierzu wie folgt vorgehen:

    Zuerst das Terminal starten:
    Code:
    -Gelbe Tatze auf der AWN-Leiste drücken
    -Systemtools
    -Terminal
    Folgendes eingeben:
    Code:
    xfce4-autostart-editor
    Hier nun:
    Code:
    -Hinzufügen
    -Name: AWN-Leiste
    -Beschreibung: egal
    -Befehl: avant-window-navigator
    -OK
    -Schließen
    So, nun ist die AWN-Leiste nach einem Neustart wieder auf dem Desktop! Auf diesem Weg könnt Ihr auch weitere Programme in den Autostart bringen.


    2.1.2 Sprache Einstellen

    Code:
    -Gelbe Tatze auf der AWN-Leiste drücken
    -Preferences
    -Language
    -nun eure gewünschte Sprache einstellen

    2.1.3 Tastatureinstellungen

    Standartmäßig ist das US-Tastatur-Layout eingestellt. Für die meisten ist wohl das Deutsche angenehmer. Hierzu öffnet Ihr folgende Datei über den Filebrowser.

    Code:
    /etc/X11/xorg.conf
    Den Filebrowser findet Ihr in der AWN-Leiste.

    Jetzt scrollt Ihr so weit nach unten, bis Ihr an folgende Zeile kommt:

    Code:
    #        Option       "XkbLayout"        "de"
    Löscht die Raute "#" am Anfang der Zeile.
    Danach Speichern und Schließen.

    Das Tastatur-Layout ändert sich erst nach dem Neustart, diesen aber erst nach den Netzwerkeinstellungen durchführen!!


    2.1.4 Netzwerkeinstellungen

    Standartmäßig ist der Ethernet- und WLAN-Anschluss der PS3 als DHCP konfiguriert. Dies könnt Ihr nach euren Wünschen ändern oder belassen.

    Code:
    -Gelbe Tatze auf der AWN-Leiste drücken
    -Preferences
    -Network
    Hier könnt Ihr nun entweder die LAN- oder WLAN-Verbindung konfigurieren und dann aktivieren.

    Wichtig sind noch folgende Einstellungen, damit eure Megabox ordentlich im Netzwerk arbeitet und auf Netzwerkshares zugreifen kann:

    Unter "Allgemein" >> Hier den Namen eurer Konsole ändern. Nur Buchstaben z.B. PS3

    Unter "DNS" >> Hier alle Einträge löschen, nur die IP-Adresse eures Routers eintragen. Hierzu müsst ihr "Hinzufügen" klicken, die IP-Adresse eintippen, "Enter" drücken. Sonst wird sie nicht übernommen.

    Unter "Rechner" >> Hier alle Einträge löschen.


    2.1.5 Wichtig!! Automount für DVD-Laufwerk

    In der aktuellen Version wird das DVD-Laufwerk nicht automatisch gemountet. Diesen Fehler kann man folgendermaßen beheben.


    Öffnet im Filesystem folgende Datei:

    Code:
    /etc/fstab
    den kompletten Inhalt löschen und durch folgendes ersetzen:

    Code:
    # /etc/fstab: static file system information.
    #
    # noatime turns off atimes for increased performance (atimes normally aren't 
    # needed; notail increases performance of ReiserFS (at the expense of storage 
    # efficiency).  It's safe to drop the noatime options if you want and to 
    # switch between notail / tail freely.
    #
    # The root filesystem should have a pass number of either 0 or 1.
    # All other filesystems should have a pass number of 0 or greater than 1.
    #
    # See the manpage fstab(5) for more information.
    #
    
    # <fs>			<mountpoint>	<type>		<opts>		<dump/pass>
    
    # NOTE: If your BOOT partition is ReiserFS, add the notail option to opts.
    /dev/ps3da1		/		ext3		noatime	0 1
    /dev/ps3da2		none		swap		sw	0 0
    /dev/sr0		/mnt/cdrom1	iso9660		auto 0 0
    #
    #/dev/sda1		/mnt/sda1	auto		noauto,rw 0 0
    #/dev/sda2		/mnt/sda2	auto		noauto,rw 0 0
    #/dev/sdb1		/mnt/sdb1	auto		noauto,rw 0 0
    #/dev/sdb2		/mnt/sdb2	auto		noauto,rw 0 0
    # You can plug a recorder, we will see...
    # /dev/cdrom		/mnt/cdrom2	iso9660		noauto,rw 0 0
    # /dev/fd0		/mnt/floppy	auto		noauto		0 0
    
    # glibc 2.2 and above expects tmpfs to be mounted at /dev/shm for 
    # POSIX shared memory (shm_open, shm_unlink).
    # (tmpfs is a dynamically expandable/shrinkable ramdisk, and will
    #  use almost no memory if not populated with files)
    proc		/proc	proc	defaults 0 0
    shm		/dev/shm	tmpfs		nodev,nosuid,noexec	0 0
    none    	/spu    spufs   defaults    0 0
    Wichtig: Ans Ende der Datei müssen zwei Leerzeilen, sonst erhaltet Ihr eine Fehlermeldung beim mounten. Also zwei mal "Enter" am Ende der Datei!!

    Danach SPEICHERN!!

    Nun die Konsole öffnen und folgenden Befehl eingeben:

    Code:
    mount -a
    Jetzt sollte das Laufwerk unter:

    Code:
    /mnt/cdrom1
    zu finden sein!


    2.1.6 Controller-Bug beheben

    Solltet Ihr den Button in der AWN-Leiste "Boot-PS3-OS" drücken, wird euch nach dem Neustart und dem Start des PS3 OS ein Fehler auffallen. Der Controller wird nur erkannt wenn er per USB-Kabel verbunden ist. Erst nachdem Ihr die PS3 ausschaltet und wieder einschaltet kann der Controller wieder gepairt werden. Dieser Fehler soll in einer der nächsten MegaBox-Versionen beoben werden, bis dahin behelfen wir uns mit folgendem Trick. Wir ändern den Befehl hinter der Verknüpfung des Buttons, sodass die PS3 nur runterfährt und wir Sie dann manuell Starten, dann haben wir diese Probelm nicht mehr. Ist ja kein Aufwand, sie PS3 kann ja über die "PS"-Taste gestartet werden:
    Hierzu folgende Datei im Filesystem öffnen:
    Code:
    /usr/bin/ps3-boot-game-os
    Am einfachsten über die linke Maustaste und "Öffnen mit " + "Mouspad".

    Hier löschen wir nun folgenden Eintrag am Ende der Datei:
    Code:
    reboot
    dafür setzen wir:
    Code:
    shutdown -h now
    Speichern!!

    Nun wäre ein Neustart sinnvoll!!!

    Nach dem Neustart werdet Ihr eine weitere Symbolleiste auf dem Desktop finden. Diese Leiste wird prinzipiell nicht benötigt.
    Klickt Ihr mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste, könnt Ihr sie verschieben und ausblenden.
    Wer sie einrichten möchte, kann dies über die Funktion "Neues Objekt hinzufügen" machen.


    2.2 Software installieren und konfigurieren

    2.2.1 VLC Video-Player


    2.2.2 Amarok Audio-Player

    "Amarok ist, meiner Meinung nach" ein ordentlicher Audio-Player. Man kann komfortabel Wiedergabelisten einrichten, Titel taggen etc.
    Hier gehts zur Homepage: Amarok

    Installation und Konfiguration erläutere ich in den nächsten Tagen!

    Hier gehts bald weiter!!!


    Wer Probleme mit der Installation/Konfiguration, Verbesserungsvorschläge oder Anregungen zum HowTo hat ist herzlichst eingeladen diese hier im Thread zu posten. Ich werde gerne weitere Details und Funktionen erläutern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-   HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-   HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-   HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-  


  2. Anzeige

    HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Papstmann Papstmann ist offline
    Avatar von Papstmann

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    wird es das auch in deutsch geben?

  4. #3
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    klar, Standart ist Englisch und Du kannst ganz einfach in den Systemeinstellungen auf Deutsch umstellen.
    Siehe auch den dritten Screenshot - Firefox. Lass Dich nicht von dem News-Menü auf dem Desktop verwirren, dass sind die News der spanischen Entwickler. Die sind und bleiben in spanisch ;-)

    Im Prinzip handelt es sich hier um Gentoo mit xfce4, das Ganze dann auf die PS3 angepasst. Das bedeutet man hat alle Möglichkeiten, Einstellungen vorzunehmen und auch Programme nachzuinstallieren.

    Meine Erfahrung ist, dies auch der Grund warum ich mit MegaBox arbeite, dass es deutlich schneller und angenehmer läuft als z.B. YD. YD tut sich schwer auf meiner PS3, lange Boot- und Ladezeiten. Außerdem spielt sie halt .mkv Dateien.

  5. #4
    7SIEBEN7 7SIEBEN7 ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Stimmt es das beim W-Lan WPA (noch) nicht unterstützt wird?

  6. #5
    oriwan oriwan ist offline
    Avatar von oriwan

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    sieht ganz nice aus ich warte aber noch ein paar versionen

  7. #6
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    @7SIEBEN7: ich habe die PS3 fest am Netzwerkkabel hängen. Ich weiss das der Wlan Adapter in den Netzwerkverbindungen aufgeführt wird, ob er jedoch funktioniert und WPA unterstüzt wird habe ich noch nicht getestet. Werde ich heut Abend gleich mal kontrollieren und mitteilen.

    @oriwan: Klar, warten kann man immer. Ich denke die aktuelle Version ist soweit, dass man sie testen kann. Aber die Fehler werden ja vielleicht bald hier im Thread auftauchen. Dann freust Du dich gewartet zu haben ;-) Ich bin sehr zufrieden mit der stabilität und der Vielfalt an Funktionen.

  8. #7
    Papstmann Papstmann ist offline
    Avatar von Papstmann

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    kannst du mal nen downloadlink geben?

  9. #8
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    sorry, anscheinend hat der Editor die Links nicht mit übernommen. Eigentlich sollten diese im Thread stehen. Nun kann ich das HowTo leider nicht mehr editieren, hab schon einen Mod angesprochen.

    Hier der Link:

    Meglandia

    Dort dann die im HowTo angegebenen Dateien runterladen.

  10. #9
    Papstmann Papstmann ist offline
    Avatar von Papstmann

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    beim booten der livecd hab ich schwarze balken an den seiten sind die später weg??

  11. #10
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    ja!

    Die Auflösung während der Installation ist nicht die Beste, später dann schon.

  12. #11
    Papstmann Papstmann ist offline
    Avatar von Papstmann

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    also ich hab mit der partition probleme und zwar mit der 2´ten kann die nicht erstellen. hab vorher ydl drauf gehabt und hab die partition mit d,1 u.s.w gelöscht

  13. #12
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hallo,

    ich würde empfehlen, zuerst aus dem XMB zu formatieren und dann weiter. Also ich habs so gemacht und das klappt.

    Was erhälst Du denn für einen Fehler?

  14. #13
    7SIEBEN7 7SIEBEN7 ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Bei mir steht beim Download der Datei MegaBOX v2.0.ps3.r1.tgz 1 Tag 5 Stunden verbleibend. Ist das normal?

  15. #14
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    wenn Du über ISDN ins Internet gehst könnte das schon stimmen ;-)

    Ne, sollte je nach Verbindungsgeschwindigkeit so bei 2-3 Std. liegen. Vielleicht ist deren Server überlastet. Später versuchen oder warten.

  16. #15
    7SIEBEN7 7SIEBEN7 ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    OK, jetzt klappts. Dauert nur 1 Stunde. Glück gehabt.

  17. #16
    xX-Soccer-Xx

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Bevor ich ich es installiere habe ich 2 fragen:
    -bleibt die garantie der ps3 weiterhin vorhanden?
    -kann ich dann auch mit wlan ins i-net?


    mfg

  18. #17
    wildboy wildboy ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Zitat xX-Soccer-Xx Beitrag anzeigen
    Bevor ich ich es installiere habe ich 2 fragen:
    -bleibt die garantie der ps3 weiterhin vorhanden?
    -kann ich dann auch mit wlan ins i-net?


    mfg

    Mir der Garantie kann ich dir leider nicht sagen ob du noch hast aber wenn du Linux auf dein Ps3 drauf haust hast du immer noch Garantie.

  19. #18
    carterb carterb ist offline

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Hi,

    Garantie bleibt 100% erhalten. Du änderst ja nichts an der Hardware sondern nur an der Software des Geräts. Das aufspielen eines Linux-Betriebssystems, neben dem original XMB ist von Sony vorgesehen.

    Der Wlan-Adapter wird unterstützt, ob jedoch auch WPA funktioniert weiss ich momentan nicht. Werde ich aber testen und dann umgehend posten.

  20. #19
    xX-Soccer-Xx

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    Zitat carterb Beitrag anzeigen
    Hi,

    Garantie bleibt 100% erhalten. Du änderst ja nichts an der Hardware sondern nur an der Software des Geräts. Das aufspielen eines Linux-Betriebssystems, neben dem original XMB ist von Sony vorgesehen.

    Der Wlan-Adapter wird unterstützt, ob jedoch auch WPA funktioniert weiss ich momentan nicht. Werde ich aber testen und dann umgehend posten.
    ok danke. Wäre nett wenn dus es testen würdest weil ich kann nur per wlan ins i-net^^


    mfg

  21. #20
    Papstmann Papstmann ist offline
    Avatar von Papstmann

    AW: HowTo "PS3 mit MegaBox-Linux" -Installation und Konfiguration-

    gehört zwar jetzt nicht zum thema aber kann man mitlerweile mehr als 10gb für die partition machen??

Seite 1 von 12 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. "LAN Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration": Hallo, komme seid gestern nicht mehr mit meinem Rechner ins Internet. Im Threadtitel steht die Fehlermeldung die mir angezeigt wird, wenn ich die...

  2. Hilfe bei der Konfiguration "D-Link 524" (:: Hallo, ich möchte gerne Ports auf meinen W-Lan freigeben,damit ich vernünftig online spielen kann. Allerdings tuen sich hier beim PC Laie ein paar...

  3. Fragen & Hilfe zum "Yellow Dog Linux auf die PS3" HowTo: Hallo zusammen, der ÜBersichtlichkeit hier der HILFE Thread zu ChammX's Linux HowTo :-) ...

  4. Suche PS2/3 Spiele "Shadow of the Colossus"; "ICO"; "We love Katamari": Wie schon im Titel steht, Suche diese 3 PS2 Titel (und hoffe, dass sie auf der ps3 laufen!) Es gibt sie nicht mehr neu zu kaufen, und bei...

  5. Tausche/verkaufe "Little BIG Planet", "Motorstorm", "Burnout Paradise" und "Skate": hi, hab diese drei Spiele anzubieten, alle OVP und in einwandfreiem Zustand. Ich bräuchte einen original Sony Sixaxis Controller, da ich bis jetz...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ps3 offizieller weg linux zu installieren

linux installieren

megabox 2.1