Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    -mike- -mike- ist offline

    PS3 in USA betreiben

    Hi,
    bin for 1 1/2 Wochen nach NY gezogen, und hab meine PS3 (60 GB Version) mitgebracht.

    Jetzt brauch ich dafür natürlich einen Konverter von 110 Volt -> 220/230/240 Volt. Wie sieht es da mit den Watt aus? Die mitgebrachten bis ~45 W sind da wohl zu schwach, da sind mir ohnehin schon 2 abgeraucht, weil ich Drucker, Router und Laptop drangehängt hab *g*

    So viel ich weis braucht die PS3 gut 200 W unter Vollast, muss ich also auch einen Konverter haben, der 200 W + verträgt? oder wie ist das genau? Bitte um Hilfe, danke!

    Mike

  2. Anzeige

    PS3 in USA betreiben

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    TM Racing Fahrer TM Racing Fahrer ist offline
    Avatar von TM Racing Fahrer

    AW: PS3 in USA betreiben

    mike bin mir nicht sicher aber reicht bei der PS3 nicht ein ganz normales US Stromkabel.

    Stelle deine Frage lieber in einem US Forum oder Sony Forum.

  4. #3
    moe_re

    AW: PS3 in USA betreiben

    Schau mal in der Betriebsanleitung deiner PS3 nach

    Dort steht, dass die PS3 eine Spanne von 100V - 240V hat.

    Du benötigst also nur ein passendes Kabel oder einen Adapter.

  5. #4
    -mike- -mike- ist offline

    AW: PS3 in USA betreiben

    Hm also auf meiner PS3 steht davon nix. 220 - 240 oder so steht da, habs jetz gerade nicht bei mir, bin in der arbeit

    Angeschlossn hab ich die ja schon, hat nicht funktioniert. Vl sind auch nur die neuen für unterschiedliche Spannungen kompatibel, meine ist doch die allererste ...

  6. #5
    moe_re

    AW: PS3 in USA betreiben

    Zitat -mike- Beitrag anzeigen
    Hm also auf meiner PS3 steht davon nix. 220 - 240 oder so steht da, habs jetz gerade nicht bei mir, bin in der arbeit

    Angeschlossn hab ich die ja schon, hat nicht funktioniert. Vl sind auch nur die neuen für unterschiedliche Spannungen kompatibel, meine ist doch die allererste ...
    Kann schon sein... die allererste Generation hatte nur den geringeren Eingangsbereich.

    Ein 200W Konverter wäre aber unterdimensioniert. 250W sollten es schon sein.

  7. #6
    -mike- -mike- ist offline

    AW: PS3 in USA betreiben

    Also doch ... so a Gauner wollt ma gestern einen um $ 100,-- andrehen mit 100 Watt ... hab ihm gesagt, die PS3 braucht mehr power und da wird das net reichen, aber er wollt einfach net nachgebn *g*
    Alles klar dann werd ich mal einen ordentlichen Konverter ordern, außer es hat in den nächsten 24 h hier noch jemand was einzuwenden *g*

  8. #7
    moe_re

    AW: PS3 in USA betreiben

    Zitat -mike- Beitrag anzeigen
    Also doch ... so a Gauner wollt ma gestern einen um $ 100,-- andrehen mit 100 Watt ... hab ihm gesagt, die PS3 braucht mehr power und da wird das net reichen, aber er wollt einfach net nachgebn *g*
    Alles klar dann werd ich mal einen ordentlichen Konverter ordern, außer es hat in den nächsten 24 h hier noch jemand was einzuwenden *g*
    Hehe... jaja die fiesen Verkäufer... hauptsache was andrehen wollen.

    Ne, die erste Gen. braucht ca. 190-210 Watt unter Last.

Ähnliche Themen


  1. PS3 am PC-Monitor betreiben?: Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine PS3 anzuschaffen. Da es in meinem Haushalt kein Fernseher gibt, würde ich die PS3 an einen PC-Monitor...

  2. LCD per Analog betreiben: Hey Leute, Ich habe zwar schon google benutzt aber da kamen meist nur beiträge zwischen 2005 und 2006 und ich meine es kann sich ja viel geändert...

  3. GTX 295 mit 550w betreiben: hallo, würde denn mein netzteil (bequiet p7 dark power pro 550w) denn einer gtx 295 standhalten? in den meisten psu calculatoren steht ca 500w...

  4. Das alte NES an einem LCD betreiben ?!:

  5. Nintendo Wii mit Flatscreen betreiben: Hallo Leute, kann mir einer von euch sagen ob es möglich ist einen Wii mit einem Flatscreen mit vga anschluss zu betreiben... meine fragen...