Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 104

Thema: Control

  1. #81
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    Control

    naja nicht so ganz...kredikarte ist nich wirklich nötig, ich konnte da jedenfalls paypal nehmen...und wartezeit hats bei gratis schon ein bisschen, die sind nachts aber aufjedenfall nicht so schlimm, wo man tagüber teilweise 1-2 stunden warten muss..
    zu rtx würde ich sagen, in dem spiel eigentlich fast schon unverzichtbar...schatten und lichtübergänge wirken viel dynamischer..ausgechaltet kann man an vielen ecken kaum was sehen..
    auch oberflächen wirken damit nochmal deutlicher, obwohl die renderleistung nur noch bis 1280x720 geht, ka ob das so richtig ist...nur nebel wirkt teilweise noch etwas zu pixelig..

  2. Anzeige

    Control

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    DerTitan DerTitan ist offline

    Control

    Wir sind doch hier noch im PS4-Forumsbereich oder? :P

  4. #83
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    Control

    im pc sektor gibts dss thema oder aktivität leider nicht p:

  5. #84
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Control

    Nur Käufer der neuen Ultimate Edition bekommen Next Gen Upgrade.

    Leute, die nur das Basis-Spiel oder sogar den Season Pass besitzen, können nur die Current-Gen-Version über die Abwärtskompatibilität spielen. Ein vergünstigtes Upgrade zur Ultimate Edition ist nicht möglich.

    Inhaltlich stellt der Season Pass das Selbe dar, wie die Ultimate Edition... nur eben ohne Next-Gen-Features.

    Die Ultimate Edition erscheint digital am 10. September für Konsolen und kostet 39,99 Euro. Steam-User bekommen es ein paar Tage früher. Eine Disc-Version kommt erst Ende des Jahres.

    https://controlgame.com/ultimateeditioncommunityblog/

  6. #85
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Control

    Das Spiel ist aktuell im Gamepass, weshalb ich hellhörig geworden bin.
    Habe dann mitbekommen, dass man aber die Ultimate Edition für das Next Gen Upgrade haben muss, welches nicht mit drin ist.
    Also habe ich zugegriffen und gekauft, weil ich aktuell nichts zu spielen habe.... und bin bitter Enttäuscht.

    Dort wo Quantum Break Spielerisch versagt hat, war wenigstens die Story toll inszeniert. Das fehlt hier gefühlt gänzlich.
    Im Grunde genommen stimmt hier gar nichts für mich. Das Setting ist elendig langweilig, die Hauptdarstellerin uninteressant, sämtliche Charaktere sind austauschbar und so bleibt am Ende ein Spiel, dass sich wie eine zu große schlechte Hülle anfühlt, die hier und da mit Dokumenten gefüllt ist.

    Das fängt schon bei der Engine an, die ich in Verbindung mit dem beschissenen Leveldesign schlecht finde. Wenn man Spiele hat, bei denen der Charakter einfach nur übertrieben schnell ist und man die Gegend nicht ordentlich erkunden kann, hört meist schon der Spaß auf. Hinzu kommt, dass die Umgebung dazu unrealistisch groß gestaltet worden ist, damit es zur Geschwindigkeit passt. Wie in einem schlechten MMOPG zu einem Singleplayer Spiel (The Elder Scrolls lässt grüßen), wo die Welt, Häuser und Räume übertrieben groß gemacht worden sind und es sich daher einfach nur deplatziert anfühlt. Und passend dazu wirken die ganzen Räume leblos, weshalb ich mich da in dem Spiel keine Sekunde wohl gefühlt habe. Alle 2 - 3 Räume gibt es dann wieder ein Dokument zu lesen, während man die meiste Zeit den Rest der Räume durchläuft. Erkunden Fehlanzeige, denn bis auf ein Dokument oder einer Art Kiste, ist dort eh nichts zu finden. Und suchen muss man die Dinge nicht, die werden dir in weiter Entfernung signalisiert.

    Was bleibt ist ein Spiel, bei dem man von A nach B rennen muss, um dort übernatürliche Kämpfe auszufechten. Und da liegt wohl die Stärke des Spiels. Allerdings ist das nicht ausreichend, denn Kämpfe sollten bei derartigen Spielen immer der Weg sein, den man gehen muss aber nicht der Antrieb. Und dieser fehlt.

    Ich weiß nicht, ob ich dem Spiel noch Mal eine Chance geben. Habe es jetzt an zwei Abenden gespielt und fand es einfach nur steril langweilig.
    Kann jemand was besseres darüber sagen? Wird es besser oder ist es einfach nicht meine Baustelle?

  7. #86
    piotrmike piotrmike ist offline
    Avatar von piotrmike

    Control

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist aktuell im Gamepass, weshalb ich hellhörig geworden bin.
    Habe dann mitbekommen, dass man aber die Ultimate Edition für das Next Gen Upgrade haben muss, welches nicht mit drin ist.
    Also habe ich zugegriffen und gekauft, weil ich aktuell nichts zu spielen habe.... und bin bitter Enttäuscht.

    Dort wo Quantum Break Spielerisch versagt hat, war wenigstens die Story toll inszeniert. Das fehlt hier gefühlt gänzlich.
    Im Grunde genommen stimmt hier gar nichts für mich. Das Setting ist elendig langweilig, die Hauptdarstellerin uninteressant, sämtliche Charaktere sind austauschbar und so bleibt am Ende ein Spiel, dass sich wie eine zu große schlechte Hülle anfühlt, die hier und da mit Dokumenten gefüllt ist.

    Das fängt schon bei der Engine an, die ich in Verbindung mit dem beschissenen Leveldesign schlecht finde. Wenn man Spiele hat, bei denen der Charakter einfach nur übertrieben schnell ist und man die Gegend nicht ordentlich erkunden kann, hört meist schon der Spaß auf. Hinzu kommt, dass die Umgebung dazu unrealistisch groß gestaltet worden ist, damit es zur Geschwindigkeit passt. Wie in einem schlechten MMOPG zu einem Singleplayer Spiel (The Elder Scrolls lässt grüßen), wo die Welt, Häuser und Räume übertrieben groß gemacht worden sind und es sich daher einfach nur deplatziert anfühlt. Und passend dazu wirken die ganzen Räume leblos, weshalb ich mich da in dem Spiel keine Sekunde wohl gefühlt habe. Alle 2 - 3 Räume gibt es dann wieder ein Dokument zu lesen, während man die meiste Zeit den Rest der Räume durchläuft. Erkunden Fehlanzeige, denn bis auf ein Dokument oder einer Art Kiste, ist dort eh nichts zu finden. Und suchen muss man die Dinge nicht, die werden dir in weiter Entfernung signalisiert.

    Was bleibt ist ein Spiel, bei dem man von A nach B rennen muss, um dort übernatürliche Kämpfe auszufechten. Und da liegt wohl die Stärke des Spiels. Allerdings ist das nicht ausreichend, denn Kämpfe sollten bei derartigen Spielen immer der Weg sein, den man gehen muss aber nicht der Antrieb. Und dieser fehlt.

    Ich weiß nicht, ob ich dem Spiel noch Mal eine Chance geben. Habe es jetzt an zwei Abenden gespielt und fand es einfach nur steril langweilig.
    Kann jemand was besseres darüber sagen? Wird es besser oder ist es einfach nicht meine Baustelle?
    Du musst es eher sehen wie ein Doom oder Max Payne... die Kämpfe sind das "Highlight", wie man mit den Kräften später umgeht oder anderen Waffen etc. mehr gibts da leider nicht, und die Story ist naja ... m.m.n. eher Müll

    Wenn du in das Kampfsystem komplett reinkommst dann fängt es an Spaß zu machen

    Btw. war da nicht die Ultimate dabei beim BP? Echt.. weil für PS war/ist es im Plus drin in der Ultimate (sollte auf der PS5 auch gehen)

  8. #87
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Control

    spiel ist auf jedenfall aufs gameplay ausgelegt... aber wirklich....story müll??????
    fand die meeeeeega gut! klar man muss sich drauf einlassen und auch etwas in den dokumenten stöbern aber dann packt es einen so richtig, gerade weil die meiste zeit alles so lose und total durcheinander wirkt...und das bis zum ende.
    man muss aber halt bissel bock auf lesen haben, sonst erschließt sich die genialität der welt nicht wirklich.
    spiel bietet aber defintiv einen der genialsten level der videospielgeschichte, kommt aber erst gen ende...wenn du jetzt schon abgefuckt bist wirst nicht mehr viel spass mit dem spiel haben, da es im kern "nur" ein fantastisches ultra präzises gameplay bietet

  9. #88
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Control

    Also ich habe das Spiel jetzt nach ca 10 Stunden auch von meiner SSD verbannt. Hat bei mir überhaupt nicht gezündet weder spielerisch noch von der Story her. Meine der Ansatz ist interessant und ich mag eigentlich Spiele die bissel wtf sind. Aber hier...nope nicht warm geworden. Würde sogar sagen das es für mich das schwächste Remedey Spiel ist. Ein QB oder Alan Wake empfand ich um einiges besser.

  10. #89
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Control

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Also ich habe das Spiel jetzt nach ca 10 Stunden auch von meiner SSD verbannt. Hat bei mir überhaupt nicht gezündet weder spielerisch noch von der Story her. Meine der Ansatz ist interessant und ich mag eigentlich Spiele die bissel wtf sind. Aber hier...nope nicht warm geworden. Würde sogar sagen das es für mich das schwächste Remedey Spiel ist. Ein QB oder Alan Wake empfand ich um einiges besser.
    Sehe ich ganz genauso, finde es sogar mit großem Abstand das schwächste Spiel von Remedy. Und auch unabhängig vom Vergleich mit den Vorgenannten ist es einfach nicht besonders gut.

  11. #90
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Control

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Also ich habe das Spiel jetzt nach ca 10 Stunden auch von meiner SSD verbannt. Hat bei mir überhaupt nicht gezündet weder spielerisch noch von der Story her. Meine der Ansatz ist interessant und ich mag eigentlich Spiele die bissel wtf sind. Aber hier...nope nicht warm geworden. Würde sogar sagen das es für mich das schwächste Remedey Spiel ist. Ein QB oder Alan Wake empfand ich um einiges besser.
    Das Spiel macht halt viel zu wenig aus den Möglichkeiten. Die Story nimmt erst viel zu spät wirklich Fahrt auf und das Gameplay steckt zwar theoretisch vor vielen Möglichkeiten, ABER die Umsetzung ist eine Katastrophe. Arena-Shooter würde es da sogar ganz gut treffen. Auch wenn die Fähigkeiten ganz nett sind, wirkt es einfach so einfallslos.

  12. #91
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Control

    Das beste Gameplay bringt nichts, wenn es keinen Antrieb dafür gibt.

  13. #92
    JakePeralta JakePeralta ist offline
    Avatar von JakePeralta

    Control

    Hallo zusammen,

    lohnt es sich, bei diesem Spiel die Ultimate Edition zu nehmen? Bin trotz Playstation Pmus noch unschlüssig.

  14. #93
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Control

    Also mir hat es bis zur Platin echt viel Spaß gemacht. Es brauchte auch so seinen Moment bis es komplett zündete aber je mehr Fähigkeiten, die man ja auch ausbaut, desto besser hat es für mich funktioniert. Der Kern der Story ist ja das mit dem Bruder aber das drumherum per Notizen...hat mir echt gefallen.

  15. #94
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Control

    Zitat JakePeralta Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    lohnt es sich, bei diesem Spiel die Ultimate Edition zu nehmen? Bin trotz Playstation Pmus noch unschlüssig.
    Ich habe mich darüber geärgert dafür Geld auszugeben, weil es das Spiel für die XBox One/Series im Gamepass gibt. Habe es mir dann trotzdem in der besseren Qualität gekauft (Next Gen erst ab Ultimate). Das Ganze nur, um am Ende ein echt schlechtes Spiel zu bekommen, was mir nicht gefallen hat.

    Wenn es deinen Geschmack trifft und die eine Next Gen Konsole hast, dann lohnt es sich.

  16. #95
    JakePeralta JakePeralta ist offline
    Avatar von JakePeralta

    Control

    Hallo Bieberpelz,


    ich danke dir für deine Einschätzung. Schade, dass es für dich ein Reinfall war

  17. #96
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    Control

    Hab's auch nach ein zwei Stunden abgebrochen und mich Valhalla gewidmet. Raytracing ist zwar ganz schick, aber mit 30fps war das dann auch nichts, sodass ich zum 60fps Modus gewechselt hab. Und dann kam die Unlust.

  18. #97
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Control

    Bin immer noch buff dass es so vielen hier nicht gefällt und sogar als "Katastrophe" oder "schlechtes Spiel" bezeichnet wird o.O
    hab es damals auf der PS4 verschlungen und war eines meiner absoluten Lieblingsspiele 2019.

    Die DLC's hab ich nie gespielt da es schon recht früh hies es wird eine Version für die PS5 kommen, also hab ich gewartet....
    Vor ein paar wochen wieder angeschmissen und mich aufgrund der doch etwas verwirrenden Geschichte die aber wirklich ihren ganz speziellen einzigartigen touch hat, dazu entschieden doch nochmal komplett von vorne zu beginnen.
    Und was soll ich sagen, spiel hat mich sofort wieder bei den eiern gepackt. die Atmo kann man schneiden, die 60fps sind eine soooooooo hammermäßige und wichtige entscheidung gewesen, wertet das gameplay nochmal um einiges auf. dazu die nette einbindung des PS5 Controllers. einfach nut toll.

    Das besondere an dem spiel ist halt das es sich bis zum ende stetig weiterentwickelt, am anfang hat man kaum möglichkeiten aber weiß bei weitem noch nicht was man am ende so alles tolles kann und was man für möglichkeiten hat.
    die ersten 10-20h zeigen bei weitem noch nicht was später abgeht aber is eigentlich schon zuviel spoiler.....

    was mir aber besonders gefallen hat is die völlig übertriebene geschichte und die erzählung wo man überhaupt nicht durchsteigt wenn man nicht aufmerksam zuhört und die vielen dokumente liest (was ich eigentlich immer hasse und hier gibt es immens viele aber jedes trägt seinen teil dazu bei mehr und mehr zu verstehen was im Haus abgeht)


    spiel es dazu mit dem PS5 Puls Headset, mega intensiv!


    ach und der beste aspekt am spiel mmn. die wirre Story wo alles anscheinend möglich ist aber jeder Charakter von den ereignissen nicht mal im geringsten beeindruckt ist und alles so agieren wie als wäre es das normalste der welt. Fand ich so grandios^^

    edit: dazu gibt es im SPiel unfassbar viele secrets, wenn man erstmal die Katastropale karte verstanden hat, die ich am anfang gehasst habe, entdeckt man auf einmal zerstörbare geheimwände oder erschließt später areale wo man anfang nicht im entferntesten dachte hin zu kommen.

  19. #98
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Control

    Wenn ein Spiel nach 10-20 Stunden sein Potenzial noch nicht zeigen kann, dann ist das einfach mal schlechtes Game Design Dasselbe gilt für Spiele, in denen man hunderte Zettelchen lesen muss, um die Geschichte komplett verstehen zu können.

  20. #99
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Control

    jo da gebe ich dir recht! aber es bockt ja auch so schon dermaßen und man wird stetig mit neuen sachen belohnt und die den kampf erweitern..... ist ja nicht so dasss das gunplay so schlecht wäre. selbst ballern und ausweichen macht spass^^
    naja und zur story, natürlich kannst du grob der Hauptgeschichte folgen indem du nur die hauptstory machst und dir nur die "wichtigen" sequenzen anguckst und bekommst immer noch eine sehr geile geschichte mit einigen wendungen und einem sehr genialem Ende aber die Komplexität und wahnsinnig tiefgreifenden elemente auch übergreifend zu allen Remedyspielen bekommst du nur mit wenn du nen paar dokumente liest und ja wenn dich das schon sofrt stört ist es nicht das richtige für dich. mit hat es aber bei diesem spiel nichts ausgemacht, da die welt so mysteriös und interessant ist das ich jegliche schnipsel aufgesogen habe nur um mehr zu erfahren und es sich für mich nicht nach arbeit angefühlt hat.... aber gut ich lese auch gerne mal nen buch :P
    P.S. und das dokumente bei RemedySpielen schon imemr eine wichtige rolle gespielt haben, sollte man eigentlich wissen wenn man Control angeht. ich sag nur Alan Wake^^

  21. #100
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Control

    Zitat Deelight Beitrag anzeigen
    jo da gebe ich dir recht! aber es bockt ja auch so schon dermaßen und man wird stetig mit neuen sachen belohnt und die den kampf erweitern..... ist ja nicht so dasss das gunplay so schlecht wäre. selbst ballern und ausweichen macht spass^^
    naja und zur story, natürlich kannst du grob der Hauptgeschichte folgen indem du nur die hauptstory machst und dir nur die "wichtigen" sequenzen anguckst und bekommst immer noch eine sehr geile geschichte mit einigen wendungen und einem sehr genialem Ende aber die Komplexität und wahnsinnig tiefgreifenden elemente auch übergreifend zu allen Remedyspielen bekommst du nur mit wenn du nen paar dokumente liest und ja wenn dich das schon sofrt stört ist es nicht das richtige für dich. mit hat es aber bei diesem spiel nichts ausgemacht, da die welt so mysteriös und interessant ist das ich jegliche schnipsel aufgesogen habe nur um mehr zu erfahren und es sich für mich nicht nach arbeit angefühlt hat.... aber gut ich lese auch gerne mal nen buch :P
    P.S. und das dokumente bei RemedySpielen schon imemr eine wichtige rolle gespielt haben, sollte man eigentlich wissen wenn man Control angeht. ich sag nur Alan Wake^^
    Für mich ist halt das sehr durchwachsene Gameplay der große Knackpunt beim Spiel. An sich bietet das Spiel ja recht interessante Fähigkeiten die aber halt nie wirklich gezielt benutzt werden müssen. Die meisten Gegner haben entweder eine Schwäche gegen die Waffen oder gegen die Kraft und das war es. Das man diese Fertigkeiten mal gezielt einsetzen muss, kommt selten vor.
    Dadurch entwickeln die Konfrontationen keinen guten Flow und verkommen fast schon zu einem Arena-Shooter der auch nicht gut inszeniert wurde.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. HP Remote Control - Problem: Hey Leute Habe mir einen neuen PC gekauft, HP. Habe dazu noch eine Fernbedienung bekommen. Diese geht aber nicht, egal welchen Knopf ich...

  2. New Play Control: Also ich habe über die SuFu nicht gefunden also mach ich mal ihr ein Thema auf. Mich würde mal Interessieren ob ich euch einen dieses NPC´s kauft...

  3. New play control: „Mario Power Tennis“ ist Teil der „NEW PLAY CONTROL!“-Serie, in der beliebte GameCube-Titel für die innovative Steuerung der Wii neu gestaltet...

  4. Hdmi control?: Hi Leute! Weiss jemand etwas ob sony mit einem der nächsten Firmware updates die Hdmi control funktion mitliefert?Es nervt wenn man die PS 3...

  5. Control: Drama Großbritannien/USA 2007 Verleih: Capelight (Central) Kinotermin: 10.01.2008 Regie: Anton Corbijn Darsteller: Sam Riley, Samantha...