Seite 24 von 79 ErsteErste ... 4142324253444 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 1579
  1. #461
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Das Problem bei solchen Verschwörungstheorien ist, dass oftmals zu eindimensional recherchiert wird. Durch einen sogenannten Confirmation Bias werden nur die Informationen ausgewählt bzw. wahrgenommen, die der eigenen Ansicht entsprechen. Ich hätte mir das Video gern komplett angeschaut, aber die Stimme von der Trulla geht mir tierisch auf den Sack.

  2. Anzeige

    Cyberpunk 2077

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462
    Redberry

    Cyberpunk 2077

    Ich freu mich riesig auf das Spiel. Endlich mal was vielversprechendes im Cyberpunk-Genre.

    Schade finde ich, dass CD Project die Fanartikel so verknappt und die, für meinen Geschmack, coolen Artikel immer nur auf Messen bzw. für ausgewähltes Publikum verteilt. Ich hätte beispielsweise gerne die Figur von der E3 gehabt statt die Figur von der Collectors Edition. Die Figur aus der CE sagt mir gar nicht zu, daher hab ich meine Bestellung auf Amazon auch wieder storniert. Ich bin aber nicht bereit für die E3 Figur, die andere geschenkt bekommen haben, 500-1000 Euro auf Ebay zu bezahlen. Das gleiche mit den Mondpreisen für die Samurai-Jacke.

    Bei der Gog Vorbestellung kriegt man ja Rabatt im CD Project Store. Das Problem ist, dass die da irgendwie gar kein interessantes Merchandise haben. Versteh ich nicht...

  4. #463
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Zitat Redberry Beitrag anzeigen
    Schade finde ich, dass CD Project die Fanartikel so verknappt und die, für meinen Geschmack, coolen Artikel immer nur auf Messen bzw. für ausgewähltes Publikum verteilt.
    Anfang Juli wird der Shop wieder aufgefüllt. Die 30% Nachlass, die man für die Cyberpunk 2077-Vorbestellung auf gog.com bekommt, sind daher verlängert gültig, bis 12. Juli (siehe Twitter).


    Zur Figur in der Collectors Edition. Ich finds schade, das Male V dafür herhalten musste. Hätte Female V cooler gefunden. Ansonsten ist die Figur schon nicht schlecht. Vor allem auch wegen den kleinen Anspielungen auf andere Genre-Vertreter wie Akira oder Altered Carbon. Sind zumindest die beiden, die mir ins Auge gesprungen sind. Es lässt sich aber vermutlich noch mehr finden, wenn man genauer hinschaut.

  5. #464
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Ich muss sagen, dass ich das Angebot im Shop auch nicht schlecht finde. Gut, dass man die Jacke (noch?) nicht kaufen kann ist wirklich schade, aber es gibt noch genug andere coole Klamotten. Und die Statue von Ronin Geralt nicht zu vergessen

  6. #465
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Cyberpunk 2077

    Der Store bietet an sich schon gutes Material und auch einiges an Auswahl, nur eben leider seit Wochen alles out of stock^^

  7. #466
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Es wird kein Karma-System geben

    "Wir haben kein Moral-System als solches, um das Spiel jedoch ohne einen Kill abzuschließen, müsst ihr gut beim Stealth sein. Investiert in Punkte, die es ermöglichen, euch besser zu tarnen. Verwendet Waffen, die es erlauben, den Gegner auszuschalten, ohne ihn zu töten und treffe die moralischen Entscheidungen, die es euch ermöglichen, das Töten von Menschen während des Spiels zu vermeiden."
    Quelle

  8. #467
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Cyberpunk 2077

    Es gibt ein gratis Design im Store

    https://store.playstation.com/de-de/...H0000000003114

  9. #468
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Infos aus zwei-stündigem Podcast mit CDPR-Community Lead Lilayah

    • Marcin Przybylowicz ist der Hauptkomponist des CP2077-Soundtracks. Die Sound-Direction hat sich zu den anfänglichen Plänen stark geändert (bestes Beispiel ist "Chippin In" 2018 vs. 2019).
    • Die Rechte am kompletten Soundtrack liegen bei CDPR, weshalb es keine Lizenzprobleme für Streamer geben wird.
    • Wo es Probleme geben könnte, ist eher bei der Nacktheit. Hier ist kein Filter oder ähnliches geplant.
    • Zwar kann es sein, dass der Charakter-Editor geändert wurde (letztes Jahr war V im Charakter-Editor komplett nackt, dieses Jahr war V bereits angezogen in einer Ingame-Umgebung), aber volle Nacktheit wird dennoch im Spiel sein.
    • Modding Tools stehen auf der Liste von CDPR, aber dessen Priorität steht hinter der Fertigstellung des Spiel.
    • Ein Photomode ist in Entwicklung.
    • CDPR und Mike Pondsmith haben auch eng bei "Cyberpunk Red" zusammengearbeitet, dem neuen Tabletop-Spiel, dass die Lücke zwischen 2020 und 2077 schließen soll und für diesen Sommer geplant ist.
    • CDPR hatte bei 2077 natürlich den größten kreativen Input, aber Mike Pondsmith hat immer sein Okay oder Kontra gegeben, wenn etwas nicht ins Universum passt.
    • Das Spiel ist natürlich auch für Franchise-Neulinge geeignet und CDPR wird vieles erklären, aber es wird auch eine Menge Überraschungen für Langzeit-Fans von Cyberpunk 2077 geben.
    • Man wird seine Waffen modifizieren können, das eigene Apartment kann man nicht individualisieren und ob man Autos individualisieren kann, ist noch nicht final.
    • In Sachen Romanzen kann man auch tiefgreifende Beziehungen führen. Man selbst entscheidet über die sexuelle Ausrichtung von V. NPCs haben jedoch ihre festgesetzten Vorlieben.
    • Es wird auch Prostituierte für das schnelle Vergnügen geben... diese sollte man jedoch besser nicht mit den falschen Dialog-Optionen verärgern.
    • Mit sehr starken Waffen kann man Gegner zerstückeln. Die abgetrennten Körperteile kann man jedoch nicht selber nutzen.
    • Es wird ein Schnellreise-System geben und hier wird man während des Spiels auch die einzigen Ladebildschirme sehen.
    • Die Kleidung zum Start des Spiels ist von der gewählten Herkunft abhängig (Streetkid, Nomad oder Corpo), kann im Spielverlauf aber natürlich verändert werden.
    • Es wird verschiedene Schwierigkeitsgrade geben, aber CDPR arbeitet natürlich noch am Balancing.
    • Es wird keine spielbare Demo zum Spiel geben.
    • Das Marketing zum Spiel ist am Laufen, aber wird erst näher am Release deutlich intensiver werden.



    https://forums.cdprojektred.com/inde...ayah.11008879/

  10. #469
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ein Photomode ist in Entwicklung.
    Das lese ich gern, ich mach unglaublich gern Fotos in spielen.

  11. #470
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Cyberpunk 2077

    Vllt mal die Lizenzen erneuern? Ich kanns ganz normal benutzen.

  12. #471
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Cyberpunk 2077

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Vllt mal die Lizenzen erneuern? Ich kanns ganz normal benutzen.
    Geht mit Neustart dann doch

  13. #472
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Infos aus zwei-stündigem Podcast mit CDPR-Community Lead Lilayah

    • Marcin Przybylowicz ist der Hauptkomponist des CP2077-Soundtracks. Die Sound-Direction hat sich zu den anfänglichen Plänen stark geändert (bestes Beispiel ist "Chippin In" 2018 vs. 2019).
    • Die Rechte am kompletten Soundtrack liegen bei CDPR, weshalb es keine Lizenzprobleme für Streamer geben wird.
    • Wo es Probleme geben könnte, ist eher bei der Nacktheit. Hier ist kein Filter oder ähnliches geplant.
    • Zwar kann es sein, dass der Charakter-Editor geändert wurde (letztes Jahr war V im Charakter-Editor komplett nackt, dieses Jahr war V bereits angezogen in einer Ingame-Umgebung), aber volle Nacktheit wird dennoch im Spiel sein.
    • Modding Tools stehen auf der Liste von CDPR, aber dessen Priorität steht hinter der Fertigstellung des Spiel.
    • Ein Photomode ist in Entwicklung.
    • CDPR und Mike Pondsmith haben auch eng bei "Cyberpunk Red" zusammengearbeitet, dem neuen Tabletop-Spiel, dass die Lücke zwischen 2020 und 2077 schließen soll und für diesen Sommer geplant ist.
    • CDPR hatte bei 2077 natürlich den größten kreativen Input, aber Mike Pondsmith hat immer sein Okay oder Kontra gegeben, wenn etwas nicht ins Universum passt.
    • Das Spiel ist natürlich auch für Franchise-Neulinge geeignet und CDPR wird vieles erklären, aber es wird auch eine Menge Überraschungen für Langzeit-Fans von Cyberpunk 2077 geben.
    • Man wird seine Waffen modifizieren können, das eigene Apartment kann man nicht individualisieren und ob man Autos individualisieren kann, ist noch nicht final.
    • In Sachen Romanzen kann man auch tiefgreifende Beziehungen führen. Man selbst entscheidet über die sexuelle Ausrichtung von V. NPCs haben jedoch ihre festgesetzten Vorlieben.
    • Es wird auch Prostituierte für das schnelle Vergnügen geben... diese sollte man jedoch besser nicht mit den falschen Dialog-Optionen verärgern.
    • Mit sehr starken Waffen kann man Gegner zerstückeln. Die abgetrennten Körperteile kann man jedoch nicht selber nutzen.
    • Es wird ein Schnellreise-System geben und hier wird man während des Spiels auch die einzigen Ladebildschirme sehen.
    • Die Kleidung zum Start des Spiels ist von der gewählten Herkunft abhängig (Streetkid, Nomad oder Corpo), kann im Spielverlauf aber natürlich verändert werden.
    • Es wird verschiedene Schwierigkeitsgrade geben, aber CDPR arbeitet natürlich noch am Balancing.
    • Es wird keine spielbare Demo zum Spiel geben.
    • Das Marketing zum Spiel ist am Laufen, aber wird erst näher am Release deutlich intensiver werden.



    https://forums.cdprojektred.com/inde...ayah.11008879/
    Klingt ja schon mal mehr als nur ansprechend Wenn ich nur ansatzweise so in die Spielwelt eingezogen werde wie bei The Witcher, dann hat mich die Realität vollends verloren

  14. #473
    r0b r0b ist offline
    Avatar von r0b

    Cyberpunk 2077

    PlayStation 4 version of the game will require at least 80GB of disk space available
    Quelle: https://www.gamepressure.com/newsroo...solution/zcd71

  15. #474
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Famitsu mit exclusivem Blick auf V's Bike "Yaiba Kusanagi"

    Cyberpunk 2077

    Es sind eine Menge japanischer Firmen Teil des Cyberpunk-Universums und Yaiba stellt dieses Monster her: Kusanagi.
    Sowohl der Firmen- als auch der Modellname sind von japanischen Schwertern inspiriert.

    Ansonsten hält der Text leider nur Infos aus der Demo bereit.

  16. #475
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Erinnert mich irgendwie an die Bikes aus Xtreme G3 Racing, falls das hier noch jmd. kennt. Find ich gut.

  17. #476
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Cyberpunk 2077

    Ich habe mir mal bei qwertee im Weekend Summer sale dieses Shirt ( und noch 3 weitere ) für 10€ gekauft: https://www.qwertee.com/product/cyberpunk-keanu

  18. #477
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Separates Team arbeitet an Multiplayer-Modus

    Im Gespräch mit dem polnischen Wirtschaftsmagazin Banier.pl hat sich Adam Kicinski, der Chef von CD Projekt Red, über die aktuellen Vorhaben seines Studios geäußert. Die größte Überraschung: Ein kleines Team mit rund 40 Mitarbeitern in Breslau arbeitet an einem Multiplayermodus auf Basis der Welt von Cyberpunk 2077.

    Quelle

  19. #478
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077



    Die schwedische Punkrock-Band Refused wird im Spiel Johnny Silverhands Band Samurai verkörpern.

    Alle Songs werden dabei in Zusammenarbeit mit CDPR exclusiv für das Spiel produziert.

    https://www.cdprojekt.com/en/media/n...2077s-samurai/

  20. #479
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Klarstellung: CDPR arbeitet nicht an drei Cyberpunk-Projekten, sondern drei Teams arbeiten an Cyberpunk 2077.

    Wie @Psychonault oben schreibt, ist ein Team davon das 40 Kopf starke Breslau-Studio, das aber nicht explizit am Multiplayer arbeitet, sondern R&D an verschiedenen Technologien betreibt. Ein drittes Team in Krakau arbeitet ebenfalls an dem Spiel, aber es wird nicht erwähnt, in welchem Bereich.

    Zwei weitere Projekte, die nicht Cyberpunk 2077 bezogen sind, ist das unangekündigte Mobilegame das Studio Spokko entwickelt. Das fünfte und letzte Team von CD Projekt Red arbeitet nach wie vor an Gwent.

    Gestern machte die News die große Runde, dass CDPR an drei Cyberpunk-Projekten arbeitet. Cyberpunk 2077, der Multiplayer und ein weiteres großes Spiel im Cyberpunk-Universum. Diese Info wurde aber wohl einfach nur falsch übersetzt/interpretiert.

    https://www.pcgames.de/Cyberpunk-207...n-1293567/amp/

  21. #480
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Neues Artwork

    Cyberpunk 2077

Seite 24 von 79 ErsteErste ... 4142324253444 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Cyberpunk 2077: Hier der Teaser Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=eiqyGVsym8c Die Grafik soll laut Entwickler nahe an dem Trailer sein. Es ist ein OpenWorld...

  2. Suche Retro Game! Cyberpunk/SciFi: Moin Moin, ich liege grad mal wieder schlaflos im Bett und da viel mir ein, das ich früher mit meinem Bruder zusammen ein Spiel auf einer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

forumla cyberpunk 2077