Seite 4 von 79 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1579
  1. #61
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    AW: Cyberpunk 2077

    Zitat Ten Beitrag anzeigen
    Der erste Kommentar.

    "OH MY GOD" ... haha
    Exakt das selbe hab ich mir auch gedacht, als ich es gerade auf Twitter gelesen habe.

    Hype geht durch die Decke.

    Nach allem, was wir wissen (auch von Aussagen und Andeutungen von CDPR): Wenn die Marketing-Kampagne losgeht dürfen wir auch mit einem Release in naher Zukunft rechnen. Insider behaupten ja, dass der Plan etwa wie bei Fallout 4 aussieht. (Neu-)Ankündigung und Release nur wenige Monate später. Und dazwischen eine große Werbekampagne.

    Man will wohl nicht den selben Fehler wie bei The Witcher 3 machen, das ja zum einen die grafischen Versprechen nicht einhalten konnte und auch die Release-Termine mehrmals verpasst hat.

  2. Anzeige

    AW: Cyberpunk 2077

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Freddie Vorhees

    Cyberpunk 2077

    Und trotzdem wars naeher am vorabmaterial als das doch eher kleine the devision. Aber gut, dass devs heutzutage noch lernfaehig sind.

  4. #63
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Gerücht! Ein Youtuber hat angeblich mit einem anonymen Sony-Mitarbeiter gesprochen und ein paar Infos zum Stand der Entwicklung erhalten. Die Info ist natürlich mit Vorsicht zu genießen.



    Laut seinen Informationen hat Sony von CDPR eine Techdemo erhalten und demnach soll auch der schwierigste Teil der Entwicklung nahezu fertig gestellt sein: Die Engine und die Entwicklertools. Auch ein großer Teil von Night City soll schon stehen und das Spiel soll schon spielbar sein. Demnach müssen jetzt hauptsächlich "nur" noch Dinge, wie die eigentlichen Missionen eingebaut werden. Man erwartet aber, dass dafür noch ein bis zwei Jahre Entwicklungszeit nötig sind.

  5. #64
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Cyberpunk 2077

    Ich halte es eher für eine Ente.
    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Man erwartet aber, dass dafür noch ein bis zwei Jahre Entwicklungszeit nötig sind.
    The Witcher 3 ist mit Abstand viel früher erschien, als ich es seiner Zeit erwartet hätte. Bei dem Umfang versteht sich.
    Cyberpunkt 2077 ist jetzt schon eine ganze Weile in Entwicklung, demnach kann ich mir zwar vorstellen das es nicht zwangsläufig dieses Jahr noch erscheint, aber spätestens Anfang nächsten Jahres. Es würde mich schon stark wundern, wenn man mit diesem Spiel mit der Entwicklung so viel länger braucht. Zumal die Entwickler-Tools und die Engine aufgrund von The Witcher 3 bereits größtenteils da sind. Die meiste Zeit nimmt dann eher das Story, Quest und Leveldesign in Anspruch. Und das kann auf die große Anzahl von Mitarbeiter in dem Gebiet aufgeteilt werden, während Engine Entwicklungen eher auf einen kleinen Kreis von Entwicklern zurückzuführen ist.

  6. #65
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Die meiste Zeit nimmt dann eher das Story, Quest und Leveldesign in Anspruch. Und das kann auf die große Anzahl von Mitarbeiter in dem Gebiet aufgeteilt werden, während Engine Entwicklungen eher auf einen kleinen Kreis von Entwicklern zurückzuführen ist.
    Ist jetzt halt die Frage, was man unter der Engine und den Tools definiert.

    Für mich gehören auch Dinge wie Künstliche Intelligenz oder alle Gameplay-Elemente ebenfalls zur Engine. Dinge, die einfach laufen müssen, bevor die Quest- und Leveldesigner auch nur daran denken können, ihre Sachen ins Spiel zu bringen. Und hier denke ich schon, dass Cyberpunk sich sehr von The Witcher 3 unterscheiden wird und das auch die größte Arbeit macht, damit alles glaubwürdig und unterhaltsam rüberkommt.

    Allein die Spielwelt wird komplett andere Anforderungen und technische Herausforderungen bringen, als The Witcher 3. In einem Fantasy-Spiel kann man eine glaubwürdige Stadt auch mit ein paar Fußgängern und ein paar Pferden erreichen. Eine moderne, oder sogar Science Fiction Stadt sollte da doch sehr viel mehr bieten. Allein eine gewisse Vielfalt an Fortbewegungsmitteln.

    Oder eben auch Sachen, die Witcher 3 nicht bot oder nur angekratzt hat. Zum Beispiel eine tiefgreifende Charakter-Individualisierung, die sich auch aufs Gameplay auswirk sollte... CDPR wirbt ja mit der Pen&Paper Charakterisitik des Spiels. Geralt war ja bis auf kleinere Individualisierungen ein vorgefertigter Charakter, egal ob man Aussehen, Fähigkeiten oder Hintergrundgeschichte betrachtet.

    Und dann kommt noch der angekündigte Multiplayer. Wir wissen zwar noch nicht in welcher Form dieser kommen wird, aber wie auch immer: Das ist komplettes Neuland für CDPR.

    Story und Quests können die Leute von CDPR, das ist deren Brot und Butter-Geschäft. Der kreative Prozess braucht sicherlich viel Zeit und Vorlauf, aber die eigentliche Implementierung setzt meiner Ansicht schon vorraus, dass das Grundgerüst des Spiels schon zu großen Teilen steht. Und das bestätigen auch Interviews mit CDPR als Witcher 3 kurz vor der Fertigstellung stand. Die Quests waren so ziemlich das letzte, was fertig gestellt wurde. Und ich denke auch, darum haben wir so große DLCs für The Witcher 3 gesehen. Einfach um diese Leute so lange zu beschäftigen, bis das Grundgerüst von Cyberpunk soweit steht, dass sie mit ihrem Job anfangen können.


    Was ich aber auch irgendwie bezweifle, dass man erst jetzt an dem Punkt angelangt ist und eben nur dieses Grundgerüst steht und man nur eine Techdemo vorzuzeigen hat. Ich würde jetzt auch gefühlsmäßig auf einen Release im Frühjahr 2019 tippen.

  7. #66
    Ten

    Cyberpunk 2077

    Ich denke mit der KI hast du einen wichtigen Punkt angesprochen. Ich erinnere mich, dass CD Project für die Abläufe in einer futuristischen Stadt separate Forschungsprojekte laufen hatte, um eine "Urbane Intelligenz" zu entwickeln, damit man solche futuristischen Großstädte überhaupt glaubwürdig darstellen kann.

    Wenn man also noch mal in Grundlagenforschung investiert, dann kann man aus The Witcher 3 diesbezüglich nicht so viel übernommen haben. Es ist halt auch eine ganz Andere Hausnummer, ob man ein paar Tagesabläufe von Personen fest verskriptet wie in The Witcher 3, oder tausende NPC's in Echtzeit auf engem Raum interagieren müssen.

    https://www.tweaktown.com/news/54174...-ai/index.html

  8. #67
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    AW: Cyberpunk 2077

    Cyberpunk 2077: CD Projekt RED bestätigt einen Charaktereditor und Klassen
    Zum kommenden Rollenspiel "Cyberpunk 2077" haben die Verantwortlichen von CD Projekt RED einige weitere Informationen mitgeteilt. Demnach sollen ein Charaktereditor und Klassen geboten werden.
    m Rahmen der Finanzpräsentation des Fiskaljahres 2017 hat CD Projekt RED weitere Details zum kommenden Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ enthüllt. Präsident Adam Kiciński darf noch keine konkreten Details nennen, da die Zeit dafür noch nicht gekommen sei. Auf der E3 2018, die im Juni stattfinden wird, wird „Cyberpunk 2077“ jedoch zugegen sein.

    In technologischer Hinsicht soll „Cyberpunk 2077“ laut Kiciński „sehr fortschrittlich“ sein. Die Technologie des Studios soll auch für die zukünftigen Hardware-Generationen bereit sein, zumal das Rollenspiel in der Art entwickelt wird, dass es zukünftige, sehr mächtige Hardware zum eigenen Vorteil nutzen kann. Die Entwicklung für neue Plattformen wurde jedoch noch nicht bestätigt.


    Kiciński hat verraten, dass die Spieler in „Cyberpunk 2077“ eine Charaktererstellung und verschiedene Klassen geboten bekommen. Letztendlich wollen die Entwickler eine riesige, von einer Geschichte angetriebene Rollenspiel-Erfahrung für Einzelspieler bieten, die vollständig auf Mikrotransaktionen und versteckte Bezahlinhalte verzichtet. Bezüglich eines potentiellen Multiplayers wollte Kiciński noch keine Aussage treffen, auch wenn er diesen nicht ausgeschlossen hat.

    Abschließend hat Kiciński bestätigt, dass man derzeit keine Pläne für eine Nintendo Switch-Version hat. Somit erscheint „Cyberpunk 2077“ bisher lediglich für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.


    Quelle: Cyberpunk 2077: CD Projekt RED bestätigt einen Charaktereditor und Klassen - play3.de

  9. #68
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077



    Edit: Natürlich wieder mit versteckter Nachricht!




    • CDPR ist noch nicht bereit, einen Release-Zeitraum zu nennen. Sie wollen aber die bestmögliche Qualität erreichen und nehmen sich daher die nötige Zeit. Ein Vorteil, wenn man sein eigener Publisher ist.
    • Cyberpunk 2077 ist ein Story-getriebenes Singleplayer-RPG.
    • Man wird seinen eigenen Charakter erschaffen können.
    • Das Spiel wird groß, richtig groß, aber es ist noch nichts in Stein gemeißelt.
    • CDPR wird das Spiel auf der E3 der Presse vorführen und es werden dann weitere Infos veröffentlicht.
    • In Sachen DLC, DRM, etc. soll man das Selbe erwarten, wie bei The Witcher 3.
    • "Microtransactions in a Single Player Role-Playing Game? Are you nuts?"
    • Song aus dem Trailer ist Hyper - Spoiler

  10. #69
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    Cyberpunk 2077

    Leider kein Gameplay, aber das Setting sieht einfach nur toll aus

  11. #70
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Zitat -NieR- Beitrag anzeigen
    Leider kein Gameplay, aber das Setting sieht einfach nur toll aus
    Wobei das schon nach nem richtigen Spiel aussieht... Cutscenes halt und zufällige Ausblicke auf die City...

    Habs im E3-Thread schon geschrieben. Nennt mich verrückt, aber für mich ist das exakt der erste GTAV-Trailer nur mit Cyberpunk Setting.

    Spoiler öffnen


    Seht euch die beiden Trailer mal nacheinander an.

    Gameplay wird auf der E3 angeblich ausgiebig hinter verschlossenen Türen gezeigt. Selbst wenn wir jetzt kein Video vom Gameplay bekommen, dürften in den nächsten Wochen sicherlich ein paar Previews von der Presse kommen.


    Edit: Beschreibung von der offiziellen Seite...

    Night City, Kalifornien. Jahr 2077.

    Die Welt ist kaputt. MegaCorps haben die Kontrolle übernommen. Sie steuern aus den höchsten Stockwerken ihrer Wolkenkratzer-Festungen jeden Aspekt des täglichen Lebens. Auf den Straßen herrschen Drogen-, Braindance- und illegale Tech-Dealer. Dazwischen vermengen sich Dekadenz, Sex und Pop-Kultur mit Gewalt, extremer Armut und dem unerreichbaren Versprechen des amerikanischen Traums.

    Du bist V, ein Cyberpunk. In einer Welt von kybernetisch-modifizierten Straßenkriegern, technisch versierten Netrunnern und konzerneigenen Life-Hackern, ist heute dein erster Tag auf dem Weg zur Legende!

    https://www.cyberpunk.net/de/news/20...llo-night-city

  12. #71
    Ten

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Zitat -Nier-
    Leider kein Gameplay, aber das Setting sieht einfach nur toll aus
    Habs im E3-Thread schon geschrieben. Nennt mich verrückt, aber für mich ist das exakt der erste GTAV-Trailer nur mit Cyberpunk Setting.
    Obwohl mein Kollege und ich beide keine GTA Spieler sind, haben wir beide gleichzeitig zu uns gesagt, "mhpf, sieht irgendwie aus wie GTA mit Scifi Setting".

    Meine erste Euphorie ist damit etwas gedämpft, denn ich hatte eher etwas düsteres wie im Stil von Blade Runner bzw. wie in den Beschreibungen von Neuromancer erwartet. Das wirkt doch alles sehr hell/fröhlich und der Stil (beispielsweise das Auto des Hauptcharackters(?)) ist doch etwas sehr an den Stil der Musikvideos orientiert die man so unter dem Namen "New Retro Wave" findet. Das passt nicht so ganz in das Bild, dass ich als Cyberpunk-Fan mit diesem Genre assoziiere. Vielleicht täuscht der Eindruck aber auch tendenziell, weil keine Szenen mit Nacht und Anderen Wetter Verhältnissen gezeigt wurden.

    Das sagt natürlich alles nichts darüber aus, welches Potential die Story hat und ob das Spiel jetzt gut oder schlecht wird. Ich vermute mal das CD-Project wie gewohnt abliefern wird. Allerdings muss ich meine optischen Erwartungen diesbezüglich korrigieren, damit ich mich darauf unvoreingenommen einlassen kann.

  13. #72
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Cyberpunk 2077

    Das Feeling kann durchaus in der Nacht eintreffen. Ich bin sogesehen "angefixt".
    Aber mit 2019 wird das wohl auch nichts

  14. #73
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Cyberpunk 2077

    Also Cyberpunkt 2077 hatte ich schon ganz vergessen Aber ich freu mich wirklich drauf. Witcher 3 hatte mich schon umgehauen, bin also guter Dinge, dass sie auch dieses Mal ein Hammerspiel rauskommen wird.

  15. #74
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Zitat Ten Beitrag anzeigen
    Meine erste Euphorie ist damit etwas gedämpft, denn ich hatte eher etwas düsteres wie im Stil von Blade Runner bzw. wie in den Beschreibungen von Neuromancer erwartet.
    Ich hoffe auf nen Mix, aus "Hell und Dunkel", denn auch wenn ich ein großer Fan von Blade Runner bin, hab ich ehrlich gesagt keine Lust auf 100 Stunden bedrückende Atmosphäre, wie man sie z.B. im CGI-Ankündigungstrailer schon gesehen hat. Ich vertrau CDPR da einfach mal.

    In Sachen Art Direction, vor allem bei den Charakteren, hats mich aber voll überzeugt und fällt genau in die Richtung, die ich mir erhofft habe. Wer es dunkler haben will, der muss halt nur etwas warten, bis es im Spiel nacht wird.

  16. #75
    Ten

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auf nen Mix, aus "Hell und Dunkel", denn auch wenn ich ein großer Fan von Blade Runner bin, hab ich ehrlich gesagt keine Lust auf 100 Stunden bedrückende Atmosphäre, wie man sie z.B. im CGI-Ankündigungstrailer schon gesehen hat. Ich vertrau CDPR da einfach mal.
    Stimmt so ein bisschen Abwechslung ist vielleicht gar nicht schlecht ...

  17. #76
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Da das Spiel offensichtlich mit einer Charakter-Erstellung daherkommt haben wir hier im Trailer wohl unseren ersten Blick auf "Male- und Female Shepard" ums mal in Mass Effect auszudrücken.



    Schon irgendwie auffällig, dass sie die selbe Kleidung an haben.

  18. #77
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Cyberpunk 2077

    Wenn ich mir den ersten Teaser Trailer angucke und die Atmosphäre die mit jenem Teaser erzeugt wurde und mir nun den aktuelle Trailer angucke - joa ich bin auch etwas enttäuscht.
    Das erste hatte mich noch angefixt. Der jetzige Trailer erzeugt bei mir eher ein "naja, muss ich nicht haben" Gefühl.

  19. #78
    Wardogleader Wardogleader ist offline
    Avatar von Wardogleader

    Cyberpunk 2077

    Joa das sieht sehr interessant aus, The Witcher liegt hier noch angefangen rum bin einfach mit dem Setting nicht warm geworden(habs nicht so mit Vergangenheit) aber das ist eher meine Kragenweite.
    Freut euch auf den Release im Jahr 2077.

  20. #79
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    Cyberpunk 2077

    Also das trifft echt genau meinen Geschmack. Bin sehr angetan von dem was ich sehe.

  21. #80
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Cyberpunk 2077

    Solche Film Trailer Hypen mich bisschen.
    Das Spiel lässt mich noch total kalt

Seite 4 von 79 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Cyberpunk 2077: Hier der Teaser Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=eiqyGVsym8c Die Grafik soll laut Entwickler nahe an dem Trailer sein. Es ist ein OpenWorld...

  2. Suche Retro Game! Cyberpunk/SciFi: Moin Moin, ich liege grad mal wieder schlaflos im Bett und da viel mir ein, das ich früher mit meinem Bruder zusammen ein Spiel auf einer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

forumla cyberpunk 2077