Seite 7 von 79 ErsteErste ... 6781727 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 1579
  1. #121
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Cyberpunk 2077

    First Person gefällt mir gar nicht. Da fehlt mir immer die Übersicht und vom eigenen Charakter sieht man dadurch auch nichts. Was bringen die ganzen coolen Outfits, wenn man sie nicht sieht.

    Aber da muss man wohl durch, für so ein vielversprechendes Spiel. Vielleicht gibt es ja eine Mod, mit der es dann auch Third Person läuft.

  2. Anzeige

    Cyberpunk 2077

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Ich finds schade, dass CDPR gerade bei so einem kontroversem Thema wie First Person/Third Person nicht einfach etwas Gameplay zeigt, um die Leute davon zu überzeugen, warum sie sich so entschieden haben und warum die Entscheidung wahrscheinlich auch richtig ist. Third Person war ja ursprünglich geplant und es ist sicher nicht so, dass sie sich dagegen entschieden haben, nur um die Fans zu verärgern. Aber sie hätten wissen müssen, dass da Kontra von den Fans kommt, wenn sie diese Info eigentlich von irgendwelchen Presseleuten aus dritter Hand hören, die die Gameplay-Demo gesehen haben (und ums mal anzumerken, restlos von ihr begeistert waren. Ich hab jedenfalls noch keine Kritik gehört.).

    Und ich mein, einige der besten Spiele aller Zeiten sind First Person und da gabs auch nie so nen Aufruhr unter den Fans. Cyberpunk-Kollege Deus Ex ist da nur ein Beispiel. Im Internet ließt man jetzt teilweise, dass First Person unspielbar sei...


    Das selbe gilt aber wahrscheinlich auch für das Wetter und die typische Cyberpunk-Neon Noir-Atmosphäre. Die Leute drehen hier durch, obwohl sie genau wissen, dass das Spiel ein dynamisches Wettersystem inklusive Tag/Nacht-Wechsel bietet. CDPR hätte da einfach ein paar düstere Szenen zeigen können und ich bin mir sicher, das Thema wäre auch schon erledigt.

  4. #123
    Zelda 666 Zelda 666 ist offline
    Avatar von Zelda 666

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich finds schade, dass CDPR gerade bei so einem kontroversem Thema wie First Person/Third Person nicht einfach etwas Gameplay zeigt, um die Leute davon zu überzeugen, warum sie sich so entschieden haben und warum die Entscheidung wahrscheinlich auch richtig ist. Third Person war ja ursprünglich geplant und es ist sicher nicht so, dass sie sich dagegen entschieden haben, nur um die Fans zu verärgern. Aber sie hätten wissen müssen, dass da Kontra von den Fans kommt, wenn sie diese Info eigentlich von irgendwelchen Presseleuten aus dritter Hand hören, die die Gameplay-Demo gesehen haben (und ums mal anzumerken, restlos von ihr begeistert waren. Ich hab jedenfalls noch keine Kritik gehört.).

    Und ich mein, einige der besten Spiele aller Zeiten sind First Person und da gabs auch nie so nen Aufruhr unter den Fans. Cyberpunk-Kollege Deus Ex ist da nur ein Beispiel. Im Internet ließt man jetzt teilweise, dass First Person unspielbar sei...


    Das selbe gilt aber wahrscheinlich auch für das Wetter und die typische Cyberpunk-Neon Noir-Atmosphäre. Die Leute drehen hier durch, obwohl sie genau wissen, dass das Spiel ein dynamisches Wettersystem inklusive Tag/Nacht-Wechsel bietet. CDPR hätte da einfach ein paar düstere Szenen zeigen können und ich bin mir sicher, das Thema wäre auch schon erledigt.
    Ich denke auf Gameplay können wir noch eine weile warten , frühestens bei den Game Awards im December oder wenn wir ganz viel glück haben wird GameInformer eine Coverstory demnächst machen

  5. #124
    Ten

    Cyberpunk 2077

    Ich bin sehr gespannt auf First Person. Wird es eine VR Funktionalität geben ?

  6. #125
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Interview mit Geoff Keighley, wo die Entwickler hauptsächlich nochmal auf First Person, Fahrzeuge und das Gameplay eingehen.



    Ein interessantes Detail, das so noch nicht durchgekommen ist: Auch wenn man Fahrzeuge benutzen kann (momentan sind Autos und Motorräder angekündigt), will CDPR, dass man die Stadt eher zu Fuß erforscht und sie eben aus nächster Nähe erlebt. Mit diesem Gedanken habe man auch die Stadt aufgebaut. Die Straßen sind hauptsächlich eine Verbindung zwischen den einzelnen Arealen, in denen man sich großteils aufhält und Shops, Quests und andere Dinge nah beieinander finden wird.

    Über Online-Funktionen will man derzeit noch nicht reden. Klingt aber schon so, als hätte man da noch was geplant. Ich denke, wenn sie Online-Funktionen gestrichen hätten, hätten sie das auch gesagt. Sie betonen aber nochmal, dass der Singleplayer absolut im Fokus steht.




    Edit 1: Und noch eine Preview, in dem der Schreiber ziemlich beeindruckt von der Demo war.

    Cyberpunk 2077 may be the best video game ever made. That may seem like a meaningless statement considering it’s nowhere near release yet, but what we saw of the game at E3 is probably the single most impressive preview we’ve ever been witness to.
    Und ein Punkt in diesem Preview ist ganz besonders interessant.

    CD Projekt has alluded to the fact before and trying to clarify exactly what formats the game will be released on involved a series of nervous questions between CD Projekt staff, unsure of what exactly they should be saying. Eventually we got them to admit it would be coming out on Xbox One, PlayStation 4, and PC, with a nervous little laugh making it clear that also appearing on next gen consoles was very much the plan (which also gives a hint as to when the game will be released).
    https://metro.co.uk/2018/06/13/cyber...ation-7627025/

    Die Crossgen-Gerüchte gabs ja schon, also ist der Release für PS5 und die Next Xbox nicht ausgeschlossen.




    Edit 2: Digital Foundry hat sich mal den Trailer genauer angesehen.


  7. #126
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Cyberpunk 2077

    Gut möglich dass sie das so machen wie Rockstar mit GTAV. Zum Ende der Gen eine optimierte Version für die aktuellen Konsolen und später folgt eine aufgemöbelte Version für die Next Gen.


    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Im Internet ließt man jetzt teilweise, dass First Person unspielbar sei...
    Ne, Fist Person ist keineswegs unspielbar. Es kommt halt immer auf die Ausrichtung des Spiels draufan. Man ist sich mittlerweile halt eher gewohnt, dass ein AAA RPG, Open World und ähnliches, eher 3. Person ist, besonders an Konsolen. Nur wenn ich an den Nahkampf im Witcher denke, wo das Getänzel eine Augenweide war, (Gibt ja auch andere 3. Person Spiele mit geilen Moves) ist sowas in First Person einfach nicht möglich. Zumindest nicht, ohne dass der Spieler hinterher keine Ahnung mehr hat, vo hinten, vorne, oben und unten ist und irgendwann vom Stuhl fällt. ^^

    Ich halte es natürlich auch für möglich, dass es Special Moves gibt, bei denen die FP kurz in die 3.P wechselt, wie bei Destiny z.B.

    Aber offensichtlich wird Cyberpunk auch viel mehr auf den Fernkampf ausgelegt, so betrachtet ist FP natürlich besser, weil beim Zielen u.A. die Spielfigur nicht im Weg steht und es sich auch eher anbietet, es am PC mit Maus und Tasta zu spielen. Und dann noch nen 4K Bildschirm direkt vor der Nase? Yoa, geht ja so langsam mit der Begeisterung.



    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Das selbe gilt aber wahrscheinlich auch für das Wetter und die typische Cyberpunk-Neon Noir-Atmosphäre. Die Leute drehen hier durch, obwohl sie genau wissen, dass das Spiel ein dynamisches Wettersystem inklusive Tag/Nacht-Wechsel bietet. CDPR hätte da einfach ein paar düstere Szenen zeigen können und ich bin mir sicher, das Thema wäre auch schon erledigt.
    Ja, das finde ich auch lustig. Das ist halt, wenn auf das Visuelle was durch die Augen rein kommt, unmittelbar reagiert wird, ohne dass vorher ein etwas komplexerer Gedankengang zustande gekommen ist. ^^

  8. #127
    Unregistriert

    Cyberpunk 2077

    First Person Perspektive ist die beste Perspektive die es gibt auf der Welt meiner Meinung nach. Ich finde Third Person ist die zweitbeste. Ich freue mich auf das Spiel.

  9. #128
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Ein paar Previews, falls jemand über die 50 Minuten-Demo lesen möchte. Begeistert waren alle:

    PCWorld: "This is the most impressive demo I’ve ever seen."
    IGN: "Having finally seen Cyberpunk 2077 in action, I’m more excited for it than ever."
    Variety: "This first look at what CD Projekt has been working on surpassed expectations."
    Metro: "What we saw of the game at E3 is probably the single most impressive preview we’ve ever been witness to."
    Eurogamer: "I saw a 50 minute live uncut gameplay demo and was blown away by the level of detail in Night City."


    Und noch ein paar Details, aus den Previews/Interviews.


    • Man wird natürlich nicht in jedes Gebäude gehen können. Aber was man betreten kann, ist "handgemacht". Die Entwickler benutzen keine automatisierten Prozesse (Procedural Generation).
    • Multiplayer wird erforscht, aber CP2077 ist ein Singleplayer-Spiel und darauf konzentrieren sich die Entwickler voll und ganz. Daher wird es zum Release des Spiels keinen Multiplayer geben.
    • Multiplayer könnte nach dem Release kommen, aber man will auch hier keine Versprechen machen.
    • Man wird in zahlreichen Missionen einen KI-Partner bekommen, aber im Großteil des Spiels ist man solo unterwegs.
    • Es wird romantische Beziehungen geben. Diese können lang- oder kurzfristig sein.
    • Die meisten NPCs für die Romanzen sind bisexuel, aber manche NPCs haben auch ihre Vorlieben.
    • Das Geschlecht des Spielers wird Einfluss auf die Story haben. Details will man hier aber noch nicht verraten.
    • CDPR hat sich für den Spieler drei Klassen aus dem Tabletop-Spiel ausgesucht, die am besten in das Spiel passen: Solo, Techie und Netrunner. Man ist in CP2077 aber nicht fest an diese Rollen gebunden.
    • "The game will be coming out on Xbox One, PS4 and PC. At the moment." Patrick Mills, Quest Designer von CDPR im Interview mit Eurogamer.

  10. #129
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Ein cooler Grund für First Person: CDPR hat das Dialogsystem wohl deutlich dynamischer und interaktiver gestaltet.

    Man kann sich im Dialog mit NPCs weiterhin umschauen und wenn man sich bestimmte Dinge ansieht, kann der NPC darauf reagieren. Als Beispiel: Wenn ein NPC etwas vor dem Spieler verstecken will, man aber genau in die Richtung sieht, soll der NPC plötzlich nervös werden.

    Das erklärt einer der Writer von Cyberpunk 2077 im Interview mit Laymen Gaming etwa bei Minute 10:30.



    Laymens Preview von der Demo ist übrigens auch sehr sehenswert! Die sind natürlich genauso begeistert... wie alle anderen.



    Erwähnenswert ist, was ich so aus den anderen Previews jetzt nicht herausgelesen habe, dass die Demo wohl 50 Minuten Gameplay am Stück gezeigt hat. Keine Ladezeiten, keine Cuts, oder dergleichen und alles war "außergewöhnlich poliert". So, dass man sich gefragt hat, warum CDPR das Ding nicht einfach auf dem Showfloor vorgeführt hat.




    Edit: Das Twitch-Interview hatte noch eine Info zum Thema "Cyberpsychose". Das Thema soll definitiv ein Teil des Spiels sein, aber CDPR hat noch nicht entschieden, ob auch der Spieler davon betroffen sein kann.

    Was ist Cyberpsychose? Wenn eine Person sich zuviele künstliche "Verbesserungen", sogenannte Cyberware einpflanzen lässt, kann sie irgendwann durchdrehen und sogar Amok laufen. Der Ankündigungstrailer hat das Thema aufgegriffen.

  11. #130
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Endlich hat das mal jemand angesprochen! Ein Punkt der mir persönlich schon irgendwie wichtig ist und ich mich seit der "First-Person-Only"-Ankündigung gefragt habe. Man sieht seine eigenen Füße in First-Person!

    Daniel Bloodworth hat das in der Easy Allies Preview zwar nur angedeutet, und speziell einen Move angesprochen, wo man während eines Waffengefechts auf dem Boden rutschen kann und dabei seine eigenen Beine sieht. Aber ich geh davon aus, wenn man bei solchen Moves seine Beine sieht, dann auch, wenn man einfach nach unten schaut.

    Fragt mich nicht warum, aber das ist etwas, das ich seit Halo 2 in jedem First Person-Spiel als Erstes mache: Nach unten sehen um zu erfahren, ob ich eine fliegende Kamera oder tatsächlich Teil der Spielwelt bin. Nicht, dass es irgendwas am Gameplay ändern würde, aber das ist immer so ein Zähneknirsch-Moment, wenn ich außer einem runden Schatten nichts unter mir sehe.

  12. #131
    HoschiDeluxe HoschiDeluxe ist offline

    Cyberpunk 2077

    Bei welchem Spiel gibt's das denn heute noch, dass man nur eine fliegende Kamera ist?

  13. #132
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Zitat HoschiDeluxe Beitrag anzeigen
    Bei welchem Spiel gibt's das denn heute noch, dass man nur eine fliegende Kamera ist?
    Overwatch fällt mir spontan ein. Bei Fallout 4 bin ich mir auch ziemlich sicher. Wobei es hier Mods dagegen gibt. Deus Ex: Mankind Divided...

    Es gibt leider nach wie vor noch genug Beispiele. Bei den Shootern bin ich mir gar nicht so sicher, da ich kaum noch welche spiele.

  14. #133
    HoschiDeluxe HoschiDeluxe ist offline

    Cyberpunk 2077

    Fallout habe ich nicht mehr im Kopf. Wundert mich aber, da man ja auch in 3rd Person spielen kann.

    Overwatch -> nie gespielt. Ich hasse Multiplayer

  15. #134
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Mike Pondsmith: "Ich hab 30 Jahre gewartet. Ihr könnt noch ein paar Jahre warten, es wird es wert sein!"



    Yo... mein Tipp nach der E3: Release ist Ende 2020. Erscheint für PC, Xbox One, Xbox Scarlet, Playstation 4, Playstation 5.


    YongYea ist übrigens - wenig überraschend - ebenfalls völlig begeistert.

    Er hat zum Anfang der E3 ein Video gemacht, warum er denkt, dass CDPR die Third Person Ansicht gestrichen hat. Er behauptet, dass es einfach Zeit-/Budgetgründe hatte und sich CDPR irgendwo einschränken musste weil sie nicht beides hinbekommen. Diese Aussage zieht er offensichtlich zurück, nachdem er die Demo gesehen hat.

    Bin vor allem auf dessen Bericht gespannt. Ich mag den Kerl, und hab seine Gameplay- und Trailer-Analysen früher gern geschaut. Aber seitdem er hauptsächlich über Mikrotransaktionen und allgemein das "Schlechte" in der Branche berichtet hab ich aufgehört seinem Channel zu folgen... Zuviel Negativität für meinen Geschmack.

  16. #135
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Kotaku-Interview mit CDPR-CEO Marcin Iwiński

    Zum Spiel ist natürlich wenig neues dabei, aber ein paar interessante Sachen rund um die Entwicklung:


    • Es gab Gerüchte, dass Teile der Entwicklung mehrmals über den Haufen geschmissen und neugestartet wurden. Diese Gerüchte bestätigt Iwinski mit der Bemerkung, dass es einfach ein kreativer Prozess sei. Es klingt für Außenstehende oft erschreckend, aber es ist einfach eine Herausforderung ein neues Franchise zu etablieren und da fordert es einfach Experimente, und manchmal erkennt man vielleicht erst nach 6 Monaten Arbeit, dass irgendwas nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte. Man ist froh bei CDPR, dass man diese Freiheit hat, sie sich leisten kann und sie letztendlich auch nutzt, denn das alles endet in einem besseren Produkt.
    • Auch die Crunch Time-Problematik wird angesprochen, für die CDPR vor kurzem viel Kritik erhielt. Man ist sich dem Problem schon bewusst und sucht zunehmend nach Möglichkeiten es für die Mitarbeiter besser zu gestalten, aber irgendwo setzt man Überstunden auch vorraus. Hier will CDPR direkt sein und es auch nicht schönreden. Und im Gegensatz zu vielen amerikanischen Entwicklerstudios (das erwähnt der Kotaku-Mann) werden die Überstunden in Polen finanziell ausgeglichen, was sich natürlich auch deutlich auf der Gehaltsabrechnung bemerkbar macht.
    • Derzeit arbeiten über 400 Leute an Cyberpunk 2077.
    • Das Spiel ist derzeit für PC, Xbox One und Playstation 4 geplant. Es gibt zu dem Thema Next-Gen-Konsolen natürlich interne Diskussionen, aber laut Iwinski hat man abseits von Vermutungen auch einfach noch keine Ahnung, wie die nächste Generation von Microsoft und Sony letztendlich aussieht, oder wann sie kommt. Die Engine ist aber "Ready for Next Gen".
    • Auf die Frage, ob die Engine die Selbe wie bei The Witcher 3 ist, witzelt Iwinski. "Ja, es ist die Selbe. Es wurden nur etwa 90% neu geschrieben". Offiziell ist es die REDengine 4.
    • Man weiß noch nicht, ob Cyberpunk 2077 auch ein "Spiel im Spiel" haben wird, wie es bei Gwent und The Witcher 3 der Fall war. Zu aller erst steht das "Big Game" im Vordergrund und irgendwann danach kommen die "Minigames".
    • CDPR wird das Spiel auf der Gamescom erneut vorführen. Man soll zwar keine komplett neue Demo erwarten, aber es werden sicher ein paar neue Sachen gezeigt. Iwinski sagt aber nichts dazu, ob das Spiel wieder nur hinter verschlossenen Türen gezeigt wird, oder ob man auch öffentlich etwas zeigen wird.


    https://player.fm/series/kotaku-spli...cyberpunk-2077



    YongYea hat seine Eindrücke hochgeladen. Über eine Stunde... der geht wie gewohnt wohl deutlich mehr ins Detail, als alle anderen. Er fängt sogar damit an, wie das Logo auf dem Titelbildschirm der Demo aussieht. Das macht kein anderer!
    Ich schnapp mir jetzt mein imaginäres Popcorn, lehn mich zurück und genieß die nächste Stunde.


  17. #136
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Cyberpunk 2077

    Wenig überraschend: E3-Demo lief auf Gaming-PC!

    Die Bestätigung gabs jetzt auf dem offiziellen Discord und sogar eine detaillierte Auflistung der Teile.


    • CPU: Intel i7-8700K @ 3.70Ghz
    • MB: ASUS ROG STRIX Z370-I GAMING
    • RAM: G.SKILL RIPJAWS V, 2X16GB, 3000Mhz, CL15
    • GPU: NVIDIA GEFORCE GTX1080Ti
    • SSD: SAMSUNG 960 PRO 512GB M.2 PCIe
    • PSU: CORSAIR SF600 600W


    https://www.dsogaming.com/news/cyber...rce-gtx1080ti/


    In welcher Auflösung das Spiel lief, wurde jedoch nicht bestätigt. Digital Foundry hat nur den Trailer auseinander genommen. Dieser lief in nativen 4K mit 30FPS, aber da es nur ein Video war, muss das nichts bedeuten.

    Kann aber durchaus sein, dass CDPR bei Cyberpunk 2077 im Moment die 30FPS für das oben genannte System anpeilt. Bis das Spiel erscheint, dürfte am PC deutlich stärkere Hardware am Markt sein. Und die Leistung der Next-Gen-Konsolen könnte 2020 durchaus in diesem Bereich liegen.

    Doch was bleibt für die Current-Gen-Konsolen? Mein Tipp: Deutlich niedrigere Auflösung und weitere Downgrades. Vielleicht ist CDPR darum auch nicht scharf darauf, das Spiel jetzt schon ausgiebig der Öffentlichkeit zu zeigen.



    Und ums zum Spaß mal mit Witcher 3 zu vergleichen: Ich hab einen i7 2600k, 16GB RAM und ebenfalls eine GTX 1080 Ti. The Witcher 3 läuft hier mit höchsten Grafikdetails (inkl. Nvidia Hairworks) in 4K mit ca. 50FPS. Mit Engine-Optimierung über die Jahre erhoff ich mir da schon einen großen Sprung...

    Hab zum Spaß mal ein paar schnelle Screenshots in verschiedenen Spielsituationen gemacht. Unten rechts stehen die genaueren Infos zu Framerate, Auslastung der Hardware und Speicherbelegung, falls es jemanden interessiert.


  18. #137
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Wenig überraschend: E3-Demo lief auf Gaming-PC!

    Die Bestätigung gabs jetzt auf dem offiziellen Discord und sogar eine detaillierte Auflistung der Teile.


    • CPU: Intel i7-8700K @ 3.70Ghz
    • MB: ASUS ROG STRIX Z370-I GAMING
    • RAM: G.SKILL RIPJAWS V, 2X16GB, 3000Mhz, CL15
    • GPU: NVIDIA GEFORCE GTX1080Ti
    • SSD: SAMSUNG 960 PRO 512GB M.2 PCIe
    • PSU: CORSAIR SF600 600W


    https://www.dsogaming.com/news/cyber...rce-gtx1080ti/


    In welcher Auflösung das Spiel lief, wurde jedoch nicht bestätigt. Digital Foundry hat nur den Trailer auseinander genommen. Dieser lief in nativen 4K mit 30FPS, aber da es nur ein Video war, muss das nichts bedeuten.

    Kann aber durchaus sein, dass CDPR bei Cyberpunk 2077 im Moment die 30FPS für das oben genannte System anpeilt. Bis das Spiel erscheint, dürfte am PC deutlich stärkere Hardware am Markt sein. Und die Leistung der Next-Gen-Konsolen könnte 2020 durchaus in diesem Bereich liegen.

    Doch was bleibt für die Current-Gen-Konsolen? Mein Tipp: Deutlich niedrigere Auflösung und weitere Downgrades. Vielleicht ist CDPR darum auch nicht scharf darauf, das Spiel jetzt schon ausgiebig der Öffentlichkeit zu zeigen.



    Und ums zum Spaß mal mit Witcher 3 zu vergleichen: Ich hab einen i7 2600k, 16GB RAM und ebenfalls eine GTX 1080 Ti. The Witcher 3 läuft hier mit höchsten Grafikdetails (inkl. Nvidia Hairworks) in 4K mit ca. 50FPS. Mit Engine-Optimierung über die Jahre erhoff ich mir da schon einen großen Sprung...

    Hab zum Spaß mal ein paar schnelle Screenshots in verschiedenen Spielsituationen gemacht. Unten rechts stehen die genaueren Infos zu Framerate, Auslastung der Hardware und Speicherbelegung, falls es jemanden interessiert.

    Danke für deine Mühe.
    Aber selbst wenn das Spiel "nur " so gut aussehen würde wie The Witcher 3, wäre ich damit vollkommen zufrieden.
    Was die neuen Konsolen betrifft, ich denke das wir da bei der nächsten E3 diese präsentiert bekommen werden. Auch ein Ghost of Tsushima sah eigentlich zu gut aus, selbst für eine PS4 Pro.

  19. #138
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Cyberpunk 2077

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Aber selbst wenn das Spiel "nur " so gut aussehen würde wie The Witcher 3, wäre ich damit vollkommen zufrieden.
    Eben.
    Da wird immer so viel unnötig heißes Wasser wegen Frames, Bullshit und Kokolores gekocht, dass man sich von vorne herein das Spiel wegen Dingen madig macht, welche die meisten Menschen nicht einmal erkennen.

    Es ist übrigens nichts besonderes, dass Spiele in der Entwicklung auf dem PC gezeigt werden.
    Die Performance Schrauben sind zu dieser Zeit noch nicht optimal gestellt.

    Und was CDPR mit The Witcher 3 geschafft hat, da gab es ja die selben Kritiken im Vorfeld.... wir haben alle das Ergebnis gesehen. Ich erinnere mich noch an den Leak eines ehemaligen Mitarbeits, der meinte, The Witcher 3 sei nur ein Grafikblender und das wirkliche Spiel wäre lange nicht so toll.

  20. #139
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Cyberpunk 2077

    Natürlich präsentieren die auf PC, weil das schon immer ihre Lead-Plattform war. Sie sind noch einer der wenigen größeren Entwickler, die das zur Zeit bestmögliche an Grafik herausholen wollen und das kann man eben nur auf PC. Das erfreut das Herz jedes Grafik-Liebhabers, zu sehen, was möglich ist. Ich hoffe sie können sich das auch lange so erhalten.

    Auf den Konsolen wird es auch gut aussehen, aber da wird es immer Abstriche geben. Ist aber völlig normal, deshalb verstehe ich den Aufschrei jedes Mal nicht.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Auch ein Ghost of Tsushima sah eigentlich zu gut aus, selbst für eine PS4 Pro.
    Das finde ich nicht, da wurde viel mit Licht gearbeitet. Dunkle Settings verstecken viel. Wenn man sich beispielsweise Horizon Zero Dawn anschaut, ist die PS4 durchaus in der Lage sehr schöne Bilder zu produzieren, zumindest bei exklusiven Titeln, die extra dafür optimiert wurden (was bei Ghost ja auch der Fall ist).

  21. #140
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Cyberpunk 2077

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen

    • CPU: Intel i7-8700K @ 3.70Ghz
    • MB: ASUS ROG STRIX Z370-I GAMING
    • RAM: G.SKILL RIPJAWS V, 2X16GB, 3000Mhz, CL15
    • GPU: NVIDIA GEFORCE GTX1080Ti
    • SSD: SAMSUNG 960 PRO 512GB M.2 PCIe
    • PSU: CORSAIR SF600 600W
    Da bin ich ja gar nicht sooo weit von entfernt
    Und bis 2020 werd ich bestimmt in der Lage sein noch mal auf aktuelle Hardware aufzurüsten. An und für sich find ich die Specs aber noch recht human. Fairerweise muss man aber auch sagen das es sich nur um eine frühe Demo handelt.

Seite 7 von 79 ErsteErste ... 6781727 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Cyberpunk 2077: Hier der Teaser Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=eiqyGVsym8c Die Grafik soll laut Entwickler nahe an dem Trailer sein. Es ist ein OpenWorld...

  2. Suche Retro Game! Cyberpunk/SciFi: Moin Moin, ich liege grad mal wieder schlaflos im Bett und da viel mir ein, das ich früher mit meinem Bruder zusammen ein Spiel auf einer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

forumla cyberpunk 2077