Seite 24 von 25 ErsteErste ... 414232425 LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 497
  1. #461
    Cui Cui ist offline
    Avatar von Cui

    Death Stranding

    Zitat Busch Beitrag anzeigen
    Klar ist das mein Geschmack absolut richtig aber als Entwickler sollte man bemüht sein ein Spiel (!!!) zu entwickeln was auch spielerisch Spass (!!!) macht. Und nur weil es postapokalyptisch und dysotopisches Setting bietet heisst das nicht das eine Welt langweilig gestaltet werden muss. Entweder Kojima besinnt sich auf das was er kann (abwechsöungsreiche schlauch Adventures mit großartiger Story) oder lässt es bleiben... oder geht ins Filmgenre... Gibt ja bei Death Stranding sogar nen Super Easy Mode für Filmfans (was ja auch schon viel über das Spiel und dessen Gameplay sagt)

    Aber gut wir werden sehen wie das Spiel ankommt. Ich würde meine rechte Hand drauf verwetten das das Kojimas nächster Flop und sein letztes Spiel wird.
    Ich finde es gut, dass du so achtsam mit dir umgehst. Du verlierst deine rechte Hand, du kannst nie wieder zocken und kannst nie wieder etwas kritisieren und es herrscht Frieden im Forumla.de Land.

    Wieso wirst du so aufdringlich wenn du erstmal abwarten solltest? Wenn das Spiel draußen ist, dann kannst doch endgültig entscheiden, ob es dir gefällt, oder nicht? Spieletest abwarten und dann den Kauf erwägen.

  2. Anzeige

    Death Stranding

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462
    cheser cheser ist offline
    Avatar von cheser

    Death Stranding

    Weißt zwar nicht wo es hier jetzt zu beleidigungen kam, aber von dir Busch kam auch nicht sonderbar gutes außer das du in die Zukunft sehen kannst das es schlecht wird.

  4. #463
    piotrmike piotrmike ist offline
    Avatar von piotrmike

    Death Stranding

    Zitat Busch Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es Leute denen das Gefallen mag aber die wollen und sollten damit Geld verdienen und mit so einem Titel der solch ein riesen Budget besitzt die breite Masse ansprechen.

    Es macht es ja auch nicht besser wenn man in jedem Kampf reinrennt wenn das wieder jedesmal nach dem gleichen Schema abläuft. Und auch das direkte hinlaufen zum Ziel macht es nicht besser wenn der Weg keine Abwechslung bietet. Da gibt es dieses schöne Sprichwort "Der Weg ist das Ziel".

    Das sollte man sich bei Open World Titel eigentlich groß auf die Fahne schreiben.
    Kojima mach nicht an die Masse hat er noch nie MGS ist auch ein Hate it or love it Game. Kojima meinte mal im Tweet wenn er schnell Geld verdienen wolle und auf die Masse zielen würde würde er ein Battle Royale machen wie alle anderen, aber genau das will er nicht, er will kreativ sein und was anderes machen...

    mich hat das Spiel nicht begeistert bist jetzt ...OK, aber ich bin nicht abgeneigt Stunden in der gezeigten Welt zu verbringen (ja dieser "toten" Welt) und einfach mal in Ruhe erkunden mir Wege bauen und den guten Soundtrack dazu anhören ...

    die Landschaft sieht fantastisch aus, man wird ja auch bestimmte sachen auch achten müssen (Schuhe etc.) und wie schon paar mal von den anderen Usern geschrieben ICH brauche nicht an jeder Ecke ein "?" oder geballer, oder wilde Tiere, oder NPS Händler, oder Questgeber, oder oder oder .... die Landschaft soll wirken, das hat mich in Far Cry schon immer gestört... voll die Landschaft aber man kann keine 200m gehen ohne geballer zu hören oder von wilden Tieren angegriffen zu werden .... DS sieht für mich nicht langweilig sondern entspannend aus

  5. #464
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Death Stranding

    Kojima verfolgt seine Vision eines guten und unterhaltsamen Spiels. In dem Sinne muss man ihn als Künstler begreifen. Seine Spiele sind auch nicht auf die breite Masse ausgelegt.
    Aus Einfallslosigkeit und mangelndem Können wird die Welt nicht so karg und leer sein. Das wird schon seine Gründe haben (und hat es ja auch).

    Man wirft doch auch einer Black Metal Band nicht vor, dass ihr Sound scheiße ist, wenn der Sound genau so sein soll...
    Ich meine, kann man schon. Aber dann hat man für den Künstler und seine Kunst nichts über und es auch nicht verstanden.

  6. #465
    CotU CotU ist offline
    Avatar von CotU

    Death Stranding

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Aber dann hat man für den Künstler und seine Kunst nichts über und es auch nicht verstanden.
    Den Anfang des Satzes kann ich verstehen und dem stimme ich zu, aber das man es nicht verstanden haben soll ist nicht richtig.

    Man kann sehr wohl etwas verstehen, aber es als Blöd, Hässlich, unspaßig,...... befinden.

    Ich fange mit Death Stranding auch immer weniger an. Die öde Landschaft ist nichts anderes als ein DHL Lieferant in der Zeit bevor die Menschheit das RAD erfunden hat, sonst gar nix.
    Das ist weder einfallsreich von Herrn Kojima noch sehr aufwendig.
    Mal im ernst, der neue Bus Simulator ist nichts anderes nur das man keine Waren sondern Menschen transportiert.

    Des weiteren finde ich nach wie vor das bescheuerte Exoskelett das man da haben soll für dumm, und die Funktionalität damit "hässlich".
    Ich mein, man hat ein Exoskelett um Sachen von A nach B zu transportieren. Man soll also ein Exoskelett erfunden haben bevor es Fahrzeuge gab/gibt?
    Mir fällt kein halbwegs erdenkliches Szenario ein das hierfür eine Story als Grundlage bieten soll.

    Bin nach wie vor gespannt was das Spiel storytechnisch bieten wird, aber gameplaytechnisch ist es von allem Gezeigten bisher das schwächste das ich seit langem gesehen habe von einem derart gehypten Spiel.
    Generell hat man ja eigentlich auch in diesem Video wieder nichts neues gesehen abgesehen von dem Bosskampf. Wobei zugegeben, nach 35 Minuten hab ich aufgehört zuzusehen..

  7. #466
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Death Stranding

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Ich mein, man hat ein Exoskelett um Sachen von A nach B zu transportieren. Man soll also ein Exoskelett erfunden haben bevor es Fahrzeuge gab/gibt?
    Mir fällt kein halbwegs erdenkliches Szenario ein das hierfür eine Story als Grundlage bieten soll.
    Scheinbar hast du das Gameplay der TGS nicht gesehen denn es gibt durchaus Fahrzeuge die sogar benutzbar sind....nur kommt so ein LKW/Truck scheinbar nicht mit nem 90° Gefälle so gut zurecht (Hat halt nicht jeder die Turbo Kletter Pferde aus Skyrim die auch Kopfüber am Hang kleben xD)

    Aber mal im Ernst, es gibt durchaus auch Fahrzeuge bzw besitzt Sam auch ein Hoverboard Kickroller mit dem er etwas schneller unterwegs ist.....gekerell spielt das Spiel eher in der Zukunft nur eben in einer Dystopie wo die Menschen gezwungen sind aufgrund des Timefalls in abgeschottenen Bereichen zu leben.

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Bin nach wie vor gespannt was das Spiel storytechnisch bieten wird, aber gameplaytechnisch ist es von allem Gezeigten bisher das schwächste das ich seit langem gesehen habe von einem derart gehypten Spiel.
    Nun nicht jeder braucht unbedingt viel Gameplay. Für mich ist das eine Abart der heutigen Gesellschaft. Scheinbar sind die Menschen heute so verkümmert das sie keine Vorstellungskraft mehr haben (falls du dich damit angesprochen fühlst sorry aber ich meine nicht im spezifischen dich) am besten zeigt man heutzutage schon vor dem Release das komplette Spiel damit sich auch ja jeder nen Bild machen kann was ihm erwartet.

  8. #467
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Death Stranding

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Den Anfang des Satzes kann ich verstehen und dem stimme ich zu, aber das man es nicht verstanden haben soll ist nicht richtig.

    Man kann sehr wohl etwas verstehen, aber es als Blöd, Hässlich, unspaßig,...... befinden.
    Okay, da hast du Recht. Wobei man sich in manche Sachen auch erst reindenken bzw. sie nachempfinden muss, damit man sie versteht.
    Im Falle von Death Stranding finde ich es verfrüht, das Spiel jetzt schon unspaßig oder sonst was zu finden.
    Es hat noch keiner von uns gespielt, noch keiner hat die Atmosphäre gespürt und es hat sich noch niemand wirklich mit der Spielerfahrung auseinandersetzen können.
    Daher ist das alles eher Wischi-Waschi. Am Ende kackt die Ente und erst dann lässt sich wirklich sagen, ob das Spiel wirklich was taugt oder nicht.
    Ich weiß, dass gerne diskutiert wird, das ist auch okay. Aber in der Entwicklungsphase sollte man etwas den Ball flachhalten.

    Ich bin übrigens auch kein Freund von Tarantino (und bin froh, da mal mit @Bieberpelz einen Gleichgesinnten gefunden zu haben...) und bevor Django Unchained rauskam, habe ich als Kenner und Liebhaber des originalen Djangos laut aufgeschrien und alles verteufelt.
    Und am Ende fand ich den Film tatsächlich gut. Einer der wenigen Tarantinos, die mir gefallen haben. Die Trailer und Schnipsel wirkten halt anders als der Film im Gesamtpaket.

  9. #468
    CotU CotU ist offline
    Avatar von CotU

    Death Stranding

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    am besten zeigt man heutzutage schon vor dem Release das komplette Spiel damit sich auch ja jeder nen Bild machen kann was ihm erwartet.
    Das würde ich nicht so sagen, aber wenn ich 60€ für etwas zahlen soll, sollte man ein bisschen Wissen worauf man sich einlässt. Ansonsten kann ich mein Geld auch im Casino ausgeben und vielleicht reich werden...

    Bestes Beispiel ist doch Borderlands... genau so macht man Werbung für sein Spiel.
    Ich mein, es kann ja sogar sein das das gezeigte Gameplay schon tatsächlich alles ist was das Spiel spielerisch bietet, aber das wäre traurig, und würde mich definitiv nicht zum Kauf bewegen.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    gekerell spielt das Spiel eher in der Zukunft nur eben in einer Dystopie wo die Menschen gezwungen sind aufgrund des Timefalls in abgeschottenen Bereichen zu leben.
    Timefall hin oder her, ich weiß nur das was hier geschrieben wurde, und das macht auch für meine Begriffe wenig Sinn.
    Warum sollten Menschen und Tiere schneller altern und sterben, die Natur, also Bäume, Gras nicht? Warum sollte Gras sofort wieder nachwachsen (sowas wurde hier geschrieben)? Was ist mit den ganzen von Hinerlassenschaften der Menschen?
    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    .nur kommt so ein LKW/Truck scheinbar nicht mit nem 90° Gefälle so gut zurecht
    Was ist mit Drohnen, Hubschraubern, 4x4 Fahrzeugen, Mondfahrzeugen die durchaus Geländetauglich sind? Seitdem wir Menschen auf dieser Welt sind, werden wir immer "fauler" und entwickeln neue Technologien die uns helfen die Welt zu vereinfachen. Warum gibt es überall Holos, aber keine vernünftige Nahversorgung von Waren? Wie sind die Holo und Unterstände, etc, dort hingekommen wo sie sind?
    Sorry, aber das ist ein winzig kleiner Teil der unlogischen Fragen die beantwortet werden müssten, und zwar halbwegs logisch, oder halbwegs interessant, und ich zweifle daran das genau das geschehen wird.

  10. #469
    piotrmike piotrmike ist offline
    Avatar von piotrmike

    Death Stranding

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht so sagen, aber wenn ich 60€ für etwas zahlen soll, sollte man ein bisschen Wissen worauf man sich einlässt. Ansonsten kann ich mein Geld auch im Casino ausgeben und vielleicht reich werden...

    Bestes Beispiel ist doch Borderlands... genau so macht man Werbung für sein Spiel.
    Ich mein, es kann ja sogar sein das das gezeigte Gameplay schon tatsächlich alles ist was das Spiel spielerisch bietet, aber das wäre traurig, und würde mich definitiv nicht zum Kauf bewegen.


    Timefall hin oder her, ich weiß nur das was hier geschrieben wurde, und das macht auch für meine Begriffe wenig Sinn.
    Warum sollten Menschen und Tiere schneller altern und sterben, die Natur, also Bäume, Gras nicht? Warum sollte Gras sofort wieder nachwachsen (sowas wurde hier geschrieben)? Was ist mit den ganzen von Hinerlassenschaften der Menschen?

    Was ist mit Drohnen, Hubschraubern, 4x4 Fahrzeugen, Mondfahrzeugen die durchaus Geländetauglich sind? Seitdem wir Menschen auf dieser Welt sind, werden wir immer "fauler" und entwickeln neue Technologien die uns helfen die Welt zu vereinfachen. Warum gibt es überall Holos, aber keine vernünftige Nahversorgung von Waren? Wie sind die Holo und Unterstände, etc, dort hingekommen wo sie sind?
    Sorry, aber das ist ein winzig kleiner Teil der unlogischen Fragen die beantwortet werden müssten, und zwar halbwegs logisch, oder halbwegs interessant, und ich zweifle daran das genau das geschehen wird.
    Hey du redest hier von einem KOJIMA Spiel, das man für Ubisoft oder dein Beispiel jetzt Borderlands passen aber der TYP hat sogar vor MGS nen rießen Aufschrei gemacht und das Game im geheimen damals als MGS5 mit Hinweisen für Spieler und sogar ein Moby Dick Studios (war es glaub ich) als Fake aufgestellt damit man nicht weiß das es MGS5 ist .... was erwartest du jetzt von dem Herren der uns in Trailer in MGS2 Snake verkauft hat und wir Raiden bekommen haben ... also bitte! Entweder du kaufst es oder du kaufst es nicht, und dein Geld muss du nicht aus dem Fenster schmeissen, es gibt immerhin genügend Test Reviews Videoreview (auf die ich mich bei der Entscheidung auch stützen werden weil ich noch nicht überzeugt bin)

    kein Mensch verlangt von dir das du es Vorbestellst... schau es dir an und Stelle deine Fragen zu Gras,TimeFall usw. nach dem Release hier uns Forum und du wirst bestimmt Antworten bekommen

  11. #470
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Death Stranding

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Bestes Beispiel ist doch Borderlands... genau so macht man Werbung für sein Spiel.
    Ich finde es schwierig Death Stranding mit anderen Spielen zu vergleichen.

    Vor allem auch Borderlands. Das ist wieder so ein "Nummer Sicher" Spiel. Redundantes Geballer in einem lächerlichen(das ist nicht abwerten/schlecht gemeint) Szenario im Koop.
    Das gibt's einfach immer wieder, verkauft sich gut und ist am Ende nur eine weitere Kopie im neuen Gewand.

    Ob Death Stranding wirklich gut wird, ich weiß es nicht und bin da nach wie vor auch skeptisch. Eine rosarote Brille habe ich da ganz bestimmt nicht auf. Aber ich habe auch keine Lust auf Teufel komm raus etwas verbissen zu sehen, von dem ich nicht weiß, ob es mich nun packt oder nicht. Ich kenne nur Kojima seine Qualitäten Geschichten zu erzählen und die sind es, die mich interessieren. Und als einer der wenigen, der Metal Gear Solid 5 mochte, weil ich mich einfach auf manches einlassen und über anderes drüber hinwegsehen konnte, könnte es auch hier gut passen.

    Dazu kommt, dass ich eh einen Hang für dystopische Szenarien und Welten habe. Und diese dürfen gerne trist und karg sein.... das macht mich einfach an, das könnte mein Setting sein. Und je mehr der Sequenzen ich von dem Spiel sehe - und ich liebe es wenn Videospiele Sequenzen haben um die Story zu intensivieren - umso mehr Bock habe ich. Mir gefallen die bisher gesehenen Charaktere, die bisherigen Sequenzen und diese skurril ausgedachten Theme. Wo zur Hölle hat es schon Mal etwas in dieser Form gegeben? Das scheint wenigstens Mal etwas "eigenes" zu sein. Also rein auf die Story bezogen.

  12. #471
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Death Stranding

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Bestes Beispiel ist doch Borderlands... genau so macht man Werbung für sein Spiel.
    Hmm verbugt, im Multiplayer mit extreme Fehlern behaftet, Store exklusiv, Preload erst auf dem letzten Drücker bestätigt, ohne Cloudsave auf dem PC, exklusiv habdverlesenen Reviewern....etc.

    Ich habe im PS4 Thread eine lange Fehlerliste zu dem Spiel geschrieben. Und dafür habe ich ebenfalls 60€ (bzw insgesamt sogar 240€) bezahlt. Im Großen und ganzen könnte man das gleiche behaupten. Wäre ich kein absoluter "Hardcore" sondern nur normaler Fan könnte man sich ebenfalls verarscht fühlen.

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Timefall hin oder her, ich weiß nur das was hier geschrieben wurde, und das macht auch für meine Begriffe wenig Sinn.
    Warum sollten Menschen und Tiere schneller altern und sterben, die Natur, also Bäume, Gras nicht? Warum sollte Gras sofort wieder nachwachsen (sowas wurde hier geschrieben)? Was ist mit den ganzen von Hinerlassenschaften der Menschen?
    Alleine ohne großartig darüber nachzudenken würden mir spontan zig Lösungen einfallen. Alleine weil Menschen/Tiere einen komplett anderen Stoffwechsel haben wäre eine mögliche Lösung, ein Virus der nur Lebende Organismen befällt...etc.

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Was ist mit Drohnen, Hubschraubern, 4x4 Fahrzeugen, Mondfahrzeugen die durchaus Geländetauglich sind? Seitdem wir Menschen auf dieser Welt sind, werden wir immer "fauler" und entwickeln neue Technologien die uns helfen die Welt zu vereinfachen.
    Hmmm kein Treibstoff, BT's reagieren auf Lärm was ein Motorisiertes Fahrzeug unmöglich macht, Es gibt kein Flug/Gleit/Kletterfahrzeug das damit Klarkommt, Sam hat Zeitdruck und ein Weg zu finden der mit einem Fahrzeug möglich wäre würde zu lang dauern, das Baby mag keine Autos, Fahrzeuge sind umweltschädlich......usw.

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist ein winzig kleiner Teil der unlogischen Fragen die beantwortet werden müssten, und zwar halbwegs logisch, oder halbwegs interessant, und ich zweifle daran das genau das geschehen wird.
    Du hast dir doch deine Meinung schon gebildet und versuchst nun mit aller Macht mit halbegs zu rechtfertigen das du voller Vorurteile bist.
    Sorry aber das hat nichts mit Subjektivität zu tun. Wenn du versuchst alles logisch zu erklären warum spielst du denn dann Videospiele? Kojima hat mit MGS oder ZoE es geschafft Fiktion und Fakten zu vermischen. Die komplette MGS Reihe ist volkommen unlogisch und trotzdem schafft er es alles halbwegs spannend vorranzubringen.

    Wer behauptet das es nicht eine komplette Aufschlüssellung gibt und die Story komplett einen Sinn ergibt und auf eine gewisse Art hinter Logik steckt?

    Aber tut mir Leid ihr möchtet ja 90% des Spieles schon in Trailern sehen......Wie ich schon sagte Vorstellungsvermögen und die Fähigkeit eigene Schlüsse zu ziehen und Theorien aufstellen fehlt den meisten halt heutzutage dann doch.

  13. #472
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    Death Stranding

    Also, ich finde, dass mit Death Stranding eeeendlich mal wieder etwas neues in der Spielbranche entwickelt wurde und mich bestimmt einige Zeit ans Bildschirm fesseln wird.

    Ich habe es schon lange satt, dass sich fast alle Spiele ähneln und fast immer den gleichen Spielablauf haben, da kommt ein Kojima daher, der mal Eier zeigt und was komplett neues wagt, gerne mehr davon, ob es am Ende floppt, weil die meisten Zocker Dauergeballer ala Furznite brauchen, ist mir egal, ich werd's zocken und mich auf diese postapykaliptische Atmosphäre einlassen, spielerisch hat's mir gefallen, obwohl ich immer noch im Dunkeln tappe, da ich überhaupt nicht weiss, in wie fern sich das Spiel im späteren Verlauf entwicklen wird bzw. wo die Reise hingeht, vermute aber das sich, je mehr Stationen man im Spiel vernetzt , die Areale immer mehr füllen werden und strategisches Denken gefragt sein wird.
    Aber wirklich NEUGIERIG bin ich auf die Story, da ja starke Schauspieler am Start sind und hoffe deswegen auf ein spannendes Storytelling.

    Bin auf jedenfall gehypt!

  14. #473
    CotU CotU ist offline
    Avatar von CotU

    Death Stranding

    Zitat piotrmike Beitrag anzeigen
    Stelle deine Fragen zu Gras,TimeFall usw. nach dem Release hier uns Forum und du wirst bestimmt Antworten bekommen
    Dem kann ich zustimmen, das hat ja auch mit Gameplay nichts zu tun sondern mit Story, und die muss tatsächlich nicht vorab gespoilert, oder zu viel bekannt werden.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Vor allem auch Borderlands. Das ist wieder so ein "Nummer Sicher" Spiel. Redundantes Geballer in einem lächerlichen(das ist nicht abwerten/schlecht gemeint) Szenario im Koop.
    Das gibt's einfach immer wieder, verkauft sich gut und ist am Ende nur eine weitere Kopie im neuen Gewand.
    Ich habe es nur erwähnt, weil es von der Bewerbung her, ziemlich ideal gemacht wurde. Viel Gameplay, ein wenig Story. Als Käufer wusste ich somit relativ genau was auf mich zukommt, womit ich meine Zeit verbringen werde.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur Kojima seine Qualitäten Geschichten zu erzählen und die sind es, die mich interessieren.
    Das ist ein guter Punkt.... mir wird hier immer unterstellt dass ich das Spiel schlecht reden möchte etc... dem ist aber nicht so, kann ich ja gar nicht wissen. Was ich jedoch schlecht rede, ist das was man gezeigt bekommt. Als Gameplay-Reveal kann man ja dieses herumwandern in einer kargen Landschaft nicht bezeichnen! Hätte man von Anfang an einen Trailer gemacht, mit ein paar Szenen vom "Wandern", ein paar Kampfszenen die es ja jetzt auch mal gab, einem Teil des Bosskampfes der zu sehen war, wäre das schon ganz OK gewesen. 5 Minuten hätte absolut genügt. Aber durch dieses ewig lange (30 Minuten netto etwa) herumgelatsche um einen Hügel herum mit anschließendem hinunterlaufen, zeigt halt genau das langweilige am Gameplay. Wenn Kojima das so wollte, schön und gut, aber dann ist es auch mein Recht, ebendieses schlecht zu finden - ohne von diversen Usern eine Maulsperre zu bekommen.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Also rein auf die Story bezogen.
    Und genau da, sind wir einer Meinung. Ich denke die meisten werden das was man bisher an Storybezug gesehen hat, als gut befinden. Aber die Story ist aktuell der einzige Hoffnungspunkt für mich.
    Im Vergleich sehe ich einfach andere Storylastige Spiele, die es absolut schaffen auch am Gameplay zu begeistern, etwa Uncharted, oder das alte Grandia 2, und auch Borderlands...

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Hmm verbugt, im Multiplayer mit extreme Fehlern behaftet, Store exklusiv, Preload erst auf dem letzten Drücker bestätigt, ohne Cloudsave auf dem PC, exklusiv habdverlesenen Reviewern....etc.

    Ich habe im PS4 Thread eine lange Fehlerliste zu dem Spiel geschrieben. Und dafür habe ich ebenfalls 60€ (bzw insgesamt sogar 240€) bezahlt. Im Großen und ganzen könnte man das gleiche behaupten. Wäre ich kein absoluter "Hardcore" sondern nur normaler Fan könnte man sich ebenfalls verarscht fühlen.
    Zustimmung, aber das ist etwas das man mit Patches beheben kann und hoffentlich auch wird.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Aber tut mir Leid ihr möchtet ja 90% des Spieles schon in Trailern sehen
    Hab ich schon mehrmals negiert..
    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte Vorstellungsvermögen und die Fähigkeit eigene Schlüsse zu ziehen und Theorien aufstellen fehlt den meisten halt heutzutage dann doch.
    Unterstellung... der ich nicht zustimme. Ich kann mir genug vorstellen, aber ich erwarte gewisse Settings in solchen Fällen. Bspw. ein Grandia spielt in einer fiktiven Welt in der es Magie etc gibt. Borderlands spielt in einem fremden Universum. Death Stranding soll doch in einem Amerika der nahen Zukunft spielen (soweit ich verstanden habe), und da passt dann einfach einiges nicht zusammen. Aber ja ganz objektiv gesagt, kann natürlich dennoch in Kojimas Welt passieren was ihm beliebt, aber genauso steht mir zu, es nicht gut zu finden.

    Zitat Kickbox360 Beitrag anzeigen
    Also, ich finde, dass mit Death Stranding eeeendlich mal wieder etwas neues in der Spielbranche entwickelt wurde
    Damit sprichst Du genau eines der Themen an, die ich absolut nicht verstehe: etwas neues in der Spielbranche....
    Was denn? Was ist das tolle Neue?

  15. #474
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Death Stranding

    Wurde das hier schon mal gepostet?

    https://www.4players.de/4players.php...eistungen.html

    Hideo Kojima versteht Death Stranding nicht und spricht über die kunstgetriebene Dienstleistungsindustrie

    Am 8. November 2019 wird Death Stranding für PlayStation 4 erscheinen und im Vorfeld der Veröffentlichung sagte Hideo Kojima (Chef-Entwickler) in einem Interview mit der Financial Times via VG247 und Resetera, dass er das Spiel selbst nicht verstehen würde. Er wird folgendermaßen zitiert: "Death Stranding ... selbst jetzt verstehe ich das Spiel nicht. (...) Die Weltanschauung, das Gameplay, das ist alles neu. Meine Mission ist es, ein Genre zu schaffen, das es derzeit nicht gibt und das alle überrascht. Darin besteht natürlich ein Risiko ..."


    Wenn ich sowas lese, habe ich noch weniger Bock drauf. Wir müssen natürlich noch abwarten, aber wenn das wieder so ein wirres, inhaltsloses Zeug wird, kann man zumindest sicher sagen, wer MGS5 verkackt hat.
    Ich meine, wenn der von seinem eigenen Projekt keinen Plan hat, wer soll es dann haben?

  16. #475
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Death Stranding

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas lese, habe ich noch weniger Bock drauf. Wir müssen natürlich noch abwarten, aber wenn das wieder so ein wirres, inhaltsloses Zeug wird, kann man zumindest sicher sagen, wer MGS5 verkackt hat.
    Es geht darum das er das Genre nicht versteht und deswegen selbst nicht einsortieren kann. Nicht das er die Story nicht versteht.

  17. #476
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Death Stranding

    Ja, aber das ist wieder so eine Sache. Wenn er sein eigenes Spiel nicht versteht, das liest sich für mich vorab schon wieder wie eine Entschuldigung für dies und jenes, was den Leuten nicht so viel Spaß machen könnte. Ich bin bei dem Spiel noch sehr skeptisch und mein Hype ist mittlerweile auch eher bei -1.

  18. #477
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Death Stranding

    Am Ende ist das auch nur PR für Leute die verrückte und neue Dinge suchen.
    Das Genre ist einfach ein Action Adventure. Nur eben mit Dingen die man bisher nicht in dem Genre gesehen hat.

  19. #478
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Death Stranding

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    kann man zumindest sicher sagen, wer MGS5 verkackt hat.
    Richtig, Konami.
    Muss man sich nur anschauen, was die danach aus MGS gemacht haben.

  20. #479
    Cui Cui ist offline
    Avatar von Cui

    Death Stranding

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Wurde das hier schon mal gepostet?

    https://www.4players.de/4players.php...eistungen.html





    Wenn ich sowas lese, habe ich noch weniger Bock drauf. Wir müssen natürlich noch abwarten, aber wenn das wieder so ein wirres, inhaltsloses Zeug wird, kann man zumindest sicher sagen, wer MGS5 verkackt hat.
    Ich meine, wenn der von seinem eigenen Projekt keinen Plan hat, wer soll es dann haben?
    Naja nicht nur Kojima, sondern auch Konami. An ihn allein kann es nicht gelegen haben.

  21. #480
    Higgs Higgs ist offline
    Avatar von Higgs

    Death Stranding

    Bin vom gezeigten Material auch nicht gehypt die ganzen Trailer fand ich genial aber jetzt sieht es einfach nur öde aus.

    Alleine das er sich als Indie Studio bezeichnet obwohl er von Sony Finanziert wird und halb Hollywood im Spiel drin hat. Der hat mehr sein Norman Reedus fetisch ausgelebt als am Gameplay gebastelt.

    Er sagte auch mal das wir Wegen Quiets Geschichte uns schämen werden weil man das Outfit merkwürdig fand

    Langsam verstehe ich warum Konami ihn loswerden wollte man lese nur mal seine Interviews der Typ hat nen
    Gottkomplex.

Seite 24 von 25 ErsteErste ... 414232425 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

death stranding