Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Thema: F1 2020

  1. #61
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    F1 2020

    Ja, bei mir sind die Ferraris auch noch "okay". Allerdings merkt man doch auf den Geraden, dass die Ferrari-Motoren ordentlich eingebüßt haben.

  2. Anzeige

    F1 2020

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    F1 2020

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Naja, bei mir sind Leclerc und vettel dennoch regelmäßig unter den Top 5. Also immer noch nicht viel besser geworden.^^
    Bei meiner neuen Karriere gehts immerhin. Die sind zwar immer noch in den Top 10, aber bis jetzt ist Verstappen immer sicherer 3. und die dahinter wechseln immerhin etwas durch. - Wobei, okay ab und an ist Verstappen auch mal 2., weil ich vllt einen der Mercedes Fahrer aus versehen abschieße.

  4. #63
    Amixor33 Amixor33 ist offline

    F1 2020

    Ich hab mir das Spiel auf der PS4 geholt, da mein Rechner gefühlt 10-15 Jahre zurück hängt was die Leistung angeht, ist es auch seit langer, langer Zeit mal wieder ein Formel 1 Spiel, welches einigermaßen aktuell ist.

    Gefällt mir aber an und für sich schon ziemlich, bringt das Feeling recht authentisch rüber. Hab mit dem MyTeam Modus angefangen, den aber schnell abgebrochen weil ich es komisch fand mit einem neuen, schlechteren Team vorne mitzufahren und hab dann versucht über den Karrieremodus mich schrittweise an den richtigen Schwierigkeitsgrad ranzutasten. Auf 60% finde ich es immer noch zu leicht, hab jetzt schrittweise die Traktion reduziert und überlege demnächst auf das vereinfachte, manuelle Schalten zu switchen - muss ich mich aber erst noch dran gewöhnen, ich fahr die Formel 2 zurzeit auf 100% und ich denke schon, dass mich das schalten irgendwann am Controller tierisch nervt, v.a. wenn ich noch nebenbei ggf. Boxenstopp und Co koordinieren muss.

    Aber wie gesagt, den perfekten Schwierigkeitsgrad habe ich leider noch nicht gefunden, ich will ja zum einen gefordert, aber nicht endgültig gefrustet werden. Und später bremsen und einfach in der Kurveninnenseite reinzuhalten funktioniert leider ein wenig zu leicht. Machen die Tür leider kaum zu oder bremsen selber später...

  5. #64
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    F1 2020

    Zitat Amixor33 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir das Spiel auf der PS4 geholt, da mein Rechner gefühlt 10-15 Jahre zurück hängt was die Leistung angeht, ist es auch seit langer, langer Zeit mal wieder ein Formel 1 Spiel, welches einigermaßen aktuell ist.

    Gefällt mir aber an und für sich schon ziemlich, bringt das Feeling recht authentisch rüber. Hab mit dem MyTeam Modus angefangen, den aber schnell abgebrochen weil ich es komisch fand mit einem neuen, schlechteren Team vorne mitzufahren und hab dann versucht über den Karrieremodus mich schrittweise an den richtigen Schwierigkeitsgrad ranzutasten. Auf 60% finde ich es immer noch zu leicht, hab jetzt schrittweise die Traktion reduziert und überlege demnächst auf das vereinfachte, manuelle Schalten zu switchen - muss ich mich aber erst noch dran gewöhnen, ich fahr die Formel 2 zurzeit auf 100% und ich denke schon, dass mich das schalten irgendwann am Controller tierisch nervt, v.a. wenn ich noch nebenbei ggf. Boxenstopp und Co koordinieren muss.

    Aber wie gesagt, den perfekten Schwierigkeitsgrad habe ich leider noch nicht gefunden, ich will ja zum einen gefordert, aber nicht endgültig gefrustet werden. Und später bremsen und einfach in der Kurveninnenseite reinzuhalten funktioniert leider ein wenig zu leicht. Machen die Tür leider kaum zu oder bremsen selber später...

    An den perfekten Schwierigkeitsgrad für einen selber, der auch irgendwie realistisch ist, kann man sich ungefähr so am besten herantasten...


  6. #65
    Amixor33 Amixor33 ist offline

    F1 2020

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    An den perfekten Schwierigkeitsgrad für einen selber, der auch irgendwie realistisch ist, kann man sich ungefähr so am besten herantasten...

    Vielen Dank - das hat schon sehr geholfen, bzw. hat mit dem Beispiel auch gut hingehauen. Klar ich hab den Bremsassistenten und die Traktion erst kürzlich von voll auf Mittel runtergesetzt und fang jetzt mit Schalten erst an, da war mir schon klar, dass ich da mit der KI wieder etwas runter muss, aber 50 war echt ein guter Anfangswert, könnte theoretisch auch wahrscheinlich auf 55 hoch aber es ist ja auch nur realistisch, dass Perez doch ein bisschen schneller und besser als Stroll ist.

    Grid 4 und auf Platz 5 ins Ziel gekommen, das war okay - theoretisch hatte ich eine Chance auch auf 2 zu kommen, musste aber durch einen Fehler ziemlich kämpfen um die Schlange hinter mir nicht an mir vorbei ziehen zu lassen, allein durch das Schalten fährt es sich ja schon ganz anders, man muss viel konzentrierter sein und kann nicht ganz so wild in die Kurven stechen... ich denke ich finde da schon langsam einen guten Wert. Vielen Dank.

    Ich hab das erste mal Schalten wieder auf KI 20 probiert und das war viel zu leicht, Russel hin oder her - mit ramponierten Flügel von fast ganz hinten in 5 Runden in die Top 8 zu fahren war bisschen zu unrealistisch.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34

Ähnliche Themen


  1. GNTM 2020: Heute geht es endlich wieder los. Die ersten Models stehen auch schon fest: https://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel/models Ich finde es...

  2. Dschungelcamp 2020: https://9uhr35.files.wordpress.com/2015/11/dschungelcamp-2014-kandidaten_g-default.jpg...

  3. Neuer PC in 2020: Hallo zusammen, in 2015 wollte ich meinen damaligen PC aufrüsten und habe aus diesem Grund ein Thema hier erstellt. Was auch gut geklappt hat,...

  4. Em 2020 in 13 Länder: Uefa legt fest: EM 2020 in 13 Ländern - WEB.DE Was haltet ihr davon? Ich finds totalen Blödsinn das so zu verteilen. Ich kann mir nicht...
  5. PSP Spiel 7th Dragon 2020

    7th Dragon 2020: Imageepoch enthüllt 7th Dragon 2020 Imageepoch enthüllt 7th Dragon 2020