Seite 1 von 30 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 599

Thema: Far Cry 5

  1. #1
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Far Cry 5

    Seit ein paar Tagen schwirrt das Gerücht rum das Far Cry 5 in diesem Jahr erscheint.
    Das wird dadurch untermauert das ein Hersteller der Pre Order Karten macht so eine Karte im Auftrag hat.

    Heute kamen dann weitere Gerüchte dazu das Far Cry 5 wohl im wilden Westen spielen wird.
    Und zwar wurde wohl ein Live Action Trailer zu gedreht und zwar vom selben Team das auch den Far Cry Primal Trailer gedreht hat.

    Der Inhalt des Trailers entstand in einem Glockenturm einer Kirche die 1904 in Fort Peck Indian Reservation erbaut wurde.
    Im Trailer werden sich 2 bewaffnete Männer im Panorama des Turms duellieren während ein Zug im Hintergrund durchfährt.

    Die einzige Verbindung zu Far Cry ist eben der Auftraggeber und das Team das den Trailer gedreht hat.
    Der Teamleiter selbst spricht von einer Fortsetzung eines weltweiten Franchises.

    Rumor: Is Ubisoft Working on a Western Style Far Cry Game? - NerdBite

  2. Anzeige

    Far Cry 5

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sveninho22 Sveninho22 ist offline

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Fänd ich super - allerdings muss dann ganz drastisch was an der Atmosphäre getan werden

  4. #3
    TiehJay TiehJay ist offline
    Avatar von TiehJay

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Ich freu mich, wenn ein neues Far Cry erscheint.
    Fand die bisher immer recht unterhaltsam.

  5. #4
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    In Sachen Gameplay müsste sich auch mal etwas tun. Bitte kein "Außenposten erobern und Aussichtspunkt erreichen Gameplay" mehr.

  6. #5
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    In Sachen Gameplay müsste sich auch mal etwas tun. Bitte kein "Außenposten erobern und Aussichtspunkt erreichen Gameplay" mehr.
    Wilkommen bei Ubisoft

    Das Setting würde ich ganz geil finden. Da wäre allerdings die Frage wann das rauskommen soll. Dieses Jahr wäre das wohl eher ein Genickbruch da uns im Herbst mit RDR2 eine grosse Konkurrenz mit diesem Setting erwartet und Ubi hat gegen R* keine Chance.

    Man müsste allerdings am Gameplay einiges ändern und nicht so viel Recyclen. FC4 hatte schon extrem viele Assets die einfach von FC3 1:1 übernommen wurden weshalb mir auch irgendwann die Lust dazu gefehlt hat es zuende zu spielen.

  7. #6
    Sn@keEater Sn@keEater ist gerade online
    Avatar von Sn@keEater

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    In Sachen Gameplay müsste sich auch mal etwas tun. Bitte kein "Außenposten erobern und Aussichtspunkt erreichen Gameplay" mehr.
    Es ist ein Ubisoft Spiel...mehr muss man glaube nicht sagen

  8. #7
    TiehJay TiehJay ist offline
    Avatar von TiehJay

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Wilkommen bei Ubisoft

    Das Setting würde ich ganz geil finden. Da wäre allerdings die Frage wann das rauskommen soll. Dieses Jahr wäre das wohl eher ein Genickbruch da uns im Herbst mit RDR2 eine grosse Konkurrenz mit diesem Setting erwartet und Ubi hat gegen R* keine Chance.

    Man müsste allerdings am Gameplay einiges ändern und nicht so viel Recyclen. FC4 hatte schon extrem viele Assets die einfach von FC3 1:1 übernommen wurden weshalb mir auch irgendwann die Lust dazu gefehlt hat es zuende zu spielen.
    Gab es nicht auch bei Primal die Landschaft, die vom Aufbau stark an den Vorgänger orientiert war? (Ich hätte es nicht unbedingt gemerkt, hätte ich damals nicht davon gehört.)

    Aber ja, es ist ein Ubisoft-Spiel und ich denke mal dass diese Punkte einfach dazu gehören.

  9. #8
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat TiehJay Beitrag anzeigen
    Gab es nicht auch bei Primal die Landschaft, die vom Aufbau stark an den Vorgänger orientiert war? (Ich hätte es nicht unbedingt gemerkt, hätte ich damals nicht davon gehört.)

    Aber ja, es ist ein Ubisoft-Spiel und ich denke mal dass diese Punkte einfach dazu gehören.
    Ich hab Primal nicht gespielt. War von 4 so enttäuscht das es so extremst recycled wurde das ich Primal ausgelassen hab. Wollte es zwar immer nachholen aber bisher kam immer irgendwas anderes dazwischen was höhere Priorität hatte.

  10. #9
    Cinnalemon

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Gut bin ich seit Teil 4 raus der Serie, sonst wäre ich jetzt ein weiteres mal enttäuscht.

    Das Setting würde meiner Meinung nach gar nicht zu Far Cry passen, ich mag aber auch kein Western.

  11. #10
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Das Setting würde eigentlich sehr gut zu Far Cry passen. So als amerikanischer Ureinwohner, der eine bewegte Hintergrundgeschichte hat ? Der für seine Freiheit kämpft und dann zum Beispiel die Mörder seiner Familie jagt.

    Man muss halt nur das Gameplay anpassen das man eben nicht immer das gleiche machen muss.

  12. #11
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Also ich persönlich war von Far Cry Primal doch sehr angetan. Sicher, das Gameplay ist gleich und an der Map wurde wohl Copy & Paste mit leichten Änderungen übernommen, aber kein Far Cry hat mir mehr Spaß gebracht als dieser Teil. Ich werde mir auf jeden Fall ein Far Cry holen, das im wilden Westen spielt. Ich erwarte zwar hier auch nicht viel Änderungen, aber bis jetzt hat jeder Far Cry Teil mich gut unterhalten.
    Natürlich wird es an ein Red Dead Redemption wohl um weiten nicht ankommen, aber soweit darf man da auch nicht denken.

  13. #12
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Far Cry im wilden Westen wäre der Hammer!
    Außenposten erkunden etc. - das macht ein Far Cry doch aus. Auch uncool heutzutage?

    Ich mag Ubisoft. Die haben wenigstens den Mut mal ein paar neue "Karten" auf den Tisch zu werfen. Schon Primal war damals ein Experiment und dafür bin ich dankbar. Fand das steinzeitliche Setting echt erfrischend und toll umgesetzt.

  14. #13
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Außenposten erkunden etc. - das macht ein Far Cry doch aus. Auch uncool heutzutage?
    Ich denke es geht um die Redundanzen bei Ubisoft, welche mit jedem weiteren Spiel eben abstumpfen und dafür sorgen, dass ein Ubisoft Titel zwar gut ist, nie aber sehr gut. Und das man von Spiel zu Spiel eben alles kennt und kein neues Erlebnis bekommt.

    Bei Primal war es leider ähnlich. Das fing so mega an. Und auf einmal... die Luft war raus, da hatte ich kaum angefangen. Trotz geiler Idee.

  15. #14
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich denke es geht um die Redundanzen bei Ubisoft, welche mit jedem weiteren Spiel eben abstumpfen und dafür sorgen, dass ein Ubisoft Titel zwar gut ist, nie aber sehr gut. Und das man von Spiel zu Spiel eben alles kennt und kein neues Erlebnis bekommt.

    Bei Primal war es leider ähnlich. Das fing so mega an. Und auf einmal... die Luft war raus, da hatte ich kaum angefangen. Trotz geiler Idee.
    Joah das stimmt schon, jedoch sind diese Schuhe nicht speziell für Ubisoft reserviert. Bekomme ich beim Xten Call of Duty (wenn auch dieses Bsp. schon etwas "auf" ist, sorry) etwas wirklich neues? Far Cry hat nun mal seine Gameplaykonzepte - Assassins Creed auch. Man klettert i.d.R. auf Häuserdächer. Warum soll man diese, fürs Spiel essentielle und bewährte Formel, weglassen, nur damit Leute zufriedengestellt werden die eh immer nur meckern?

  16. #15
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Eben, es geht nicht um cool oder uncool sein, sondern darum, dass der Spielablauf mittlerweile einfach richtig abgenutzt ist. Ubisoft hat das ja nicht nur in den letzten 3 Far Crys eingebaut, sondern auch in ihre anderen Titel wie Assassins Creed, Ghost Recon oder Watch Dogs. Auch wenn es anders verpackt ist, das Prinzip bleibt gleich. Das langweilt eben spätestens nach dem 3. Mal..

  17. #16
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Joah das stimmt schon, jedoch sind diese Schuhe nicht speziell für Ubisoft reserviert. Bekomme ich beim Xten Call of Duty (wenn auch dieses Bsp. schon etwas "auf" ist, sorry) etwas wirklich neues? Far Cry hat nun mal seine Gameplaykonzepte - Assassins Creed auch. Man klettert i.d.R. auf Häuserdächer. Warum soll man diese, fürs Spiel essentielle und bewährte Formel, weglassen, nur damit Leute zufriedengestellt werden die eh immer nur meckern?
    Ein CoD und ein Ubisoft typisches Spiel lassen sich da nur ganz schwer miteinander vergleichen. Beim einen geht es um redundante Kämpfe um besser zu werden, beim anderen um Erkunden und Story.

    Ich bin da ganz auf deiner Seite. Diese Dinge sind essentiell und sollten unbedingt bleiben. Ich kann allerdings verstehen, wenn man diese Punkte kritisiert, weil das benennen dieser Aspekte eben greifbarer ist und sich leichter ausdrücken lässt. Am Ende geht es aber eher um die Redundanz.
    Würde AC oder Ubisoft es schaffen, mehr Abwechselung zu liefern und die Questqualitäten steigern, ich bin mir sicher dass sich keiner über diese Aspekte aufregt. Denn diese gehören für mich dazu um ein tolles "Erkunden" zu erleben.

  18. #17
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Naja ich spiele davon eigentlich aktiv nur Assassins Creed. Und in jedem Teil gab es Änderungen die entweder funktioniert oder nicht funktioniert haben.
    Das Kampfsystem wurde immer etwas verändert, die Kletter Mechanik, die Tiefe der Spielwelt. Es war immer ein bisschen anders. Also das es immer komplett kopiert wird stimmt an sich nicht.
    Eine komplette 180 Grad Wendung ist bei so einer Reihe eher schwierig. Weil es ja doch ein gewisses Thema abstecken sollte.

    Bei Final Fantasy wird mit jedem weiteren Teil gesagt "Früher wars besser. Das ist kein Final Fantasy mehr". Hier sind Veränderungen also schlecht.
    Bei den Ubisoft Titel wird aber Veränderung verlangt. Weil es dann angeblich besser wäre. Aber am Ende wäre eine Änderung auch nicht für jeden passend.

    Wenn die Gerüchte beim neuen AC stimmen haben wir nun eine Art RPG Element wie bei Skyrim. Das wäre für die Reihe neu.
    Aber ob es am Ende gut an kommt muss sich erst zeigen.

  19. #18
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ein CoD und ein Ubisoft typisches Spiel lassen sich da nur ganz schwer miteinander vergleichen. Beim einen geht es um redundante Kämpfe um besser zu werden, beim anderen um Erkunden und Story.

    Ich bin da ganz auf deiner Seite. Diese Dinge sind essentiell und sollten unbedingt bleiben. Ich kann allerdings verstehen, wenn man diese Punkte kritisiert, weil das benennen dieser Aspekte eben greifbarer ist und sich leichter ausdrücken lässt. Am Ende geht es aber eher um die Redundanz.
    Würde AC oder Ubisoft es schaffen, mehr Abwechselung zu liefern und die Questqualitäten steigern, ich bin mir sicher dass sich keiner über diese Aspekte aufregt. Denn diese gehören für mich dazu um ein tolles "Erkunden" zu erleben.
    Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt - natürlich müssen bspw. Questqualitäten stimmen und der Teil danach muss sich auch deutlich vom anderen abheben - Story & Spielwelt. Ich meinte jetzt eher Gameplaymechaniken, die das Spiel/die Reihe erst zu dem machen was sie sind. Natürlich klaut man in einem GTA Autos, man klettert in einem Assassins Creed und man schießt in einem Call of Duty. Wer sich über solche, fürs Spiel nötige, Mechaniken aufregt, der sollte die Reihe dann eben für sich ruhen lassen

    Bei Erscheinen von Far Cry Primal gab es viele Stimmen, die schrieben dass die Spielwelt fast 1:1 vom Vorgänger kopiert und lediglich mit neuen Inhalten gefüllt wurde. Mir persönlich ist das jetzt nicht so aufgefallen, aber das sind natürlich Dinge die gehen nicht. Sollte also Far Cry: Westworld *g* auch wieder die selbe Karte haben, nur in etwa mit Salons und n paar wehender Heuballen gepastet, so ist dies natürlich ein no go.

  20. #19
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Das Kampfsystem wurde immer etwas verändert, die Kletter Mechanik, die Tiefe der Spielwelt. Es war immer ein bisschen anders. Also das es immer komplett kopiert wird stimmt an sich nicht.
    Eine komplette 180 Grad Wendung ist bei so einer Reihe eher schwierig. Weil es ja doch ein gewisses Thema abstecken sollte.
    Natürlich ist es schwierig. Wenn man aber - wie einst bei AC - jedes Jahr einen neuen Teil bekommt, der immer nur in kleinen Teilen abweicht... dann ist man irgendwann einfach gesättigt von der Thematik. AC ist eine tolle Reihe und die Verbesserungen sind (meist, mal abgesehen von Unity) meist echt gelungen.
    Bei Far Cry habe ich dies noch nicht, liegt aber auch daran, dass ich effektiv nur ab Teil 4 gespielt habe. Teil 3 hatte mir nicht gefallen, weshalb ich erst mit Teil 4 richtig eingestiegen bin. Primal war dann so kurz danach, mit der gefühlt selben Karte, einfach nicht so das wahre. Da fehlte etwas. Aber das hat glaube ich weniger mit der Redundanz zutun.

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Bei Final Fantasy wird mit jedem weiteren Teil gesagt "Früher wars besser. Das ist kein Final Fantasy mehr". Hier sind Veränderungen also schlecht.
    Bei den Ubisoft Titel wird aber Veränderung verlangt. Weil es dann angeblich besser wäre. Aber am Ende wäre eine Änderung auch nicht für jeden passend.
    FF zu vergleichen passt da wenig. Nach dem welchel von Squaresoft zu Sqare Enix und dem weggang sehr wichtiger Schöpfer, hat die Reihe einfach nicht mehr die Qualität. AC hat diese.

    Vieles macht eben auch die Zeit. FF kommen nicht jedes Jahr, AC schon.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Wenn die Gerüchte beim neuen AC stimmen haben wir nun eine Art RPG Element wie bei Skyrim. Das wäre für die Reihe neu.
    Aber ob es am Ende gut an kommt muss sich erst zeigen.
    Das klingt bisher sehr genial. Ich wäre dabei!

    ------

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Sollte also Far Cry: Westworld *g* auch wieder die selbe Karte haben, nur in etwa mit Salons und n paar wehender Heuballen gepastet, so ist dies natürlich ein no go.
    Aaaalter, jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen O.o
    Du hast recht, das passt so gut.

  21. #20
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Far Cry 5 im wilden Westen?

    Also mir macht es immer wieder Spaß, die Funktürme hochzuklettern, weil es immer wieder ein umwerfender Moment ist, wenn man die Spielelandschaft von so weit oben sieht. Ubisoft hat in Far Cry 3 & 4 wirklich sehr schöne Aussichten erzeugt, die Funktürme sind für mich ein Kernelement des Spiels. Ähnlich bei AC. Nachdem hochklettern und auskundschaften folgt der obligatorische Todessprung in den Heuwagen. Das gehört seit AC1 einfach ins Spiel, das wird nie alt.

    Die Außenposten in Far Cry sehe ich da ähnlich, das sind ja eigentlich die Haupt-Nebenmissionen die man neben der Story machen kann. Das wird für mich auch nie langweilig, weil man immer anders vorgehen kann. Mit schwerem Geschütz reinballern, Mörserschlag, Fallen aufstellen, wilde Tiere anlocken oder ganz sneaky stealthy mit Messer und Bogen.

    Ich freue mich auf das wild west Setting, Ubisoft schafft es bestimmt wieder eine sehr detaillierte Welt zu erschaffen, auch wenn es keine Funktürme geben wird, werden dann aber sicher Wassertürme, irgendwas werden sie sich schon einfallen lassen. Gehört für mich aber zum Spiel dazu.

Seite 1 von 30 121121 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Far Cry 3: Ubisoft bringt uns zusammen mit Jason Brody zurück auf die tropische Insel. Far Cry 3 soll im September 2012 erscheinen. Übersicht Plattformen:...

  2. Far Cry 4: Ubisoft hat Far Cry 4 enthüllt. Das Spiel erscheint u.a. für Playstation 3 am 20 November. Es spielt in Kyrat (einer fiktiven Region im Himalaya)...
  3. Spiele Far Cry 3

    Far Cry 3: Hallo, da es hier im XBox 360 Bereich kein Thread über Far Cry 3 gibt, dacht ich mir, mach ich doch einen auf. Hier sehen wir XBox 360...

  4. bitte Neues Far Cry *cry*: Ich weis das einige von euch jetzt schon die Stirn runzeln , noch so ein schlechtes FAR CRY für Wii , ja , Far Cry dt. für Wii war echt ein FLOP!...

  5. Far Cry: Hi, wenn ich mich bei Far Cry mit einem Server verbinden will, kommt immer "Entfernt worden!". Das ist bei jedem Server so. Hoffe da kann mir...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

https:www.forumla.def-sony-ps4-forum-252t-far-cry-5-a-229758page12

far cry 5 flugzeuge nerven

far cry 5 only you zu schwer