Seite 50 von 52 ErsteErste ... 3040495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 1.000 von 1029
  1. #981
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    God of War PS4

    Habe leider keine PS3 mehr, ist irgendwann defekt gewesen.

    Habt ihr Erfahrungen mit PS Now? Da müsste es die Spiele doch auch eigentlich geben oder?

  2. Anzeige

    God of War PS4

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #982
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    God of War PS4

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Habe leider keine PS3 mehr, ist irgendwann defekt gewesen.

    Habt ihr Erfahrungen mit PS Now? Da müsste es die Spiele doch auch eigentlich geben oder?
    Ich muss da passen. Ich habe eine Sammelveranlagung und haben wenn möglich immer alles physisch im Schrank.

  4. #983
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    God of War PS4

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Habe leider keine PS3 mehr, ist irgendwann defekt gewesen.

    Habt ihr Erfahrungen mit PS Now? Da müsste es die Spiele doch auch eigentlich geben oder?
    Du kannst PS Now einmalig für 7 Tage testen, machs einfach mal und schau dich um.
    Bei mir war es trotz konstanten 36mbits kein Vergnügen und die Spiele sahen schlechter aus als auf der PS3. Dann doch lieber eine gebrauchte PS3 holen oder hoffen dass die PS5 die ebenfalls abspielt

  5. #984
    ClownPrinceOfCrime ClownPrinceOfCrime ist gerade online
    Avatar von ClownPrinceOfCrime

    God of War PS4

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Ascensions bekommt man, meine ich, nachgeschmissen.
    Da bin ich ehrlich gesagt leider überfragt. Ich gucke, wenn ich auf die Schnelle mal was nachschaue, meist nur bei Amazon, und da kriegt man die alten Teile für die PS2 + PS3 in vielen Fällen nur noch gebraucht zu horrenden Preisen. Nach Ascension hab ich da jetzt aber gar nicht gesucht.

    @Anarky Bei PS Now muss ich auch passen. Wie @Exodus sagte, wenn du die Spiele auf der PS3 spielen willst, bzw. im Fall von Ascension spielen musst, könntest du auch den Kauf einer gebrauchten PS3 in Betracht ziehen. Dann würde ich mir aber überlegen, ob es dir echt nur darum geht, dass du die alten God of War-Teile als Collection in besserer Grafik hast oder ob du auch noch deine alte PS3-Spielesammlung hast. Wenn letzteres der Fall ist und du deine alten Sachen auch nochmal spielen möchtest, würde sich das auch lohnen. Habe mir selbst auch eine gebrauchte PS3 geholt als meine alte den Geist aufgegeben hab und bin nach wie vor sehr glücklich damit, trotz der Tatsache, dass ich zu dem Zeitpunkt schon längst auf die PS4 umgerüstet habe.

  6. #985
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Habt ihr Erfahrungen mit PS Now? Da müsste es die Spiele doch auch eigentlich geben oder?
    Auf PS Now gibt es alle Teile in der neuesten Version.

    GOD OF WAR HD
    GOD OF WAR II HD
    GOD OF WAR: ASCENSION
    GOD OF WAR: CHAINS OF OLYMPUS
    GOD OF WAR: GHOST OF SPARTA
    GOD OF WAR III REMASTERED

    https://www.playstation.com/de-de/ex.../ps-now-games/

    Wenn du dich ranhältst, schaffst du alles in einem Monat und kommst mit 10 Euro davon. Besser, als auf der PS2 wirds wohl auch sein.

  7. #986
    ClownPrinceOfCrime ClownPrinceOfCrime ist gerade online
    Avatar von ClownPrinceOfCrime

    God of War PS4

    @Anarky

    Ich würde dir generell empfehlen, die gesamte Reihe, inklusive der Prequels, durchzuspielen. Die Prequels braucht man zwar nicht, um der Handlung der Hauptreihe zu folgen, aber zumindest Chains of Olympus und Ghost of Sparta sind RICHTIG gut und auch Ascension ist, als schwächster Teil der Reihe, immer noch kurzweilige und gute Unterhaltung, die man sich wenigstens einmal anschauen sollte, wenn man die Zeit hat.

    An sich würde ich an deiner Stelle die Reihe in der storytechnisch richtigen Reihenfolge spielen, also angefangen mit Ascension. Wenn @Dragonfire recht hat, ist PS Now wahrscheinlich die günstigste und einfachste Methode, trotz der defekten PS3 Ascension zu spielen. Und das ist innerhalb der kostenlosen Testfrist definitiv machbar. Bei den anderen Teilen kannst du dir dann immer noch überlegen, wie du das insgesamt regelst. Generell sind die Spiele es definitiv wert, mehrmals gezockt zu werden, sodass der Kauf der physischen Versionen es definitiv wert wäre. Aber wenn du die Zeit hast, mal einen Monat lang so extrem viel zu zocken, klingt Dragonfires Idee, die gesamte Reihe über PS Now zu spielen, auf jeden Fall nach einer Alternative. Allerdings habe ich selbst, wie gesagt, kein PS Now und kann daher nicht aus erster Hand sagen, wie sehr sich die von @Exodus geschilderten Qualitätsmängel aufs Spielgefühl auswirken.

  8. #987
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    God of War PS4

    Auch wenn der aktuelle Teil eine grafische Bombe ist und etliche Erneuerungen beinhaltet, so finde ich die alten Teile in Griechenland doch etwas besser.
    Die Kills waren geiler, die Moves liefen irgendwie schneller und flüssiger und vorallem die Bossfights und die abschliessenden Kills waren deutlich geiler gemacht.

    Insgesamt hats mir halt irgendwie mehr bock gemacht hunderte Gegner auf einmal mit den Chaosklingen zu fetzen, als im aktuellen Teil, der schon mehr richtung Open World und zum sammeln für craften geht...

  9. #988
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    God of War PS4

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Auch wenn der aktuelle Teil eine grafische Bombe ist und etliche Erneuerungen beinhaltet, so finde ich die alten Teile in Griechenland doch etwas besser.
    Die Kills waren geiler, die Moves liefen irgendwie schneller und flüssiger und vorallem die Bossfights und die abschliessenden Kills waren deutlich geiler gemacht.

    Insgesamt hats mir halt irgendwie mehr bock gemacht hunderte Gegner auf einmal mit den Chaosklingen zu fetzen, als im aktuellen Teil, der schon mehr richtung Open World und zum sammeln für craften geht...
    Man merkt beim neuen Teil, dass die Zeit zu knapp war. Die Kills der normalen Gegner mit R3 sind z.B. quasi immer dieselben, die Bosskämpfe sind teilweise lahm, die Kämpfe mit mehreren Gegnern meist unübersichtlich, etc.

    Aber trotzdem ist das Niveau insgesamt so hoch, dass man sich nur freuen kann auf das, was sie mit mehr Zeit und mehr Konsolenpower auf der PS5 hinbekommen werden.

    Und am Ende bin ich froh, dass nicht die Story dem Gameplay zum Opfer fiel, sondern eher ein bissl umgekehrt. Ich kann eher mit Gameplay- als mit Storyeinbußen leben.

  10. #989
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    God of War PS4

    Zitat larsvegas81 Beitrag anzeigen
    Man merkt beim neuen Teil, dass die Zeit zu knapp war. Die Kills der normalen Gegner mit R3 sind z.B. quasi immer dieselben, die Bosskämpfe sind teilweise lahm, die Kämpfe mit mehreren Gegnern meist unübersichtlich, etc.

    Aber trotzdem ist das Niveau insgesamt so hoch, dass man sich nur freuen kann auf das, was sie mit mehr Zeit und mehr Konsolenpower auf der PS5 hinbekommen werden.

    Und am Ende bin ich froh, dass nicht die Story dem Gameplay zum Opfer fiel, sondern eher ein bissl umgekehrt. Ich kann eher mit Gameplay- als mit Storyeinbußen leben.
    Man hat halt angesehen Kratos als Menschen zu sehen und nicht als Monster.
    Aber natürlich hast du Recht das Spiel hat grade von der Erzählung her einen massiven Sprung gemacht. Die gleichen Bosskämpfe mit diesen Typen und der Säule waren zwar für mich das größte Hindernis, aber ich war echt total beeindruckt wie sie Kratos so viel Charakter geben konnten.

  11. #990
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat larsvegas81 Beitrag anzeigen
    Man merkt beim neuen Teil, dass die Zeit zu knapp war.
    Was mich an der Sache am meisten stört, warum God of War so eine semi-offene Welt und diese ganzen optionalen Missionen gebraucht hat?! Die Zeit dafür hätte man sich sparen sollen und dafür mehr Wert auf den einen linearen Pfad legen sollen. Die Story war so oder so sehr linear...

    Und dann war die Verteilung zwischen optionalen Dingen und der Hauptstory in meinen Augen auch noch absolut fragwürdig.

    Spoiler öffnen


    Ich seh den Sinn dahinter nicht... Eine einfache Umverteilung dieser Gegner/Hindernisse hätte dieses sowieso schon grandiose Spiel nochmal deutlich besser werden lassen. So wird das Spiel in meinen Augen immer etwas im Schatten der Vorgänger stehen, weil es nicht nur weniger beeindruckende Kämpfe hat, sondern auch das Story-Pacing der Vorgänger deutlich besser war.

  12. #991
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    God of War PS4

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    z.B. die Kämpfe mit den Walküren... die vielleicht aufregendsten Kämpfe im Spiel: 100% optional!
    Hätte man sie nicht Optional gemacht dann hätte man sie nicht so stark machen dürfen. Weil nicht jeder Mensch diese Art Bosse mag bzw nicht dieser Herausforderung gewachsen sind.
    Das merk ich grad beim neuen KH3 DLC. Da gibt es ähnliche optionale Bosse. Die gab es in anderer Form schon Teil 2..aber eben nicht als DLC sondern Teil einer erweiterten Version (da es noch zu PS2 Zeiten war).
    Da es jetzt Teil eines DLC ist und nicht jeder diese Art Bosse herausfordern möchte kriegt der DLC eben viel Kritik.

    Warum die Drachen so waren..keine Ahnung.
    Und den Rest fand ich selbst ziemlich stimmig. Außer die Copy Paste Trolle. Das kann sich im Nachfolger aber ja verbessern.

  13. #992
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Hätte man sie nicht Optional gemacht dann hätte man sie nicht so stark machen dürfen.
    Was wäre verkehrt daran? Zum einen, waren es 9 Walküren... im Story-Verlauf hätte es schon gereicht, wenn man gegen drei davon kämpft... Zum anderen: Wozu Schwierigkeitsgrade? Wenn ich "normal" oder gar "einfach" einstelle, will ich nicht, dass mich ein bestimmter Gegner gnadenlos zerpflückt.

    Lass die Herausforderung den Leuten, die diese auch wollen und dafür gibt es ja die höheren Schwierigkeitsgrade. Oder mach es wie From Software und zeig all den Casuals schon von Haus aus den Mittelfinger.

  14. #993
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    God of War PS4

    Optionale Bosse sind eben für Leute die eine Herausforderung suchen. Selbst auf Leicht braucht du bei Kingdom Hearts 3 eben Wissen über manche Mechaniken der Bosse weil sie nicht herkömmlich staggern.
    Klar hätte man dann 3 im Story Verlauf haben können. Aber wenn man dann 4 - 9 nicht schafft weil die dann Optional sind bringt das am Ende auch recht wenig.

    Und wie From Software kann mans auch nicht bei so einer alten Marke machen. Darksiders 3 hat das auch einiges an Fans gekostet.
    In meinen Augen braucht so ein Game optionales. Eben für Leute die über Casual hinaus wollen. Und nicht für die selbst Leicht manchmal noch zuviel ist.

  15. #994
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Optionale Bosse sind eben für Leute die eine Herausforderung suchen.
    Aber wer zur Hölle braucht sowas in einem God of War? Welcher langjährige Fan der Vorgänger saß am Ende von God of War 3 vor dem Fernseher und hat sich gedacht? "Optionale Bosse... das hat mir gefehlt." KEINER!

    God of War hatte ja außerdem auch schon immer optionale und bockschwere Herausforderungen, abseits des Hauptspiels... und wie gesagt: Kein Mensch hindert einen daran, den Schwierigkeitsgrad auf die höchste Stufe zu stellen.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    In meinen Augen braucht so ein Game optionales.
    Seh ich komplett anders. Optionales Zeug in dieser ausgeprägten Form hilft einem Spiel wie God of War überhaupt nicht... in keiner Form. Es macht das straffe Pacing des Spiels kaputt, es hat keinen Einfluss auf die absolut lineare Story und es macht Inhalte belanglos, die etwas aufgearbeitet sehr gut in den Story-Verlauf gepasst hätten und dort auch einfach gefehlt haben.

    God of War ist einfach kein RPG und wird es (hoffentlich) auch nie sein!

  16. #995
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    God of War PS4

    Ging ja allgemein in Richtung RPG. Und die bieten meist sowas. Kam ja anscheinend gut an soweit. Habs ebenso genossen.

  17. #996
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ging ja allgemein in Richtung RPG. Und die bieten meist sowas. Kam ja anscheinend gut an soweit. Habs ebenso genossen.
    Versteh mich nicht falsch... Ich habs natürlich auch genossen und die Wertungen und der Erfolg sind auch gerechtfertigt. Es ist ein geiles Spiel... es ist nur kein geiles God of War... und das ist für mich verdammt schade! Gibt jedenfalls kein zweites Spiel, bei dem ich gleichzeitig so begeistert und doch so enttäuscht war.

  18. #997
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    God of War PS4

    Für mich ist es auch ein geiles GoW. Einfach weil ich jemand war der mal frischen Wind brauchte.
    Wie gesagt würd ich im nächsten Teil wie individuelle Bosse bevorzugen. Und da sein Sohn ja nun auch stärker ist kann man dahingehend auch krassere Bosse mit einbringen die ihn härter angehen.

  19. #998
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    God of War PS4

    Für mich ist es ein geiles God of War.

  20. #999
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War PS4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Einfach weil ich jemand war der mal frischen Wind brauchte.
    Da geb ich dir ja sogar recht... nur hat imo hat hier das Entwicklerteam teilweise einfach kein gutes Händchen bewiesen, welche Spielelemente man jetzt anpacken sollte und was nicht. Bzw. für jede gute Entscheidung, gibt es auch eine Schlechte.

    Absolut genial ist das neue Kampfsystem und die freie Kamera. Absolut überflüssig finde ich die RPG-Elemente und das Crafting-System.
    Super ist der deutlich stärkere Fokus auf die Erzählung und die vielen Gespräche zwischen den Charakteren. Enttäuschend ist, dass man die richtig großen Bossfights so stark zurückgefahren hat.
    Gut ist der höhere Umfang des Spiels. Schlecht ist, dass vieles eben komplett optional ist und nicht wirklich Einfluss auf die Story selbst nimmt.

    Und dann gibt es Spiele-Elemente die man fast 1:1 übernommen hat, obwohl die wahrscheinlich niemand gemocht hat. Die angesprochenen Fahrstuhl-Sequenzen inkl. schlecht gesetzter Savepoints vor allem... Diese Stellen sind einfach nur frustrierend und nervig. Das waren sie im allerersten Teil schon und das sind sie auch im neuesten Teil noch und das zieht sich durch die ganze Reihe. Lieber hab ich einen bockschweren, aber einzigartigen Bossfight, als diese ermüdenden unaufhörlichen Gegnerwellen, wo mich kurz vor dem Ende noch ein Grunt plattmacht, weil ich die Konzentration verloren habe und ich dann die ganze Scheiße nochmal von vorne machen muss. Das hat für mich nichts mit gutem Gamedesign zu tun...

  21. #1000
    ClownPrinceOfCrime ClownPrinceOfCrime ist gerade online
    Avatar von ClownPrinceOfCrime

    God of War PS4

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Spoiler öffnen
    Spoiler öffnen

Seite 50 von 52 ErsteErste ... 3040495051 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

god of war schnellreise rotes schloss

God of war ps4 profil pic

god of war kratos sohn heisst ullr

god of war trank benutzen

god of war traenke

god of war 4 trank benutzen

God of war map

god of war seelenschild der lichtalben

god of war trank

Dynamische bilder von god of war

god of war ps4 karte

God of war schilde

ps4 god of war

god of war kratos gesicht

kratos mit bart

god of war

god of war schnelle wende funktioniert nicht