Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    The Legend of Heroes: Trails into Reverie













    Genre: JRPG

    Platform
    • PS4 / Nintendo Switch / PC

    Release (EU)
    • 2023


    Einordnung in die Trails-Spielreihe
    • Trails in the Sky
    • Trails in the Sky SC
    • Trails in the Sky the 3rd
    • Trails from Zero
    • Trails to Azure
    • Trails of Cold Steel
    • Trails of Cold Steel II
    • Trails of Cold Steel III
    • Trails of Cold Steel IV
    • -> Trails into Reverie <-


    Trails into Reverie ist das zehnte Spiel in der Trails-Reihe und setzt da an, wo Trails of Cold Steel IV aufgehört hat. Die Geschichte verfolgt gleich drei Protagonisten: Lloyd (Hauptcharakter aus Zero/Azure), Rean (Hauptcharakter aus Cold Steel I-IV) und "C" (neuer Hauptcharakter).

  2. Anzeige

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    DAS ist natürlich nun wirklich eine sehr gute Nachricht, also zumindest, dass das Spiel überhaupt in den Westen kommt. Auch hier wundere ich mich aber etwas, dass es noch soo lange dauert. Das Spiel ist schließlich fertig und muss lediglich übersetzt werden. Ich habe das Gefühl, dass es bei den letzten Cold Steel-Teilen schneller gegangen ist. Naja, letztlich warte ich lieber länger und habe dann ein Produkt von hoher Qualität...aber...aber...noch zwei Jahre warten? :<

  4. #3
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    Zitat Sleeping Dragon Beitrag anzeigen
    DAS ist natürlich nun wirklich eine sehr gute Nachricht, also zumindest, dass das Spiel überhaupt in den Westen kommt. Auch hier wundere ich mich aber etwas, dass es noch soo lange dauert. Das Spiel ist schließlich fertig und muss lediglich übersetzt werden. Ich habe das Gefühl, dass es bei den letzten Cold Steel-Teilen schneller gegangen ist. Naja, letztlich warte ich lieber länger und habe dann ein Produkt von hoher Qualität...aber...aber...noch zwei Jahre warten? :<
    Die Cold Steel Teile haben auch 2/3 Jahre lange gebraucht, bis sie bei uns erschienen sind. Dann wiederum denke ich mal, dass das Spiel etwas weiter nach hinten gerückt worden ist, weil zuerst die Crossbell-Saga kommen sollte.
    Aber ich sehe es wie du: Bis 2023 ist es noch verdammt lange hin :<

  5. #4
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Die Cold Steel Teile haben auch 2/3 Jahre lange gebraucht, bis sie bei uns erschienen sind. Dann wiederum denke ich mal, dass das Spiel etwas weiter nach hinten gerückt worden ist, weil zuerst die Crossbell-Saga kommen sollte.
    Aber ich sehe es wie du: Bis 2023 ist es noch verdammt lange hin :<
    Ja, das bedeutet halt alles auch irgendwie, dass sie bis heute scheinbar an nichts davon wirklich gearbeitet haben, sondern gerade erst beginnen. Das ist irgendwie schon schade. Und warum Crossbell gerade jetzt Priorität haben soll, erschließt sich mir auch nicht. Ja, in Hajimari wird auch auch Lloyds Geschichte weitererzählt, aber eigentlich hätten man dieses Wissen auch schon vor Cold Steel III gebraucht. So gesehen sind das schon merkwürdige Prioritäten. Zumal sie jetzt erstmal über ein Jahr lang gar nichts herausbringen, aber dann quasi vier Spiele auf einmal. Das ist schon irgendwie ein fragwürdiges Vorgehen.

  6. #5
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    [Multi] The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    Zitat Sleeping Dragon Beitrag anzeigen
    Ja, das bedeutet halt alles auch irgendwie, dass sie bis heute scheinbar an nichts davon wirklich gearbeitet haben, sondern gerade erst beginnen. Das ist irgendwie schon schade. Und warum Crossbell gerade jetzt Priorität haben soll, erschließt sich mir auch nicht. Ja, in Hajimari wird auch auch Lloyds Geschichte weitererzählt, aber eigentlich hätten man dieses Wissen auch schon vor Cold Steel III gebraucht. So gesehen sind das schon merkwürdige Prioritäten. Zumal sie jetzt erstmal über ein Jahr lang gar nichts herausbringen, aber dann quasi vier Spiele auf einmal. Das ist schon irgendwie ein fragwürdiges Vorgehen.
    Habe letztens gegoogelt, wieso es solange dauert und soweit ich lesen konnte (Beiträge von anderen User) fangen die Lokalisierer erst an, nachdem das Spiel draußen ist. Verhandlungen + Übersetzungen + etwaige Portierungen dauern dann wohl ~2/3 Jahre. Da es diesmal den Anschein hat, dass sie auf allen Platformen simultan releasen wollen, rückt der Stichtag in weiterer Ferne.
    Vier Spiele auf einmal ist viel, wobei man hier berücksichtigen muss, dass zwei davon bereits vollständig übersetzt wurde, was nochmal viel Zeit einspart. Ich glaube, NISA hätte das nicht gemacht, wenn sie alle vier hätte übersetzen müssen.

Ähnliche Themen


  1. [Multi]The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel I-IV: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel ...

  2. The Legend of Heroes: Trails in the Flash: Nachdem die letzten PSP Teile der The Legend of Heroes reihe auf HD getrimmt wurden .. halt Falcom nun einen brandneuen Ableger angekündigt. The...

  3. The Legend of Heroes: Trails in the Flash: Nachdem die letzten PSP Teile der The Legend of Heroes reihe auf HD getrimmt wurden .. halt Falcom nun einen brandneuen Ableger angekündigt. The...

  4. Legend of Heroes: Trails of Zero Full Voice Edition: Falcom entwickelt Legend of Heroes für PlayStation Vita Ein Scan der famitsu kündigt heute Legend of Heroes: Zero no Kiseki Full Voice Edition (...

  5. The Legend of Heroes: Trails in the Sky: Ghostlight lokalisiert The Legend of Heroes: Trails in the Sky --- Hier dazu ein Video : &#x202aThe Legend of Heroes: Trails in the Sky...