Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. #1
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia



    INFOS:
    Titel: My Time at Portia
    Systeme: XBox One, Playstation 4, Nintendo Switch und PC
    Entwickler: Pathea Games
    Publisher: Team17 Digital
    Genre: Sandbox-Rollenspiel
    Termin: erschienen
    Die PC-Version von My Time at Portia ist am 23. Januar 2018 in den Early Access auf Steam gestartet, wie Entwickler Pathea Games und Publisher Team17 Digital bekannt geben. Dort soll das 19,99 Euro kostende Sandbox-Rollenspiel, zu dem auch eine Demo verfügbar ist, mithilfe der Community in zirka neun Monaten zur Marktreife gebracht werden. Umsetzungen für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sollen ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen.
    Quelle: My Time at Portia: Sandbox-Rollenspiel ist in den Early Access gestartet - 4Players.de

    Starte ein neues Leben in der bezaubernden Stadt Portia! Bringe die alte Werkstatt deines Vaters zu ihrem alten Glanz, baue Pflanzen an, ziehe Tiere auf, freunde dich mit den schrägen Einwohnern an und entdecke die Geheimnisse, die dieses charmante, postapokalyptische Land vergessen hat!

    Bewaffnet mit dem Werkstatthandbuch und der alten Werkbank deines Vaters musst du sammeln, graben und bauen, um zur besten Werkstatt in ganz Portia gekrönt zu werden. Aber sei vorbereitet … Es wird nicht einfach!

    My Time at Portia ist inspiriert von der Magie von Studio Ghibli und entführt dich in eine Welt voller Wunder, die du nie vergessen wirst. Wie wirst du deine Zeit in Portia verbringen?

    Die Stadt Portia ist voller einzigartiger Charaktere, die du kennenlernen kannst. Sie gehen zur Schule, zur Arbeit, trainieren und haben Spaß. Sie haben außerdem ihre eigenen, einzigartigen Geschichten, die der Spieler erleben kann. Der Spieler kann Beziehungen mit anderen Stadtbewohnern anfangen; egal ob er nach Freundschaft, Romanze oder sogar Heirat sucht.

    Jeder Spieler kann in Portia seine eigenen Spuren hinterlassen und in eine warme, gastfreundliche kleine Stadt voller Erlebnisse eintauchen.
    Hauptfeatures:
    BAUE DEINE WERKSTATT: Mache die verfallene alte Werkstatt deines Vaters zur Besten in Portia! Sammle Ressourcen, baue dir deinen Weg ins Herz der örtlichen Gemeinde und arbeite dich durch tägliche Aufträge und Bitten von Dorfbewohnern.

  2. Anzeige

    My Time at Portia

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Ich habe jetzt eine Weile in dem Spiel verbracht und bin mega gefasht.
    Das Spiel ist sooooo verdammt gut bisher. Wie ein Harvest Moon in der heutigen Zeit aussehen sollte. Grafisch einfach wunderschön. Vom Spiel- und Leveldesign eine starke Weiterentwicklung zu alten Harvest Moon. Bis jetzt scheint es eine Menge an Möglichkeiten und Ziele zu geben. Gut inszeniert. Eine bisher große Welt. Viele Charaktere. Ständig was zu tun. Und selbst auf so Kleinigkeiten wurde geachtet, die in anderen Spielen nerven... Hat man mehrere Kisten und verstaut die Dinge, kann man zwischen den Kisten blättern und verliert keine Zeit. Will man etwas craften, dann muss man die Sachen nicht extra aus den Truhen holen... bis auf die großen Gegenstände auf Baustation. Aber da passt es gut dazu. Das in der Miene arbeiten, kämpfen, craften, angeln und c.o. macht bisher super Laune. Und wenn man sich Dinge fürs Haus baut, dann bringen die auch was, wie Maximale Ausdauer, Stärke und so weiter.

    Bisher ist das Spiel perfekt und ich freue mich schon weiter zu spielen, wenn ich von Auswärts zurück bin. Kann es kaum erwarten.

  4. #3
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    My Time at Portia

    Hmmm sieht ganz nett aus. Generell hab ich mal wieder Bock auf nen schönes Harvest Moon da die letzten Teile alle eher mäh waren. Würde aber wenn eher zur Switch greifen. Mal gucken ob ich das hole sobald ich wieder ne Switch zur Verfügung hab.

  5. #4
    Melemona Melemona ist offline
    Avatar von Melemona

    My Time at Portia

    Ich hätte Mal wieder Lust auf so ein Spiel, sieht ganz gut aus. Wäre eine Willkommene Abwechslung zu den Spielen die ich normalerweise spiele ^^

  6. #5
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    My Time at Portia

    Ja, grundsätzlich ist das ein ziemlich gutes Spiel. Persönlich bin ich allerdings nicht so angetan vom Handwerksfokus, auch wenn das natürlich viele weitere Möglichkeiten eröffnet als wie sonst üblich nur aufs Farmen und auf die Tierhaltung festgelegt zu sein. Vielfalt hat das Spiel definitiv zu bieten (wobei ich mich frage ob man den blöden Higgins überhaupt übertrumpfen kann, der cheatet doch bestimmt :>), vielleicht sogar etwas zu viel für den Beginn, aber wenn man erstmal durchgestiegen ist, ist das sicherlich sehr gut. Die Tiere/Monster sind auch sehr hübsch, die meisten davon will man gar nicht mit seinem Schwert bearbeiten, weil sie zu niedlich sind <3 Eine große Schwäche des Spiels sind meines Erachtens aber die NPCs. Insgesamt sind es zu viele und die meisten davon auch ziemlich generisch. Kaum jemand bleibt wirklich in Erinnerung und oftmals fragt man sich bei NPC-Begegnungen eher wer das denn gleich noch war, anstatt die Leute zielstrebig anzusprechen und sich darauf zu freuen vielleicht ein paar Neuigkeiten über diese Person zu erfahren. Da wäre es doch schöner gewesen vielleicht die Hälfte der Leute einzusparen und den anderen dafür mehr Tiefgang zu verleihen.

    Insgesamt also ein schönes Spiel, aber Stardew Valley (das ja auch noch ein größeres Update in diesem Jahr erhalten soll) bleibt für mich vom Charme und vom Gameplay her unerreicht und den Farm-Fokus finde ich auch angenehmer.

  7. #6
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    My Time at Portia

    Zitat Melemona Beitrag anzeigen
    Ich hätte Mal wieder Lust auf so ein Spiel, sieht ganz gut aus. Wäre eine Willkommene Abwechslung zu den Spielen die ich normalerweise spiele ^^
    Aktuell habe ich es zwar nur angespielt, aber es zeigt bereits am Anfang recht viel Potenzial

  8. #7
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Zitat Sleeping Dragon Beitrag anzeigen
    Insgesamt also ein schönes Spiel, aber Stardew Valley (das ja auch noch ein größeres Update in diesem Jahr erhalten soll) bleibt für mich vom Charme und vom Gameplay her unerreicht und den Farm-Fokus finde ich auch angenehmer.
    Stardew Valley habe ich so mega abgefeiert und der Spielspaß... der Hammer.
    Aber Portia kommt da Stand jetzt gut mit, keine Ahnung ob es so bleibt.


    Was hat bzw. soll sich denn an Portia ändern? Lohnt es sich, dass überhaupt noch Mal neu zu spielen? Hatte ja irgendwann alles gesehen/geschafft.

  9. #8
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    My Time at Portia

    Zitat Sleeping Dragon Beitrag anzeigen
    Ja, grundsätzlich ist das ein ziemlich gutes Spiel. Persönlich bin ich allerdings nicht so angetan vom Handwerksfokus, auch wenn das natürlich viele weitere Möglichkeiten eröffnet als wie sonst üblich nur aufs Farmen und auf die Tierhaltung festgelegt zu sein. Vielfalt hat das Spiel definitiv zu bieten (wobei ich mich frage ob man den blöden Higgins überhaupt übertrumpfen kann, der cheatet doch bestimmt :>), vielleicht sogar etwas zu viel für den Beginn, aber wenn man erstmal durchgestiegen ist, ist das sicherlich sehr gut. Die Tiere/Monster sind auch sehr hübsch, die meisten davon will man gar nicht mit seinem Schwert bearbeiten, weil sie zu niedlich sind <3 Eine große Schwäche des Spiels sind meines Erachtens aber die NPCs. Insgesamt sind es zu viele und die meisten davon auch ziemlich generisch. Kaum jemand bleibt wirklich in Erinnerung und oftmals fragt man sich bei NPC-Begegnungen eher wer das denn gleich noch war, anstatt die Leute zielstrebig anzusprechen und sich darauf zu freuen vielleicht ein paar Neuigkeiten über diese Person zu erfahren. Da wäre es doch schöner gewesen vielleicht die Hälfte der Leute einzusparen und den anderen dafür mehr Tiefgang zu verleihen.

    Insgesamt also ein schönes Spiel, aber Stardew Valley (das ja auch noch ein größeres Update in diesem Jahr erhalten soll) bleibt für mich vom Charme und vom Gameplay her unerreicht und den Farm-Fokus finde ich auch angenehmer.
    Das trifft in etwa meinen Eindruck.

    Ich habe Portia schon im letzten Jahr gespielt - ich glaube, da war es noch im Early Access und noch gar nicht alles eingebunden. Mich störte der Fokus auf den Handwerksbereich und dass es so lange dauerte, die Materialien zusammenzubekommen. Auch die Zeit in der Mine war für mich mehr Pflicht als Vergnügen. Die Stadt war mir zu groß und die vielen Charaktere anfangs sehr verwirrend, ich habe ständig jemanden suchen müssen. Das bedeutet nicht, dass ich Portia schlecht fand - es hat schon viel Charme und der Look und die Umgebung haben mir sehr gefallen. Es war nur zu einer Zeit, in der ich viel Stardew Valley gespielt hatte und im direkten Vergleich gefiel mir das Gameplay dort besser. Vielleicht gebe ich Portia aber in den nächsten Monaten nochmal eine Chance und schaue rein, um zu sehen was sich seit Release verändert hat.

  10. #9
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    My Time at Portia

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Stardew Valley habe ich so mega abgefeiert und der Spielspaß... der Hammer.
    Aber Portia kommt da Stand jetzt gut mit, keine Ahnung ob es so bleibt.


    Was hat bzw. soll sich denn an Portia ändern? Lohnt es sich, dass überhaupt noch Mal neu zu spielen? Hatte ja irgendwann alles gesehen/geschafft.
    Ich denke mal du meinst Stardew Valley? ^^ Naja, jedenfalls sind zum neuen Patch wohl noch nicht viele Details bekannt, aber wenn zu dem Spiel einer erscheint, dann ist er ja doch immer größer. Ich hatte damals Stardew Valley am PC kurz nach Release gespielt, hatte dann irgendwann auch das Gefühl alles gesehen zu haben und folglich wieder aufgehört. Letztes Jahr habe ich das Spiel dann zufällig im PSN-Store gesehen und mir noch mal für PS4 geholt, eigentlich einfach um den Entwickler zu unterstützen, aber als ich dann reingeschaut habe, waren doch viele Dinge bis zum Patch 1.2 neu oder verbessert, was mich wieder neu motiviert hat. Gut, das Multiplayer-Update 1.3 hätte es meines Erachtens echt nicht gebraucht, aber sonst bin ich schon beeindruckt wie viel Arbeit vom Entwickler noch in dieses über drei Jahre alte Spiel gesteckt wird. Und vor allem sind diese ganzen neuen Inhalte ja auch kostenlos. Was hier als einfacher Patch zum Download steht, würde so manche große Firma bestimmt für 10 € als DLC anbieten. Dass die Patches alle relativ lange brauchen, liegt halt daran, dass der Entwickler noch immer alles alleine macht, aber er hat wohl auch schon angekündigt sich nach dem Patch 1.4 für Stardew Valley Unterstützung zu suchen, was darauf schließen lässt, dass selbst dieser Patch noch nicht das letzte Wort sein wird. Alleine deswegen halte ich es für sinnvoll das Projekt auch weiterhin im Blickfeld zu haben, zumal Stardew Valley für mich auch ein ziemlich zeitloses Spiel ist, zu dem ich sicherlich auch in Zukunft von Zeit zu Zeit noch mal zurückkehren werde wie früher zum alten SNES-Harvest Moon. Früher oder später sollte es sich eigentlich für jeden, der das Hauptspiel mochte, lohnen noch mal eine neue Farm aufzubauen. Und für PC-Spieler gibt es zudem noch eine recht lebhafte und kreative Modding-Community, die für zusätzliche Abwechslung sorgen kann. Alles in allem ist Stardew Valley einfach ein ziemliches Vorzeige-Produkt für unsere Zeit und ich freue mich sehr darüber, dass es noch solche Spiele/Entwickler gibt, die mit einfachen Mitteln so große Qualität erzeugen können und auf dem Markt durchaus konkurrenzfähig sind.

  11. #10
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Nachdem ich auswärts war, habe ich mich wieder auf Zuhause gefreut um weiter zu spielen.
    Es ist klasse, wie es bisher noch nicht abebbt und ich zeitgleich noch 1000 Dinge sehe, die ich machen könnte.
    Ich habe immer was zu tun, viel Spaß dabei, viele Ziele vor Augen und wenn ich gerade Mal was erledigt habe, kommt die nächste Aufgabe. Das ist klasse. Und dabei hatte ich noch nicht die Zeit dazu, die Gegend zu erkunden. Habe jetzt meine ersten Erfahrungen mit dem Schwert gemacht (warum habe ich vorher mit der Spitzhake gekämpft? ) und kann nun auch in die zweite Ruine um dort weitere andere Materialien zu gewinnen.

    Manche Konstruktionen sind gewaltig schwer. Aber die Anleitung mega cool gemacht und man muss da echt mehrfach drauf schauen um zu wissen, wie man die einzelnen Bauteile baut um es dann zusammen zu bauen. Sehr cool gemacht.

  12. #11
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    My Time at Portia

    So hab mir das Spiel gestern für die Switch gekauft und muss leider sagen das es 30€ sind die ich ins Klo runterspülen kann. Ich habe es mir gerade wegen dem Portablen Aspekt der Switch geholt oder um auch mal nen bissl im Bett zu daddeln. Leider hat die Switch Version hier versagt.

    Die Ladezeiten sind jetzt nicht der grosse bringer. Schlimmer sind hier die Bildschirmtexte. Selbst mit der Nase am Display erkennt man viele Dinge leider echt schwer und gerade wegen dem kleineren Bildschirm is das für mich ein reines No Go.

    Im Docket Mode spielt es sich auf jeden Fall deutlich besser auch wenn hier ein paar echt unschöne Ruckler vorhanden sind. Gerade in der Mine geht die Spielbarkeit oft gegen 0 auch nachdem nen Baum kaputt gegangen ist droppen die FPS nahe einer Diashow. Aber Docket Mode stellt für mich keine Option da da ich mir sonst auch die PS4 Version hätte kaufen können. Sehr schade denn nach den ersten 2 Std macht das Spiel echt nen schönen Eindruck gerade da der Hauptfokus halt aufs Craften ausgelegt ist.

  13. #12
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Die Ladezeiten sind jetzt nicht der grosse bringer. Schlimmer sind hier die Bildschirmtexte. Selbst mit der Nase am Display erkennt man viele Dinge leider echt schwer und gerade wegen dem kleineren Bildschirm is das für mich ein reines No Go.
    Es ist sehr schade, dass die Switch Version da solche Macken zu haben scheint. Bei 4Players haben die Ladenzeiten und die Schrift nur einen Prozent abgezogen.
    Aber auch von anderer Seite habe ich diese Kritik schon gehört.

    Auf der XBox One X spielt es sich wunderbar, sieht wunderschön aus, kaum Ladezeiten und auch sonst keine Probleme. Richtig perfektes Spiel bisher.

  14. #13
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    My Time at Portia

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es ist sehr schade, dass die Switch Version da solche Macken zu haben scheint. Bei 4Players haben die Ladenzeiten und die Schrift nur einen Prozent abgezogen.
    Aber auch von anderer Seite habe ich diese Kritik schon gehört.
    Also bei den Ladezeoten könnte ich es verschmerzen da die nur beim starten des Spiels extrem schlimm sind und wenn man nach dem Schlafen aus dem Haus geht. Schlimmer sind halt wirklich die Bildschirmtexte gerade im Handheld Mode und die Performance einbrüche beim Abbauen und in der Mine bzw Ruinen wie sie ja hier heissen.

    Ich hab mir mal nen paar Streams von der PS4 Version angeschaut und dort scheint es ebenfalls deutlich geschmeidiger zu laufen. Werd das Game definitiv mal im Hinterkopf behalten und bei nem Sale für die PS4 zuschlagen. Ob ich die Switch version weiterspiele weiss ich nicht. Vielleicht mal im Docket mode wenn mir wirklich langweillig is.

  15. #14
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    My Time at Portia

    Werde nachher erst einmal weiter zocken. Der Spaßfaktor bleibt weiterhin bestehen
    Auch wenn manche Übersetzungen stark fehlerhaft sind @Bieberpelz sei dank bez. Benzin = Holz

  16. #15
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    My Time at Portia

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Werde nachher erst einmal weiter zocken. Der Spaßfaktor bleibt weiterhin bestehen
    Auch wenn manche Übersetzungen stark fehlerhaft sind @Bieberpelz sei dank bez. Benzin = Holz
    Da musste ich auch erstmal das Internet zur Rate ziehen was die mit Benzin meinen. Wobei "stark" fehlerhaft würde ich jetzt nicht sagen. Ich würde auch sagen das sie Kraftstoff meinen. Denn bei Geräten die mit Energie Kristallen laufen sagen sie auch kein Benzin.

  17. #16
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    My Time at Portia

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Da musste ich auch erstmal das Internet zur Rate ziehen was die mit Benzin meinen. Wobei "stark" fehlerhaft würde ich jetzt nicht sagen. Ich würde auch sagen das sie Kraftstoff meinen. Denn bei Geräten die mit Energie Kristallen laufen sagen sie auch kein Benzin.
    Gut, mit Kraftstoff hätten sie einen universellen Begriff, das wäre dann weniger verwirrend gewesen. Aber ich hab die ganze Zeit erstmal gerätselt, wo ich Benzin herbekomme

  18. #17
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    My Time at Portia

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Gut, mit Kraftstoff hätten sie einen universellen Begriff, das wäre dann weniger verwirrend gewesen. Aber ich hab die ganze Zeit erstmal gerätselt, wo ich Benzin herbekomme
    xD same. Hab auch ewig dannach gerätselt xD Aber Internet sei dank es hinbekommen.

  19. #18
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Das mit dem Kraftstoff war echt mit eines der schwierigsten Sachen beim Einstieg. Und die Tatsache, dass man gewissen Gerätschaften bauen muss um andere Dinge herstellen zu können.
    Aber wenn man das einmal hat, geht es wirklich leicht.

    Ich habe noch immer keine Ahnung wie viele Stunden ich schon auf dem Buckel habe. Bin nun aber im Herbst angekommen. Hatte jetzt frisch meine Liste an Quests, bis auf eine, abgearbeitet.
    Und dann kommen wieder neue Ereignisse, die in der Stadt stattfinden. Das macht es immer spannend bisher, so das man immer wieder neuen Antrieb bekommt. Und dabei hatte ich mir noch nicht Mal die Zeit genommen, die Gegend und Dungeons zu erkunden.

    Für eine Quests brauche ich jetzt zwei Dinge, die ich nur durch Pflanzenkästen machen kann. Da brauche ich unter anderem Regenbogen Pflanze. Die Samen dazu (sowie einen großen Kasten) kann man in der Kirche gegen technische Gegenstände tauschen. Die Regenbogen Pflanzen sind laut Deutscher Beschreibung nur im Frühling pflanzbar. Das aber stimmt nicht (wäre auch fatal für die Quest), die kann man (laut englischer Anleitung) das ganze Jahr über pflanzen. Also falls jemand vor dem Problem steht und die Quest nicht eine Ewigkeit ruhen lassen möchte...

    Mit diesem Pferderennen habe ich auch das erste Event (da bin ich gerade) komplett ausgelassen. Ich mag keine Pferde und ich habe auch keins, um teilzunehmen. Vermutlich könnte ich mir eines beim alten Mc Donalds leihen. Will ich nicht. Muss auch Mal sein

  20. #19
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    My Time at Portia

    Aktuell bin ich gerade mal einen Monat durch und baue gerade ein paar Pflanzenkästen mehr um etwas mehr Umsatz, neben den Stoffen und Steintischen zu erwirtschaften.
    Mein nächstes Ziel ist jetzt erstmal die Brücke fertig zu bauen, wo mir nun noch ein Träger fehlt und im Anschluss werde ich wohl noch etwas Geld sparen um meine Werkbank zu leveln.
    Macht auf jeden Fall Bock

  21. #20
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    My Time at Portia

    Interessant wie unterschiedlich unsere Spielweisen zu sein scheinen. Pflanzenkästen habe ich jetzt nur verwendet, weil ich für eine Quest zwei Pflanzen bräuchte.
    Geld habe ich auch nie bewusst selbst versucht zu bekommen, sondern durch meine Aufgaben oder überschüssig verkauften Sand/Erde/Steine/Whatever, die ich beim buddeln bekommen habe und zu viel sind.

    Bin noch im Herbst, also den dritten Monat.

    Jetzt habe ich die ersten Bugs entdeckt. Und zwar in der Kanalisation ab Ebene 3 kommt es häufig vor, dass die Gegner in die Decke laggen und dann kann ich die nicht mehr töten und komme nicht weiter. Vielleicht klappt es ja mit einer Schusswaffe die dort zu treffen.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. My Time at Portia: https://www.youtube.com/watch?v=d8njcQtU604 INFOS: Titel: My Time at Portia Systeme: XBox One, Playstation 4, Nintendo Switch und PC...

  2. Time Splitters 2: Tach leute, ich hab Time Splitters 2 schon seit langem und ich spiels heute noch gerne :) Time Splitters 2 ist ein ego shooter wo nicht die story...

  3. Time Zero: http://www.forumla.de/bilder/2009/09/2482.jpg Time Zero, das kostenlose Online Browser Strategie MMORPG! Die Story: Die TimeZero-Welt ist...

  4. Zelda Ocarina of Time oder Ocarina of Time Master Quest?: Hi Leute welches von denn beiden Zelda´s ist beser, und was ist der unterschied?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

my time at portia ps4 forum

my time in portia benzin

Portia Regenbogenpflanze