Seite 11 von 99 ErsteErste ... 1011122131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 1968
  1. #201
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat KyouSan Beitrag anzeigen
    Ich muss echt sagen CC2 macht ihren jobs sehr ausgezeichnet, was man bei Dimps nicht erwarten kann, vorallem Madara v.s Hashirama kampf im video sieht mal extrem geil aus wtf?

    Das spiel ist zu gut wie gekauft Piece Out
    So siehts aus! Viel besser als Xenoverse.
    Kann man in Xenoverse Madara sein? Ich glaube nicht!
    Gibt es in Xenoverse 3 Combos? Ich glaube nicht!
    Erlebt man in Xenoverse die Naruto Story? Ich glaube nicht!
    Mal ganz abgesehen davon, gibt es in Xenoverse kein Bikino Kostüm! Nur Nappa hat eins... das ist voll scheiße. CC2 macht alles besser. Typen System, Combo Breaker, 3 Combos, Copy and Paste, gleiche Grafik seit 2008 einfach Top.
    Xenoverse ist einfach scheiße.
    Du hast absolut recht und solltest einfach die Leute aus Namco Bandai feuern und selber ein Dragon Ball Spiel machen. Ach machst du ja schon. Ich glaube das wird besser als Xenoverse oder jedes andere.
    "Piece Out" (alter... Piece out hahahahaahahahahahah)

  2. Anzeige

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #202
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat KyouSan Beitrag anzeigen
    Ich muss echt sagen CC2 macht ihren jobs sehr ausgezeichnet, was man bei Dimps nicht erwarten kann, vorallem Madara v.s Hashirama kampf im video sieht mal extrem geil aus wtf?

    Das spiel ist zu gut wie gekauft Piece Out
    So ist es. Allein dieser eine Bosskampf sieht so klasse aus. Freue mich extrem darauf was CC2 aus dem letzten Kampf machen wird, wenn ich da an den Kampf unter der Brücke denke, das war schon genial, hier packen sie bestimmt richtig viel aus
    Dimps sollte sich von CC2 mal das ein oder andere beibrigen lassen, oder CC2 gleich ein DB-Spiel machen lassen, aber ja sobald man Storm 4 vorbestellen kann ist es mein

  4. #203
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Ich hatte ja gehofft, dass sie sich mit der neuen Generation wieder ein neues Kernsystem überlegen (siehe Ultimate Ninja -> Storm), aber nein, sie bleiben bei Storm... Man, ich will wieder Charaktere die sich wie im Manga bekämpfen, ich will wieder mehrere Ultis je nach Charakter-Status, ich will Maps die auch eine Rolle spielen und nicht nur hübsch aussehen und ich will Gameplay was nicht nur grob zwischen drei Charakteren unterscheidet (Nahkampf, Fernkampf, Puppenspieler). Ich will mit Shikamaru Fallen stellen können, ich will mit Gaara Gott über Sand sein, ich will eine sinnvolle Einbindung der Kage Bunshins (mehr als die Optik einer Combo), ich will eine korrekte Darstellung der Typenvorteile und Awakenings die dem Gameplay mehr bringen als "Glühwürmchen-Mode".

    Und natürlich will ich die Sound Four endlich dabei haben, und nicht 14 verschiedene Sasukes, 23 Narutos und 9 Kakashis. Ist ja langsam echt nicht mehr witzig.

  5. #204
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Der hat sich da echt für bedankt alter. Hat wohl den Sarkasmus nicht verstanden

  6. #205
    Unregistriert

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja gehofft, dass sie sich mit der neuen Generation wieder ein neues Kernsystem überlegen (siehe Ultimate Ninja -> Storm), aber nein, sie bleiben bei Storm... Man, ich will wieder Charaktere die sich wie im Manga bekämpfen, ich will wieder mehrere Ultis je nach Charakter-Status, ich will Maps die auch eine Rolle spielen und nicht nur hübsch aussehen und ich will Gameplay was nicht nur grob zwischen drei Charakteren unterscheidet (Nahkampf, Fernkampf, Puppenspieler). Ich will mit Shikamaru Fallen stellen können, ich will mit Gaara Gott über Sand sein, ich will eine sinnvolle Einbindung der Kage Bunshins (mehr als die Optik einer Combo), ich will eine korrekte Darstellung der Typenvorteile und Awakenings die dem Gameplay mehr bringen als "Glühwürmchen-Mode".

    Und natürlich will ich die Sound Four endlich dabei haben, und nicht 14 verschiedene Sasukes, 23 Narutos und 9 Kakashis. Ist ja langsam echt nicht mehr witzig.
    Geht mir genauso....

  7. #206
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ich will mit Shikamaru Fallen stellen können, ich will mit Gaara Gott über Sand sein, ich will eine sinnvolle Einbindung der Kage Bunshins (mehr als die Optik einer Combo), ich will eine korrekte Darstellung der Typenvorteile und Awakenings die dem Gameplay mehr bringen als "Glühwürmchen-Mode".
    Unterm Strich: Du willst ein Naruto Game welches kein Beat em Up ist?

  8. #207
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Unterm Strich: Du willst ein Naruto Game welches kein Beat em Up ist?
    ...das wäre echt cool. Aber auf der anderen Seite ging das in Ultimate Ninja 5 alles, und das war auch ein Fighter.

  9. #208
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Was ich eigentlich schon "einen guten Ansatz" fand war Naruto Uzumaki Chronicles. Wenn das jemand kennen sollte.



    Sowas in "besser" und man könnte mal von den Fightern ne Pause machen.

  10. #209
    LittleGreen LittleGreen ist gerade online
    Avatar von LittleGreen

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Die Uzumaki Chronicles Teile (zumindest den Zweiten :P) habe ich damals sogar recht gerne gespielt, war schon eine Abwechslung ^^
    Auch wenn es natürlich weit davon entfernt war perfekt oder wirklich gut zu sein, hat es dennoch spaß gemacht, auf seine eigene Art und Weise

    Über ein richtiges RPG würde ich mich auch mal freuen, auch wenn die GBA/DS RPG´s jetzt gar nicht sooo Übel waren.

    Mal ein erfrischendes Adventure mit Aktion Einlagen wären gut denke ich ^^

  11. #210
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Ich brauche keine Pause von den Fightern. Ich brauche einen Fighter der ein gutes Gameplay hat. Gibt es aber leider nicht seit UN5 in Naruto.
    Und Storm 4 wird da keine Ausnahme machen. Leider.
    Deswegen wird dieses Spiel, wie es sich gehört, für 30 Euro auf E-Bay gekauft, durchgespielt, ein wenig Online und dann verkauft. Und da dies der letzte Storm Teil wird, hoffe ich, dass sich mal ein Entwickler an Naruto setzt der auch Lust darauf hat.
    Das CC2 keinen Bock darauf hat, ist wohl offensichtlich klar. Wenn man Naruto mal mit Jojo vergleicht... da sieht man worauf CC2 Lust hat. Dimps ist ja schon an Dragon Ball vergeben, hoffentlich bleibt das auch so, da Dragon Ball besser ist als Naruto und Dimps somit für das bessere die Spiele macht. Und die Spiele sind Top.
    Spike macht ja J Stars, aber möglicherweise machen die auch mal Naruto. Das wäre womöglich eine gute Lösung. Zwar nicht die Qualität eines Dimps, aber Meilen über der Qualität von CC2.

  12. #211
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja gehofft, dass sie sich mit der neuen Generation wieder ein neues Kernsystem überlegen (siehe Ultimate Ninja -> Storm), aber nein, sie bleiben bei Storm... Man, ich will wieder Charaktere die sich wie im Manga bekämpfen, ich will wieder mehrere Ultis je nach Charakter-Status, ich will Maps die auch eine Rolle spielen und nicht nur hübsch aussehen und ich will Gameplay was nicht nur grob zwischen drei Charakteren unterscheidet (Nahkampf, Fernkampf, Puppenspieler). Ich will mit Shikamaru Fallen stellen können, ich will mit Gaara Gott über Sand sein, ich will eine sinnvolle Einbindung der Kage Bunshins (mehr als die Optik einer Combo), ich will eine korrekte Darstellung der Typenvorteile und Awakenings die dem Gameplay mehr bringen als "Glühwürmchen-Mode".

    Und natürlich will ich die Sound Four endlich dabei haben, und nicht 14 verschiedene Sasukes, 23 Narutos und 9 Kakashis. Ist ja langsam echt nicht mehr witzig.
    Ich denke mal das dies leider nur ein Wunschtraum bleiben wird. In erster Hinsicht ist es viel Arbeit. Richtig viel Arbeit sogar. Die Liebe zum Detail, und dann noch jeden einzelnen Charakter herausstechen zu lassen ist eine Kunst für sich. Für mich wäre es optimal, wenn es auch noch ein Open-World-Feeling hätte. Dies wäre mehr meine Vorstellung, wobei die Kämpfe in erster Linie unterschiedlich sein sollten. Wie bei UN5 wo man unterwegs gegen normale Gegner kämpfte, und man bei "richtigen" Kämpfen in 2D kämpfen konnte (Hier wäre 3D allerdings aus heutiger Sicht von nöten, um zumindest das selbst auferzwungene Potenzial für die Fans zu erreichen).

    Es ist gut das der Manga ein Ende hat, somit besteht nun die Möglichkeit das anschließend die unterschiedlichsten Naruto-Spiele heraus kommen.
    Für mich muss nicht das Kämpfen in Vordergrund stehen. Strategisches Handeln, Handlungen beeinflussen und vielleicht sogar neue Storys daraus drehen ergeben sich hier heraus. Sobald Storm 4 (Welches wohl wie der Name schon sagt, 1:1 Storm sein wird), hinter uns steht, gibt es mehrere Wege.
    Und mit etwas Glück finden sich auch wieder andere Entwickler, die ebenfalls ein reges Interesse dazu haben Naruto zu perfektionieren

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was ich eigentlich schon "einen guten Ansatz" fand war Naruto Uzumaki Chronicles. Wenn das jemand kennen sollte.
    Ist auch der einzige Teil von beiden, den ich besitze und je durchgezockt habe

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Spike macht ja J Stars, aber möglicherweise machen die auch mal Naruto. Das wäre womöglich eine gute Lösung. Zwar nicht die Qualität eines Dimps, aber Meilen über der Qualität von CC2.
    Das wäre sogar vielleicht DIE Lösung. CC2 hat mit den UN Teilen von damals gute Arbeit geleistet, aber heute spielt sich Storm ein wenig wie ein Sprung in der Schallplatte.

  13. #212
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das wäre sogar vielleicht DIE Lösung. CC2 hat mit den UN Teilen von damals gute Arbeit geleistet, aber heute spielt sich Stormein wenig wie ein Sprung in der Schallplatte.
    Seh ich genau so. Man merkt, dass CC2 keine Lust mehr hat. Das einzige gute sind noch die Bosskämpfe, alles andere kannst du in die Tonne treten. War ja bei Spike und Dragon Ball nicht anders, ab RB1 kam nix mehr. RB2 war da noch so eine Art Generations, nur hatte es zu viele Macken in Punkto Singleplayer (Gameplay war top, und auch meilenweit über Storm) und UT war auch Müll. Aber Spike hat gezeigt, dass sie es noch können wenn sie Lust haben. Narutos Moveset in J Stars war besser als das, das er in jedem einzelnen Storm Teil hatte. Seine Verwandlung zu KCM 2 Naruto war auch SOFORT dabei, und das obwohl Naruto nur Nebensächlich ist. Wenn Spike sich hinsetzt und sich Mühe gibt, könnten wir womöglich sogar ein Naruto kriegen, dass RB2 Konkurrenz macht. (Xenoverse wäre da denke ich noch zu viel).
    Und CC2 macht dann halt einfach weiter Jojo.

    So hat jeder was:
    Die Dragon Ball Fans kriegen mit der Xenoverse Reihe die wohl beste 3D Anime Reihe
    Die Naruto Fans würden dann mit der Spike Reihe eine Reihe kriegen, die Storm Meilenweit übertrifft (Bosskämpfe wären ja immer noch Möglich, wenn man sich mal UT anguckt, das recht gute Bosskämpfe hat) und
    Die Jojo Fans kriegen weiterhin Jojo das ja von CC2 besser gemacht wird als jedes andere Spiel auf der PS3/4 von CC2.

  14. #213
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Seh ich genau so. Man merkt, dass CC2 keine Lust mehr hat. Das einzige gute sind noch die Bosskämpfe, alles andere kannst du in die Tonne treten. War ja bei Spike und Dragon Ball nicht anders, ab RB1 kam nix mehr. RB2 war da noch so eine Art Generations, nur hatte es zu viele Macken in Punkto Singleplayer (Gameplay war top, und auch meilenweit über Storm) und UT war auch Müll. Aber Spike hat gezeigt, dass sie es noch können wenn sie Lust haben. Narutos Moveset in J Stars war besser als das, das er in jedem einzelnen Storm Teil hatte. Seine Verwandlung zu KCM 2 Naruto war auch SOFORT dabei, und das obwohl Naruto nur Nebensächlich ist. Wenn Spike sich hinsetzt und sich Mühe gibt, könnten wir womöglich sogar ein Naruto kriegen, dass RB2 Konkurrenz macht. (Xenoverse wäre da denke ich noch zu viel).
    Und CC2 macht dann halt einfach weiter Jojo.

    So hat jeder was:
    Die Dragon Ball Fans kriegen mit der Xenoverse Reihe die wohl beste 3D Anime Reihe
    Die Naruto Fans würden dann mit der Spike Reihe eine Reihe kriegen, die Storm Meilenweit übertrifft (Bosskämpfe wären ja immer noch Möglich, wenn man sich mal UT anguckt, das recht gute Bosskämpfe hat) und
    Die Jojo Fans kriegen weiterhin Jojo das ja von CC2 besser gemacht wird als jedes andere Spiel auf der PS3/4 von CC2.
    Naja, eines kann ich CC2 aber auch nicht absprechen. Die Story haben sie sehr gut in Szene gesetzt
    Vielleicht überraschen sie uns ja am Ende doch noch. Ich kann mir CC2 ehr bei anderen Genres gut vorstellen. Vielleicht mehr konzentriert wie es Atlus oder Square Enix tut.
    Erstmal heißt es abwarten und Tee trinken

  15. #214
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Dimps hat ja offensichtlich auch keine Lust ein ordentliches Dragonball zu machen. CC2 sollte sich mal dran setzen und Dimps zeigen wie man ein ordentliches Dragonball Game entwickelt.
    Was Naruto angeht war es die Beste Entscheidung von CC2 Storm 4 zu bringen stat was neues zu machen, denn so können sie die gesamte Story im Stil von Storm 4 abschließen. Man hat somit eine Spielereihe die von Anfang bis Ende alles erzählt.
    Das die Charakter sich nicht wie im Manga spielen ist übrigens Unsinn. Mit Gaara kontrolliert man Massen von Sand, mit dem Mizukage erschafft man einen Doppelgänger der jeden Fernkampf auf sich zieht, alles super umgesetzt und zeigt das Dimps mal bei CC2 in die Lehre gehen sollte.
    Mit Storm 4 bekommen wir jetzt wieder die beste Story der Anime-Games die es auf dem Videospielmarkt gibt (Dimps muss sich echt schämen so eine DB-Story zu bringen wenn CC2 immer so ein Meisterwerk abliefert), viele einzigartige Fähigkeiten die man z. B. in DB vergeblich sucht und eine riesige Anzahl an Charakteren und da sind sogar alle wichtigen drin (wovon DB nur träumen kann).
    Ist jedenfalls gut das nach der Xenoverse-Enttäuschung noch das wirklich gute Storm 4 kommt.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich denke mal das dies leider nur ein Wunschtraum bleiben wird. In erster Hinsicht ist es viel Arbeit. Richtig viel Arbeit sogar. Die Liebe zum Detail, und dann noch jeden einzelnen Charakter herausstechen zu lassen ist eine Kunst für sich.
    Spiel mal Storm Revolution. Dort hat Gaara sogar seinen Verteidigungssand, also seit Revolution sind die Charakter schon ziemlich individuell.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Es ist gut das der Manga ein Ende hat, somit besteht nun die Möglichkeit das anschließend die unterschiedlichsten Naruto-Spiele heraus kommen.
    Für mich muss nicht das Kämpfen in Vordergrund stehen. Strategisches Handeln, Handlungen beeinflussen und vielleicht sogar neue Storys daraus drehen ergeben sich hier heraus. Sobald Storm 4 (Welches wohl wie der Name schon sagt, 1:1 Storm sein wird), hinter uns steht, gibt es mehrere Wege.
    Und mit etwas Glück finden sich auch wieder andere Entwickler, die ebenfalls ein reges Interesse dazu haben Naruto zu perfektionieren
    Bin allerdings auch gespannt was nach Storm 4 passiert, sowas wie Uzumaki Chronicles mit viel mehr Charakteren würde ich gar nicht mal schlecht finden, das Game hatte sogar einen VS-Mod der echt Spaß gemacht hat.

  16. #215
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Was Naruto angeht war es die Beste Entscheidung von CC2 Storm 4 zu bringen stat was neues zu machen, denn so können sie die gesamte Story im Stil von Storm 4 abschließen. Man hat somit eine Spielereihe die von Anfang bis Ende alles erzählt.
    Sehe ich auch so. Mitten dabei aufhören wie es schon bei Ultimate Ninja der Fall war, ist ehr kontraproduktiv. Gut, mit Ausnahme des ersten Teils haben die Stormteile eine wirklich herausragende Story (Das ist da einzige, wo andere sich von CC2 mal was abschneiden könnten)

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das die Charakter sich nicht wie im Manga spielen ist übrigens Unsin. Mit Gaara kontrolliert man Massen von Sand, mit dem Mizukage erschafft man einen Doppelgänger der jeden Fernkampf auf sich zieht, alles super umgesetzt und zeigt das Dimps mal bei CC2 in die Lehre gehen sollte.
    Nah, indirekt. Es ist zwar gut umgesetzt worden, aber immernoch "gut". Keine Fähigkeit kommt an die tatsächliche Power des Mangas ran. Der Jokey-Boy ist z.B ziemlich klein und unspektakulär. Gaara kann im Manga den Sand aus der Umgebung richtig nutzen (Das wäre aber auch ne Herausforderung für einen Entwickler)

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Mit Storm 4 bekommen wir jetzt wieder die beste Story der Anime-Games die es auf dem Videospielmarkt gibt (Dimps muss sich echt schämen so eine DB-Story zu bringen wenn CC2 immer so ein Meisterwerk abliefert), viele einzigartige Fähigkeiten die man z. B. in DB vergeblich sucht und eine riesige Anzahl an Charakteren und da sind sogar alle wichtigen drin (wovon DB nur träumen kann).
    Ist jedenfalls gut das nach der Xenoverse-Enttäuschung noch das wirklich gute Storm 4 kommt.
    Ich warte erstmal ab. Ich kaufe mir den Teil auch aufgrund dessen das ich Spieleserien auch sammel, und natürlich wegen den Spielspaß.
    Was DB Xenoverse betrifft, habe ich ehrlich gesagt gar keine Ahnung da ich es mir so oder so holen werden (Als DB Fanboy)



    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Bin allerdings auch gespannt was nach Storm 4 passiert, sowas wie Uzumaki Chronicles mit viel mehr Charakteren würde ich gar nicht mal schlecht finden, das Game hatte sogar einen VS-Mod der echt Spaß gemacht hat.
    Viel Basis für neue einschlagbare Wege

  17. #216
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Naja, eines kann ich CC2 aber auch nicht absprechen. Die Story haben sie sehr gut in Szene gesetzt
    Vielleicht überraschen sie uns ja am Ende doch noch. Ich kann mir CC2 ehr bei anderen Genres gut vorstellen. Vielleicht mehr konzentriert wie es Atlus oder Square Enix tut.
    Erstmal heißt es abwarten und Tee trinken
    Story ist Top Inszeniert, aber schau mal:
    Die Story, in der es um Storm 4 geht, ist einfach scheiße. Da brauchen wir uns nichts vor zu machen: Sie ist der wohl schlechteste Teil von Naruto. Und Unterirdisch.
    Der Rest wurde ja schon mal von CC2 gebracht, mit Bosskämpfen und co. Also ist das einfach nur Neu Aufgewärmtes.
    Das heißt wir haben 70 Prozent aufgewärmtes (wie eigentlich das komplette Spiel) und 30 Prozent neues, das aber scheiße ist.
    Hätten sie die Naruto (Normal) Story gebracht, DANN würde ich mich extrem auf die Story freuen. Immerhin wurde die noch nie so richtig erzählt.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Spiel mal Storm Revolution. Dort hat Gaara sogar seinen Verteidigungssand, also seit Revolution sind die Charakter schon ziemlich individuell.
    Sind sie nicht. Sind so Langweilig wie immer und spielen sich gleich.
    Fernkämpfer/Spamer (kannst du einen kannst du alle)
    Nahkämpfer (kannst du einen kannst du alle)
    Puppenspieler (kannst du einen kannst du alle)
    Alles andere ist netter Bonus, der das Gameplay aber nicht wirklich ausreift. Xenoverse hat Individuelle Charaktere, Storm 3 hat nur Charaktere die ein paar Fähigkeiten aus dem Anime haben, sich aber gleich spielen.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Dimps hat ja offensichtlich auch keine Lust ein ordentliches Dragonball zu machen. CC2 sollte sich mal dran setzen und Dimps zeigen wie man ein ordentliches Dragonball Game entwickelt.
    Was Naruto angeht war es die Beste Entscheidung von CC2 Storm 4 zu bringen stat was neues zu machen, denn so können sie die gesamte Story im Stil von Storm 4 abschließen. Man hat somit eine Spielereihe die von Anfang bis Ende alles erzählt.
    Das die Charakter sich nicht wie im Manga spielen ist übrigens Unsinn. Mit Gaara kontrolliert man Massen von Sand, mit dem Mizukage erschafft man einen Doppelgänger der jeden Fernkampf auf sich zieht, alles super umgesetzt und zeigt das Dimps mal bei CC2 in die Lehre gehen sollte.
    Mit Storm 4 bekommen wir jetzt wieder die beste Story der Anime-Games die es auf dem Videospielmarkt gibt (Dimps muss sich echt schämen so eine DB-Story zu bringen wenn CC2 immer so ein Meisterwerk abliefert), viele einzigartige Fähigkeiten die man z. B. in DB vergeblich sucht und eine riesige Anzahl an Charakteren und da sind sogar alle wichtigen drin (wovon DB nur träumen kann).
    Ist jedenfalls gut das nach der Xenoverse-Enttäuschung noch das wirklich gute Storm 4 kommt.
    Zur Story habe ich alles gesagt.
    Storm 4 wird wie Storm R oder Storm 3. Wahrscheinlich bleiben sogar die Typen und der Combo Breaker drinnen. Denn, wie man bei den 3 Combos sieht, hat CC2 bislang noch keine Schnapps Idee verworfen und noch nie auf uns Fans gehört. (Oder fällt dir was ein Salty?)

  18. #217
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Story ist Top Inszeniert, aber schau mal:
    Die Story, in der es um Storm 4 geht, ist einfach scheiße. Da brauchen wir uns nichts vor zu machen: Sie ist der wohl schlechteste Teil von Naruto. Und Unterirdisch.
    Der Rest wurde ja schon mal von CC2 gebracht, mit Bosskämpfen und co. Also ist das einfach nur Neu Aufgewärmtes.
    Das heißt wir haben 70 Prozent aufgewärmtes (wie eigentlich das komplette Spiel) und 30 Prozent neues, das aber scheiße ist.
    Hätten sie die Naruto (Normal) Story gebracht, DANN würde ich mich extrem auf die Story freuen. Immerhin wurde die noch nie so richtig erzählt.
    Du meinst, weil diese Story sehr nah zum Ende neigt, und dadurch sämtliche Nebenbeschäftigungen im Game keinen Bestand mehr haben?
    Gut, natürlich hätte CC2 auch warten können, bis Naruto zu Ende ist. Allerdings kann man ihnen das garnicht vorwerfen. Ein Ende war möglich, aber nicht sicher. In diesen Fall hat es CC2 einfach nur böse erwischt. Das kann ich ihnen also nicht mal verübeln

    Vielleicht wird dafür ja ein Teil Vergangenheit mit eingebaut. Puffern werden sie es also schon irgendwie

  19. #218
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Wenn es wie bei Storm 3 ist sind die alten Fights auch drin aber ohne Sequenzen.
    Aber da das Storm 3 Ende eh gefaked war haben sie da eh noch Luft nach hinten für neuen Inhalt.

    Story wird denke ich eh gut. Das einzige was für mich weg muss oder zur Wahl gestellt sind die Stile.
    Und vielleicht endlich mal die Charaktere aus Storm 3 die nur in Massenschlachten drin waren xD

    Dann wird Storm 4 eh noch Unterhalten können. Aber nicht unbedingt Hypen wie noch bei Teil 2.

  20. #219
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Mitten dabei aufhören wie es schon bei Ultimate Ninja der Fall war, ist ehr kontraproduktiv. Gut, mit Ausnahme des ersten Teils haben die Stormteile eine wirklich herausragende Story (Das ist da einzige, wo andere sich von CC2 mal was abschneiden könnten)
    Ja, wenn man allein schon daran denkt was sie aus Sasuke vs Naruto (in Storm 2 und 3) gemacht haben ist das einfach der Wahnsinn wenn man es mit der Vorlage vergleicht. CC2, kann die Naruto Story besser erzählen als Kishi selbst, allein für diesen einen Punkt verdient das Spiel es zum Vollpreis gekauft zu werden. Aber die neue Individualität der Charakter gefällt mir auch sehr.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Nah, indirekt. Es ist zwar gut umgesetzt worden, aber immernoch "gut". Keine Fähigkeit kommt an die tatsächliche Power des Mangas ran. Der Jokey-Boy ist z.B ziemlich klein und unspektakulär. Gaara kann im Manga den Sand aus der Umgebung richtig nutzen (Das wäre aber auch ne Herausforderung für einen Entwickler)
    Gut das stimmt, aber solange es einen Online-Modus haben wird wird das auch nicht passieren. Schau dir z. b. Madara an, er kann jetzt das perfekte Susanoo benutzen, klar ist alles etwas schwächer, denn wenn das perfekte Susanoo 1:1 aus dem Manga genommen wird, hat doch niemand mehr ne Chance, ein Schwerthieb und der Kampf ist beendet. Was Gaara betrifft konnte er doch auch in den PS2 Teilen keinen Sand aus der Umgebung nutzen. In Storm kann man jetzt schon 3 Formen von Gaara in einem Kampf nutzen. Normaler schneller Sand, per Instant-Awakening riesige Sandarme formen mit viel Reichweite und wenn das noch immer nicht hilft, sich ganz in Sand hüllen und zum Shukaku werden oder eben den absoluten Verteidigungssand nutzen, zusammen mit dem absoluten Angriffssand. Gerade Gaara ist finde ich extrem gut weggekommen.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich warte erstmal ab. Ich kaufe mir den Teil auch aufgrund dessen das ich Spieleserien auch sammel, und natürlich wegen den Spielspaß.
    Was DB Xenoverse betrifft, habe ich ehrlich gesagt gar keine Ahnung da ich es mir so oder so holen werden (Als DB Fanboy)
    Ich kaufe es mir wie gesagt schon allein wegen der Top-Story dann noch die gut umgesetzten Fähigkeiten der Charakter, die ziemlich individuell sind
    Xenoverse kaufe ich mir erst für 40€ bei ebay, es fehlt so extrem viel in dem Game, Charaterliste hat riesige Lücken (kein Freezer 2, 3 Form, kein Cell, 1, 2 Form, kein Gohan Boo und noch viel mehr fehlen), Story ist somit ebenfalls voller Lücken, einige Charakter können sich im Kampf nicht verwandeln, es gibt keine Fusionen, Attacken haben eine extrem kurze Reichweite wie in Battle of Z, Animationen sind extrem veraltet und fehlen teilweise (auch was Angriffsanimationen angeht). Das Game wirkt im großen und ganzen wie eine Beta und deshalb ist es mir auch nicht mehr als 40€ wert. Naruto ist da einfach in allen Punkten vollständig.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Viel Basis für neue einschlagbare Wege
    Genau also noch einmal Storm 4 genießen und schauen was dann auf uns zukommt, das was man bis jetzt von der Story gesehen hat war schon genial, kann es kaum abwarten

  21. #220
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Wenn es wie bei Storm 3 ist sind die alten Fights auch drin aber ohne Sequenzen.
    Aber da das Storm 3 Ende eh gefaked war haben sie da eh noch Luft nach hinten für neuen Inhalt.
    Daran habe ich garnicht mehr gedacht. Die Krieg wurde ja storytechnisch "unterbunden". Madara wurde weit weggeschleudert, und Tobi zog sich vorerst zurück. Mal schauen, wie das ausfüllen

    Story wird denke ich eh gut. Das einzige was für mich weg muss oder zur Wahl gestellt sind die Stile.
    Und vielleicht endlich mal die Charaktere aus Storm 3 die nur in Massenschlachten drin waren xD [/QUOTE]

    Like Dynasty Warriors ?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Dann wird Storm 4 eh noch Unterhalten können. Aber nicht unbedingt Hypen wie noch bei Teil 2.
    Denke ich auch nicht, aber es wird wohl ein guter Abschluss werden. Vielleicht hat man nachher noch ein paar freie Filler-Missionen mit den ganzen neuen Gören im Naruto-Universum

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Gut das stimmt, aber solange es einen Online-Modus haben wird wird das auch nicht passieren. Schau dir z. b. Madara an, er kann jetzt das perfekte Susanoo benutzen, klar ist alles etwas schwächer, denn wenn das perfekte Susanoo 1:1 aus dem Manga genommen wird, hat doch niemand mehr ne Chance, ein Schwerthieb und der Kampf ist beendet. Was Gaara betrifft konnte er doch auch in den PS2 Teilen keinen Sand aus der Umgebung nutzen. In Storm kann man jetzt schon 3 Formen von Gaara in einem Kampf nutzen. Normaler schneller Sand, per Instant-Awakening riesige Sandarme formen mit viel Reichweite und wenn das noch immer nicht hilft, sich ganz in Sand hüllen und zum Shukaku werden oder eben den absoluten Verteidigungssand nutzen, zusammen mit dem absoluten Angriffssand. Gerade Gaara ist finde ich extrem gut weggekommen.
    Ja stimmt schon. Dennoch sieht man da ein paar Unterschiede zu der Dominaz mancher Charaktere. Ich habe mal nachgedacht. Die doppelt und dreifachen Charaktere sind eigentlich garnicht so schlimm, WENN sie auch richtig eingesetzt werden. Madara z.B hat bewiesen das er auch ein hervoragende Tai-Jutsu beherrscht. Es wurde dennoch gleich die Dampframme und die Oberdampframmer herausgepresst. Bei Kakuzu und manch anderen auch. Ich wäre also nicht mehr für die Aufteilung der Klassifizierung, sondern für Aufteilung der Schwerpunkte (Tai,-Nin,-Gen-Jutsu) Bei manchen fällt allerdings dann Nin,- oder Gen-Jutsu weg z.B Lee, dennoch würde man so die Charaktere vielseitiger machen. Ach ja und noch was. Darauf habe ich schon mal angesprochen. Bitte nur Charaktere die storyrelvant sind UND richtig ihr Können bewiesen haben. Gerade dadurch kann man mehr Zeit in einzelne, wenn auch nur wenige Charaktere investieren und aus ihnen unglaublich bewandte Charaktere machen. Wenn Storm hinter uns ist, kann man immernoch ein Charakteraufgebot ala Budokai Tenkaichi 3 nutzen...hach was rede ich denn da. Zuviel Wunschdenken meinerseits

Seite 11 von 99 ErsteErste ... 1011122131 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Es wurde ja praktisch schon angekündigt, dass nach "Generations" der nächste teil nach Beendigung des Mangas kommt. Und wenn ich sehe das es das...

  2. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Generation: Der neue Teil der Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Reihe ist seit 30.03.2012 erhältlich. 121485 Spieler können in verschiedenen Kampfmodi...

  3. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 Gewinnspiel: - vom 15.03.2013 bis 30.03.2013 - Wir vom Team "Home Players" & "B airtronic" veranstalten ein Gewinnspiel zum Thema Naruto.

  4. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Servus, Ich dachte mir ich mach mal einen Thread zu dem Spiel auf. Habe via Suchfunktion nix gefunden. Offiziell ist bisher noch kein Nachfolger...

  5. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Ihr schreibt wenn ihr wollt was in NSUNS3 vorkommen sollte z.B welche Charaktere oder welche Jutsus oder Kampfmodis ok. Also ich fange mal an ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

naruto shippuden ultimate ninja storm 4

naruto

naruto storm 4

naruto shippuden ultimate ninja storm 4 madara vs hashirama

naruto letzte form

Naruto storm 4 story spielzeit

naruto shippuden narutoNaruto storm 4 Wallpaper naruto ultimate ninja storm 4 spielzeitnaruto shippuden ultimate ninja storm 4 open worldNaruto ultimate ninja storm 4 open worldNaruto shippudennaruto sasuke six paths storm 4storm 4naruto charaktere einzelnnaruto ultimate ninja storm 4 wallpapernarutoSTORM4wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 online modus Lautsprecher stumm schaltennaruto storm 4 ebisu geheimer charakterobito uchiha amoknaruto ultimate ninja storm 4 tailed rasengannaruto shippuden ultimate ninja storm 4 wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 dlcnaruto ultimate ninja storm 4 story wielange sasuke perfect susanoo storm 4