Seite 26 von 99 ErsteErste ... 6162526273646 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 1968
  1. #501
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Hm also, wie Call of Duty, Super Smash Bros, God of War und jede Spieleserie der Welt im Kern immer das gleiche ist
    Diese überzeugen jedoch durch verschiedene Dinge, entweder führen sie eine Story weiter, bringen haufenweise neuen Inhalt (selbst Call of Duty, was hierfür immer gerne als Beispiel rangenommen wird, überlegt sich neue Waffen, Maps, Gameplay-Elemente und neue Stories) oder beheben Probleme im Kern zumindest bei einem Nachfolger. Storm hingegen? Copypaste, erzählt keine neue Geschichte, entfernen auch noch Sachen zwischen zwei Teilen, tun seit drei Teilen nichts mehr für das Gameplay und bringen nicht einmal viele individuelle neue Charaktere - eben weil so Spezialisten wie du das Spiel trotzdem kaufen, wegen drei neuen Klonen.

    Wie du dich damals verhalten hast, wegen Lucina und Dr. Mario in Smash, weil sie Klone sind, und jetzt schon den sechsten Ableger von Storm kaufst, obwohl dort alle Chars Klone sind...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    du willst jetzt nicht wirklich erzählen das Sasuke und Obito nicht wichtig sind.
    Lesen kannst du? Dazu braucht man kein Sharingan, das geht auch ohne ganz gut. @Sentinel hat doch auch verstanden, was ich gesagt habe.
    Natürlich sind die beiden wichtig, aber nicht so sehr, als dass man fünfzehn Versionen von einem Charakter machen muss - kein Charakter in Naruto ist so viel wert, nicht einmal Naruto selbst, weil das unnötig und faul ist. Die sollten lieber mal das Roster generalüberholen: CS2 Juugo, einen guten Itachi, die Sannin anpassen, Sound 4 endlich einfügen, die Bodyguards der Kage spielbar machen, genauso wie die restlichen fehlenden Chars, Klone reduzieren, Charaktere individualisieren... Solche Dinge. Und nicht "OLOLOL NEUER NARUTO, NEUER SASUKE UND NEUER OBITO!!" und dann auch noch Erfolg haben damit, weil Kleinkinder und Leute mit vergleichbarer Denkleistung sich ausnehmen lassen.

  2. Anzeige

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #502
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Dann sollen sie halt nen neuen Sasuke machen und dafür den PTS Sasuke streichen. Kann man also gut ausgleichen

  4. #503
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Dann sollen sie halt nen neuen Sasuke machen und dafür den PTS Sasuke streichen. Kann man also gut ausgleichen
    Oder einfach Kostüme machen statt eigene Slots? Oder noch besser: frei wählbare Jutsu, Ougis, Awakenings und Outifts. PTS Sasuke und Sasuke - fertig, Rest kann man sich zusammenbauen. Hat sogar Raging Blast 2 hinbekommen.

  5. #504
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Hmm, stimmt, das könnte auch gut sein. Ein anderer Grund würde mir jetzt, außer vielleicht dass es auf der Liste einfach nach mehr aussieht, auch nicht einfallen warum man den THE LAST-Kram überhaupt seperat als kostenlosen Day1 DLC anbietet und nicht gleich auf Disc.
    anders würde es keinen sinn machen jeder version des spiels die dlc gratis beizulegen.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Schon einmal die Battlefield-Reihe durchgezockt? Das Gameplay verändert sich immer pro Spiel, wenn man einmal denkt, dass das im Video nur gleich aussieht, hat das ganze schon direkt wieder falsch geschätzt. In Call of Duty gibt es kaum Veränderungen in der Richtung, vom Gameplay sogar kaum. Ich habe so das Gefühl, dass sich jedes Teil immer gleich spielen lässt. In BF hast du einfach eine Vielfalt an Möglichkeiten, z. B. mit den ganzen Fahrzeugen und so weiter. Während man mit dem Sniper in BF3 sogar sehr gut offensiv spielen kann, geht das bei BF4 wiederrum ziemlich schwer - vorallem, was den Treffern angeht. Denn die No-Scope-Hits sind in BF4 deutlich schwieriger als in BF3. Dafür macht die Sniper in BF4 mehr schaden als die in BF3. Genauso ähnlich verhaltet es sich auch bei den anderen Klassen. Pack also nicht jede Spielreihe in einer Schublade...
    es bleibt im kern trotzdem das gleiche. auch naruto spielt sich durch guardbreak anders und damals als instantawakening neu war hat er das gameplay auch von storm generation abgehoben. kommt also in jedem teil ne neze gameplaymechanik.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Wozu möchte man einen neuen Sasuke machen, wenn von dem ehh null bekannt ist?! Hallo, wie möchtest du dir das vorstellen? Neues Susano'o! - in noch höheren, violetten Farbton! - extra episch! - mehr Zerstörung! - yosh! Von Sasuke gibt es doch schon GENUG Slots! Da müssen die nicht auch noch den hundertdrölfsten Epic-Badass-Sasuke Uchiha ins Spiel reinpacken...
    da sehe ich kein problem, wenn man hanabi und rin ein moveset geben kann dann uch sasuke, vorallem weil sasuke genug gezeigt hat um noch 3-4 versionen von ihm zu bringen.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Wer ist denn schon Konohamaru im Vergleich zu Hinata? Wer ist denn schon Choji im Vergleich zu Hinata? Dein Vergleich hinkt einfach wahnsinnig an der Stelle, ich weiß gar nicht, was ich dazu eigentlich noch sagen sollte. Und hey: selbst das wäre besser, als den 2320938. Sasuke ins Spiel zu holen, von dem ehh nichts bekannt ist! Also ja; ich bin sowas von für diese Sache. Wenn man schon weiter in der Richtung geht, kann man auch dem Juugo gleich sein Moveset verändern und ihm das Juin Lv.2 verpassen, welches er schon lange kriegen müsste...
    hinata ist genau so ein nebenchar wie choji, der einzig unterschied ist der das sie naruto näher kommt, wäre naruto schwul und würde mit choji kinder adoptieren sollte also auch choji ins spiel? ich glaube nicht.
    wird bestimmt toll sasuke mit seinem handicap zocken zu können.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Hinata hatte dafür Narutos ***** gerettet, als Pain ihn gerade mitnehmen wollte... Da stand Sakura hingegen nur blöd herum und glotzte - wie immer halt. Die Hauptcharaktere sind nicht nur Team 7, Shikamaru, Lee, TenTen, Neji, Hinata, usw. All diese Charaktere sind auch Hauptcharaktere. Und wie schon geschrieben: Hinata steht repräsentativ für ihren ganzen Clan sowie für Hamura. Dagegen ist Sakura nur ein weiteres Haufen an Scheißdreck...
    ein moment gegen sehr viele sakura moment. sakura hatte viel mehr screentime und interaktionen als hinata, schon immer. hinata stammt zwar von hamura ab aber sakura ist schon seit part 1 ein hc und nein, deine genannten chars sind keine hauptcharakter sondern nebenchars.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Scheinbar nicht, wenn man schon wieder einen Slot für den nächsten Sasuke verbraucht...
    ich finds geil, endlich 2 neue sasukes die auch beide rinnegan haben.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Absolut. Der dreihundertdrölfigste Sasuke und der einhundertdrölfigste Obito sind einfach nicht wichtig. Vorallem der Sasuke im THE LAST hatte auch nur einen kurzen Auftritt bekommen. Da kann man doch andere Charaktere dafür nehmen, die es eindeutig verdient haben.
    Neuer Obito ist Pflicht, ist einfach so, denn ohne funktioniert die Story nicht, Sasuke The Last hingegen ist mir lieber als die ganzen 0815 Chars wie Rin, Iruka, Kushina oder Karin, da könnten sie von mir aus noch Boruto Sasuke reinhauen stat sowas, im Film hat Sasuke zwar kaum ne Rolle gespielt, das ändert aber nichts an der riesigen Fanbase die er sich über den ganzen Manga aufgebaut hat, ich wiederhole es gern nochmal, zu jedem neuen Naruto kommt auch ein neuer Sasuke, das war schon immer so, selbst wenn man noch nicht viel von einem neuen Sasuke gesehen hat kam er rein um das Gleichgewicht zu halten (In Storm 2, ein Sasuke der kaum sein MS gezeigt hat wohingegen Naruto seinen Eremitenmodus voll ausgekostet hat, in Storm Generation war es dann umgekehrt und man hat vorgegriffen um einen neuen Naruto bringen zu können und in Storm 3 bekamen wir wieder einen EMS-Sasuke der noch kaum bis nichts gezeigt hat)

  6. #505
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Oder einfach Kostüme machen statt eigene Slots? Oder noch besser: frei wählbare Jutsu, Ougis, Awakenings und Outifts. PTS Sasuke und Sasuke - fertig, Rest kann man sich zusammenbauen. Hat sogar Raging Blast 2 hinbekommen.
    Wenn noch die Kombis anwählbar sind, unterschreiben ich das do

  7. #506
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Wenn noch die Kombis anwählbar sind, unterschreiben ich das do
    Klar, einfach ein paar Presets und fertig. Kein Problem für andere Spiele, aber Storm... lieber mehr Klone, damit man schön mit "NAANIII?!? OVER 9000 CHARACTERS!!! SUGOOOOIII!!!!" werben kann, obwohl es eigentlich keine 30 sind.

  8. #507
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Diese überzeugen jedoch durch verschiedene Dinge, entweder führen sie eine Story weiter, bringen haufenweise neuen Inhalt (selbst Call of Duty, was hierfür immer gerne als Beispiel rangenommen wird, überlegt sich neue Waffen, Maps, Gameplay-Elemente und neue Stories) oder beheben Probleme im Kern zumindest bei einem Nachfolger. Storm hingegen? Copypaste, erzählt keine neue Geschichte, entfernen auch noch Sachen zwischen zwei Teilen, tun seit drei Teilen nichts mehr für das Gameplay und bringen nicht einmal viele individuelle neue Charaktere - eben weil so Spezialisten wie du das Spiel trotzdem kaufen, wegen drei neuen Klonen.
    evtl. solltest du mal deine Augenbinde ablegen
    keine neue Story? Stimmt, jeder hat den Kampf gegen Juubi und alles andere schon gespielt, ja sogar das erste Kapitel von Boruto hat schon jeder in Storm 1 gezockt, ist doch nichts neues
    Und Storm soll keine Änderungen haben? Bring mich nicht zum lachen.
    Storm 1 halt normal neues System
    Storm 2 große Awakening eingeführt, Story weitergeführt
    Storm Generation Tauschbalken eingeführt
    Storm 3 Instant Awakening und R1/L1 Jutsus eingeführt, außerdem Ring Out im Game und Story weitergeführt
    Storm Revolution extrem viele unterschiedliche Fähigkeiten der Chars, Team-Ougis, Riesenawakening die so groß wie die ganze Arena sind, Guard-Break-Syste und verschiedene Typen

    aber wenn man sinnlos haten will muss man die Realität eben ausblenden


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Wie du dich damals verhalten hast, wegen Lucina und Dr. Mario in Smash, weil sie Klone sind, und jetzt schon den sechsten Ableger von Storm kaufst, obwohl dort alle Chars Klone sind...
    Smash hat eben freche Klone, wärend die Naruto Chars sich schön verschiedenen spielen und selbst die gleichen Chars sich unterschiedlich spielen wenn sie neue Versionen bekommen, bitte nicht mit dem Kopie-Müll von Smash vergleichen, das ist irgendwie nicht richtig


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Lesen kannst du? Dazu braucht man kein Sharingan, das geht auch ohne ganz gut. @Sentinel hat doch auch verstanden, was ich gesagt habe.
    Natürlich sind die beiden wichtig, aber nicht so sehr, als dass man fünfzehn Versionen von einem Charakter machen muss - kein Charakter in Naruto ist so viel wert, nicht einmal Naruto selbst, weil das unnötig und faul ist. Die sollten lieber mal das Roster generalüberholen: CS2 Juugo, einen guten Itachi, die Sannin anpassen, Sound 4 endlich einfügen, die Bodyguards der Kage spielbar machen, genauso wie die restlichen fehlenden Chars, Klone reduzieren, Charaktere individualisieren... Solche Dinge. Und nicht "OLOLOL NEUER NARUTO, NEUER SASUKE UND NEUER OBITO!!" und dann auch noch Erfolg haben damit, weil Kleinkinder und Leute mit vergleichbarer Denkleistung sich ausnehmen lassen.
    Obito hat eine ganze neue Form da muss schon allein storymäßig was neues von ihm kommen sonst ergibt das ganze keinen Sinn. CS2 Juugo könnte kommen stimmt, nur habe ich den schon zusammen mit den Sound 4 aufgegeben die hatten 3 Teile lang Zeit zu kommen sind sie aber nicht, Itachi ist gut so wie er ist, von den Sanin müssten nur noch Tsunade und Orochimaru überarbeitet werden.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Oder einfach Kostüme machen statt eigene Slots? Oder noch besser: frei wählbare Jutsu, Ougis, Awakenings und Outifts. PTS Sasuke und Sasuke - fertig, Rest kann man sich zusammenbauen. Hat sogar Raging Blast 2 hinbekommen.
    wäre ich dagegen, ich will neue Movesets, Jutsus, Ougis und Awakenings für Sasuke und wenn das alles neu ist (vorallem Moveset) kann man auch gleich nen eigenen Char drauß machen.

  9. #508
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Klar, einfach ein paar Presets und fertig. Kein Problem für andere Spiele, aber Storm... lieber mehr Klone, damit man schön mit "NAANIII?!? OVER 9000 CHARACTERS!!! SUGOOOOIII!!!!" werben kann, obwohl es eigentlich keine 30 sind.
    Theoretisch könnten sie die wirklich auf einen Slot knallen, ohne dadurch irgendwelche Nachteile zu riskieren.

    Warum sie es nicht tun, ist mir auch ein Rätsel. Troll-Connect muss seinen Ruf gerecht werden.

    Wenn mal ein Naruto Allstars raus kommt, können die da von mir aus auch 10 Sasukes haben, aber hier geht es um ein story empfundenes Game

  10. #509
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    es bleibt im kern trotzdem das gleiche. auch naruto spielt sich durch guardbreak anders und damals als instantawakening neu war hat er das gameplay auch von storm generation abgehoben. kommt also in jedem teil ne neze gameplaymechanik.
    Nein man, bleibt es eben nicht. Wenn es so wäre, dann würden andere Spiele dabei doch viel besser punkten als Naruto. Schon allein Xenoverse spielt sich komplett anders als z. B. Budokai1/2/3 oder Tenkaichi. Aber um es dir besser zu erklären, komme ich mal mit einem anderen Vergleich hier an:

    The Legend of Zelda. Es gibt's auch im Zelda ein gewisses Kerngameplay: die Overworld, die eher linear geht als das man selbst bestimmen kann, wohin man hingeht. Die Dungeons, die Items, die Nutzung der Items, das kriegen wertvoller Items, die man in jedem Dungeon kriegt. Und hier liegt schon direkt der 1. Punkt, wo sich das bei manchen Zelda-Teilen unterscheidet! Denn in vielen Zelda-Spielen braucht man das Dungeonitem, um den Bossgegner zu bezwingen, in manchen Zelda-Spielen hingegen gar nicht. Oder braucht man die Krafthandschuhe in A Link to the Past, um den zweiten Endboss zu bezwingen? Nein. Braucht man die eine Perle in A Link to the Past, um den Moldorm im dritten Dungeon (Hera's Turm) zu bezwingen? Nein. Jetzt anders herum: braucht man den Greifhaken, um Gohma in TWW zu bezwingen? Ja. Braucht man die Pfeile, um Phantom Ganon in OoT zu bezwingen? Ja. Und so verhaltet es sich dabei. Die wohl größte Veränderung fand im Zelda-Spiel "The Legend of Zelda - Skyward Sword" statt! Und zwar die MotionPlus-Steuerung. Die Karte, die man in den Dungeons finden kann, ist auch ein wichtiges Element des Gameplays. Und in den letzten Zelda-Spielen hatte man das finden der Karte weggeworfen. Nur noch den Kompass muss man finden.

    Und genau das, was ich hier bei Battlefield beschrieben hatte, gehört auch zum Kerngameplay. Spiele mal Battlefield Bad Company - der 1. Teil - und Battlefield 3 oder Battlefield 4. Dann wirst du wohl feststellen, wie sehr sich das Gameplay von den beiden Spielen unterscheidet. Z. B. ist die Präzision der Waffen in BF3 deutlich geringer und der Rückstoß deutlich höher als in Battlefield 4. Soviel zu "jedes Spiel besitzt ein Kerngameplay, welches sich nicht verändert"...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    da sehe ich kein problem, wenn man hanabi und rin ein moveset geben kann dann uch sasuke, vorallem weil sasuke genug gezeigt hat um noch 3-4 versionen von ihm zu bringen.
    Nur besteht der Unterschied zwischen den 3 Charakteren, dass von Hanabi und Rin keine weiteren gefühlten 20 Charaktere gibt's - bei Sasuke hingegen schon. Und genau das wird ja von vielen Fans kritisiert: man packt in dem Inventar 10-20 Slots vom gleichen Charakter rein, mit eher minimalen Änderungen! Da würde es doch mehr frisches Wind in die Sache bringen, wenn man auch mal neueren Charakteren 'ne Chance gibt und denen ein gutes Moveset verarbeiten lässt.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    hinata ist genau so ein nebenchar wie choji, der einzig unterschied ist der das sie naruto näher kommt, wäre naruto schwul und würde mit choji kinder adoptieren sollte also auch choji ins spiel? ich glaube nicht.
    Oh, ich konnte mich ja nicht mehr daran erinnern, dass Choji Naruto den ***** gerettet hatte bei Pain oder ihm direkt wieder Hoffnungen brachte und seinen Willen wieder aufgebaut hatte, nachdem Obito diesen zerstört hatte, indem er Neji getötet hatte. Ich kann mich auch nicht mehr daran erinnern, dass Choji repräsentativ für ein mächtiges Clan und für einen Gott steht... Und was das nächste angeht: lol! Ehrlich, Naruto kriegt doch keinen Ständer von jeder Frau, die er auf der Straße sieht! Laut dieser Aussage würde sich Naruto in Tsunade, TenTen, Ino, Temari, Mei und in Shizune verlieben... Wenn Choji hier jetzt mit Brüsten und einen femininen Körper durch die Gegend läuft, würde sich Naruto dennoch nicht in Choji verlieben. Es hat schon einen Grund, weshalb er Hinata gewählt hatte und in sie verliebt ist.

    Nun, da man eben kaum etwas von Sasuke gesehen hat, dürfte sich wohl nicht vieles in seinem Moveset verändern. Und nein: ein Susano'o mit intensiverem, violettem Farbton, mit cooleren Schwertern - extra mit Amaterasu überzogen! - würde da nicht viel ändern...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ein moment gegen sehr viele sakura moment. sakura hatte viel mehr screentime und interaktionen als hinata, schon immer. hinata stammt zwar von hamura ab aber sakura ist schon seit part 1 ein hc und nein, deine genannten chars sind keine hauptcharakter sondern nebenchars.
    Sehr "viele" Sakura-Momente also...? Uiii! Nenne mir doch mal so einige Beispiele davon, was Sakura doch bisher für Momente hatte. Soll ich dir mal was sagen? Während Sakura Naruto wie Scheiße behandelt hatte, in den ersten Kapiteln über ihn herzog, weil er manchmal so frech ist und sich auch noch darüber lustig machte, dass Naruto keine Eltern besitzt, hatte Hinata ihn IMMER gut behandelt! Sie hatte Naruto immer gemocht, sie glaubte schon von Anfang an Naruto, während viele anderen Dorfbewohner Naruto gehasst hatten! Da sieht man schon, was für eine Bindung Hinata und Naruto besitzen! Von Hinata hat man mehr Vergangenheit gehört als von Sakura. Oh, ich vergaß - von Sakura hatte man ja die Vergangenheit erfahren! ...nämlich wie sie mit den anderen Mädels um Sasuke gestritten hatten.

    Okay, das mag stimmen. Sakura hatte evtl. viel mehr Momente als Hinata gehabt - jedoch war eine Mehrheit davon nur negatives und nichts positives...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ich finds geil, endlich 2 neue sasukes die auch beide rinnegan haben.
    Ich finde es laaaaaahm...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Neuer Obito ist Pflicht, ist einfach so, denn ohne funktioniert die Story nicht, Sasuke The Last hingegen ist mir lieber als die ganzen 0815 Chars wie Rin, Iruka, Kushina oder Karin, da könnten sie von mir aus noch Boruto Sasuke reinhauen stat sowas, im Film hat Sasuke zwar kaum ne Rolle gespielt, das ändert aber nichts an der riesigen Fanbase die er sich über den ganzen Manga aufgebaut hat
    Meinst du Rikudo-Obito? Der braucht einen Slot, richtig. Aber was mit den restlichen Obitos angeht, so kann man diese auch unter Kostümen unterteilen. Evtl. kann man noch den Obito einen Slot geben, wo er seine 2 Augen wieder besitzt. Aber ansonsten wäre das einfach nur eine Verschwendung voller Slots! Warum ist er dir lieber als die anderen Charaktere? Kushina und Rin sind also 08/15-Charaktere?! Das ist lächerlich... Kushina und Rin hatten eine besondere Rolle in der Geschichte. Rin war die Motivation für Obito, sein Plan durchzusetzen! Kushina war die Mutter von Naruto, die davor auch ein Jinchuriki war und Naruto den Hintern gerettet hatte, als dieser gegen Kurama gekämpft hatte. Es gibt's aber auch viele Hater von Sasuke, die diesen Typen nur ungerne so oft sehen möchten in dem Spiel! Ich finde Sasuke okay, um das mal klarzustellen. Jedoch geht es mir einfach um den Punkt, weshalb ein Sasuke wichtiger sein sollte als die Hinata im Movie, die a) weitaus mehr Screentime hatte und sich die Story auch nur um sie, Toneri und Naruto drehte und b) auch etwas mehr zu bieten hat, was ihren Moveset angeht. Sasuke kam nur einmal im Film vor... also bitte, man kann es aber auch übertreiben mit den wichtigen Charakteren. Möchte man nicht auch noch gleich den Sasuke nehmen, der ganz klein war? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Haku gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Gaara gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Itachi gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Naruto gekämpft hatte? Wieso teilt man denn nicht die Sasukes in verschiedenen Slots auf, weil Sasuke zuerst ein Tomoe besaß, dann 2, anschließend das dritte Tomoe gegen Naruto. Ich meine, das sind doch alles Veränderungen des Charakters! Wenn man schon in dieser Richtung geht: Man braucht auch 2 Slots für den Sasuke, der gegen Deidara gekämpft hatte und einmal gegen Itachi, denn - hier kommt's, aufgepasst! - beide Sasukes besaßen ja nur VERSCHIEDENE Klamotten! Man kann es aber auch wirklich übertreiben...

    Was für ein Gleichgewicht? Momentan herrscht im Inventar nämlich kein Hauch von Gleichgewicht! Andere Charaktere werden nicht beachtet, außer Naruto und die ganzen Uchihas hier, die allesamt mit ein scheiß Susano'o rumlaufen! Dann muss man eben etwas verändern, dann muss man ein paar Narutos von den Slots streichen und ein paar Sasukes, um mehr Platz für andere Charaktere zu machen! Das ist einfach lächerlich, einen Slot extra für 'nen Sasuke zu belegen, der nur EINMAL in einem Film vorgekommen ist und ansonsten NICHTS gezeigt hatte! Was ist das denn für eine Logik?! 20 Narutos packt man rein und 20 Sasukes, die sich dahinter nur in eines unterscheiden: anderes aussehen und andere Jutsus. Das sind aber die vollkommen gleichen Charaktere und das verstehe ich eben gar nicht, warum man soviel Aufmerksamkeit auf die beiden legt, während andere Charaktere noch ziemlich viel Verbesserungen in ihrem Moveset brauchen als die beiden eigentlich nötig haben. Juugo besitzt schon seit Storm 2 kein fucking Juin Lv. 2 - was soll der scheiß?! Der braucht mal schnell wieder ein neues Moveset. Und die Soundfour kam noch nicht einmal vor und das wurde von den Fans so sehr gewünscht und CC2 interessierte sich nicht dafür und pushte weiter Naruto oder die guten alten Uchihas mit ihren Susano'os hoch...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Smash hat eben freche Klone, wärend die Naruto Chars sich schön verschiedenen spielen und selbst die gleichen Chars sich unterschiedlich spielen wenn sie neue Versionen bekommen, bitte nicht mit dem Kopie-Müll von Smash vergleichen, das ist irgendwie nicht richtig
    Klar, 20 Narutos und 20 Sasukes, die sich allesamt ähnlich spielen, sind eine goldene Krone im Vergleich zu manch-verschiedenen Charaktere, die man in Smash spielen kann. Naruto im KCM1 und in KMC2 spielt sich auch ziemlich ähnlich und das ist der gleiche Charakter! Vom gleichen Charakter gibt es noch gefühlte 30 Versionen, die sich ähnlich spielen... Ehrlich, ich verstehe diesen Widerspruch einfach gar nicht. Wie kann man sich über vermeintliche "Klone" aufregen, wohingegen ein Spiel 20 Stück vom selben Charakter besitzt? Lee und Guy spielen sich auch ähnlich, heißt das jetzt dennoch, dass Lee ein Klon ist? Nein. Genau dasselbe dürfte auch für Lucina und Dr. Mario gelten. Manche Charaktere haben 2 Versionen. Aber das ist ganz klar keine Entschuldigung für den Mist, den CC2 mit ihren 20 Narutos und 20 Sasukes liefern...

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    wäre ich dagegen, ich will neue Movesets, Jutsus, Ougis und Awakenings für Sasuke und wenn das alles neu ist (vorallem Moveset) kann man auch gleich nen eigenen Char drauß machen
    Nein, muss man nicht - das muss man einfach nicht. @Kaykero hatte jetzt auch nochmal einen Beispiel geliefert, wie man es auch regeln könnte, ohne für einen neuen Sasuke extra 'nen Slot zu verschwenden!

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    keine neue Story? Stimmt, jeder hat den Kampf gegen Juubi und alles andere schon gespielt, ja sogar das erste Kapitel von Boruto hat schon jeder in Storm 1 gezockt, ist doch nichts neues
    Das Spiel besitzt aber auch sogesehen eine Vorlage - nämlich den Manga. Nintendo muss sich für die Zelda-Spiele auch eine eigene Story ausdenken. Und in Xenoverse musste man auch mit einer neuen Story ankommen, denn dort kamen neue Charaktere, neue Welten und eine neue Geschichte vor, die sich von der bekannten Story abhebt. Natürlich teilen andere Anime-Beat 'em' Ups das gleiche Problem, aber das ist halt so.

    Natürlich möchte ich dem Spiel auch keine totale Unfähigkeit an den Spaßfaktor vorwerfen. Ich selbst fand Storm auch ziemlich gut und ich spielte es ausschließlich nur, damit ich die Charaktere spielen konnte. Die Story ist auch ganz okay, das Hack 'n Slay-Kampfsystem fand ich in Storm 3 auch ganz schön gut. Und besonders die Animationen bei den Bosskämpfen sieht immer so geil aus. Glaube mir mal, wie ich bei der Szene mit Madara und Hashirama mitgefiebert hatte, als die beiden gegeneinander gekämpft hatten. Der Kampf gegen Kakuzu in Storm 2 war auch total anders als im Anime oder im Manga. Viele Stellen wirken deutlich epischer als im Anime oder Manga. Jedoch gibt es einfach gewisse Grenzen für mich, wann was Schluss ist. Revolution hatte ich mir schonmal nicht geholt, weil mir die gut-inszenierte Story fehlte. Den gleichen Fehler wie bei Generations wollte ich nämlich nicht machen. Und ich finde es einfach nur Scheiße, wenn man einen Slot für einen Sasuke legt, der gar nichts gezeigt hatte. Der kam einmal im Movie vor - EINMAL! Das kann man doch besser lösen, verstehst du, Dark Gamer?

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Lesen kannst du? Dazu braucht man kein Sharingan, das geht auch ohne ganz gut. @Sentinel hat doch auch verstanden, was ich gesagt habe.
    Glaub' mir, Kay: ich denke, dass nicht nur ich es verstanden habe, sondern auch die anderen User hier.

  11. #510
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Leute, ist gut jetzt. Reißt euch mal zusammen. Warum müssen es immer wieder diesselbe Diskussion sein? Ihr wisst doch mit WEM ihr hier diskutiert, das war nicht anders als Kushina in Revolutions spielbar wurde. Gebt ihm Juubito und Juudara, dann noch Indra und Toneri, dann ist er bestimmt ruhig. Vorher gibt er einfach keine Ruhe, also bringt es auch nichts ihm mit Argumente zu bombadieren, weil er diese ignoriert.

    Kehrt mal wieder zum Topic zurück. Danke.

    Edit: @Dark Gamer Das gilt natürlich auch für dich! Hör auf irgendwelche Spiele mit Storm zu vergleichen, das ist schlichtweg sinnlos! Bleib bitte realistisch.

  12. #511
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    warum auch? Ist hier im Gegensatz zu DB oder Batman alles okay.
    Ja, weil es sich hier um Naruto handelt. Naruto darf das!


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Genau so war es, gut das die the Last Chars jeder Day One Edition beiliegen (welche meist lange nach Release noch verfügbar sind) und kein Vorbestellerbonus wie es bei DB der Fall ist
    Day One ist Day One. Heißt: Bei Dragon Ball musst du dein Geld zu Release bezahlt haben um Vegeta zu kriegen, bei Naruto eben auch. Bei beiden musst du das Spiel zu Release haben. Nur wird bei DB nur ein Charakter angeboten, und bei Naruto 2.
    Der Day One Code ist nur noch verfügbar, wenn alle der produzierten Day One Editionen nicht über die Ladentheke gehen, alles andere wäre nämlich betrug. So ähnlich wars auch bei Dragon Ball und den Free Codes von Vegeta, mit dem Unterschied, dass du dich dort beschwerst hast, weil... Dragon Ball! Naruto darf das.



    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    nicht dein Ernst ein 40€ Season Pass wird hier mit 2 Chars gleichgesetzt die man in der Day One Edition (und allen anderen eigentlich auch) gratis bekommt
    Ne
    Ne, nur in der Day One Edition. Fakt ist, du musst dir den Season Pass nicht holen, bzw. kannst ihn dir holen wann du willst, während du das bei der Day One Edition nur an Tag 1 machen kannst. Ich sage nichts gegen Day One Editionen und der gleichen, sondern nur gegen deine eklige Doppelmoral.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    so ist es auch, sobald ich was von einem Season-Pass sehe (der Charakter anbietet, denn Kostüme wären mir auch in DB egal gewesen) werde ich es bei Naruto genauso machen wie in DB. Bisher ist nichts von einem Season Pass zu sehen ergo wird das Game auch gekauft
    Ehm... der Satz kam bevor überhaupt ein Season Pass angekündigt wurde. Der Satz kam sofort bei Ankündigung des Vegeta Pre Order Dings.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Es ist weder Vorbestellerbonus noch Season Pass, jeder der das Game in irgend einer Version kauft bekommt diese Chars und das sogar nach Release
    http://www.amazon.de/Naruto-Shippude...orm+revolution
    Rivals Edition von Storm Revolution noch immer zu haben, gibt also kein Problem an die DLC-Chars zu kommen.
    Ja und? Käufer der normalen Edition kriegen Sasuke und Naruto (die beiden Hauptcharaktere wohl gemerkt) nicht nach Release. Wieso jetzt extra Geld für die Rivals Edition ausgeben? Was wenn mich die restlichen Inhalte nicht interessieren? Gleiche Chose wie beim Season Pass.


    Sasuke und Naruto werden aus dem Game gecuttet und nur per Day One oder einer teureren Spezial Editionen angeboten.
    Dark Gamer beschwert sich darüber nicht, und unterstützt das ganze auch noch, obwohl er bei Dragon Ball was ganz anderes behauptet hat. Wahrscheinlich wirst du dir das Spiel auch holen wenn ein Season Pass kommt (was auf alle Fälle passieren wird) einfach, weils Naruto ist.

  13. #512
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    keine neue Story? Stimmt, jeder hat den Kampf gegen Juubi und alles andere schon gespielt, ja sogar das erste Kapitel von Boruto hat schon jeder in Storm 1 gezockt, ist doch nichts neues
    Natürlich hat Storm keine neue Story die vergleichbar mit einem God of War, Uncharted oder Call of Duty ist - schließlich wird die Story von Naruto den Entwicklern vorgekaut, und das sogar zweifach: Manga und Anime. Was du da ansprichst ist lediglich eine Adaption in Spielform, aber der Verlauf der Story und das Ende sind doch jedem bekannt. Ich hab doch sogar extra gesagt: führen eine Story weiter.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Smash hat eben freche Klone, wärend die Naruto Chars sich schön verschiedenen spielen
    Meine Güte, du laberst einen Müll, unglaublich. Wie dich die ganze Welt einfach nur auslacht wegen solche Behauptungen, und du merkst es nicht einmal. Aber ich vergaß: das ist alles nur eine große Verschwörung! Denn die Wahrscheinlichkeit, dass du keine Ahnung hast, ist ja - zumindest laut dir - geringer, als dass das ganze Forum es auf dich abgesehen hat.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    wäre ich dagegen, ich will neue Movesets
    Wozu? Unterscheiden sich doch sowieso nicht, nur optisch.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Theoretisch könnten sie die wirklich auf einen Slot knallen, ohne dadurch irgendwelche Nachteile zu riskieren.

    Warum sie es nicht tun, ist mir auch ein Rätsel. Troll-Connect muss seinen Ruf gerecht werden.

    Wenn mal ein Naruto Allstars raus kommt, können die da von mir aus auch 10 Sasukes haben, aber hier geht es um ein story empfundenes Game
    Schau dir mal Xenoverse an: da gibt es auch mehrere Versionen, aber die sind auf einem Slot und werden auch nicht frech als eigene Chars verkauft. Und im Überfluss spielt sich der Goku mit Kaioken auch noch ganz anders als der mit Super Saiyajin - und als ob das schon nicht reichen würde, reden wir von fucking Dragonball, wo die Chars schon in der Vorlage kaum Unterschied aufweisen! In Naruto hingegen hat jeder seinen eigenen, etablierten Kampfstil, und trotzdem kriegt CC2 es nicht gebacken einen Char anders zu gestalten als ihm drei gleiche Nahkampf-Combos zu geben, ein uninspiriertes Kack-Jutsu und irgendwelche Ultimates, die - und das ist eigentlich für jeden Fighting Game eine Schande - auch noch gescripted sind, soll heißen: Treffer -> Sequenz -> Schaden.

    Lächerlich, dieses Drecks-Game. So gut Storm 3 mir gefallen hat, aber die Serie gehört eingestampft!

  14. #513
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Natürlich hat Storm keine neue Story die vergleichbar mit einem God of War, Uncharted oder Call of Duty ist - schließlich wird die Story von Naruto den Entwicklern vorgekaut, und das sogar zweifach: Manga und Anime. Was du da ansprichst ist lediglich eine Adaption in Spielform, aber der Verlauf der Story und das Ende sind doch jedem bekannt. Ich hab doch sogar extra gesagt: führen eine Story weiter.



    Meine Güte, du laberst einen Müll, unglaublich. Wie dich die ganze Welt einfach nur auslacht wegen solche Behauptungen, und du merkst es nicht einmal. Aber ich vergaß: das ist alles nur eine große Verschwörung! Denn die Wahrscheinlichkeit, dass du keine Ahnung hast, ist ja - zumindest laut dir - geringer, als dass das ganze Forum es auf dich abgesehen hat.



    Wozu? Unterscheiden sich doch sowieso nicht, nur optisch.



    Schau dir mal Xenoverse an: da gibt es auch mehrere Versionen, aber die sind auf einem Slot und werden auch nicht frech als eigene Chars verkauft. Und im Überfluss spielt sich der Goku mit Kaioken auch noch ganz anders als der mit Super Saiyajin - und als ob das schon nicht reichen würde, reden wir von fucking Dragonball, wo die Chars schon in der Vorlage kaum Unterschied aufweisen! In Naruto hingegen hat jeder seinen eigenen, etablierten Kampfstil, und trotzdem kriegt CC2 es nicht gebacken einen Char anders zu gestalten als ihm drei gleiche Nahkampf-Combos zu geben, ein uninspiriertes Kack-Jutsu und irgendwelche Ultimates, die - und das ist eigentlich für jeden Fighting Game eine Schande - auch nich gescripted sind, soll heißen: Treffer -> Sequenz -> Schaden.

    Lächerlich, dieses Drecks-Game. So gut Storm 3 mir gefallen hat, aber die Serie gehört eingestampft!
    Irgendwie komme ich mir vor, als hätten wir die Körper getauscht

    2014 Dark Gamer und ich regen uns tierisch über Revolution auf. Kaykero findet Revolution s "gut".

    2015 Kaykero hatte, Dark Gamer lobt und ich denke mir WTF?

    Nächstes Jahr bin ich wieder dran, aber bitte nicht kaufen

    Spaß beiseite.

    Ich hoffe das die relevanten Charakter ergänzt werden. Juubito, Sasuke und Naruto sind schon Tradition, aber eine neue Hinata soll auch kommen.
    Rin.... Naja, zumindest mal ein ganzes Team. Also warum nicht?

    Bin auf Hanabi gespannt
    Aber bitte keine 2 Karins oder Kushinas..

  15. #514
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Irgendwie komme ich mir vor, als hätten wir die Körper getauscht

    2014 Dark Gamer und ich regen uns tierisch über Revolution auf. Kaykero findet Revolution s "gut".

    2015 Kaykero hatte, Dark Gamer lobt und ich denke mir WTF?

    Nächstes Jahr bin ich wieder dran, aber bitte nicht kaufen

    Spaß beiseite.
    Versteh mich nicht falsch - ich mochte Storm 2-3, sogar ziemlich! Es ist dynamisch und schnell, hat immer noch genug Charaktere und ist durch seine Optik und das simple Gameplay auch für nicht-Narutards ein witziges Game. Storm ist eines der Spiele, die man besoffen noch gut zocken kann. Die Story war auch immer gut inszeniert.
    Aber nach fünf Teilen, wovon ich drei gekauft (Storm 2, Generations und 3) und den letzten zumindest gezockt habe ist es echt einmal gut - die bringen nichts großartig neues, das Gameplay hat sich bis auf weitere minimale Elemente die auf Knopfdruck passieren und deshalb langweilig sind nicht verbessert und statt Chars zu verbessern die es nötig haben und fehlende Chars nachzuliefern kriegen wir nur Dreck! Den zwanzigsten Naruto, den vierzehnten Sasuke, den neunten Obito, hunderte Kostüme und Charaktere wie Mecha-Naruto. Interessante Charaktere wie Shisui werden stiefmütterlich behandelt, indem man sie einfach zu einem 08/15-Uchiha macht, schön mit Susanoo und Feuer als Jutsu, obwohl da so viel mehr gehen würde. Kushina fällt ebenfalls darunter, obwohl ich sie sogar gelungen finde, hätte schlimmer werden können.

    Und dann auch noch in Naruto-Cosplay auf Conventions rumlaufen und mit einer Fantasiezahl an Charakteren werben - toll, richtig toll! Und die Chance auf ein gutes Naruto-Game sinkt jährlich, weil die Fans diesen schön präsentierten Mist hinnehmen und kaufen. Aber auch schöner Mist ist Mist, auch wenn ich damit Spaß hatte.

  16. #515
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Versteh mich nicht falsch - ich mochte Storm 2-3, sogar ziemlich! Es ist dynamisch und schnell, hat immer noch genug Charaktere und ist durch seine Optik und das simple Gameplay auch für nicht-Narutards ein witziges Game. Storm ist eines der Spiele, die man besoffen noch gut zocken kann. Die Story war auch immer gut inszeniert.
    Aber nach fünf Teilen, wovon ich drei gekauft (Storm 2, Generations und 3) und den letzten zumindest gezockt habe ist es echt einmal gut - die bringen nichts großartig neues, das Gameplay hat sich bis auf weitere minimale Elemente die auf Knopfdruck passieren und deshalb langweilig sind nicht verbessert und statt Chars zu verbessern die es nötig haben und fehlende Chars nachzuliefern kriegen wir nur Dreck! Den zwanzigsten Naruto, den vierzehnten Sasuke, den neunten Obito, hunderte Kostüme und Charaktere wie Mecha-Naruto. Interessante Charaktere wie Shisui werden stiefmütterlich behandelt, indem man sie einfach zu einem 08/15-Uchiha macht, schön mit Susanoo und Feuer als Jutsu, obwohl da so viel mehr gehen würde. Kushina fällt ebenfalls darunter, obwohl ich sie sogar gelungen finde, hätte schlimmer werden können.

    Und dann auch noch in Naruto-Cosplay auf Conventions rumlaufen und mit einer Fantasiezahl an Charakteren werben - toll, richtig toll! Und die Chance auf ein gutes Naruto-Game sinkt jährlich, weil die Fans diesen schön präsentierten Mist hinnehmen und kaufen. Aber auch schöner Mist ist Mist, auch wenn ich damit Spaß hatte.
    Letztendlich werden die Veränderungen mal wieder minimal sein.

    Ich selbst gebe mich allerdings mittlerweile damit zufrieden. CC2 hat bewiesen, das die nichts mehr gelungenes bringen. Ich erhoffe mir nichts mehr, aber ich kaufe es dennoch. Zum einen war die Story gut, zum anderen macht es immer Spaß nen Freund zu verhauen.

    Mit diesen Teil habe ich dann ausnahmslos alle Ultimate Ninja Teile für PS2, PSP,PS3 und PS4

    Meine Sammlung ehrt mich


    Vielleicht wird man im über nächsten Game ja nen eigenen Charakter erstellen können. Dragon Ball hat gezeigt wie das geht, auch wenn die Auswahl bescheiden war. Noch besser wäre dann ein interaktives Naruto - Game. Von sowas Schwärme ich eher

  17. #516
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nein man, bleibt es eben nicht. Wenn es so wäre, dann würden andere Spiele dabei doch viel besser punkten als Naruto. Schon allein Xenoverse spielt sich komplett anders als z. B. Budokai1/2/3 oder Tenkaichi. Aber um es dir besser zu erklären, komme ich mal mit einem anderen Vergleich hier an:

    The Legend of Zelda. Es gibt's auch im Zelda ein gewisses Kerngameplay: die Overworld, die eher linear geht als das man selbst bestimmen kann, wohin man hingeht. Die Dungeons, die Items, die Nutzung der Items, das kriegen wertvoller Items, die man in jedem Dungeon kriegt. Und hier liegt schon direkt der 1. Punkt, wo sich das bei manchen Zelda-Teilen unterscheidet! Denn in vielen Zelda-Spielen braucht man das Dungeonitem, um den Bossgegner zu bezwingen, in manchen Zelda-Spielen hingegen gar nicht. Oder braucht man die Krafthandschuhe in A Link to the Past, um den zweiten Endboss zu bezwingen? Nein. Braucht man die eine Perle in A Link to the Past, um den Moldorm im dritten Dungeon (Hera's Turm) zu bezwingen? Nein. Jetzt anders herum: braucht man den Greifhaken, um Gohma in TWW zu bezwingen? Ja. Braucht man die Pfeile, um Phantom Ganon in OoT zu bezwingen? Ja. Und so verhaltet es sich dabei. Die wohl größte Veränderung fand im Zelda-Spiel "The Legend of Zelda - Skyward Sword" statt! Und zwar die MotionPlus-Steuerung. Die Karte, die man in den Dungeons finden kann, ist auch ein wichtiges Element des Gameplays. Und in den letzten Zelda-Spielen hatte man das finden der Karte weggeworfen. Nur noch den Kompass muss man finden.

    Und genau das, was ich hier bei Battlefield beschrieben hatte, gehört auch zum Kerngameplay. Spiele mal Battlefield Bad Company - der 1. Teil - und Battlefield 3 oder Battlefield 4. Dann wirst du wohl feststellen, wie sehr sich das Gameplay von den beiden Spielen unterscheidet. Z. B. ist die Präzision der Waffen in BF3 deutlich geringer und der Rückstoß deutlich höher als in Battlefield 4. Soviel zu "jedes Spiel besitzt ein Kerngameplay, welches sich nicht verändert"...
    Jedes Zelda spielt sich auch wie ein Zelda, der größte Unterschied ist noch ob es wie a link between worlds aufgebaut ist oder eher wie die echten 3D Teile, das Kerngameplay bleibt gleich. Gut zu BF kann ich nicht viel sagen weil ich das nur vom sehen kenne, aber die meisten Games bleiben bei ihrem Kerngameplay, das gilt besonders für Nintendo.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nur besteht der Unterschied zwischen den 3 Charakteren, dass von Hanabi und Rin keine weiteren gefühlten 20 Charaktere gibt's - bei Sasuke hingegen schon. Und genau das wird ja von vielen Fans kritisiert: man packt in dem Inventar 10-20 Slots vom gleichen Charakter rein, mit eher minimalen Änderungen! Da würde es doch mehr frisches Wind in die Sache bringen, wenn man auch mal neueren Charakteren 'ne Chance gibt und denen ein gutes Moveset verarbeiten lässt.

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nur besteht der Unterschied zwischen den 3 Charakteren, dass von Hanabi und Rin keine weiteren gefühlten 20 Charaktere gibt's - bei Sasuke hingegen schon. Und genau das wird ja von vielen Fans kritisiert: man packt in dem Inventar 10-20 Slots vom gleichen Charakter rein, mit eher minimalen Änderungen! Da würde es doch mehr frisches Wind in die Sache bringen, wenn man auch mal neueren Charakteren 'ne Chance gibt und denen ein gutes Moveset verarbeiten lässt.
    Bei Hanabi und Rin ist das auch nicht nötig weil es nicht so viele Power Ups für sie gibt (bzw. gar keine) Sasuke und Naruto haben sich hingegen über die ganze Serie entwickelt.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Oh, ich konnte mich ja nicht mehr daran erinnern, dass Choji Naruto den ***** gerettet hatte bei Pain oder ihm direkt wieder Hoffnungen brachte und seinen Willen wieder aufgebaut hatte, nachdem Obito diesen zerstört hatte, indem er Neji getötet hatte. Ich kann mich auch nicht mehr daran erinnern, dass Choji repräsentativ für ein mächtiges Clan und für einen Gott steht... Und was das nächste angeht: lol! Ehrlich, Naruto kriegt doch keinen Ständer von jeder Frau, die er auf der Straße sieht! Laut dieser Aussage würde sich Naruto in Tsunade, TenTen, Ino, Temari, Mei und in Shizune verlieben... Wenn Choji hier jetzt mit Brüsten und einen femininen Körper durch die Gegend läuft, würde sich Naruto dennoch nicht in Choji verlieben. Es hat schon einen Grund, weshalb er Hinata gewählt hatte und in sie verliebt ist.
    gut ersetzen wir Choji durch Gaara und wir haben einen Char der Naruto im Krieg öfter geholfen hat.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nun, da man eben kaum etwas von Sasuke gesehen hat, dürfte sich wohl nicht vieles in seinem Moveset verändern. Und nein: ein Susano'o mit intensiverem, violettem Farbton, mit cooleren Schwertern - extra mit Amaterasu überzogen! - würde da nicht viel ändern...
    Dann denk mal an Shisui, für den wurde sogar extra noch ein Susanoo erfunden, für diesen Sasuke könnte man mehr Rinneganfähigkeiten erfinden.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Sehr "viele" Sakura-Momente also...? Uiii! Nenne mir doch mal so einige Beispiele davon, was Sakura doch bisher für Momente hatte. Soll ich dir mal was sagen? Während Sakura Naruto wie Scheiße behandelt hatte, in den ersten Kapiteln über ihn herzog, weil er manchmal so frech ist und sich auch noch darüber lustig machte, dass Naruto keine Eltern besitzt, hatte Hinata ihn IMMER gut behandelt! Sie hatte Naruto immer gemocht, sie glaubte schon von Anfang an Naruto, während viele anderen Dorfbewohner Naruto gehasst hatten! Da sieht man schon, was für eine Bindung Hinata und Naruto besitzen! Von Hinata hat man mehr Vergangenheit gehört als von Sakura. Oh, ich vergaß - von Sakura hatte man ja die Vergangenheit erfahren! ...nämlich wie sie mit den anderen Mädels um Sasuke gestritten hatten.

    Okay, das mag stimmen. Sakura hatte evtl. viel mehr Momente als Hinata gehabt - jedoch war eine Mehrheit davon nur negatives und nichts positives...
    Im Todeswald, im Kampf gegen Sasori, auf der 2 Sasuke-Tour, im Krieg wo sie ordentliche Power-Ups bekommen hat und Tsunade übertroffen hat und ihr Moment gegen Kaguya, gibt natürlich noch weitere in denen sie zwar nicht gekämpft, aber näher auf ihre Beziehung zu anderen Chars eingegangen wurde.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Ich finde es laaaaaahm...
    was wohl bedeuten wird das ich mehr Spaß mit Storm 4 haben werden als du.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Meinst du Rikudo-Obito? Der braucht einen Slot, richtig.
    den meine ich.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Aber was mit den restlichen Obitos angeht, so kann man diese auch unter Kostümen unterteilen. Evtl. kann man noch den Obito einen Slot geben, wo er seine 2 Augen wieder besitzt. Aber ansonsten wäre das einfach nur eine Verschwendung voller Slots!
    Ja, 2 Obitos würden mir auch reichen, 1 mal Rikudo und 1 mal 2 Sharingan, nur würde ich im Gegensatz zu anderen hier zu mehr Obitos auch nicht nein sagen.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Warum ist er dir lieber als die anderen Charaktere? Kushina und Rin sind also 08/15-Charaktere?! Das ist lächerlich... Kushina und Rin hatten eine besondere Rolle in der Geschichte. Rin war die Motivation für Obito, sein Plan durchzusetzen! Kushina war die Mutter von Naruto, die davor auch ein Jinchuriki war und Naruto den Hintern gerettet hatte, als dieser gegen Kurama gekämpft hatte.
    Weil sie beide keine Kämpfer sind. Gerade Rin ist nur ein Medicnin und was aus Kushina wurde sieht man ja in Revolution, hätte man sie richtig zu einem Jinchuriki mit entsprechenden Angriffen und Siegeljutsus gemacht, okay, rein mit ihr, aber sich nicht so wie sie aktuell ist, also lieber das Game mit mehr Uchiha unterstützen als noch mehr Troll-Chars einfügen.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Es gibt's aber auch viele Hater von Sasuke, die diesen Typen nur ungerne so oft sehen möchten in dem Spiel! Ich finde Sasuke okay, um das mal klarzustellen. Jedoch geht es mir einfach um den Punkt, weshalb ein Sasuke wichtiger sein sollte als die Hinata im Movie, die a) weitaus mehr Screentime hatte und sich die Story auch nur um sie, Toneri und Naruto drehte und b) auch etwas mehr zu bieten hat, was ihren Moveset angeht. Sasuke kam nur einmal im Film vor...
    Würde man Sasuke aus dem Spiel streichen wäre der Aufschrei groß, würde man hingegen jemanden wie Karin streichen würde es die wenigsten interessieren.
    Wie schon gesagt, die Storm-Regel ist neuer Naruto = neuer Sasuke.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    also bitte, man kann es aber auch übertreiben mit den wichtigen Charakteren. Möchte man nicht auch noch gleich den Sasuke nehmen, der ganz klein war? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Haku gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Gaara gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Itachi gekämpft hatte? Wieso nimmt man nicht den Sasuke, der gegen Naruto gekämpft hatte? Wieso teilt man denn nicht die Sasukes in verschiedenen Slots auf, weil Sasuke zuerst ein Tomoe besaß, dann 2, anschließend das dritte Tomoe gegen Naruto. Ich meine, das sind doch alles Veränderungen des Charakters! Wenn man schon in dieser Richtung geht: Man braucht auch 2 Slots für den Sasuke, der gegen Deidara gekämpft hatte und einmal gegen Itachi, denn - hier kommt's, aufgepasst! - beide Sasukes besaßen ja nur VERSCHIEDENE Klamotten! Man kann es aber auch wirklich übertreiben...
    so wie CC2 das macht ist es eigentlich genau der richtige Abstand zwischen den Sasukes, einmal klein, einmal groß mit Fluchmalen, dann einmal Akatsuki Sasuke mit unausgereiftem MS, dann Sasuke mit voll funktionsfähigem MS, dann Sasuke mit EMS, dann Sasuke mit Rinnegan und Indra-Power und jetzt noch ein Sasuke nach dem Zeitsprung, der Abstand geht doch vollkommen klar.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Was für ein Gleichgewicht? Momentan herrscht im Inventar nämlich kein Hauch von Gleichgewicht! Andere Charaktere werden nicht beachtet, außer Naruto und die ganzen Uchihas hier, die allesamt mit ein scheiß Susano'o rumlaufen! Dann muss man eben etwas verändern, dann muss man ein paar Narutos von den Slots streichen und ein paar Sasukes, um mehr Platz für andere Charaktere zu machen! Das ist einfach lächerlich, einen Slot extra für 'nen Sasuke zu belegen, der nur EINMAL in einem Film vorgekommen ist und ansonsten NICHTS gezeigt hatte! Was ist das denn für eine Logik?! 20 Narutos packt man rein und 20 Sasukes, die sich dahinter nur in eines unterscheiden: anderes aussehen und andere Jutsus. Das sind aber die vollkommen gleichen Charaktere und das verstehe ich eben gar nicht, warum man soviel Aufmerksamkeit auf die beiden legt, während andere Charaktere noch ziemlich viel Verbesserungen in ihrem Moveset brauchen als die beiden eigentlich nötig haben. Juugo besitzt schon seit Storm 2 kein fucking Juin Lv. 2 - was soll der scheiß?! Der braucht mal schnell wieder ein neues Moveset. Und die Soundfour kam noch nicht einmal vor und das wurde von den Fans so sehr gewünscht und CC2 interessierte sich nicht dafür und pushte weiter Naruto oder die guten alten Uchihas mit ihren Susano'os hoch...
    Jeder Sasuke oder Naruto mit eigenem Slot hat neue Combos, neue Ougi und neue Jutsus. Was den Rest angeht, es ist eben wie es ist, Naruto und Sasuke sind die Hauptcharakter, deshalb bekommen sie auch mehr Aufmerksamkeit.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Klar, 20 Narutos und 20 Sasukes, die sich allesamt ähnlich spielen, sind eine goldene Krone im Vergleich zu manch-verschiedenen Charaktere, die man in Smash spielen kann. Naruto im KCM1 und in KMC2 spielt sich auch ziemlich ähnlich und das ist der gleiche Charakter! Vom gleichen Charakter gibt es noch gefühlte 30 Versionen, die sich ähnlich spielen... Ehrlich, ich verstehe diesen Widerspruch einfach gar nicht. Wie kann man sich über vermeintliche "Klone" aufregen, wohingegen ein Spiel 20 Stück vom selben Charakter besitzt? Lee und Guy spielen sich auch ähnlich, heißt das jetzt dennoch, dass Lee ein Klon ist? Nein. Genau dasselbe dürfte auch für Lucina und Dr. Mario gelten. Manche Charaktere haben 2 Versionen. Aber das ist ganz klar keine Entschuldigung für den Mist, den CC2 mit ihren 20 Narutos und 20 Sasukes liefern...
    ganz einfach
    "Jeder Sasuke oder Naruto mit eigenem Slot hat neue Combos, Awakening und Ougis"


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nein, muss man nicht - das muss man einfach nicht. @Kaykero hatte jetzt auch nochmal einen Beispiel geliefert, wie man es auch regeln könnte, ohne für einen neuen Sasuke extra 'nen Slot zu verschwenden!
    Halt ich aber nicht für nötig, ICH bin immerhin zufrieden so wie CC2 es gerade macht.


    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Das Spiel besitzt aber auch sogesehen eine Vorlage - nämlich den Manga. Nintendo muss sich für die Zelda-Spiele auch eine eigene Story ausdenken. Und in Xenoverse musste man auch mit einer neuen Story ankommen, denn dort kamen neue Charaktere, neue Welten und eine neue Geschichte vor, die sich von der bekannten Story abhebt. Natürlich teilen andere Anime-Beat 'em' Ups das gleiche Problem, aber das ist halt so.

    Natürlich möchte ich dem Spiel auch keine totale Unfähigkeit an den Spaßfaktor vorwerfen. Ich selbst fand Storm auch ziemlich gut und ich spielte es ausschließlich nur, damit ich die Charaktere spielen konnte. Die Story ist auch ganz okay, das Hack 'n Slay-Kampfsystem fand ich in Storm 3 auch ganz schön gut. Und besonders die Animationen bei den Bosskämpfen sieht immer so geil aus. Glaube mir mal, wie ich bei der Szene mit Madara und Hashirama mitgefiebert hatte, als die beiden gegeneinander gekämpft hatten. Der Kampf gegen Kakuzu in Storm 2 war auch total anders als im Anime oder im Manga. Viele Stellen wirken deutlich epischer als im Anime oder Manga. Jedoch gibt es einfach gewisse Grenzen für mich, wann was Schluss ist. Revolution hatte ich mir schonmal nicht geholt, weil mir die gut-inszenierte Story fehlte. Den gleichen Fehler wie bei Generations wollte ich nämlich nicht machen. Und ich finde es einfach nur Scheiße, wenn man einen Slot für einen Sasuke legt, der gar nichts gezeigt hatte. Der kam einmal im Movie vor - EINMAL! Das kann man doch besser lösen, verstehst du, Dark Gamer?
    Ja, das findest DU bzw. IHR eben scheiße, ich aber nicht, ich feiere es das wir gleich 2 Sasuke bekommen, denn ich bin ein Fan von dem Char.


    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Leute, ist gut jetzt. Reißt euch mal zusammen. Warum müssen es immer wieder diesselbe Diskussion sein? Ihr wisst doch mit WEM ihr hier diskutiert, das war nicht anders als Kushina in Revolutions spielbar wurde. Gebt ihm Juubito und Juudara, dann noch Indra und Toneri, dann ist er bestimmt ruhig. Vorher gibt er einfach keine Ruhe, also bringt es auch nichts ihm mit Argumente zu bombadieren, weil er diese ignoriert.

    Kehrt mal wieder zum Topic zurück. Danke.

    Edit: @Dark Gamer Das gilt natürlich auch für dich! Hör auf irgendwelche Spiele mit Storm zu vergleichen, das ist schlichtweg sinnlos! Bleib bitte realistisch.
    das ist doch ein Witz.
    Ich bin hier gefühlt der einzige der das Spiel momentan so gut findet wie es ist, wenn hier welche Jammern weil sie ihre Chars nicht bekommen ist es eher der Rest, kannst auch gern zurückblättern, ich beschwerer mich weder über die Gratis DLC die jeder Version beiliegen noch über die Auswahl der Chars.


    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Day One ist Day One. Heißt: Bei Dragon Ball musst du dein Geld zu Release bezahlt haben um Vegeta zu kriegen, bei Naruto eben auch. Bei beiden musst du das Spiel zu Release haben. Nur wird bei DB nur ein Charakter angeboten, und bei Naruto 2.
    Der Day One Code ist nur noch verfügbar, wenn alle der produzierten Day One Editionen nicht über die Ladentheke gehen, alles andere wäre nämlich betrug. So ähnlich wars auch bei Dragon Ball und den Free Codes von Vegeta, mit dem Unterschied, dass du dich dort beschwerst hast, weil... Dragon Ball! Naruto darf das.
    Nein man muss es eben nicht zu Release kaufen, weil die Day One Edition ausreichend vorhanden sind.
    Bei DB lag kein Code bei sondern wurde von Amazon und Gamestop versendet.


    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Ne
    Ne, nur in der Day One Edition. Fakt ist, du musst dir den Season Pass nicht holen, bzw. kannst ihn dir holen wann du willst, während du das bei der Day One Edition nur an Tag 1 machen kannst. Ich sage nichts gegen Day One Editionen und der gleichen, sondern nur gegen deine eklige Doppelmoral.
    es gibt keine Doppelmoral, ich habe was gegen den Season Pass und gegen den Vorbestellerbonus gesagt, aber nie was gegen DLC-Codes die dem Spiel beiliegen und sogar noch lange nach Release verfügbar sind.


    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Ehm... der Satz kam bevor überhaupt ein Season Pass angekündigt wurde. Der Satz kam sofort bei Ankündigung des Vegeta Pre Order Dings.
    Und trotzdem hatte ich es mir zwischenzeitlich anders überlegt und das Game vorbestellt trotz der Vegeta-Abzocke, es wurde erst storniert nachdem sie noch mit Season Pass kamen. Da deine Erinnerung scheinbar so schlecht ist, hier mein original Beitrag:

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Bin auch schwer am überlegen ob ich die Bestellung nicht wieder storniere, super Stimmungskiller der DLC. Werd es wohl so machen, dann schaue ich das ich das Game für 40€ bekomme und dann den Season Pass kaufen + GT Vegeta Download (wird es sicher irgendwo bei ebay geben) dann wäre ich wieder bei 70€ wie es sich für ein vollständiges Spiel auch gehört.
    Wen interessieren die Kostüme in Storm? Gut im ersten Moment ist es ärgerlich und lächerlich das die fehlen und sogar schon auf der Disk sind, natürlich fresch dann noch so viel Geld für die zu verlangen ABER ich kann auf Kostüme verzichten ohne das das was an der Spielerfahrung ändert. Kabuto ist das einzige was mit dem zu vergleichen ist was jetzt mit Xenoverse gemacht wird und der kam erst viel Später zusätzlich mit Story DLC den man nicht bringen konnte weil das Game dem Anime he schon zu weit vorraus war.

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Ja und? Käufer der normalen Edition kriegen Sasuke und Naruto (die beiden Hauptcharaktere wohl gemerkt) nicht nach Release. Wieso jetzt extra Geld für die Rivals Edition ausgeben? Was wenn mich die restlichen Inhalte nicht interessieren? Gleiche Chose wie beim Season Pass.
    Und in meinem Link sieht man das man es eben doch nach Release noch bekommt. Dir ist schon klar das die Rivals Edition gleichbedeutend mit der Day One Edition ist und es keine billigere Version des Spiels gibt?


    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Sasuke und Naruto werden aus dem Game gecuttet und nur per Day One oder einer teureren Spezial Editionen angeboten.
    Dark Gamer beschwert sich darüber nicht, und unterstützt das ganze auch noch, obwohl er bei Dragon Ball was ganz anderes behauptet hat. Wahrscheinlich wirst du dir das Spiel auch holen wenn ein Season Pass kommt (was auf alle Fälle passieren wird) einfach, weils Naruto ist.
    Das hier ist einfach anders als bei DB und Batman, warum habe ich jetzt oft genug geschrieben.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Natürlich hat Storm keine neue Story die vergleichbar mit einem God of War, Uncharted oder Call of Duty ist - schließlich wird die Story von Naruto den Entwicklern vorgekaut, und das sogar zweifach: Manga und Anime. Was du da ansprichst ist lediglich eine Adaption in Spielform, aber der Verlauf der Story und das Ende sind doch jedem bekannt. Ich hab doch sogar extra gesagt: führen eine Story weiter.
    Und Storm 4 führt eben die Story von Storm 3 weiter, wer sich jetzt darüber beschwert das es die originale Story ist hätte mal lieber bei Storm 1, 2 oder 3 boykottieren sollen :/
    ich freue mich jedenfalls den neuen Teil zu zocken.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Meine Güte, du laberst einen Müll, unglaublich. Wie dich die ganze Welt einfach nur auslacht wegen solche Behauptungen, und du merkst es nicht einmal. Aber ich vergaß: das ist alles nur eine große Verschwörung! Denn die Wahrscheinlichkeit, dass du keine Ahnung hast, ist ja - zumindest laut dir - geringer, als dass das ganze Forum es auf dich abgesehen hat.
    gibt eben viele Leute die keine Ahnung haben


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Wozu? Unterscheiden sich doch sowieso nicht, nur optisch.
    Ich habe dir das schon oft genug erklärt.


    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    2014 Dark Gamer und ich regen uns tierisch über Revolution auf. Kaykero findet Revolution s "gut".

    2015 Kaykero hatte, Dark Gamer lobt und ich denke mir WTF?
    nun das ist ganz einfach zu erklären, solange ich Storm 4 gut finde muss er dagegen sein, hätte ich hier Storm 4 gebasht wären wir wieder an der gleichen Stelle wie bei Revolutions

  18. #517
    StriderHiryu StriderHiryu ist offline
    Avatar von StriderHiryu

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Da ihr wohl die Anmerkung von Kibaku ignoriert, wiederhole ich das ganze nochmal:

    SCHLUSS MIT DEM OFFTOPIC! Ab jetzt werden alle (und ich meine ALLE) weiteren Sinnfreie Antworten auf das Thema und Grundsatzdiskussionen mit Dark Gamer, die nix mit dem Thema zu tun haben, kommentarlos gelöscht und wir behalten uns weitere Schritte vor.

    Und als Vorgeschmack bekommen Kaykero, Anarky und Dark Gamer eine Warnung.

    In dem Sinne Back to Topic!

  19. #518
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat StriderHiryu Beitrag anzeigen
    Da ihr wohl die Anmerkung von Kibaku ignoriert, wiederhole ich das ganze nochmal:

    SCHLUSS MIT DEM OFFTOPIC! Ab jetzt werden alle (und ich meine ALLE) weiteren Sinnfreie Antworten auf das Thema und Grundsatzdiskussionen mit Dark Gamer, die nix mit dem Thema zu tun haben, kommentarlos gelöscht und wir behalten uns weitere Schritte vor.

    Und als Vorgeschmack bekommen Kaykero, Anarky und Dark Gamer eine Warnung.

    In dem Sinne Back to Topic!
    Was für Scheiß wirfst du ein und wo kann man das kaufen?
    Nein, ernsthaft: hast du Hallus oder was geht bei dir sonst ab? "Grundsatzdiskussionen, die nix mit dem Thema zu tun haben" - Charaktere? Roster? Qualität des Spiels? Entwickler?! GAMEPLAY?! DLC, Season Pass, Pre-order Boni?! Nee, hat alles nichts mit dem Thema zu tun. Abgesehen davon, dass meine letzten Beiträge mehr Bezug zu @Cao Cao hatten.

    Immerhin hast du einen passenden Usertitel.

    Und der Beitrag von @Anarky wurde auch fix gelöscht - sowas zeichnet einen guten Mod aus: auf die Frage warum, wird der Beitrag einfach kommentarlos gelöscht! Sehr kritikfähig, und hilft dem User auch so viel weiter.

  20. #519
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    auf die Frage warum, wird der Beitrag einfach kommentarlos gelöscht! Sehr kritikfähig, und hilft dem User auch so viel weiter.
    Er hat ihn eine PN geschickt. Außerdem ging das wirklich etwas weit vom Thema. Nur mal so: Ihr diskutiert mit Dark Gamer, du weißt eigentlich am besten wohin das ganze führt. Lieber früher als spät. Außerdem haben hier die Vergleiche mit den anderen Spielen überhaupt nichts verloren. Das war Off-Topic. Es geht hier um Storm 4. Ihr diskutiert über einen Gerücht welches sich noch nichtmal als Wahrheit entpuppt hat.

    Und wer jetzt mehr relevanz - Sasuke, Naruto, Hinata, oder Choji - hat ist doch egal, oder nicht? Was hat das noch mit Storm 4 zu tun? Chara-Roster hin oder her, es ist eh die gleiche Diskussion wie damals als Kushina in Revolution reingebracht wurde.

  21. #520
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

    In diesen Zusammenhang muss ich mich auf @Kaykero @Anarky und @Dark Gamers Seite stellen. Ich bezeuge das zumindest die heutige Diskussion mit Ausnahme leichter Sticheleien sehr sachlich verlaufen ist. Wenn es sich allerdings um ein Feedback von vorherigen Tagen handelt, kann ich nicht mit reden. Wenn es sich nur auf heute bezieht sollte ihr die "Warnung" überdenken.

    Nichtsdestotrotz ist auch die Antwort von bis jetzt der zwei genannten im Eingangstext zumindest eine Warnung wert, aber das ist halt die Reaktion darauf wenn man vorschnell handelt. Leider war dies kaum der Fall als hier wirklich die Hütte brennt. Ich finde aber das die neuen Mods ihre Aufmerksamkeit gut nutzen. Hier wäre in einen solchen Fall auch gut reagiert worden.

    Primär wurde das Thema also nicht vernachlässigt

    Nichts für Ungut Leute

    @Kibaku auch Gerüchte gehören zum Thema

    Ich will das aber nicht weiter breit treten.
    Versuchen wir wieder einzulenken, ohne Sticheleien.

Seite 26 von 99 ErsteErste ... 6162526273646 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Es wurde ja praktisch schon angekündigt, dass nach "Generations" der nächste teil nach Beendigung des Mangas kommt. Und wenn ich sehe das es das...

  2. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Generation: Der neue Teil der Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Reihe ist seit 30.03.2012 erhältlich. 121485 Spieler können in verschiedenen Kampfmodi...

  3. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 Gewinnspiel: - vom 15.03.2013 bis 30.03.2013 - Wir vom Team "Home Players" & "B airtronic" veranstalten ein Gewinnspiel zum Thema Naruto.

  4. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Servus, Ich dachte mir ich mach mal einen Thread zu dem Spiel auf. Habe via Suchfunktion nix gefunden. Offiziell ist bisher noch kein Nachfolger...

  5. Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 3: Ihr schreibt wenn ihr wollt was in NSUNS3 vorkommen sollte z.B welche Charaktere oder welche Jutsus oder Kampfmodis ok. Also ich fange mal an ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

naruto shippuden ultimate ninja storm 4

naruto

naruto storm 4

naruto shippuden ultimate ninja storm 4 madara vs hashirama

naruto letzte form

Naruto storm 4 story spielzeit

naruto shippuden narutoNaruto storm 4 Wallpaper naruto ultimate ninja storm 4 spielzeitnaruto shippuden ultimate ninja storm 4 open worldNaruto ultimate ninja storm 4 open worldNaruto shippudennaruto sasuke six paths storm 4storm 4naruto charaktere einzelnnaruto ultimate ninja storm 4 wallpapernarutoSTORM4wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 online modus Lautsprecher stumm schaltennaruto storm 4 ebisu geheimer charakterobito uchiha amoknaruto ultimate ninja storm 4 tailed rasengannaruto shippuden ultimate ninja storm 4 wallpapernaruto shippuden ultimate ninja storm 4 dlcnaruto ultimate ninja storm 4 story wielange sasuke perfect susanoo storm 4