Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41314
Ergebnis 261 bis 277 von 277
  1. #261
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    NieR (2) Automata

    Zitat -NieR- Beitrag anzeigen
    Ein Teil von mir ist gestorben als du tatsächlich NieR Automata mit KH BBS verglichen hast.
    Ich hab schon aufgehört als er DMC3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnet hat Ich würde nicht mal im ansatz DMC 3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnen. Geiles Action Spiel? Gewiss aber nichts ist mir da großartig im Gedächtnis geblieben in den vielen Jahren wo ich es zuletzt gespielt habe. Weder die Story noch das Gameplay was zwar sehr Spaß machte aber sicherlich nicht zeitlos ist.

    Letzendlich aber sieht es eh anders. Die nächsten Jahre werden es halt zeigen ob Nier:Automata da noch eine rolle Spielt (Sei es nur weil man oft zurück denkt) oder ob da ein möglicher Nachfolger erscheint.

  2. Anzeige

    NieR (2) Automata

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #262
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    NieR (2) Automata

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ich hab schon aufgehört als er DMC3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnet hat Ich würde nicht mal im ansatz DMC 3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnen. Geiles Action Spiel? Gewiss aber nichts ist mir da großartig im Gedächtnis geblieben in den vielen Jahren wo ich es zuletzt gespielt habe. Weder die Story noch das Gameplay was zwar sehr Spaß machte aber sicherlich nicht zeitlos ist.

    Letzendlich aber sieht es eh anders. Die nächsten Jahre werden es halt zeigen ob Nier:Automata da noch eine rolle Spielt (Sei es nur weil man oft zurück denkt) oder ob da ein möglicher Nachfolger erscheint.
    Ja stimmt, da stimmt irgendwas nicht

    Allein das schon NieR eine Fortsetzung bekommt, war für mich ein denkwürdiger Moment. Für mich gab es eine handvoll gute Momente, die sonst kein anderes Spiel geschafft hätte.

  4. #263
    HoschiDeluxe HoschiDeluxe ist offline

    NieR (2) Automata

    DMC 3 war damals mindestens genau so "denkwürdig" wie es Nier Automata heute ist. Beides Meilensteine ihres Genres. Siehe metacritic, wo sie quasi ebenbürtig sind.

  5. #264
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    NieR (2) Automata

    Zitat HoschiDeluxe Beitrag anzeigen
    DMC 3 war damals mindestens genau so "denkwürdig" wie es Nier Automata heute ist. Beides Meilensteine ihres Genres. Siehe metacritic, wo sie quasi ebenbürtig sind.
    Bei Metacritic bin ich da vorsichtig, da die Bewertungen nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

  6. #265
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    NieR (2) Automata

    Zitat HoschiDeluxe Beitrag anzeigen
    DMC 3 war damals mindestens genau so "denkwürdig" wie es Nier Automata heute ist. Beides Meilensteine ihres Genres. Siehe metacritic, wo sie quasi ebenbürtig sind.
    Ist das dein Ernst? Echt jetzt?

    DMC3 war nen gutes Hack'n Slash Game aber "Denkwürdig"? Ne du.

    Alleine durch den Gelungenen Genremix mit den verschiedenen Styles bei Nier hast du schon viel mehr künstlerische Möglichkeiten kennengelernt als ein DMC.

    Und Metacritic....bitte. sowas kann man definitiv nicht als Vergleichsplattform nutzen.

  7. #266
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    NieR (2) Automata

    Habe Nier noch nicht gespielt. Aber Devil May Cry finde ich immer sehr unterhaltsam. Aber es hat eben keine (melo)dramatik. Sondern "Ich rotz jeden Dämon um".
    Erst (bzw nur) Nero war etwas anders gestrickt. Aber das reißt es nicht raus.

    Dennoch kann doch jeder sehen wir er es will.
    Für jeden sind wahrscheinlich andere Sachen "denkwürdig".
    Für mich geht auch nichts über Kingdom Hearts oder gewisse Final Fantasy Teile. Da hätten sicher auch einige Leute was zu sagen.^^

  8. #267
    rote flamme rote flamme ist offline

    NieR (2) Automata

    Zitat -NieR- Beitrag anzeigen
    Ein Teil von mir ist gestorben als du tatsächlich NieR Automata mit KH BBS verglichen hast.
    Das hängt hauptsächlich mit dem Kampfsystem und
    Spoiler öffnen


    Ähnlich wie BBS, ist das Kampfsystem spassig hat aber wenig Tiefe (wodurch es auf Dauer eintönig ist).

    Nehmen wir als Beispiel:
    Spoiler öffnen


    Der Schwierigkeitsgrad ist imo fakedifficulty. Auf der einen Seite haben wir komische Rücksetzpunkt: Im Tutoriel ist der Rücksetzpunkt übel, und bei machnachen Bosskämpfen hat stellenweise einen langen Rückweg. Bei anderen Bosskämpfen gibt es in Bosskampf Rücksetzpunke. Dann gibt es den Punkt mit Leichen einsammeln. Bei Souslgames verliert man nur Geld, hier verliert man wichtige Abilitys wenn man die Leiche nicht aufsammelt und wieder stirbt.
    Es ist so, als könne sich das Spiel nicht entschdeiden, ob es eher Hardcoregamer oder Casaul gamer ansprechen will.

    Dann kommen wir zu Heilung und Iframes. Ein guter ausbalanciertes Spiel hat ein gutes Verhältnis an Risiko/Kosten/Können und Belohnung. In Nier Automata kann man mit 297 Heilitems rumrennen (und diese auf Auto-Items einstellen), hat automatsiche Lebenspunkteregneration und man ist immun gegen Kombotode. Das heisst Fehler haben keinerlei Konsequenz auf die Spielweise. Wenn man ein treffer kassiert muss man nur wegrennen, bis man wieder auf den Beinen ist. Die andere Alternative ist eben, dass man mit einen Schlag stirbt, was mit den Rückstetztpunktesystem eben auch dumm ist.

    Ich habe das Spiel auf Normal gespielt. Vielleicht wäre es auf Schwer anders gewesen (nicht alles tötet einen mti einen Schlag). Aber auch hier wäre wieder das Rücksetzpunktproblem.

    Nehmen wir einfach mal als Gegensatz Kingdom Hearts 2 Final Mix und einen Storydurchlauf auf Level 1. Selbst hier tötet einen nicht alles mit einen Schlag, man hat im Kampf diverse Optionen, man hat begrenzte Rossourcen im Kampf (MP-Aufladepahse ist riskant und man kann nicht 297 Heilitems rumrennen), man kann Comboangriffe unterbrechen aber das ist mit hohen kosten verbunden (Driveformaktiverung und Limits), gut gesetzte Rücksetzpunkte (meistens) und wenn man an einer Stelle nicht weiter kommt kann man häufig in anderen Welten Upgrades holen (Bonuslevel, Items zum Schmieden).

    Nier Automata macht Spass (Kombos beim Gegner reinkloppen, gelichzeitig schiessen und Angriffen ausweichen) und entwicklet auch einen guten Kampfflow, aber Balancing ist da echt nicht gut.

  9. #268
    HoschiDeluxe HoschiDeluxe ist offline

    NieR (2) Automata

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Ist das dein Ernst? Echt jetzt?

    DMC3 war nen gutes Hack'n Slash Game aber "Denkwürdig"? Ne du.

    Alleine durch den Gelungenen Genremix mit den verschiedenen Styles bei Nier hast du schon viel mehr künstlerische Möglichkeiten kennengelernt als ein DMC.

    Und Metacritic....bitte. sowas kann man definitiv nicht als Vergleichsplattform nutzen.
    So, und jetzt hast du eine Meinung und ich eine Meinung. Crazy, oder? Die Qualität eines Spiels hat übrigens nicht mit künstlerischen Möglichkeiten oder verschiedenen Styles zu tun.

    DMC3 ist für mich sogar das bessere Spiel. Ich bin kein Fan von diesem pseudophilosophischen Ansatz und die Mischung aus 2D Platformer, 3D Actiontitel und Shoot'em Up sagt mir überhaupt nicht zu.
    Devil May Cry hat ein ganzes Genre geprägt und durch das Gameplay beeinflusst. Wüsste nicht, wo Nier das geschafft hat. DMC hat zudem ein perfektes Balancing erreicht, Nier ist davon meilenweit entfernt. Hat dafür eben andere Qualitäten.

    Von daher eine sehr subjektive Sache, das Ganze.

  10. #269
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    NieR (2) Automata

    Zitat HoschiDeluxe Beitrag anzeigen
    So, und jetzt hast du eine Meinung und ich eine Meinung. Crazy, oder? Die Qualität eines Spiels hat übrigens nicht mit künstlerischen Möglichkeiten oder verschiedenen Styles zu tun.

    DMC3 ist für mich sogar das bessere Spiel. Ich bin kein Fan von diesem pseudophilosophischen Ansatz und die Mischung aus 2D Platformer, 3D Actiontitel und Shoot'em Up sagt mir überhaupt nicht zu.
    Devil May Cry hat ein ganzes Genre geprägt und durch das Gameplay beeinflusst. Wüsste nicht, wo Nier das geschafft hat. DMC hat zudem ein perfektes Balancing erreicht, Nier ist davon meilenweit entfernt. Hat dafür eben andere Qualitäten.

    Von daher eine sehr subjektive Sache, das Ganze.
    Wer sagt denn, dass NieR im Gameplay was geprägt hat?

    NieR Automata hat insbesondere in der aktuellen Zeit bei der DLC Politik ein Statement gemacht

  11. #270
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    NieR (2) Automata

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    das ist keine 2. Run das ist das Spiel aus der Sicht von den S9.
    Wenn du meinen Beitrag gelesen hast, dann hättest du wissen müssen, was ich meinte

  12. #271
    rote flamme rote flamme ist offline

    NieR (2) Automata

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ich hab schon aufgehört als er DMC3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnet hat Ich würde nicht mal im ansatz DMC 3 als zeitloses Meisterwerk bezeichnen. Geiles Action Spiel? Gewiss aber nichts ist mir da großartig im Gedächtnis geblieben in den vielen Jahren wo ich es zuletzt gespielt habe. Weder die Story noch das Gameplay was zwar sehr Spaß machte aber sicherlich nicht zeitlos ist.
    Vielleicht hätte ich bei zeitloses Meisterwerk ein bisschen weiter ausholen sollen. Ein "zeitloses" Meisterwerk ist imo ein Spiel was a) ein geiwsses Maß an Popularität erreicht und b) einen hohen Widerspielwert hat. Nier Automata hat viele gute Aspeckte (Ost, Atmospähre, Story) usw. allerdings ist imo kein Aspeckt davon herausstechend genug um für mich einen hohen Widerspielwert zu rechtfertigen.

    Wenn ich jetzt The Last of Us (oder auch von mir aus Spiele wie Heavy Rein oder Life is Strange) mit Nier Automata vergleichen würde, wäre es da hirnrissig Gameplay zu vergleichen, weil besagte Spiele eben durch Story und Atmospähre einen hohen Widerspielert haben. Sprich ich würde die Spiele auch nach ein paar Jahren mal wieder auspacken und spielen oder eines der Spiele mehrmals an Stück durchspielen (wenn ich die Zeit und Lust habe).

    OST kann man als Widerspielwert streichen. Das kann man auch gemütlich auf MP3-Player hören. Daher sind imo Kampfsystem und Story eben ausschlagebende Gründe für einen hohen Widerspielwert. (und auch Atmosphäre).

    Aber ok vergleichen wir mal Devil May Cry 3 und Nier Automata. Nier Automata ist ja von Platinum Games deren Actionspiele einen Schwerpunkt, haben das man als Spieler besser wird (Nach dem Motto: Get Gud, hart aber fair). Beides sind duelbosse, wo man lange braucht bis man wieder gegen den Bossgegner kämpfen kann.

    Vergleichen wir einfach mal bei Nier
    Spoiler öffnen
    und bei Devil May Cry 3
    Spoiler öffnen
    .

    Bei Nier Automata kann ich mir keine Fehler erlauben, da ich nach einen Treffer sterbe. Ich müsste jetzt von Rücksetzpunkt aus zurücklaufen und die Leiche einsammeln was ein paar Minuten dauert, wo ich dann ein paar Sekunden oder ne Minute Zeit habe wieder den Boss zu besiegen. Wenn ich den Boss realistisch besiegen will(ohne jetzt Stundenlang festzusetzen) habe ich 3) Optionen: a) Ich kämpfe den ganzen Kampf über direckt auf Distanz b) ich schraube den Schwierigekitsgrad runter(worduch ich Zugriff auf Heilitems habe, wovon ich gut 99 Stück haben kann) oder c) ich habe ein so hohes Level/Ausrüstung, dass der Kampf innerhalb von Sekunden gewonnen werden kann. Wo wurde ich jetzt hier als Spieler gefordert? Habe ich die Freiheit meinen induviduellen Kampfstil zu entwickeln und herum zu experimentieren? Perösnloich wurde ich sagen, Nein.

    Kommen wir zu Devil may Cry 3. Ignorieren wir mal das man bei HD-Reamke und bei der Specialedition einstellen kann das es faire Rücksetzpunkte gibt. Bei besagten Boss kann man sich Fehler erlauben, man kann Heilitems verwenden (die im gegesantz zu Nier Automata mit einen hohen Farmaufwand verbunden sind) oder Devil Trigger aktivieren um den Schaden enorm zu reduzieren. Man stirbt zwar sehr schnell, hat aber Raum herumzuexperimentieren und das Angriffsmuster zu lernen und eigene Strategien zu entwickeln (oder die passende Strategie zu entwickeln). Man hat einen Lernprozess wodurch man als Spieler besser wird. Man wird als Spieler gefordert.

    Ich kann mir vorstellen, das Nier Automata auf Schwer anders aussieht. (Mache sachen töten einen mit einen Treffer, aber nicht alles) vielleicht wäre meine Meinung aber das Kampfsystem denn anders ausgefallen. Es geht mir auch nicht darum Nier Automata als überhyptes oder schlechtes Videospiel darzustellen. Das Spiel ist sehr gut und hat viele gute Qualitäten (Gameplay ist spassig, Ost ist sehr gut, Story gut...usw.) allerdings hat das Spiel imo keine überragende Stärke wie DMC3 Kampfsystem, Life is Strange/The Last of Us Story, Hellbaldes Atmospähre...usw. Auch die "Meisterwerke" haben stellenweise Schwächen und sind in einigen Bereichen schwächer als Nier Automata. Allerdings haben die genannten Spiele einfach Stärken, die mich dazu animieren, die Spiele mehrmals durchzuspielen oder auch nach ein paar Jahren wieder auszupacken.

  13. #272
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    NieR (2) Automata

    Also der Run durch Ending B ist wesentlich einfacher als der Run durch Ending A, trotz gleicher Schwierigkeitsstufe. Es stört mich aber nicht, da die Kämpfe der Bosse alle exakt gleich sind. So kann ich mich dieses Mal viel mehr darauf konzentrieren, alle Orte zu erkundschaften und alle Nebenquests zu machen (habe ich bei Ending A nicht geschafft, da einfach zu schwer gewesen und ich immer den kürzesten Weg von A nach B genommen habe).

    Gestern habe ich meinen aus dem Run Ending A Lieblingsort erneut gesuchtet -> Der Wald des Königreiches + Burg. ES war wieder so geil. Es machte so viel Spaß. Ich weiß nicht, was es ist, aber ich liebe diesen Abschnitt einfach. Das ist auch jener, welcher ich am intensivsten und besten in Erinnerungn aus Run Ending A hatte. Habe dieses Mal sogar die Quest aus der Schlucht gefunden.

    Bin inzwischen bei ca. Level 47 und habe ungefähr 40 Spielstunden hinter mich gebracht. Es macht mega Laune.

    Ich mag es, wie man quasi dieselbe Geschichte gerade nochmal spielt, nur mit einem anderen Charakter und mit Zusatzinformationen. Somit weiß ich z. B. mehr über diese Opernsängerin und auch über diesen König aus dem Wald.

    Übrigens:

    Erneut ein legendärer, geiler Soundtrack! NieR punktet bei mir mit der Musik voll und ganz




  14. #273
    rote flamme rote flamme ist offline

    NieR (2) Automata

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Bin inzwischen bei ca. Level 47 und habe ungefähr 40 Spielstunden hinter mich gebracht. Es macht mega Laune.
    Schöner Beitrag, es freut mich das es dir Spass macht
    Ich selbst hatte auch noch einen Spieldurchgang mit Zusatzcontent auf Schwer gemacht. Dein Level hat den größten Einfluss auf deinen ausgeteilten Schaden (wenn die Leveldifferenz zu groß ist teilst du keinen Schaden aus, umgekehrt teilst du natürlich enormen Schaden aus). Solltest du das Gefühl haben, dass die Gegner zu schnell sterben, kannst du auch aufhören zu leveln und durch Chips(LP+...usw.) verhindern, dass dich nichts mehr (bei deinen Level) in der Hauptstory mit einen Schlag killt. (Ich meine gelesen zu haben das du auf Schwer spielst.)

  15. #274
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    NieR (2) Automata

    @rote flamme

    Danke! Guter Tip =) Ich habe bisher das Gefühl, als ob ich tatsächlich ein wenig zu weit mit dem Level bin. Auf der anderen Seite kommt doch hin und wieder ein Tod vor. Ich spiele auf der zweithöchsten Schwierigkeitsstufe, welche glaube ich "Schwer" ist. Zwei Hits reichen für einen Tod für gewöhnlich, je nach Attacke und Monster sogar nur ein Hit. Daher hatten mein Kumpel und ich viele Try and Error Erlebnisse aus Ending A Run. Alleine für diese Opernsängerin brauchten wir 2-3 Stunden.

    Da ich diese Story ja bereits kenne, stört mich das aktuell gar nicht, dass ich die Bosse meist beim 1. Versuch schon lege - kenne ja auch noch all die Patterns.

    Für Ending C möchte ich aber wieder öfters sterben! Hoffe, da beginnt man mit einem Level 1 wieder von vorne

    Ich werds mir aber mal angucken, damit ich keine EXPs mehr erhalte bzw. anhand der Chips mich etwas schwächer machen.

  16. #275
    rote flamme rote flamme ist offline

    NieR (2) Automata

    @Nevixx: Gerne geschehen

    Eine kleine Spoilerfreie Spielempfehlung:

    Benutze einen Anti-Kombochip und Auto-Heilungschip. Durch Anti-Kombo verhinderst du Kombotode und kannst dich in der Unverwundbarkeitsphase mit einen Item heilen (musst aber schnell sein, aber 1 Sekunde reicht da aus). Auto-Heilung hilft bei den Smobsequenzen und beim Hacking (Auto-Heilung ist auch bei Hacking aktiv). Ansonsten reichen bei deinen Level LP+Chips vollkommen aus. Du kannst im Shop LP-Chips kaufen und beim Chiphändler über Sicherungschips verbessern (Beispielsweise: 2 Chips Rang 2+ => 1 Chip Rang 3+). Ansonsten sind noch die Chips von Devola und Popola hielfreich, diesen geben keinen Schadensboost und sind einfach allgemein hielfreich (Zeit verlangsamt wenn Geschosse in deiner Nähe sind, Items werden automatisch eingesammelt...usw.)

    Ansonsten würde ich für den Rest des Spiel auf Sidequest verzichten (du kannst keine Sidequest verpassen, just trust me) und auf Upgrades verzichten.

    Als Konsequenz: Solltest du gute Überlebenschancen für den Rest des Spiels haben und Instant Deaths verhindern. Sowie sollten die Kämpfer länger dauern, wobei du dann mehr Zeit hast den Kampf und den Ost zu geniessen. Have Fun^^

    Ich habe selbst auf Schwer das Spiel durchgespielst, allerdings am Anfang (und bei einen Boss, wobei das mehre Gründe hatte) auf Leicht gespiet, damit mich keine Angst mehr vor Instant Deaths haben muss.

  17. #276
    rote flamme rote flamme ist offline

    NieR (2) Automata

    Spoilertag: DLC-Content

    Spoiler öffnen

  18. #277
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    NieR (2) Automata

    Hab gerade das 2. Ende erreicht und bin bei fast 50 Spielstunden, bin auf Level 48 (war sogar optimal auf dem gleichen Level +/-1 des Endbosses). Die Kämpfe waren stellenweise leichter, vor allem die Bosskämpfe, weswegen ich dieses Mal mehr auf die Story achten konnte und alles schneller ging. Fand ich auch sehr gut. Auch die zusätzlichen Infos zu den Maschinen sowie die Sicht von B2 hat mich unterhalten. Das Ende kannte ich natürlich, weswegen es leider nicht mehr so emotional war.

    Bin nun auf die 3. Runde gespannt.

+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41314

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Nier 2 wallpaper

nier automata 2B

Nier

nier ps42B niernier automata 2anier automata 2f