Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Sword Art Online: Lost Song

    Da die Suchfunktion sowieso von vorne bis hinten nicht funktioniert, erstelle ich auf gut Glück man dieses Thema.

    Drittes Sword Art Online Game für die PS3 und PSVita | Anime2You - your anime-news source

    Habe auf dieser Seite gerade gelesen, dass es endlich ein SAO-Spiel für die PS3 geben wird. Der Hype ist bei mir zwar inzwischen vorbei, aber ich werde dennoch mal reinstöbern und mir
    das Spiel, sollte es nicht der volle Reinfall werden, eventuell auch kaufen. Ich hoffe nur, dass es das Spiel in den Westen schafft!

  2. Anzeige

    Sword Art Online: Lost Song

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Das sieht bisher genial aus =)

    Warte schon lange auf ein SAO Spiel für PS3, wäre schön,
    wenn es gut wird und auch hierzulande erscheinen wird...

  4. #3
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Finde ich auch gut.... aber so wie es aussieht wird nur Alfheim Online als Story angeboten

  5. #4
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Ja, Alfheim-Online wird wohl die Story bzw. die Welt sein. Eventuell wird ja irgendeine andere Story miteinbezogen. Aber alleine schon deshalb, weil ich mir schon immer so ein Spiel für die PS3 oder für den PC gewünscht habe, werde ich es wohl testen. Schade, dass es nicht soetwas wie den 1. Teil gibt, welcher tatsächlich mit Sword Art Online anfängt. Mal schauen, was Demos, Lets Plays etc. noch so offenbaren.

  6. #5
    -NieR- -NieR- ist offline
    Avatar von -NieR-

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Ja, Alfheim-Online wird wohl die Story bzw. die Welt sein. Eventuell wird ja irgendeine andere Story miteinbezogen. Aber alleine schon deshalb, weil ich mir schon immer so ein Spiel für die PS3 oder für den PC gewünscht habe, werde ich es wohl testen. Schade, dass es nicht soetwas wie den 1. Teil gibt, welcher tatsächlich mit Sword Art Online anfängt. Mal schauen, was Demos, Lets Plays etc. noch so offenbaren.
    Eben.... den ersten Part hätte ich schon viel mehr gespielt

  7. #6
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Das Spiel wird mit deutschem Untertitel erscheinen und auch für die PS4 erhältlich sein!!:

    http://www.anime2you.de/news/34876/s...n-nach-europa/

  8. #7
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    oh das wäre toll
    ein SAO für meine Ps4/vita ... mal schauen für welche konsole ich es hole xD

  9. #8
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Hab mir das Spiel gestern gekauft! Zuerst musste ich wirklich schlucken... € 70,00 hat mich der Spaß gekostet und vor ein paar Stunden war ich mir nicht sicher, ob ich diesen Kauf nicht bald bereuen werde.

    Ich habe heute ca. 3 Stunden lang gespielt und habe somit quasi die Einleitung, das Tutorial und den Anfang der Geschichte miterlebt, das Grundlegende gelernt und ein wenig die Atmosphäre, Musik, das Kampfsystem und den Spielspaß auskosten dürfen.

    Zu Beginn war ich zuerst von der doch schwachen Grafik bzw. sagen wir von der Fülle an Details entsetzt. Es wurde wirklich nur das Nötigste in die Welt von SAO gestellt. Doch nach mehreren Kämpfen im Freien und nach ein paar interessanten Moves von meinem Charakter hat mich das nicht mehr gestört. Man ist so sehr darauf fokusiert, die Kämpfe zu gewinnen und keine Fehler zu machen, dass man gar nicht die Zeit hätte, auf kleinere Details zu achten. Zudem ist die Karte wirklich groß und die Ladedauer sehr sehr sehr gering. Unzählige Monster sind auf kleinstem Fleck direkt vor deiner Nase und warten nur darauf, niedergerungen zu werden. Der Spielfluss passt optimal und ich bin wirklich davon begeistert.

    Hierzu gilt zu sagen, dass ich mit der Schwierigkeitsstufe "Schwer" spiele (die höchste). Auf schwer ist es teilweise wirklich knifflig. Da unmengen an Monster auf einmal angezogen werden können, teilweise sogar von verschiedenster Art und somit mit verschiedensten Skills und Movements, kann gar nicht auf alles geachtet werden und plötzlich läd hinter dir ein Echsenmensch seinen Angriff auf und trifft dich knallhart. Dich schleudert es weg, du verlierst 1/3 von deiner HP und plötzlich kommt ein Drache von oben heruntergeflogen und setzt noch einen drauf... bam weniger als die Hälfte deiner Lebenspunkte sind noch vorhanden. Hin und wieder kann dies wirklich nerven und auch sehr schwer sein, aber strategischer vorgehen zu müssen und noch besser zu werden, um auch die bereits zu Beginn vorhandenen Monster besiegen zu können, halten für mich das Spiel direkt nach den ersten Kampfminuten mega bei Laune.

    In der Stadt sind sehr viele NPCs vorhanden, was das Spiel um einiges lebendiger wirken lässt. Manche bewegen sich, jeder Charakter sieht individuell aus und man kann auch hin und wieder mit ihnen reden oder bekommt gute Tipps. Die Stadt hat eine angenehme Größe und ein paar begehbare Häuser, um z. B. im Gasthaus Quests anzunehmen, im Shop zu Handeln oder die Waffen upzugraden, oder um die Skills und das Team anzupassen. es sind auch noch einige Bereiche nicht begehbar, weil ich wohl noch nicht dementsprechend weit gerspielt habe.

    Die Atmosphäre und das Herz von SAO wurde tatsächlich total getroffen. Die hin und wieder auftretenden Dialoge ähneln sich sehr mit der Serie und verkörpern Humor, Emotionen, Trauer, Angst, Wut und Freundschaft. Zum Beispiel möchte Asuna mit Yui und Kirito ein Familienfoto machen gehen. Sie suchen sich ein tolles Panorama und werden direkt in eine Quest gezogen. Nach Vollendung der Quest entsteht ein wunderschöner Regenbogen und das perfekte Foto wird geschossen. Dauert ca. 15 Minuten, jedoch ist es nur ein toller Zusatz / eine Nebenquest und bietet somit auch ein wenig Abwechslung.

    Kommen wir zu den Quests:
    Es gibt sehr viele Quests... es gibt Haupt- Neben- und Extraquests. Hauptquests sind normalerweise die, welche die Story weiterschreiten lassen. In SAO ist ein neues Update erschienen und es gibt neue Ebenen zu erkunden. Jede Ebene hat einen Endboss, wird dieser besiegt, öffnet sich ein Portal zur nächsten Ebene. Dies möchte die Gruppe von Kirito erreichen. Nebenquests sind oft Hilfquests für Nebencharaktere oder kleinere Belangen der Protagonisten. Aber auch ganz normale "Töte 50 Schleime" oder "Sammle 20 Erz-Quests. Und ja, leider ist die Abwechslung nicht wirklich gegeben. Es erinnert an ein altes MMORPG wie z. B. Silkroad oder Flyff. Das Gute ist, dass die Monster wirklich ihre eigenen Skills und Movements haben, wodurch immerhin dies Abwechslung und Freude am Kämpfen bietet; denn die Quests scheinen sich bereits zu Beginn zu wiederholen.

    Ansonsten gibt es noch sehr viele Dungeons, welche oft durch einen Schlüssel oder änhliches geöffnet werden können. In den Dungeons gibts einige Truhen und immer einen Endboss. Ansonsten habe ich noch nicht viel mehr davon gesehen.

    Mann kann jeden Charakter aus der Gruppe selbst spielen oder als Gefährten mitnehmen. Jeweils du selbst + 2 Gefährten sind am Kämpfen. Das Witzige ist, dass NPCs teilweise draußen in der offenen Welt selbst gegen Monster kämpfen und du dich ihnen anschließend kannst. Dabei sind es nicht einmal immer dieselben NPCs. Heute zunächst 2 NPCs draußen gegen Kobolde kämpfen sehen. Später waren da 3 andere NPCs. Die zwei vorherigen NPCs habe ich dann aber im Shop getroffen.

    SAO-Liebhaber und MMORPG-FANS (von der alten Schule) kommen wohl auf ihre Kosten. Bisher hat es mir super viel Spaß gemacht und ich möchte unbedingt weiter spielen, hab aber erst morgen wieder Zeit. Ich melde mich, wenn es mehr zu sagen gibt.

    Bisher reuen mich die € 70,00 nicht

  10. #9
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    hab das spiel jetzt auch für PS4
    gestern auf dem trödelmarkt bekommen XD

    hab da ein paar fragen vielleicht weiß das jemand

    ab wann kann man einen eigenen Charakter machen?

    welcher Charakter/Rasse ist am besten für den Bogen ? XD

    edit: ok charakter machen geht ab der 2. insel o.o

  11. #10
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Man kann einen eigenen Charakter machen? xD wusste ich gar nicht

    Ähm Bogen buuuuh ich glaub Shinon oder? Ist leider schon so lange her.

    Hab damals gegen nen richtig harten Boss gekämpft, fast gewonnen, hat er sich weggeglitcht. PS4 ausgemacht und nie mehr das Spiel gespielt xD ist jetzt eben auch schon 5 Monate fast her.

    Müsste es mal wieder durchdaddeln, ist leider mit der Zeit immer nur das Gleiche gewesen.

  12. #11
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Man kann einen eigenen Charakter machen? xD wusste ich gar nicht

    Ähm Bogen buuuuh ich glaub Shinon oder? Ist leider schon so lange her.

    Hab damals gegen nen richtig harten Boss gekämpft, fast gewonnen, hat er sich weggeglitcht. PS4 ausgemacht und nie mehr das Spiel gespielt xD ist jetzt eben auch schon 5 Monate fast her.

    Müsste es mal wieder durchdaddeln, ist leider mit der Zeit immer nur das Gleiche gewesen.
    in der taverne links
    sind 3 slots leer ^^

    geht sobald man die erste insel fertig hat

    hab gelesen das klein sehr gut sein soll mit bogen
    weil er auch angriffsboost und crit rate hat

  13. #12
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    hab mir jetzt einen eigenen Charakter gemacht
    der hat angriffsboost buff(gesang) und heilt
    dann noch ein guter Bogen und schon passt das
    der NPC kann gut mit dem umgehen

    ich spiele Kirito und metzel alles nieder xD

  14. #13
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    Sword Art Online


    Spielzeit: ca 2 Wochen

    Spielart: Action RPG

    Spielstory: Mau

    Spielvideos: Wenig

    Spielgrafik: Durchschnittliche

    Spielsound: Passt zum Spiel

    Spielsongs: Die sind gut

    Schwierigkeit: Unbeständig


    Fazit: Wenn dann kaufen. Leihen lohnt sich da recht selten.


    PS: Eins vorweg, bin ein Sword Art Online Fan (des Animes), deswegen hatte ich Hoffnungen und Erwartungen und diese wurden fand ich zumindest als entäuscht.

    Das Spiel spielt in Alfheim Online nicht ins SAO (steht aber auch auf der Verpackung), dennoch hätte ich nicht gedacht dass man das Prinzip, was den Anime so gut gemacht hat derart verlieren kann mehr kann ich ohne Spoiler nicht ausdrücken.

    Die Interessante Story der 1. SAO Staffel wird nicht irgendwie umgesetzt sondern nur Thematisiert.
    Wer Anime oder Vorgängerspiele nicht gesehen hat, muss sich einiges Zusammenreimen.

    Story
    Spoiler öffnen


    Immer wieder gibt kleine fast ausschließlich Unbedeutende Ausflüge ins RL.

    Storypräsentation: Findet fast nur in Textpassagen statt.

    Ärgerlich sind die Dungeons, die wirklich klein und wirken einfach nur billig.

    Sehr schön ist das die Ingame Benutzer Oberfläche, die des Anime sehr gut kopiert.

    Der Schwierikeitsgrad macht einem Bogen, anfang sind Gegner recht schwer, bis man besser wird und Sie im Dutzend schafft.
    Später kommen die Endbosse welche durchaus was drauf haben.

    Sehr toll ist das Level Up System, man wird stärker und steigt in Level auf, in bestimmten abständen gibts neue Fähigkeiten, aber das betrifft eure Waffen/Magie Skills nicht ganz. Während ihr automatische Alle EP bekommt für besiegte Gegner, werden Waffen/Magie skills von der Nutzung gelevelt und nicht von den EP durch Gegner.

    z.b. Kämpft ihr gegen einen Boss nur mit einem ungelevelten Angriffszauber, sieht ihr im Kurzer Zeit wie euer Skill besser und besser wird je häufiger ihr ihm nutz. Das macht echt laune so Skills zu lernen.

    Nachteil selbst mit Power und Forschen sind die Skill bei mir am ende nicht fertig gewesen.( bei nur einen genutzten Schwertskill)

    Die Songs sind in meinen Augen das Highlight des Spieles.


    Das Spiel machte etwas Spaß, aber es ist niemals ein Tripel AAA Titel.
    Dafür hätte man SAO als Schausplatz auswählen müssen, den es macht wenig Spaß ein Spiel über Spieler die ein VR MMO Spielen zu spielen, wenn die Besondere Würze fehlt.
    Bei SAO ist es super gemacht, da man dort Spieler spielt und Sieht, die auf einmal in einem VR gefangen sind mit Permadeath, welcher auf ihrem Tod in RL bedeutet. Wie die Spieler damit umgehen, was Sie dort aufbauen und wie Sie dort Freund und Feindschaften begehen, kommt in Anime super zur Geltung und ich denke so ein Spiel wäre toll. Leider ist es dieses Sword Art Online nicht.

    Es ist ein passables Spiel aber kein Tripel A und an die 1. Staffel SAO kommt es auch nicht ran.

  15. #14
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Sword Art Online: Lost Song

    weiß jemand wie man spezial pfeile bekommt? xD

Ähnliche Themen


  1. Sword Art Online: Hallo erstmal an alle:), ich hoffe sehr das ich in diesen Forum richtig bin:facepalm:. Ich habe folgendes, ich bin seit längerem auf der Suche...

  2. Sword Art Online II: So, der erste Arc von Sword Art Online II ist nun fertig. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht ganz so begeistert bin, wie ich es in SAO I...

  3. Original-Song und Official-Song: Hi :D Wer sich nun fragt was ich damit meine: Mit den originalen Song meine ich den die erste Version des gleichen Songs, und mit offiziellen...

  4. Surge Concerto: Ciel no Surge - Song of the Lost Star’s Offering: http://jpgames.de/wp-content/uploads/2012/01/Sarge-Concerto-Dengeki.jpg Gust enthüllt in der Dengeki ein Titel den die Firma schon im...

  5. Hilfe bei Lost Planet Online Erfolgen: Hallo^^ Ich hab eine Frage: Bei den Erfolgen von Lost Planet steht dass man 10 Eliminierungsorden usw erhalten muss um den Erfolg freizuschalten....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sao lost song wo ist der beste bogen

sao lost song bester bogen

sao lost song bogen verwenden