Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. #21
    RikuValentine RikuValentine ist offline
    Avatar von RikuValentine

    Black Myth: WuKong


  2. Anzeige

    Black Myth: WuKong

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #22
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Sieht schon sehr stark aus, grade auch das Kampfsystem wirkt sehr flüssig und nicht so clunky wie es oft der Fall ist bei Souls Like Games.

    Wird definitiv im Auge behalten, auch wenn ich es schade finde das es keine klassische physische Version geben wird.

  4. #23
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    Black Myth: WuKong

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wird definitiv im Auge behalten, auch wenn ich es schade finde das es keine klassische physische Version geben wird.

    Game Science meint: "Unser Vertriebsteam arbeitet aktiv daran, diese Probleme zu lösen und Möglichkeiten zu finden, physische Discs anzubieten."

    Das bedeutet, dass sehr wahrscheinlich eine physische Variiante nachträglich kommen wird, falls nicht kaufe ich es nicht, unterstütze nämlich die die digitale Entwicklung nicht.

  5. #24
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Kickbox360 Beitrag anzeigen
    Game Science meint: "Unser Vertriebsteam arbeitet aktiv daran, diese Probleme zu lösen und Möglichkeiten zu finden, physische Discs anzubieten."

    Das bedeutet, dass sehr wahrscheinlich eine physische Variiante nachträglich kommen wird, falls nicht kaufe ich es nicht, unterstütze nämlich die die digitale Entwicklung nicht.
    Wird man dann ja sehen und eventuell wird es solch eine Version geben. Grade wenn ich da an Alan Wake 2 oder auch Baldurs Gate 3 denke, wo es ja auch ähnlich gelagert war.

    Es wird aber früher oder später die Zukunft werden.
    Naja schauen wir mal was die Wertungen dann so sagen werden, dann kann man ja immer noch entscheiden. Digitale Games blind vorzubestellen finde ich auch immer sehr schwierig....

  6. #25
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    Black Myth: WuKong

    @daywalker2609

    Ob es wirklich die Zukunft wird, wage ich zu bezweifeln, denn der Markt entscheidet letztendlich und ich glaube schon, dass viele so denken wie ich, man möchte schon die Sammlung im Regal stehen sehen und wenn sich die Vertriebe entschliessen nur noch digital zu veröffentlichen, dann werden sie die Einbüssen spüren und eventuell doch wieder umdenken, siehe Alan Wake 2, da hat Remedy als Beispiel noch kein Gewinn eingefahren, weshalb sie jetzt doch zu einer physischen Version umsteigen.

  7. #26
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Kickbox360 Beitrag anzeigen
    @daywalker2609

    Ob es wirklich die Zukunft wird, wage ich zu bezweifeln, denn der Markt entscheidet letztendlich und ich glaube schon, dass viele so denken wie ich, man möchte schon die Sammlung im Regal stehen sehen und wenn sich die Vertriebe entschliessen nur noch digital zu veröffentlichen, dann werden sie die Einbüssen spüren und eventuell doch wieder umdenken, siehe Alan Wake 2, da hat Remedy als Beispiel noch kein Gewinn eingefahren, weshalb sie jetzt doch zu einer physischen Version umsteigen.
    Naja die ganzen Zahlen sprechen da halt eine recht deutliche Sprache.

    Das sind mal die Zahlen aus UK:

    https://www.gamesindustry.biz/top-20...re-38-physical

    Und es steigt ja auch leider an, eine Veränderung die ich nicht gut finde aber naja es ist halt der Trend.

  8. #27
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    Black Myth: WuKong

    @daywalker2609


    Danke für den Link!

    Es ist natürlich ein Trend, der aber m.M. nach nach Hinten losgehen wird, Du musst das nämlich so sehen. ich nehme jetzt mal ein Beispiel aus dem Link zu Hogwarts Legacy, da stehen 847,040 verkaufte physische Einheiten zu 1,074,103 digital verkauften Einheiten, angenommen nur 500000 Einheiten würden wegfallen, weil die Käufer sich weigern auf den digitalen Zug aufzuspringen, meinst Du nich das das die Firmen das spüren würden?

    Und ich muss wieder Alan Wake 2 als Beispiel nehmen, Remedy bringt eine physische Version raus, weil die digitalen Verkäufe nicht gut genug waren oder nicht gereicht haben, da sich Spieler wie ich weigern digital einzukaufen.

    Aber ist nur meine Schlussforderung, die auch falsch sein kann, was ich nicht hoffe.

  9. #28
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Black Myth: WuKong

    Zitat Kickbox360 Beitrag anzeigen
    meinst Du nich das das die Firmen das spüren würden?
    Ein Tropfen auf den heißen Stein... Klar, im Direktvergleich Vollpreisspiel Disc vs. Vollpreisspiel Digital steht die Disc noch halbwegs gut dar. Aber Spielverkäufe selbst sind nur noch ein kleiner Teil der Einnahmen.

    In den USA haben Discverkäufe zuletzt nicht einmal mehr fünf Prozent ausgemacht. Würden sie es merken? Ja! Aber ich denke wir haben einen Punkt erreicht, wo Publisher - wenn sie an einem Strang ziehen würden - die Disc komplett verschwinden lassen könnten und das ohne große Verluste.

    Ich denke, die wenigstens würden wirklich das Hobby aufgeben, wenn sie ihre Spiele nicht mehr auf Disc bekommen... und die paar, die es doch tun, sind halt Kollateralschaden, der in Kauf genommen wird... dafür dass Publisher am Ende mehr Gewinne und vor allem mehr Kontrolle haben.

  10. #29
    Anarky Anarky ist gerade online
    Avatar von Anarky

    Black Myth: WuKong

    Kann mich jemand etwas über den Entwickler aufklären?
    Ich weigere mich ja, die chinesische Regierung in irgendeiner Form zu unterstützen und würde dementsprechend relativ ungerne ein Spiel von einem regierungsnahen Unternehmen kaufen.
    Wie sieht es da aus?

  11. #30
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Kann mich jemand etwas über den Entwickler aufklären?
    Ich weigere mich ja, die chinesische Regierung in irgendeiner Form zu unterstützen und würde dementsprechend relativ ungerne ein Spiel von einem regierungsnahen Unternehmen kaufen.
    Wie sieht es da aus?
    Das Unternehmen ist noch relativ neu, so dass es da keine genauen Informationen gibt bzw wenn dann nur auf der entsprechenden Sprache.
    Da es sich um eine chinesische Firma handelt wird da wohl immer etwas Geschmäckle mit dabei sein.
    Sie sind zumindest keine unmittelbaren Regierungsunternehmen, sowie Gazprom in Russland.

  12. #31
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    Black Myth: WuKong

    @Dragonfire

    Wie gesagt, es ist eben KEIN Tropfen aufm heissen Stein siehe Alan Wake 2, nochmal, sie haben keine Gewinne eingefahren, obwohl das Spiel Top ist und deswegen veröffentlichen sie jetzt auch eine Disc Version, klar wird es nicht bei jedem Spiel so sein, aber es wird definitiv spürbar sein wenn Käufer wegfallen, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass sie jemals auf die Disc komplett verzichten werden.

    Aber das wird die Zukunft zeigen, ich bleibe da optimistisch und glaube daran, dass wir unsere physische Version immer bekommen werden.

  13. #32
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Black Myth: WuKong

    Zitat Kickbox360 Beitrag anzeigen
    @Dragonfire

    Wie gesagt, es ist eben KEIN Tropfen aufm heissen Stein siehe Alan Wake 2, nochmal, sie haben keine Gewinne eingefahren, obwohl das Spiel Top ist und deswegen veröffentlichen sie jetzt auch eine Disc Version, klar wird es nicht bei jedem Spiel so sein, aber es wird definitiv spürbar sein wenn Käufer wegfallen, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass sie jemals auf die Disc komplett verzichten werden.

    Aber das wird die Zukunft zeigen, ich bleibe da optimistisch und glaube daran, dass wir unsere physische Version immer bekommen werden.
    Kein Remedy-Spiel hat sich schneller verkauf, als Alan Wake 2. Ich würde also eher behaupten, dass das Problem nicht Digital Only war, sondern die Erwartungshaltung von Remedy und deren Budget-Planung. Remedy hat ohne Zweifel eine laute Fanbase... aber "laut" ist halt nicht automatisch auch "groß".

    Ich hab doch meine Zweifel, dass sich das mit einer Disc-Version plötzlich ändern wird. Remedy sucht hier nach Pfennigen in der Sofaritze.


    Ansonsten deuten halt alle Zeichen darauf, dass die Konsolen langsam aber sicher den selben Weg nehmen, den der PC schon vor Jahren genommen hat. Allein der Erfolg der Digital-Only Konsolen und die zunehmende Zahl von Download-Codes in Retail-Versionen sprechen doch schon eine deutliche Sprache. Bei Abos und Free-2-Play geht es weiter... Das Einzige was den Konsolen hier fehlt, sind die wahnsinnigen Sales, die es früher auf Steam gegeben hat.


    Ich geb dir ja recht, dass Publisher den Wegfall der Disc noch spüren würden. Wo ich dir aber nicht recht gebe, dass der Wegfall der Disc noch über "Leben und Tod" entscheidet. Dieser Punkt ist längst überschritten!

  14. #33
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Kein Remedy-Spiel hat sich schneller verkauf, als Alan Wake 2. Ich würde also eher behaupten, dass das Problem nicht Digital Only war, sondern die Erwartungshaltung von Remedy und deren Budget-Planung. Remedy hat ohne Zweifel eine laute Fanbase... aber "laut" ist halt nicht automatisch auch "groß".

    Ich hab doch meine Zweifel, dass sich das mit einer Disc-Version plötzlich ändern wird. Remedy sucht hier nach Pfennigen in der Sofaritze.


    Ansonsten deuten halt alle Zeichen darauf, dass die Konsolen langsam aber sicher den selben Weg nehmen, den der PC schon vor Jahren genommen hat. Allein der Erfolg der Digital-Only Konsolen und die zunehmende Zahl von Download-Codes in Retail-Versionen sprechen doch schon eine deutliche Sprache. Bei Abos und Free-2-Play geht es weiter... Das Einzige was den Konsolen hier fehlt, sind die wahnsinnigen Sales, die es früher auf Steam gegeben hat.


    Ich geb dir ja recht, dass Publisher den Wegfall der Disc noch spüren würden. Wo ich dir aber nicht recht gebe, dass der Wegfall der Disc noch über "Leben und Tod" entscheidet. Dieser Punkt ist längst überschritten!
    Wobei sich Alan Wake 2 bis Februar 2024 dann auch "nur" 1,3 Millionen mal verkaufen konnte und das bei knapp 70 Millionen Dollar Budget(50 fürs Spiel und 20 fürs Marketing).
    Man kann sich das natürlich immer hinbiegen, gemessen an den Erwartungshaltungen ist das Spiel aber wenig erfolgreich gewesen, was mich persönlich wundert da ich es wirklich sehr gelungen fand.

  15. #34
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Black Myth: WuKong

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Man kann sich das natürlich immer hinbiegen, gemessen an den Erwartungshaltungen ist das Spiel aber wenig erfolgreich gewesen, was mich persönlich wundert da ich es wirklich sehr gelungen fand.
    Ich will da gar nichts "hinbiegen"! Das Spiel hatte den erfolgreichsten Start in der Firmengeschichte. Was hat Remedy glauben lassen, dass sie mit einem Sequel plötzlich das Doppelt- oder Dreifache verkaufen, was sie mit den bisherigen Titeln erreicht haben? Remedy-Titel waren schon immer "sehr gelungen"... hatten aber noch nie eine übermäßig große Zielgruppe. Alan Wake 2 wird schon noch profitabel, aber das wird halt seine Zeit dauern. Dass man jetzt ne Welle Discs auf den Markt schmeißt, beschleunigt das vielleicht ein bisschen.

    Aber im Großen und Ganzen, kennt Remedy die Zahlen: Sie wissen genau, wie gut sich zuletzt z.B. Control oder das Alan Wake Remaster Digital vs. Retail verkauft haben und hätten die anfängliche Entscheidung zu Digital-Only nicht getroffen, wenn die Disc-Verkäufe wirklich stark überwogen hätten.

    Unter den 1,3 Mio. Leuten sind auch eine Menge Leute dabei, die das Spiel lieber auf Disc gekauft hätten, aber mit Digital keine großen Probleme haben. Die einzige Nutzergruppe die fehlt, sind wirklich die "Disc oder gar nicht"-Leute... aber ich denke, diese Gruppe wird immer kleiner, nachdem uns die Publisher seit Jahren mit digitalen Inhalten "weichkochen".


    Und das gilt auch für alle anderen, die nachträglich eine Disc veröffentlichen, auch für Black Myth: Wukong um mal beim Thema zu bleiben. Die Disc hat halt einfach keine Prioriät mehr.

  16. #35
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich will da gar nichts "hinbiegen"! Das Spiel hatte den erfolgreichsten Start in der Firmengeschichte. Was hat Remedy glauben lassen, dass sie mit einem Sequel plötzlich das Doppelt- oder Dreifache verkaufen, was sie mit den bisherigen Titeln erreicht haben? Remedy-Titel waren schon immer "sehr gelungen"... hatten aber noch nie eine übermäßig große Zielgruppe. Alan Wake 2 wird schon noch profitabel, aber das wird halt seine Zeit dauern. Das man jetzt ne Welle Discs auf den Markt schmeißt, beschleunigt das vielleicht ein bisschen.

    Aber im Großen und Ganzen, kennt Remedy die Zahlen: Sie wissen genau, wie gut sich zuletzt z.B. Control oder das Alan Wake Remaster Digital vs. Retail verkauft haben und hätten die anfängliche Entscheidung zu Digital-Only nicht getroffen, wenn die Disc-Verkäufe wirklich stark überwogen hätten.

    Unter den 1,3 Mio. Leuten sind auch eine Menge Leute dabei, die das Spiel lieber auf Disc gekauft hätten, aber mit Digital keine großen Probleme haben. Die einzige Nutzergruppe die fehlt, sind wirklich die "Disc oder gar nicht"-Leute... aber ich denke, diese Gruppe wird immer kleiner, nachdem uns die Publisher seit Jahren mit digitalen Inhalten "weichkochen".


    Und das gilt auch für alle anderen, die nachträglich eine Disc veröffentlichen, auch für Black Myth: Wukong um mal beim Thema zu bleiben. Die Disc hat halt einfach keine Prioriät mehr.
    Dennoch ist es halt eine enttäuschende Zahl trotz der guten Wertungen und der vielen Fans die darauf gehofft haben.
    Ich denke das hier in diesem Fall auch eine Disc Version nicht unmittelbar geholfen hätte, vielleicht hätte man dann die zwei Millionen geknackt aber auch das ist fraglich.
    Wo jetzt der Fehler zu finden ist kann ich da nicht beurteilen, insgesamt ist das Spiel aber halt kein finanzieller Erfolg geworden. (was wirklich schade ist, da es wirklich gelungen war und auch mal kreativer als das Xte COD)

  17. #36
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Black Myth: WuKong

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wo jetzt der Fehler zu finden ist kann ich da nicht beurteilen...
    Der selbe "Fehler", der sich derzeit auch sonst häufig in der Videospielindustrie finden lässt. Man lässt zu, dass die Budgets explodieren, obwohl sich an der Zielgruppe nichts geändert hat.

    Wieso muss ein Nischen-Horrortitel wie Alan Wake 70 Mio. US-Dollar in der Entwicklung kosten? Wieso hat das Spiel etwa das Doppelte gekostet, was noch ein Control gekostet hat (30 Mio.)?

    Aber wir schweifen wirklich ab...

  18. #37
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Black Myth: WuKong

    Ich finde Dragonfire hat schon das wichtigste gesagt. Die Fakten sind halt so, dass auch die PC Spieler damals zwar keine Discs missen wollten aber mittlerweile, gerade dank Steam (es muss halt eine gute Plattform, mit guten Angeboten und solidem Service existieren), es angenommen haben (Alan Wake 2 ist aber btw. nur auf dem eher unbeliebtem Epic Launcher released worden).
    Und auch auf der Konsole verschieben sich mit den Jahren und je nach Region immer mehr die Zahlen. Discs werden zwar nicht so schnell verschwinden - aber der Markt entwickelt sich schon seit Jahren in die Richtung, dass vieles bis alles Digital wird.

    Klar ist Alan Wake 2 aktuell ein "finanzieller Flop" - aber das liegt an den hohen Kosten des Spiels. Rein von den Verkaufszahlen ist es aber wie Dragonfire auch schon sagte, das Spiel, welches von Remedy am schnellsten die 1 Millionen Verkäufe (und das obwohls ein reiner Download Titel war) erreicht hat. Control von 2019 hat btw. jetzt erst Anfang des Jahres 2024 mehr als 4 Millionen Verkäufe erreicht - und das war seit Beginn (?) auf Disc für die Konsolen erhältlich.

    ---

    Daher - klar können Disc Verkäufe die Zahlen verbessern. Aber sie haben auf dem Markt nicht mehr SO den krassen Einfluss, wie viele denken.

  19. #38
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Der selbe "Fehler", der sich derzeit auch sonst häufig in der Videospielindustrie finden lässt. Man lässt zu, dass die Budgets explodieren, obwohl sich an der Zielgruppe nichts geändert hat.

    Wieso muss ein Nischen-Horrortitel wie Alan Wake 70 Mio. US-Dollar in der Entwicklung kosten? Wieso hat das Spiel etwa das Doppelte gekostet, was noch ein Control gekostet hat (30 Mio.)?

    Aber wir schweifen wirklich ab...
    Ich finde aber 70 Millionen Dollar für Alan Wake 2 angemessen....
    Im Endeffekt sollte man diese Diskussion aber eventuell wirklich besser auslagern, da es kaum noch um Black Myth Wukong geht.

  20. #39
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Black Myth: WuKong

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich finde aber 70 Millionen Dollar für Alan Wake 2 angemessen....
    Im Endeffekt sollte man diese Diskussion aber eventuell wirklich besser auslagern, da es kaum noch um Black Myth Wukong geht.
    Um zurück zum Thema zu kommen: Generell kann man aber auch bei WuKong einen "finanziellen Fehlschlag" erwarten, weil ich glaube, dass dem Spiel die Exklusivität schon das Genick brechen wird.

  21. #40
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Black Myth: WuKong

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Um zurück zum Thema zu kommen: Generell kann man aber auch bei WuKong einen "finanziellen Fehlschlag" erwarten, weil ich glaube, dass dem Spiel die Exklusivität schon das Genick brechen wird.
    Ist schwierig zu beurteilen, wobei da natürlich die Gefahr besteht gar keine Frage. Grade bei solch einem Game mit so einer langen Entwicklung wäre es besser wenn es möglich für viele Systeme erscheint.
    Ich sehe aber auch Potenzial die Überraschung des Jahres zu werden. Da muss man einfach abwarten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Men in Black 3: "Men in Black 3" in Planung quelle: Men in Black 3 - Men in Black 3 in Planung | Moviejones.de "Men in Black 3": Fortsetzung mausert sich

  2. Gus Black: Der Sänger kommt aus Kalifornien. Er ist doch eher unbekannt. Er spielt Musik die in die Richtung feinfühliger alternativer Folk-Pop geht. ...

  3. Black 2: Hi Hat jemand schon welche Neuigkeiten gehört? Ich fand das Spiel auf der PS2 schon geil (spiele es ab und zu auch auf der PS3), dann kann es auf...

  4. Black Box: Black Box: Special Edition http://www.forumla.de/bilder/2007/01/892.jpg Titel: Black Box: Special Edition

  5. BLACK auf der PS3: Hi alle zusammen... ich habe dieses Problem schon lange und zwar versuche ich sehnsüchtig Black (PS2) auf meiner PS3 zu datteln....wenn ich denn...