Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Deathloop

  1. #1
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Deathloop



    Entwickler ist Arkane Lyon (Dishonored). Das Spiel kommt Ende 2020 für PC und Playstation 5.

    Auf der PS5 soll das Spiel in 4K und mit 60FPS laufen.

    https://bethesda.net/en/article/7u3f...xt-gen-details

  2. Anzeige

    Deathloop

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    r0b r0b ist offline
    Avatar von r0b

    Deathloop

    Das ganze kommt übrigens am 21 Mai 2021

    Auf dem PlayStation Blog gibt es einen sehr schönen Artikel, der Beschreibt, wie der Controller zum Einsatz kommt

    https://blog.playstation.com/2020/11...se-controller/

    Auch auf deren Twitter Account gibt es eingie Infos zb zur Deluxe Edition -> https://twitter.com/deathloop

  4. #3

  5. #4
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Deathloop

    Die Wertungen lesen sich ja stark, auch die Gamepro scheint schwer begeistert zu sein.
    Allerdings wirkt es fast wie ein Dishonored das komplett auf Schusswaffen ausgelegt ist? (ja mir ist bewusst das es nur das gleiche Entwicklerstudio ist )
    Da ich mit den Games der Arkane Studios allerdings oft viel Spaß hatte, werde ich es mir mal irgendwann holen.

  6. #5
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Das Setting spricht mich bisher überhaupt nicht an. Weder Charaktere, noch das drumherum und ich weiß auch gar nicht, worum es geht.
    Das hat man früher besser hinbekommen.

    Aber wie @daywalker2609 schon sagt, es erinnert stark an Dishonored und das Spiel mochte ich sehr gerne. Da war aber eben das Setting großartig, weshalb das Spiel einen unglaublichen Charme hatte. Das Gameplay war ebenfalls super.

    Aber bei den Wertungen, sollten sie so bleiben, werde ich dem vielleicht eine Chance geben. Auch wenn ich es überhaupt nicht im Fokus hatte.

  7. #6
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Deathloop

    Kann den aktuellen gametalk von den Rocketbeans sehr empfehlen! Fabian schwärmt sehr von dem Spiel obwohl er anfangs auch kaum Bock drauf hatte. Er meinte „man solle sich nicht von den Trailern abschrecken lassen, das Game wäre mehr eine Art Aktion Adventure als Shooter“ gibt wohl ständig neue innovative gameplay Elemente, die Story soll super sein und es gibt Sau viel zu entdecken. Er meinte aber auch noch wer Bock aufs Game hat, unbedingt selber spielen und so Jungfräulichkeit wie möglich ans Spiel gehen, da wohl einige Überraschungen geboten werden die man sich nicht Spoilen lassen sollte.

  8. #7
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Deathloop

    Ja die Wertungen haben mich neugierig gemacht. Sieht ja wirklich gut aus und grade Gameplaytechnisch halte ich viel von Arkane.
    Ich werde es mir aber erst später holen, trotz der hohen Wertungen bin ich nicht so mega heiß drauf.
    Das liegt auch daran das solche Spiele viel zum experimentieren einladen wie man Missionen angeht und ich bin da eigentlich einfacher gestrickt, was das angeht.

  9. #8
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich werde es mir aber erst später holen, trotz der hohen Wertungen bin ich nicht so mega heiß drauf.
    Ich würde es mir jetzt am liebsten direkt holen.
    Allerdings habe ich gerade ein Game angefangen, vergessen das ich Tales of bekommen hab und dann kommt das Game dazu.
    Mal schauen wie ich es koordiniere, da ich gerade leider keine Zeit zum daddeln habe aber richtig Lust auf das Game.

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Deathloop

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich würde es mir jetzt am liebsten direkt holen.
    Allerdings habe ich gerade ein Game angefangen, vergessen das ich Tales of bekommen hab und dann kommt das Game dazu.
    Mal schauen wie ich es koordiniere, da ich gerade leider keine Zeit zum daddeln habe aber richtig Lust auf das Game.
    Ist bei mir genau das Gleiche. Ich hab im Moment zu viele Games auch wenn ich schon irgendwie Bock auf Deathloop hätte.
    Naja ich werde aber warten und wenn mich die Battlefield Beta nicht unglaublich umhaut(wovon ich aber nicht ausgehe ) schaue ich einfach mal. Die Cyber-Monday Week/Black Friday sind ja auch nicht mehr so weit entfernt.

  11. #10
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Deathloop

    Die Gameplay Videos haben mir gefallen. Stealth & Story, damit kann man mich leicht catchen. Den Artstyle finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Was mir in den gezeigten Videos allerdings nicht gefallen hat, war das Verhalten der KI. Die "normalen" NPCs standen nur auf einer Stelle. Gepaart mit dem sonderbaren Look wirken sie wie wehrlose Puppen, an denen man verschiedene Kills testen kann. Ich hoffe, dass es etwas anspruchsvoller wird, als nur durchgehend von hinten an einen stehenden Gegner anzuschleichen und ihn per Tastenknopf auszuschalten. Nichts finde ich langweiliger als NPCs, die stundenlang am selben Fleck ausharren und kein menschliches Verhalten zeigen.

    Noch habe ich keine PS5, allerdings bin ich bei Ego Shootern sowieso immer sehr abgeneigt von der Gamepad Steuerung. Und mein PC ist wohl leider zu schlecht. Einen Tod muss ich sterben, entweder nichts treffen am Gamepad oder wenig Frames am PC.

  12. #11
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Ich habe es mittlerweile angefangen.
    Das Spiel packt einen sofort und macht zu Anfang mega Spaß. Dazu die sehr passende Stimme vom Idris Elba Synchronsprecher, dass passt wie die Faust aufs Auge zur Stimmung.
    Optisch toll, Gameplay macht mega Spaß und die Inszenierung ist super.

    Jetzt bin ich allerdings an dem Punkt, wo man nicht mehr geführt wird... und ab jetzt weiß ich nicht, ob es mich weiterhin halten und packen kann und ob mir das Ganze nicht zu offen ist.
    Mir fehlt da ein wenig der Faden und das macht mir Stand jetzt noch sorgen, da am Ball zu bleiben.
    Aaaaber: Ich muss erst schauen, ob das für mich Problematisch ist. Weil sich das Spiel ja auch mit jeder gefundenen Infos erweitert und man neue "Ziele" bekommt. Die sind mir nur eben noch zu... keine Ahnung, kompliziert oder ungenau? Und wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich den Loop so oft machen und die ganzen Sachen schaffen, bis ich rausgefunden habe, wie ich in EINEM Loop alle diese Endbosse besiege? Phew... das klingt schwer und nervig.

    Ebenfalls finde ich es auch ziemlich unangenehm mit dem Anreichern der Waffen und c.o. - damit man diese für den nächsten Loop behält. Noch sind das zu viele Fragezeichen über meinem Kopf und wie es genau läuft/laufen wird. Keine Lust jeden neuen Loop mich wieder drum zu kümmern, die Waffen und Fähigkeiten neu zu bekommen bzw. jedes Mal Sachen dafür zu sammeln, damit ich diese für den folgenden Loop behalten kann. Das klingt für mich stand jetzt nach mehr Stress als positiven. Aber Mal schauen.... noch kann ich es nicht ganz beurteilen.

    Dafür war der Einstieg zu toll.

    Spielt es sonst keiner?

  13. #12
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Deathloop

    Ich warte noch auf ein Angebot bezüglich des Black Fridays. Das Spiel ist ja innerhalb weniger Monate im Preis gefallen und ich denke man könnte es günstig abstauben.
    Dazu ist Weihnachten auch quasi vor der Türe. Ich bin im Moment noch mit AC Valhalla beschäftigt, sprich das eilt auch gar nicht.

  14. #13
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Deathloop

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich allerdings an dem Punkt, wo man nicht mehr geführt wird
    Jein.
    Spoiler öffnen

  15. #14
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Meine Sorgen waren unbegründet.
    Das Spiel ist einfach großartig bisher. Macht unglaublich viel Spaß und ist ein tolles und einmaliges Konzept, was da entwickelt worden ist.

    Selten ist die Qualität in einem Spiel so stimmig.
    Hut ab.

  16. #15
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Deathloop

    Es hat mich von der Atmosphäre, Kräfte und den Charakteren auch sehr an Bioshock erinnert. War auch einer der Gründe das ich es geholt habe.
    Und diese Thematik würde auch an sich in ein Bioshock passen. Sehr gutes Game.

  17. #16
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Es hat mich von der Atmosphäre, Kräfte und den Charakteren auch sehr an Bioshock erinnert. War auch einer der Gründe das ich es geholt habe.
    Und diese Thematik würde auch an sich in ein Bioshock passen. Sehr gutes Game.
    Das kann man nicht leugnen.
    Bioshock, Dishonored, Prey und Deathloop haben wirklich viele "gefühlte" parallelen, obwohl nur Dishonored und Prey vom selben Entwicklerstudio sind.

    Man merkt vor allem, wie das Studio immer wächst. Von Dishonored zu Prey war schon ein Sprung aber zu Deathloop auch noch Mal ein bisschen.

  18. #17
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Deathloop

    Ganz vergessen zu schreiben, dass ich das Spiel letztens beendet habe.

    Was für ein großartiges Spiel!
    Hier hat man es geschafft, aus einem Shooter ein fast schon neues Genre zu machen. Natürlich ist und bleibt es ein Shooter mit Stealth und ähnlichen Einlagen.
    Aber die Inszenierung, die Ziele und die Art sind Mal etwas ganz Neues, was dieses Spiel so frisch macht. Hinzu kommt eine fast perfekte Präsentation, Inszenierung und Vertonung. Das Gameplay und das Balancing ist optimal wie bei kaum einem anderen Spiel gewesen. Dementsprechend war der Spielspaß sehr hoch.

    Das einzige Manko: Vom Ende (ich habe mir auch die alternativen Enden angeschaut) war ich dann doch ein wenig... fast enttäuscht, weil es doch sehr einfach war. Da hätte ich mir eine intensivere und ausufendere Story gewünscht. Aber dennoch passt es zum restlichen Gameplay, was am ehsten an Bioshock erinnert, bei dem die Geschichte auch in den Echtzeit Dialogen erzählt wird und man nie großartig warten muss.

    Tolles Games mit wenig Luft nach oben, weil fast alles perfekt ist.

    9 von 10 Punkten