Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    LittleGreen LittleGreen ist gerade online
    Avatar von LittleGreen

    Dragon Ball: The Breakers

    Dragon Ball: The Breakers



    Ihr kennt Dead by Daylight? Oder Freitag der 13.?
    Nun, das hier scheint wohl vom Prinzip her dasselbe zu sein, nur mit Dragonball.

    Muss ganz ehrlich sagen, zu 100% bin ich noch nicht ganz überzeugt, aber ich finde es toll, das sie mit dem Franchise mal was anderes machen und das Konzept ist ja schon cool, mal vor diesen übertrieben unglaublich starken Monstern sich eher verstecken zu müssen, als zu kämpfen.

    DLC schreibt sich auch von ganz alleine, mit Goku Black, Zamasu, König Piccolo usw.
    Wenn Freeza, Cell und Buu die einzigen im Basis Spiel sein werden, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann.

    Kommt auch bald ne Closed Beta. Ich beobachte das mal vorsichtig optimistisch.

  2. Anzeige

    Dragon Ball: The Breakers

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Dragon Ball: The Breakers

    die idee is echt nice und schön mal was neues im DB Universum zu sehen.. aber die Gameplay sequenzen im trailer sehen nicht nacht viel qualität aus.... so lustig und interessant ich die idee finde wird es wohl ganz schnell wieder aus dem store verschwinden wegen leeren servern. Wer ist der ENtwickler?

  4. #3
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Dragon Ball: The Breakers

    Zitat Deelight Beitrag anzeigen
    Wer ist der ENtwickler?
    Dimps. Steht am Ende des Trailers bei den Plattformen.

  5. #4
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Dragon Ball: The Breakers

    Könnte vielleicht ja wirklich ganz gut funktionieren ? Und am Ende ist es schön nicht das klassische Prügelspiel zu bekommen.
    Ich glaube aber dass das Spiel eher floppen wird, grade da man mit DBD schon den König des asymmetrischen Videospiels hat. Und da haben sich auch schon genug Games die Zähne dran ausgebissen.

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist gerade online
    Avatar von LittleGreen

    Dragon Ball: The Breakers

    Hab auch das Gefühl, das könnte entweder richtig durch die Decke gehen weil Dragon Ball, oder echt hart floppen.
    Kommt drauf an, was Bandai Namco und Dimps daraus machen, alleine durch die Dragon Ball Marke hat es Potential beliebt zu werden.

    Allerdings muss dann noch wirklich hart am Game poliert werden. ^^"

    ---

    Jedoch könnte ich mir das mit weiteren Dragon Ball Villains relativ interessant vorstellen.
    Aus Classic, Z, GT und Super könnte man weitere Villains holen mit weiteren interessanten Fähigkeiten.

    Zamasu könnte vielleicht unverwundbar sein, ist dafür aber nicht so stark und schnell, König Piccolo könnte Eier legen mit Mini Kreaturen, vielleicht sogar Moro der in bestimmten Feldern Spielern Energie absorbieren kann keine Ahnung.
    Mich hat das Genre schon immer interessiert, hab dem aber nie wirklich ne Chance gegeben. Wenn das hier richtig gemacht wird, könnte das durchaus was werden.

  7. #6
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Dragon Ball: The Breakers

    Ich liebe Dragonball
    ich liebe Dead by daylight

    was ne Überraschung ! Was ne Kombi ! Ich bin am Start ! Auf gehts !!!!

  8. #7
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Dragon Ball: The Breakers

    Idee ist super ... aber bei den bisherigen Versuchen, bei denen asynchrones Gameplay sich wirklich durchsetzen konnte und erfolgreich war ... meeeh. Daher mal schauen was passiert.

  9. #8
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Dragon Ball: The Breakers

    Interessant sieht es in jedem Fall aus. Aber die Spielsequenzen....ich würde eher sage das floppt aber möchte das mal was anderes im DB Universum gern Erfolg hat

  10. #9
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Dragon Ball: The Breakers

    Cell dient jetzt natürlich am Anfang als gutes Beispiel.
    zumal er von freezer, Cell und buu, also den 3 großen Dbz Antagonisten, immer das wenigste Spotlight hatte.

    Trotzdem weiß ich aus Dead by daylight, das solche Games ständige Updates brauchen.
    Neue Killer , Maps , Überlebende , freischaltbares , usw…

    An Freitag der 13 oder Predator sieht man wie schnell sowas auch langweilig werden kann. Während ich DbD quasi immernoch täglich spiele.

    Also das Spiel KANN definitiv Erfolg bringen.
    Das Thema überrascht schon etwas. Ich hätte eher mit nem Dragonball Battle royal gerechnet.

    Aber cool finde ich auch, das endlich mal die non Kämpfer wie oolong , bulma, usw… im Spotlight stehen.
    Cool wären dann noch pool, jajirobi, Arale , der Indianer Typ und der Frankenstein Typ von früher (Namen vergessen)
    Edit: Pilaw, shu, mai, Chao zu

  11. #10
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Dragon Ball: The Breakers

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Trotzdem weiß ich aus Dead by daylight, das solche Games ständige Updates brauchen.
    Neue Killer , Maps , Überlebende , freischaltbares , usw…
    Und genau aus dem Grund sehe ich das Spiel eher scheitern. Klar hat man ne enorm populäre Lizenz aber sie sind nicht bekannt ihre Spiele recht gut zu balancen. Street Fighter 5 und auch Soul Calibur 6 hatten über lange Zeit enorme Balancing Probleme. Und Xenoverse/Sao Fatal Bullet wurden zwar lange mit Content gefüttert aber Balancing technisch ebenfalls nicht geil.

    Solche Spiele stehen und fallen einfach mit ständigem Balancing und Content. DbD ist einfach zu prominent in dem Genre während eben sowas wie Predator,Friday 13th oder eben auch Evolve recht schnell in der Versenkung verschwanden weil sich kaum um die Games gekümmert wurde.

  12. #11
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Dragon Ball: The Breakers

    @Volchok Der Frankensteintyp heißt Achtie

  13. #12
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Dragon Ball: The Breakers

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Und genau aus dem Grund sehe ich das Spiel eher scheitern. Klar hat man ne enorm populäre Lizenz aber sie sind nicht bekannt ihre Spiele recht gut zu balancen. Street Fighter 5 und auch Soul Calibur 6 hatten über lange Zeit enorme Balancing Probleme. Und Xenoverse/Sao Fatal Bullet wurden zwar lange mit Content gefüttert aber Balancing technisch ebenfalls nicht geil.

    Solche Spiele stehen und fallen einfach mit ständigem Balancing und Content. DbD ist einfach zu prominent in dem Genre während eben sowas wie Predator,Friday 13th oder eben auch Evolve recht schnell in der Versenkung verschwanden weil sich kaum um die Games gekümmert wurde.
    Erstmal abwarten
    Noch ist das Game nicht draußen. Man hat bisher nur den Trailer gesehen. Kein gameplay oder sonstiges.
    Potenziellen Content in Sachen Maps , Überlebende , Killer und Fähigkeiten gibts auch.

    Am Ende wird sich nur zeigen ob es richtig umgesetzt wird.
    Die nötige Fanbase ist auf jedenfall vorhanden.

  14. #13
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Dragon Ball: The Breakers

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Spiel erfolgreich sein wird. Es ist zwar mal was anderes als das dauernde Gekloppe, aber ich glaube nicht das die Mehrheit der Fans Interesse daran hat einen 08/15 Chakater zu spielen der ständig abhauen muss, einfach weil es nicht das ist was die Fans mit Dragonball Spielen verbinden. Ich hätte mir das eher bei One Piece vorstellen können das man versuchen muss einen Angriff von Piraten auf sein Dorf oder ähnliches zu überleben.

    Aber zumindest sieht das vorläufige Cover gut aus.

  15. #14
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Dragon Ball: The Breakers

    es hätte so viele geile anime gegeben die deutlich mehr sinn mit diesem gameplay gemacht hätten... Highrise Invasion...... Btooom, Alice In Borderlands......, so viel potential und sie nehmen DB.... ouchi.... Spiel wird defintiv paar wochen nach release vergessen sein! den horrorfans wird es zu weich sein und die db fans wollen doch im prinzip nen gutes fighting rpg mit den lieblings charaktern und nicht verstecken mit olong spielen^^

  16. #15
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Dragon Ball: The Breakers

    Zitat Deelight Beitrag anzeigen
    Highrise Invasion...... Btooom, Alice In Borderlands......, so viel potential und sie nehmen DB
    Naja...hat Bandai denn Zugriff auf diese Lizenzen?

  17. #16
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Dragon Ball: The Breakers

    https://youtu.be/dnr99fmwCc8

    Neues 11 Minuten gameplay + Erklärung.

    Es gibt z.B auch die 7 Dragonball s und Transformationen in z.B goku / Vegeta / piccolo / Krillin / usw…
    Also ich hab richtig bock drauf und denke das das auch funktionieren kann.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Ball FighterZ: Ein japanischer Fact Sheet macht gerade die Runde. Und zwar zeigt dieser ein neues 2.5D Dragonball Fighting Game. Laut dem Übersetzer arbeiten...

  2. Dragon Ball Xenoverse 2: Kurz bevor die Switch offiziell auf dem Markt erschienen ist gab es ja eine Direct mit vielen verschiedene und zukünftige Spiele für die Konsole....

  3. Dragon Ball R&R: Der Youtuber MasakoX hat mit seinen “What if...” Videos immer für guten Nachschub für eine Alternative und interessanten Nacherzählung im Dragon Ball...

  4. Dragon Ball Kai: hallo, ich hoffe das es euch gut geht. wie einige möglicherweise schon erfahren haben wird nächsten monat Dragon Ball Kai erscheinen. die serie...

  5. Dragon Ball auf DVD: Hallo! Ich suche alle Folgen von Dragon Ball und Dragon Ball Z auf DVD. Gibts sowas? Finde bei amazon.de nur Importe, suche natürlich mit...