Seite 19 von 21 ErsteErste ... 9181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 415
  1. #361
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    ja, mal hier, mal da.
    was ja von den gerüchten heraufbeschworen wird, soll ja ganz andere dimensionen haben.
    und mit solchen massendeals hat eben epic angefangen.
    Da würde ich dann aber noch Microsoft als ersten Kandidaten vorschlagen.
    Die waren es die damals sich die zeitexklusiven Rechte für ROTR gesichert hatten mit viel Geld. Noch bevor es den Epic Launcher überhaupt gab.

  2. Anzeige

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #362
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Da würde ich dann aber noch Microsoft als ersten Kandidaten vorschlagen.
    Die waren es die damals sich die zeitexklusiven Rechte für ROTR gesichert hatten mit viel Geld. Noch bevor es den Epic Launcher überhaupt gab.
    ja aber auch das war doch nur ein spiel^^

    oder es ist mir bisher einfach entgangen, dass es üblich war 3rd party spiele zeitexklusiv für die eine oder andere plattform anzubieten.
    kann auch sein.

  4. #363
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    ja aber auch das war doch nur ein spiel^^

    oder es ist mir bisher einfach entgangen, dass es üblich war 3rd party spiele zeitexklusiv für die eine oder andere plattform anzubieten.
    kann auch sein.
    Ja es war nur ein Spiel und SE würde so was ja auch eher nicht mehr machen, da es sich nicht rentiert hat.
    Für mich war es aber halt irgendwie beispielhaft? Anstatt eigene Produkte zu entwickeln, kauft man sich eine Zeitexklusivität, was für mich der Startpunkt war.
    Sicher Epic übertreibt es in der letzten Zeit natürlich auch komplett, aber ich finde die Anfänge da interessanter.

  5. #364
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Digital Foundry rechnet inzwischen, dass der Preis der neuen Konsolen sehr hoch ausfallen wird... über 500 Dollar, vielleicht 600 oder gar mehr (Diskussion im aktuellen Video, ab ca. 18:30).

    Sie haben mehrere Gründe, das zu glauben.


    1. Sie haben Gerüchte und Geflüster gehört, dass der Preis sehr hoch wird.
    2. Das Release-Modell von Sony und MS: Sony bringt die Digital Edition ohne Laufwerk. Die Konsole kann billiger sein, weil Sony durch die digitalen Verkäufe auf Dauer mehr Geld verdient. Microsoft bringt die Series S, bei der im Prinzip nur noch die offizielle Ankündigung fehlt. Und eine Firma steckt keine Millionen an R&D in ein "minderwertiges" Produkt, wenn die Hauptplattform schon in einem attraktivem Preisrahmen liegt.
    3. Warum warten die Hersteller so lange mit der Ankündigung des Preises? Wenn der Preis in einem normalen Rahmen liegen würde, gäbe es dafür keinen Grund. Jetzt sind wir etwa drei Monate vor Launch (die Series X kommt bestätigt im November!) und haben für beide Maschinen noch keinen Preis. Dieses "Belauern" von Sony und MS bestätigt fast schon, dass der angedachte Preis in einem ungewohnten Bereich liegt.

  6. #365
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    andererseits ist es halt relativ eigenartig grade dieses jahr hohe preise für unterschaltungselektronik zu verlangen, insbesondere wenn digitalkäufe, abos etc. eventuelle subventionen eh schnell refinanzieren würden.

    aber ja, wirklich unschlüßig sind die argumente für einen hohen preis auch nicht.

  7. #366
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Naja warten wir mal ab, ich kann mir es halt schwer vorstellen das Sony noch mal die 600 Euro Marke etablieren wird. Damit sind sie zur Anfangszeit der Playstation 3 überhaupt nicht gut gefahren und es ist auch ne menge Geld irgendwie.

  8. #367
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Ich glaube eher, dass einfach keiner der erste sein will, weil fast 100% sicher ist, dass der andere seine Konsole dann billiger anbietet. Und wenn es nur ein Zehner günstiger ist...

  9. #368
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja warten wir mal ab, ich kann mir es halt schwer vorstellen das Sony noch mal die 600 Euro Marke etablieren wird. Damit sind sie zur Anfangszeit der Playstation 3 überhaupt nicht gut gefahren und es ist auch ne menge Geld irgendwie.
    nur, dass die reinen specs diesmla sogar 600 euro wert wären, wenn der kontrahent ähnliches verlangt.

    und klar, jonny hat auch recht, der kontrahent wird den preis drücken wollen.

  10. #369
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Warum warten die Hersteller so lange mit der Ankündigung des Preises? Wenn der Preis in einem normalen Rahmen liegen würde, gäbe es dafür keinen Grund. Jetzt sind wir etwa drei Monate vor Launch (die Series X kommt bestätigt im November!) und haben für beide Maschinen noch keinen Preis. Dieses "Belauern" von Sony und MS bestätigt fast schon, dass der angedachte Preis in einem ungewohnten Bereich liegt.
    Der größte Vorteil der letzten Konsolengeneration von Sony war es, auf eine Ankündigung von Microsoft zu warten, für die Microsoft den Shitstorm geerntet und den Verlust vieler Kunden zu verdanken hat. Sony hatte - was durch die ganzen Gerüchte damals eindeutig war - dasselbe vor wie Microsoft. Aber sie konnten es ohne den Shitstorm im Vorfeld canceln und für sich ein positives Marketing daraus machen, weil sie es nicht so machen würden. Microsoft hat eingelenkt, war dies nur zu spät da das Kind in den Brunnen gefallen war. Damals war es das Thema mit Online Pflicht und c.o.

    Und aktuell hat man das Gefühl, werden beide Konsolen es ähnlich machen und hoffen, dass der jeweils andere den Preis als erstes veröffentlicht.

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    andererseits ist es halt relativ eigenartig grade dieses jahr hohe preise für unterschaltungselektronik zu verlangen, insbesondere wenn digitalkäufe, abos etc. eventuelle subventionen eh schnell refinanzieren würden.
    Auch wenn Corona gerade dafür sorgen könnte, dass weniger Leute eine Konsole kaufen, so bleiben die Kosten der Produktion weiterhin hoch und ich glaube kaum, dass die deshalb die Preise drücken würden.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, dass einfach keiner der erste sein will, weil fast 100% sicher ist, dass der andere seine Konsole dann billiger anbietet. Und wenn es nur ein Zehner günstiger ist...
    Vermutlich ist es so. Wenn man aktuellen Gerüchten glauben schenken darf, soll die Playstation 5 sogar die teurere Konsole werden.
    https://www.chip.de/news/Guenstiger-...182905109.html
    https://www.giga.de/news/xbox-series...-sagt-insider/

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    nur, dass die reinen specs diesmla sogar 600 euro wert wären, wenn der kontrahent ähnliches verlangt.
    Jede Konsole der letzten Generationen (ausgenommen Nintendo -.-) wurde subventioniert, wodurch der Gewinn meist erst mit dem ersten Spiel gemacht worden ist. Die Frage war meistens eher, wie stark es subventioniert worden ist und wie stark es jetzt subventioniert werden wird. Und natürlich auch, wie lange es braucht, bis der Gewinn rein kommt. Wenn es ein oder zwei Spiele sind, könnte man das Risiko eingehen aber da bleibt abzuwarten, wie stark die Konsolenhersteller pokern werden. Denn ein bis zwei Spiele sind pro Konsole ja sicher und damit der Gewinn garantiert.

  11. #370
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    nur, dass die reinen specs diesmla sogar 600 euro wert wären, wenn der kontrahent ähnliches verlangt.

    und klar, jonny hat auch recht, der kontrahent wird den preis drücken wollen.
    Das Problem ist halt das man das nur schwer vermitteln kann, auch wenn die Hardware wohl den Preis rechtfertigen würde. Es wird ja "nur" die Technik besser, Sony konnte damals einen Blu Ray Player nicht als überzeugendes Argument verkaufen, von daher wird es interessant zu sehen sein, ob sie das mit dem Argument der besseren Technik schaffen.

  12. #371
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Warum warten die Hersteller so lange mit der Ankündigung des Preises? Wenn der Preis in einem normalen Rahmen liegen würde, gäbe es dafür keinen Grund. Jetzt sind wir etwa drei Monate vor Launch (die Series X kommt bestätigt im November!) und haben für beide Maschinen noch keinen Preis. Dieses "Belauern" von Sony und MS bestätigt fast schon, dass der angedachte Preis in einem ungewohnten Bereich liegt.
    Halte ich für eine falsche Ableitung. Es geht eher um die strategischen Implikationen des Pricings, als um Cost based Pricing. Das macht in so einem Umfeld heute eh keiner mehr.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist halt das man das nur schwer vermitteln kann, auch wenn die Hardware wohl den Preis rechtfertigen würde. Es wird ja "nur" die Technik besser, Sony konnte damals einen Blu Ray Player nicht als überzeugendes Argument verkaufen, von daher wird es interessant zu sehen sein, ob sie das mit dem Argument der besseren Technik schaffen.
    Deshalb wird man auch Value Based bepreisen, also nach dem wahrgenommenen Wert der Konsumenten, auch unter Beachtung des Preises der Konkurrenzkonsole. Das muss man heute einfach machen, um zu bestehen. Wenn die ersten 2-3 Millionen keinen Gewinn machen, ist das egal, dann hat man die Kosten halt im Frontloading.

  13. #372
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist halt das man das nur schwer vermitteln kann, auch wenn die Hardware wohl den Preis rechtfertigen
    geht eigentlich relativ einfach. grafikpower äquivalent zu einem pc mit 2080ti, (zumindest waren das ja irgendwann mal die gerüchte) daneben der preis der 2080ti und schon merkt man, dass selbst 600 euro noch ordentlich ersparnis wären.

    ist halt nur die frage ob man auf demm rücken anderer produkte werben darf.
    ausserdem hat man ja abwärtskompatibilität, die bestehende ps plus bibliothek usw. pp.

    der BR player wäre damals auch ein überzeugendes argument gewesen, wenn man den preis direkt nur knapp über der xbox 360 angesetzt hätte. die standalone geräte waren ja damals sauteuer. ich glaube aber, der konsument hatte damals noch nicht so das bewusstsein wieviel der sprung von dvds zu BRs bezüglich bildqualität ausmacht.
    heute hingegen weiß dank netflix etc. jeder frosch, dass 4k (selbst fake 4k) geil sind.

  14. #373
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Ich bin nach wie vor der Ansicht: Corona ist schuld daran, dass wir weder Preis noch genauen Release haben. Kein Mensch weiß, ob nächste Woche plötzlich ein neuer Infektionsherd entsteht und die Regierungen wieder massiv Lockdowns verhängen und die verschiedenen Industrien damit lahmlegen. Sony und MS warten daher bis auf den letzten Drücker, wenn sie genau wissen, dass sie Preis und Release auch einhalten können.

    Die Produktion der Retail-Einheiten läuft laut Berichten in diesen Tagen an. Wenn die ersten Auslieferungen an die Großhändler raus sind und die Produktion stabil läuft, dann wird das für Sony und MS der Punkt sein, wo sie den Preis und Release ankündigen können.


    Ich glaub einfach nicht daran, dass Sony und MS so viel Preis-Spielraum einplanen, nur weil der Konkurrent seinen Preis angekündigt hat. Die Planen, wie tief sie gehen können und den Preis werden sie auch annähernd machen.

    Selbst wenn der Konkurrenz das selbe kostet: Ein hoher Preis verringert den Absatz, so oder so. 600 Euro ist nicht plötzlich attraktiver, nur weil der Konkurrent das Selbe verlangt. Sie werden also den Preis auch von ganz alleine drücken wollen.

    Wenn es einen "Konkurrenz-Konter" gibt, dann sind das höchstens 50 Euro. Und von 50 Euro Unterschied sollte man sich beim Konsolenkauf nicht beeinflussen lassen. Was bringen mir 50 Euro mehr im Geldbeutel, wenn die Konkurrenz-Plattform die interessanteren Spiele für mich hat? Und das wissen auch Sony und MS...

    Wenn einer auf Biegen und Brechen versucht, der Billigere zu sein, dann nur, weil er sonst nichts zu bieten hat.

  15. #374
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    was durch die ganzen Gerüchte damals eindeutig war
    Das widerspricht sich schon irgendwie. Solange es nur Gerüchte waren, kann es nicht eindeutig sein. Für mich ist das nur eine Verschwörungstheorie. Die Leute können glauben was sie wollen, das ist mir egal. Aber eine Verschwörungstheorie bleibt für mich eine Verschwörungstheorie, bis das Gegenteil bewiesen werden kann.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Auch wenn Corona gerade dafür sorgen könnte, dass weniger Leute eine Konsole kaufen, so bleiben die Kosten der Produktion weiterhin hoch und ich glaube kaum, dass die deshalb die Preise drücken würden.
    Ich sehe das eher andersrum. Tatsächlich habe ich das sogar am eigenen Leib erfahren, als der Lockdown verkündet wurde. Ich hatte mir Ende 2019 für Februar und März einen Job als Werkstudent organisiert, um meinen PC und mein Setup aufrüsten zu können. Im April musste ich dann feststellen dass die Preise für die Hardware gestiegen sind. Der Grund war wahrscheinlich dass die Leute mehr Zeit zuhause verbracht haben und ergo die Unterhaltungselektronik bzw Unterhaltungsindustrie allgemein teurer wurde. Jedenfalls ist das meine Vermutung.

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    geht eigentlich relativ einfach. grafikpower äquivalent zu einem pc mit 2080ti, (zumindest waren das ja irgendwann mal die gerüchte) daneben der preis der 2080ti und schon merkt man, dass selbst 600 euro noch ordentlich ersparnis wären.
    So einfach geht es eben nicht. Die Konsumenten sind nicht doof und wenn du ihnen diesen Vergleich zeigst, stellen sie sich eher die Frage, warum das so günstig ist. Die Konsequenz wird sein, dass sie das Produkt hinterfragen und einen "Haken" dabei sehen. Und das könnte sich dann wiederum in zögerlichen Verkäufen äußern.


    Einen Preis von 600 Euro kann ich mir nicht vorstellen. Gleichzeitig sind die Specs für den Preis schon fast zu schön um wahr zu sein. Aber auch hier frage ich mich warum man so eine starke GPU (vergleichbar mit der 2080 TI) einbaut? Da wird die CPU doch zum Flaschenhals, also warum riskiert man hier einen höheren Preis für den Konsumenten, ohne effizienten Mehrwert? Irgendwie alles komisch was die neuen Konsolen betrifft.

  16. #375
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    Das widerspricht sich schon irgendwie. Solange es nur Gerüchte waren, kann es nicht eindeutig sein. Für mich ist das nur eine Verschwörungstheorie. Die Leute können glauben was sie wollen, das ist mir egal. Aber eine Verschwörungstheorie bleibt für mich eine Verschwörungstheorie, bis das Gegenteil bewiesen werden kann.
    Ohne jetzt zu weit abzudriften. Du weißt schon, was eine Verschwörung ist?

    Wir spekulieren über Situationen des Konsolenmarkts, da geht es nicht um Verschwörungen. *Ich glaube jetzt habe ich alles erlebt *
    Damals wie auch heute gibt es sehr viele Personen, die Dinge und Informationen im Vorfeld "leaken". Dazwischen gibt es welche, die wirkliche und echte Infos haben und weitergeben. Und dann gibt es auch noch Trittbrettfahrer, die falsche News streuen. Zwischen den ganzen Personen (i.d.R. sind diese anonym) gibt es einige Namen (Nickname), die relativ häufig mit wahren Aussagen glänzen durften und bei denen sich die Gerüchte bewahrheitet haben. Nicht selten werden dieselben Gerüchte von unterschiedlichen Quellen gestreut, wodurch die Wahrscheinlichkeit der Gerüchte sich erhöht.

    Und damals gab es sehr viele Gerüchte mit hoher Wahrscheinlichkeit zu stimmen, die darauf hingedeutet haben, dass sowohl Sony als auch Microsoft Dinge wie "Always Online" und c.o. umsetzen wollen. Microsoft hat als erste PK diese Info raus gehauen und einen Shitstorm geerntet. Sony, die dadurch Zeit gewonnen haben, konnten auf diese Kritik reagieren ohne das sie der Kritik und dem Shitstorm ausgesetzt waren. Microsoft hat reagiert und die Planungen über den Haufen geworfen. Sie hatten keine Chance es anders zu machen. Sony musste da ebenso reagieren, hat aber den Verlust und das negative Feedback nicht abbekommen. Ein kluger Schachzug - der wie ich glaube(!) - sich so ereignet hat. Das ist weder dumm von Sony, noch eine Verschwörung.


    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    Ich sehe das eher andersrum. Tatsächlich habe ich das sogar am eigenen Leib erfahren, als der Lockdown verkündet wurde. Ich hatte mir Ende 2019 für Februar und März einen Job als Werkstudent organisiert, um meinen PC und mein Setup aufrüsten zu können. Im April musste ich dann feststellen dass die Preise für die Hardware gestiegen sind. Der Grund war wahrscheinlich dass die Leute mehr Zeit zuhause verbracht haben und ergo die Unterhaltungselektronik bzw Unterhaltungsindustrie allgemein teurer wurde. Jedenfalls ist das meine Vermutung.
    Das sehe ich auch so. Aufgrund dieser Problematik hat sich die Switch ja enorm verkauft und was überall vergriffen. Es gibt einige Branchen die davon profitiert haben.
    Allerdings wechselt sich das auch. Die Frage ist, ob es jetzt noch immer so ist. Ich weiß es nicht. In der Angelbranche war es so, dass die zu Anfang drohte einzubrechen und 2 Monate später hat man das dreifache und mehr verkauft, weil die Leute nicht in den Urlaub konnten aber Freizeitbeschäftigung brauchten, was bis heute anhält.

  17. #376
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt zu weit abzudriften. Du weißt schon, was eine Verschwörung ist?

    Wir spekulieren über Situationen des Konsolenmarkts, da geht es nicht um Verschwörungen.
    Oha, ich vergaß dass hier immer jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird. Ich neige zu Metaphern und plakativen Beschreibungen und wenn das dein einziges Argument gegen meine Kernaussage ist, was scheinbar auch der Fall ist, dann können wir ja den Off Topic an der Stelle beenden. Soll jeder glaub ... ich mein natürlich spekulieren was er will, ist mir nicht wichtig genug deswegen einen Streit zu entfachen.

  18. #377
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    Da wird die CPU doch zum Flaschenhals, also warum riskiert man hier einen höheren Preis für den Konsumenten, ohne effizienten Mehrwert?
    die cpu ist doch soweit ich weiß mit einem 3700x mit festgelegtem takt zu vergleichen, da wird doch nix zum flaschenhals, vorallem nicht bei auflösungen über 1080p. zumindest nach meinem verständnis.


    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    So einfach geht es eben nicht. Die Konsumenten sind nicht doof und wenn du ihnen diesen Vergleich zeigst, stellen sie sich eher die Frage, warum das so günstig ist.
    nö glaub ich nicht, so extrem ists dann doch nicht. vorallem schlägt bei solchen summen die man ''spart'' die geiz-ist-geil-menthalität und gier noch viel mehr rein.
    aber ja, das von dir genannte phänomen kenne ich auch. aber eher aus dem 1-euro-shop segment, wo die kunden stutzig werden, wenn zb. körperpflegeprodukte extrem billig angeboten werden.
    inwiefern sollte man denn bei unterhaltungsprodukten von großen marken stutzig werden? wo soll da der große haken sein, durch den ich schaden erleide?
    dass, nach derzeitigem stand, online abos nötig sind, weiß wohl hoffentlich ein großteil der interessenten.

  19. #378
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    die cpu ist doch soweit ich weiß mit einem 3700x mit festgelegtem takt zu vergleichen, da wird doch nix zum flaschenhals, vorallem nicht bei auflösungen über 1080p. zumindest nach meinem verständnis.
    Wenn dann würde sich das auch eher bei 4K bemerkbar machen, da hier dann die CPU rein theoretisch nicht die Leistung bringen könnte um mit der GPU mitzuziehen. Aber ja, ich gebe zu da hab ich vlt. ein bisschen übertrieben. Wobei der 3700X, mit dem die PS5-CPU gern verglichen wird, über Hyperthreading verfügt und über einen Boost-Takt von bis zu 4,4 Ghz. Von der CPU in der PS5 weiß man, dass sie "nur" 8 physische Kerne hat und mit 3,5 GHz rennt. Aber die Komponenten sind ja auch nicht von der Stange, sondern auf die Konsole zugeschnitten. Das macht es noch mal schwieriger einen Preis zu schätzen.

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    nö glaub ich nicht, so extrem ists dann doch nicht. vorallem schlägt bei solchen summen die man ''spart'' die geiz-ist-geil-menthalität und gier noch viel mehr rein.
    Wäre sicherlich auch eine Möglichkeit. Ich glaube halt eher daran, dass die Kunden bei einem direkten Vergleich skeptisch werden. Vor allem Marketing bzw. Werbung ist in unserer Gesellschaft eher negativ konnotiert: Werbung erzählt einem nie die ganze Wahrheit und man will dem Kunden eh nur sein Produkt andrehen. Mal abgesehen davon dass sie mich noch vor jedem YouTube-Video davon abhält meinen Lieblings-Content zu genießen. Man sollte es dem Kunden daher so einfach wie möglich machen, die Werbebotschaft zu glauben und da sehe ich persönlich eine Angriffsfläche, wenn man behauptet, man leiste das Gleiche wie ein Produkt, was doppelt so teuer ist. Das sind aber auch nur meine Gedanken.

  20. #379
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    Wenn dann würde sich das auch eher bei 4K bemerkbar machen, da hier dann die CPU rein theoretisch nicht die Leistung bringen könnte um mit der GPU mitzuziehen.
    Nope. Je höher die Auflösung, desto früher wird die GPU zum limitierenden Faktor. Und je früher der GPU die Luft ausgeht, desto entspannter läuft die CPU.

    Die CPU-Leistung wird von der Render-Auflösung fast nicht beeinflusst. Grob gesagt ist es der CPU egal, ob ein Spiel in 720p oder 2160p gerendert wird.

    Darauf basieren ja auch PS4 Pro und Xbox One X, die mit einer viel fetteren GPU daherkamen, aber im Prinzip mit der selben CPU, wie die Basis-Konsolen.

  21. #380
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    [Gerüchte] PlayStation 5: Neue Infos aufgetaucht

    Oh, dann hab ich das an der Stelle verwechselt, sry

Seite 19 von 21 ErsteErste ... 9181920 ... LetzteLetzte