Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 101
  1. #61
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    God of War: Ragnarok

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich glaube er meint eher den Auftritt von Jemanden ganz am Ende. Da wurde ja schon etwas angedeutet, mal ganz davon abgesehen das es auch die entsprechende Theorie gibt, dass
    Spoiler öffnen

    Ich frage mich auch wer damals
    Spoiler öffnen
    Nicht nur das sondern alles rund ums Ende
    Spoiler öffnen


    @Silent Bob

    Ragnarök muss kein Ende sein. Ich habe auch mal gehört das es Zyklus ist wo alles neu beginnt.

  2. Anzeige

    God of War: Ragnarok

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    God of War: Ragnarok

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Nicht nur das sondern alles rund ums Ende
    Spoiler öffnen


    @Silent Bob

    Ragnarök muss kein Ende sein. Ich habe auch mal gehört das es Zyklus ist wo alles neu beginnt.
    So wie ich Ragnarök versteh, ist es das ende der götter. Danach wird alles von menschen bewohnt. In so einer welt hätte kratos doch nichts zu tun

  4. #63
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War: Ragnarok

    @Silent Bob

    Im Mythos überleben einige Götter und einige kehren nach Ragnarök sogar aus dem Totenreich zurück...

    Spoiler öffnen



    Nochmal ne Ladung Screenshots von Sony.


    God of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: Ragnarok
    God of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: Ragnarok


    Edit: Erstes Bild von Thor. Er wird ein Dickerchen, wie er in der Mythologie oft beschrieben wird. Die Diskussionen gab es aber schon bei Endgame.

    God of War: Ragnarok

  5. #64
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War: Ragnarok

    IGN-Interview mit Cory Barlog und Eric Williams.

    Das Interview dreht sich weniger ums Spiel, aber eher um die Geschichte, wie Williams zum neuen Game Director wurde. Aber auch das ist ja durchaus interessant und natürlich auch wichtig fürs Spiel.

    • Williams ist der neue Game Director und seine Erfahrung mit God of War ist kaum zu übertreffen.
    • Er war Director unter der Leitung von David Jaffe (GOWI), unter Barlog (GOWII/GOW2018) war er Animation Lead, unter Stig Asmussen (GOWIII) war er Artist und unter Todd Papy (Ascension) war er Level Designer. Bei Ready at Dawn (Chains of Olympus, Ghost of Sparta) hatte er unterschiedliche Aufgaben.
    • Die Wurzeln für die Entscheidung zum Game Director, war die enge Zusammenarbeit zwischen Barlog und Williams während der Entwicklung des letzten GOW. Unter anderem soll Williams einer der Gründe sein, warum Barlog das "Reboot" so weit getrieben hat und man alle gewohnten Elemente von God of War zuerst komplett zerlegt und dann wieder neu aufgebaut hat.
    • Die Zusammenarbeit zwischen Barlog und Williams war nicht immer Sonnenschein. Es gab durchaus Streits, wo Außenstehende schon Sorge hatten, dass die beiden sich jetzt an die Gurgel gehen. Aber letztendlich hat man immer einen gemeinsamen Nenner gefunden und konnte fünf Minuten später zusammen zum Mittagessen gehen.
    • Barlog und Williams haben beim Start der Entwicklung natürlich diskutiert, was man im Sequel erreichen will. Barlog wollte hier aber in keine bestimmte Richtung pushen, sondern Williams Sicht der Dinge sehen. Die einzige Bitte war, das zu respektieren, was man bisher erzählt hat. Aber nachdem klar war, dass alles in die richtige Richtung geht, hat Barlog sich aus dem Projekt zurückgezogen.


    Zur Story wird dennoch etwas gesagt, bzw. eher zur Beziehung zwischen Kratos und Atreus. Aber das ist viel Blabla für etwas das klingt, wie der typische Eltern-Teenager-Konflikt... nur im God of War-Format. Papa will Sicherheit und keine Änderung, Junior will raus in die Welt und sich selbst definieren.

    Hier auch die vorgestellten Charaktere und deren Schauspieler.

    God of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: RagnarokGod of War: Ragnarok

    https://www.ign.com/articles/god-of-...rlog-interview

  6. #65
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    God of War: Ragnarok

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    . Die Diskussionen gab es aber schon bei Endgame.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E-4CZB3VcAIeomw.jpg 
Hits:	28 
Größe:	427,9 KB 
ID:	196118
    Dann war die ganze Diskussion darüber also eh fürn *****

  7. #66
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    God of War: Ragnarok

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Nicht nur das sondern alles rund ums Ende
    Spoiler öffnen

    Ich hoffe jedenfalls wieder auf eine tolle Story. Mir kreisen da die gleichen Fragen wie dir im Kopf. Aber eigentlich hat mich bisher nie ein GoW Spiel enttäuscht. War zwar immer mal wieder so, dass eins besser war als das andere, aber immer hatte ich viel viel Spaß. Oh und ich hoffe natürlich wieder auf eine schöne CE.

    Wobei ich Dickerchen Thor jetzt grade nicht imposant finde. Aber Baldur war es ja auch nicht... wo er doch angeblich so ein Schönling laut Mythologie gewesen sein soll. Schön, dass die Zwergenbrüder wieder dabei sind und auf Tyr bin ich sehr gespannt.

  8. #67
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    God of War: Ragnarok

    Hatte nur zwei kritikpunkte an GoW (2018) zu wenig richtige bosskämpfe und brutaler könnte es auch sein. Denke aber wir werden diesmal mehr bosskämpfe bekommen, ansonsten bin ich mega auf die story gespannt.

  9. #68
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    God of War: Ragnarok

    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    Hatte nur zwei kritikpunkte an GoW (2018) zu wenig richtige bosskämpfe und brutaler könnte es auch sein. Denke aber wir werden diesmal mehr bosskämpfe bekommen, ansonsten bin ich mega auf die story gespannt.
    Das Problem bei den Bosskämpfen war das diese einfach oft wiederverwertet wurden. Die Bosskämpfe an sich waren spaßig und passten auch zu den Abschnitten. Doch man hat ja gefühlt 10 mal gegen das gleich große Monster gekämpft, halt nur in ner anderen Farbvariante.
    Die Bosskämpfe brauchen einfach mehr Abwechslung in der Gestaltung.

  10. #69
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War: Ragnarok

    Ich denke die meisten Kritikpünkte wären mit einem simplen Grundsatz abgedeckt: Macht God of War wieder etwas mehr wie God of War.

    Ansonsten bin ich aber sehr gespannt, denn schon allein von der Entwicklungs-Situation sehe ich viel Parallelen zu God of War II:

    • Es ist ein Last Gen-Titel, obwohl die neue Generation schon erhältlich ist: Der Trailer macht eigentlich schnell klar, dass das hier kein PS5-Titel ist, der durch die PS4 zurückgehalten wird... Das ist ein PS4-Titel, der eine PS5-Version bekommt. Man konnte direkt in die Entwicklung starten und wusste am ersten Tag der Entwicklung was zu erreichen ist, und was nicht.
    • Recyling von "nebensächlichen Assets". Die Leute beschweren sich gerade, dass Kratos exakt die selbe Animation hat, wenn er in ein Boot einsteigt... aber kein Mensch achtet im fertigen Spiel auf sowas, solange es nicht "falsch" aussieht. Und das tut es nicht! Warum also dafür aufwändig eine neue Animation erstellen, wenn man lieber eine zusätzliche Kampfanimation machen könnte?
    • Man muss auch spielerisch das Rad nicht mehr neu erfinden. Alle Gameplay-Systeme stehen und können optimiert werden.
    • GOWII und Ragnarok bauen direkt auf dem Grundgerüst der Vorgänger auf, egal ob technisch, spielerisch oder erzählerisch. Man muss keine Pionierarbeit mehr betreiben, sondern konnte sich vom ersten Tag darauf konzentrieren, das Spiel auf die Spitze zu treiben.


    Wäre mir ein echtes Next-Gen-God of War lieber? Im ersten Moment schon... aber wisst ihr, was GOWII in meinen Augen ist, obwohl es zum Release nur ein Last-Gen-Titel war? Das gottverdammt beste Action-Adventure, das die Welt je gesehen hat! Und das ist nichtmal ein knappes Rennen!

  11. #70
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    God of War: Ragnarok

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich denke die meisten Kritikpünkte wären mit einem simplen Grundsatz abgedeckt: Macht God of War wieder etwas mehr wie God of War.

    Ansonsten bin ich aber sehr gespannt, denn schon allein von der Entwicklungs-Situation sehe ich viel Parallelen zu God of War II:

    • Es ist ein Last Gen-Titel, obwohl die neue Generation schon erhältlich ist: Der Trailer macht eigentlich schnell klar, dass das hier kein PS5-Titel ist, der durch die PS4 zurückgehalten wird... Das ist ein PS4-Titel, der eine PS5-Version bekommt. Man konnte direkt in die Entwicklung starten und wusste am ersten Tag der Entwicklung was zu erreichen ist, und was nicht.
    • Recyling von "nebensächlichen Assets". Die Leute beschweren sich gerade, dass Kratos exakt die selbe Animation hat, wenn er in ein Boot einsteigt... aber kein Mensch achtet im fertigen Spiel auf sowas, solange es nicht "falsch" aussieht. Und das tut es nicht! Warum also dafür aufwändig eine neue Animation erstellen, wenn man lieber eine zusätzliche Kampfanimation machen könnte?
    • Man muss auch spielerisch das Rad nicht mehr neu erfinden. Alle Gameplay-Systeme stehen und können optimiert werden.
    • GOWII und Ragnarok bauen direkt auf dem Grundgerüst der Vorgänger auf, egal ob technisch, spielerisch oder erzählerisch. Man muss keine Pionierarbeit mehr betreiben, sondern konnte sich vom ersten Tag darauf konzentrieren, das Spiel auf die Spitze zu treiben.


    Wäre mir ein echtes Next-Gen-God of War lieber? Im ersten Moment schon... aber wisst ihr, was GOWII in meinen Augen ist, obwohl es zum Release nur ein Last-Gen-Titel war? Das gottverdammt beste Action-Adventure, das die Welt je gesehen hat! Und das ist nichtmal ein knappes Rennen!
    Also wenn der sprung so groß wird wie damals von GoW1 zu 2, dann erwartet uns was richtig episches und eins der besten spiele für die ganze ps5 generation

  12. #71
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    God of War: Ragnarok

    Zitat Dragonfire
    Recyling von "nebensächlichen Assets". Die Leute beschweren sich gerade, dass Kratos exakt die selbe Animation hat, wenn er in ein Boot einsteigt...
    Also sich über sowas zu beschweren...da fällt mir nichts mehr ein

  13. #72
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    God of War: Ragnarok

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Also sich über sowas zu beschweren...da fällt mir nichts mehr ein
    Das ist halt ma seine gewohnte bewegung. Ich mach auch immer die gleiche animation wenn ich auf ein fahrrad steig, oder eine pizza in ofen schieb etc.^^

  14. #73
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    God of War: Ragnarok

    Ich freue mich extrem auf das Spiel. Und gerade bezüglich "Loki" und der Weltenschlange, bin ich extrem gespannt was passiert.

  15. #74
    cheser cheser ist offline
    Avatar von cheser

    God of War: Ragnarok

    Was interessiert einen die Animation wie er ins Boot steigt.
    Ganz ehrlich, nimm das alte GoW Pack ne neue Story rein, erweitere das Gameplay und gib mir ordentliche Kämpfe gegen Thor und evt. Odin und ich bin glücklich. Dann öffnet man noch die restlichen Reiseportale das es schon viele neue Welten gibt und für mich wäre das perfekt.

  16. #75
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    God of War: Ragnarok

    Bin sehr beeindruckt vom Trailer gewesen. Das Gameplay wirkt auf mich irgendwie schneller und weniger steif als noch im vorherigen Teil, darauf freue ich mich. Grafisch erkenne ich wenn, dann nur leichte Verbesserungen, aber der Vorgänger sah ja auch schon unglaublich gut aus. Ich hoffe einfach auf eine interessante und emotionale Story und eine sinnvolle Weiterführung des bisher Erzählten. Aber das wird schon, bin guter Dinge.

  17. #76
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    God of War: Ragnarok

    https://www.play3.de/2021/09/16/god-...-entscheidung/

    Hier nochma die bestätigung, das nach Ragnarök die nordische saga ein ende hat. Grund ist das so große spiele lange entwicklungszeiten haben und die wollen keinen 15 jahre zyklus um eine story zu erzählen

  18. #77
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    God of War: Ragnarok

    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    Grund ist das so große spiele lange entwicklungszeiten haben...
    Ich mein, je nachdem wann Ragnarök nächstes Jahr rauskommt, ist es eigentlich genauso lang in Entwicklung wie der Vorgänger. Die Entwicklung hat man ja mit Sicherheit schon einige Zeit gestartet, bevor God of War Anfang 2018 erschienen ist (die "Kreativen" im Team, z.B. Writer und Designer, werden ja in der Polishing-Phase kaum noch benötigt) und ich glaube nicht, dass es im Frühjahr rauskommt, nachdem man jetzt keinen Termin genannt hat (und Sony mit Forbidden West ja auch schon einen großen Titel fürs Frühjahr hat). Also wirds wie beim Vorgänger auf etwa fünf Jahre Entwicklungszeit rauslaufen.

    Bei Ragnarök hatte man allerdings ein voll ausgebautes Fundament, während man beim Vorgänger praktisch bei null angefangen hat. Ragnarök startet mit einer fertig optmierten Engine, die man nur noch verfeinern wird und in Sachen Grafik wird man vor allem auf der PS5 viel "bruteforcen" können. Das Gameplay stellt ein mehr als solides Grundgerüst dar, auf dem man ebenfalls nur noch aufbauen wird. Und ich denke auch viele Story-Punkte wurden schon während der Entwicklung des Vorgängers festgelegt.

    Ragnarök dürfte von Anfang an eine ziemlich klare Roadmap gehabt haben, wo man beim Vorgänger wohl noch gar nicht wusste, wo man mit dem Franchise eigentlich hin will.

    Wenn jetzt nicht was völlig falsch gelaufen ist, oder Corona im Studio ungewöhnlich hart zugeschlagen hat, dann pumpen die wohl seit Beginn der Entwicklung reinen Content in das Spiel... und das hyped mich schon gewaltig.

  19. #78
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    God of War: Ragnarok

    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    https://www.play3.de/2021/09/16/god-...-entscheidung/

    Hier nochma die bestätigung, das nach Ragnarök die nordische saga ein ende hat. Grund ist das so große spiele lange entwicklungszeiten haben und die wollen keinen 15 jahre zyklus um eine story zu erzählen
    Puhh, dann müssen sie den Teil aber noch ordentlich voll packen.
    Odin , Thor, die Geschichte um Loki, uvm....

    Aber ich bin ehrlich, auch wenn das Spiel grossartig ist, die Geschichte um den nordischen Kram ist nicht so meins.

    ich hoffe, wenns noch ne neue Saga geben sollte, das es dann in Ägypten stattfinden wird.
    Horus, Ra, Anubis, usw...

  20. #79
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    God of War: Ragnarok

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Puhh, dann müssen sie den Teil aber noch ordentlich voll packen.
    Odin , Thor, die Geschichte um Loki, uvm....

    Aber ich bin ehrlich, auch wenn das Spiel grossartig ist, die Geschichte um den nordischen Kram ist nicht so meins.

    ich hoffe, wenns noch ne neue Saga geben sollte, das es dann in Ägypten stattfinden wird.
    Horus, Ra, Anubis, usw...
    Wobei die Frage ist in wie weit God of War Ragnarok nicht das Ende von Kratos Reise darstellen wird?
    Das Wandbild am Ende des Vorgängers lässt ja auch durchaus solche Rückschlüsse ziehen.

  21. #80
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    God of War: Ragnarok

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wobei die Frage ist in wie weit God of War Ragnarok nicht das Ende von Kratos Reise darstellen wird?
    Das Wandbild am Ende des Vorgängers lässt ja auch durchaus solche Rückschlüsse ziehen.
    Wer dachte nicht schon bei GoW 3 das es das mit Kratos war bzw. dah es so aus

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Ragnarök (Netflix): https://youtu.be/FtxTPQWlVL0 Eine Mischung aus Coming of Age und der Kultur/den Göttern der Nordischen Mythologie. Klingt skurril, passt aber...

  2. Thor: Ragnarok: Auch Thor 3 hat nun einen offizielle Ankündigung erfahren: "Captain America 3", "Thor 3" und "The Avengers 3" bekommen neue Titel - Kino News -...

  3. Ragnarok Odyssey: Genre: Action Adventure Release: 2012 In der Famitsu wurde Ragnarok Odyssey angekündigt, das Spiel basiert auf dem Online RPG Ragnarök Online...

  4. Ragnarok Limit: LimitRo sucht deutsche Member, sind schon ca 20 Member und spielen in zukunft woe mit. LimitRo hat 3t cls die max lvl 150 werden und max stats...

  5. Ragnarok für DS: Hmm wurde noch garnicht gepostet Gungho kündigt Ragnarok Online DS an 04.07.07 - GungHo gibt bekannt, dass das 'Massively Multiplayer Online...