Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3121314 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 262
  1. #241
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    Horizon: Forbidden West

    fehlt insgesamt iwie ein bisschen polishing..
    auch einige ecken der map sind recht lieblos und die grenzen sind total wahllos gesetzt..

  2. Anzeige

    Horizon: Forbidden West

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #242
    Sephiloud Sephiloud ist offline
    Avatar von Sephiloud

    Horizon: Forbidden West

    Zitat A.D.I.O.S Beitrag anzeigen
    habt ihr auch so viele bugs?
    eben konnte ich einfach mitten im kampf keine nahkampfattacken mehr machen!
    Und ich dachte ich wäre der einzige :O Bei den streams wo ich zuschaue kaum bugs und ich so schlimmer als in Assassins Creed Bughalla o.o Das mit dem Nahkampf hatte ich 2 mal, musste ich neustarten. Hatte sehr oft den fehler das mein NPC nicht ansprechbar war da er nicht richtig stand. Hab 1h gegen ne Maschine gekämpft
    Spoiler öffnen
    nur weil er nicht das gemacht hat was er warscheinlich tun sollte.
    Ich liebe übrigens eigentlich open world spiele aber hier fand selbst ich es heftig und nervig das es soviel zum abarbeiten gab, im vergleich zum vorgänger schon krass und was mich am meisten nervt ist die BSG Aloy, die sieht dinge bevor man sie selbst gesehen hat XD
    Aber trotz der ganzen fehler hat es mir sehr viel spass gemacht

  4. #243
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Horizon: Forbidden West

    Ich hatte in meinen bisher 80h keine Bugs.

  5. #244
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Horizon: Forbidden West

    Ich hatte bis zur Platin weder Abstürze noch irgendwelche Gamebreaking Bugs. Ich dachte der Nahkampf wäre verbuggt aber das waren eher die Beschreibungen. Außer diese Grafikfehler im Performance Modus echt nichts bemerkt.

    Mir hat Aloys gelaber das Spiel kaputt gemach bzw das allgemeine gelaber. Du hast keine Chance etwas selbst zu entdecken. Ebenfalls waren nahezu alle Dialoge so in die Länge gezogen.

    Optisch super Spiel, kämpfen gegen Maschinen macht immer noch Spaß und mehr als im ersten Teil, der Rest....einfach null Anspruch. Lasst uns sowas doch einfach in den Optionen ausschalten.

  6. #245
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Horizon: Forbidden West

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Ich hatte bis zur Platin weder Abstürze noch irgendwelche Gamebreaking Bugs. Ich dachte der Nahkampf wäre verbuggt aber das waren eher die Beschreibungen. Außer diese Grafikfehler im Performance Modus echt nichts bemerkt.

    Mir hat Aloys gelaber das Spiel kaputt gemach bzw das allgemeine gelaber. Du hast keine Chance etwas selbst zu entdecken. Ebenfalls waren nahezu alle Dialoge so in die Länge gezogen.

    Optisch super Spiel, kämpfen gegen Maschinen macht immer noch Spaß und mehr als im ersten Teil, der Rest....einfach null Anspruch. Lasst uns sowas doch einfach in den Optionen ausschalten.
    Wobei das aber auch generell ein Problem dieser Open World ist. Man arbeitet ja in erster Linie die Questmaker ab und erkundet nicht die Welt an sich, weil man auf die Karte achtet. Halt eine Open World der Marke Ubisoft, was schon beim Vorgänger der Fall war. Da gab es aber noch eine packende Geschichte und die Außergewöhnlichkeit der Welt konnten über die Schwächen in der Open World hinweg täuschen.

  7. #246
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Horizon: Forbidden West

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wobei das aber auch generell ein Problem dieser Open World ist. Man arbeitet ja in erster Linie die Questmaker ab und erkundet nicht die Welt an sich, weil man auf die Karte achtet. Halt eine Open World der Marke Ubisoft, was schon beim Vorgänger der Fall war. Da gab es aber noch eine packende Geschichte und die Außergewöhnlichkeit der Welt konnten über die Schwächen in der Open World hinweg täuschen.
    Ich fand es hier nur weit extremer was die Wege anging. Ich will Schnellreisen eigentlich seltener nutzen sondern eher im normalen Spiel an den Markern vorbei kommen aber man musste hier gefühlt bei jeder Quest 2-3 mal über die komplette Map, nur um mit einem NPC "kurz" zu labern. Vielleicht bin ich auch zu müde was das Genre angeht, aber irgendwie ist es mir hier extrem aufgefallen.

  8. #247
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Horizon: Forbidden West

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Ich fand es hier nur weit extremer was die Wege anging. Ich will Schnellreisen eigentlich seltener nutzen sondern eher im normalen Spiel an den Markern vorbei kommen aber man musste hier gefühlt bei jeder Quest 2-3 mal über die komplette Map, nur um mit einem NPC "kurz" zu labern. Vielleicht bin ich auch zu müde was das Genre angeht, aber irgendwie ist es mir hier extrem aufgefallen.
    Na das stimmt schon das viel auf Schnellreise gebaut wurde, aber zum Glück gibt es diese. Insgesamt kann ich schon verstehen warum das Spiel schwächer als der Vorgänger bewertet wird. Auch grade wegen der Story, die einfach nicht mehr so griffig und gut ist, sondern wieder abdriftet.

  9. #248
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Horizon: Forbidden West

    Ohne die unkomplizierte Schnellreise hätte ich es auch nie fertig gespielt, nimmt für mich viel vom Spielgefühls einer open world weg. Da wars nach ner Zeit dann echt so Quest annehmen, Karte auf und Schnellreise.

    Von der Story her fand ich das Grundkonzept eigentlich brauchbar, an Teil 1 kommt keine Fortsetzung ran, da wars Ende für mich einfach sehr unerwartet. Aber auch hier gefällt mir das Gamedesign nicht bzw ist mir zu unlogisch. Dass noch Steinruinen rumstehen oder Bunker mit Metall intakt sind ist ja ok (aber btw woher kommt die grenzenlose Stromversorgzng xD) aber als ich in FW dann an jeder Ecke iwelche Autos gesehen habe, die teils in Flüssen lagen, bei denen man den Kofferraum öffnen kann, intakte Flugzeuge in Bäumen oder diesen Schulbus im Wald der gar noch gelb war und man noch "school" lesen konnte wars bei mir vorbei. Nach 1000 Jahren dürfte davon nichts übrig sein und das gabs in Teil 1 auch nicht...zumindest nicht soo extrem.

    Wie gesagt die Kämpfe haben mir bis zur letzten Stunde spaß gemacht (sogar mehr als in Teil 1 wegen der vielen Maschinenarten und neuen Möglichkeiten) aber der Rest lässt mich ernüchternd zurück mit desinteresse bzgl eines dritten Teils

    Spoiler für Leute die die Story durch haben
    Spoiler öffnen

  10. #249
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    Horizon: Forbidden West

    das trifft es perfekt

  11. #250
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Horizon: Forbidden West


  12. #251
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Horizon: Forbidden West

    Zur Ankündigung war ich noch stark gehyped, aber inzwischen weiß ich echt nicht, ob ichs mir in nächster Zeit überhaupt holen soll. Eure Eindrücke untermauern eigentlich nur meine Befürchtung, dass mich das Ding spätestens nach 10 Stunden einfach nur noch langweilt, weil es mal wieder eine anspruchslose "Ubisoft-Open-World" ist, in der man die ganze Zeit an der Hand genommen und zum Questmarker ablaufen gezwungen wird, anstatt eine Welt zu bieten, die zum eigenständigen Erkunden und Entdecken einlädt. Da hätte ich jetzt Elden Ring nicht spielen dürfen, das einen nicht so behandelt, als würde man in der eigenen Wohnung den Weg vom Bett zum Klo nicht finden.

    Der erste Teil hätte das Problem schon gehabt, wenn die Story zum Ende hin nicht immer interessanter geworden wäre... Aber das scheint hier ja auch zu fehlen.

  13. #252
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Horizon: Forbidden West

    Ich bin jetzt kurz vorm Ende, hab einige Stunden investiert, bin auch immer noch dabei....Der Begriff besseres DLC wurd hier ma genannt, das passt ganz gut find ich. Man fühlt sich direkt heimisch, alles ist irgendwie bekannt und um X erweitert, sieht nochmal besser aus, macht schon Spaß. Hab die hier genannten Probleme auch alle durch (Bugs wie zB nicht schlagen können während des Kampfes, Abstürze...keine Ahnung wie oft das der Bogen trotz gespannt nicht gefeuert hat...nervig), trotzdem emfpinde ich Teil als sehr gut, sollte man definitiv gespielt haben, einer der wenigen großen Titel bisher für die PS5!

  14. #253
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Horizon: Forbidden West

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt kurz vorm Ende, hab einige Stunden investiert, bin auch immer noch dabei....Der Begriff besseres DLC wurd hier ma genannt, das passt ganz gut find ich. Man fühlt sich direkt heimisch, alles ist irgendwie bekannt und um X erweitert, sieht nochmal besser aus, macht schon Spaß. Hab die hier genannten Probleme auch alle durch (Bugs wie zB nicht schlagen können während des Kampfes, Abstürze...keine Ahnung wie oft das der Bogen trotz gespannt nicht gefeuert hat...nervig), trotzdem emfpinde ich Teil als sehr gut, sollte man definitiv gespielt haben, einer der wenigen großen Titel bisher für die PS5!
    Ich finde das kann man sogar so festhalten. Nach 5 Jahren hat man sich einfach mehr versprochen in meinen Augen, auch wenn die besten Fortsetzungen das Gameplay ja nur verfeinert haben (Mass Effect 2, oder Uncharted 2 ).
    Es gibt gute und sinnvolle kleinere Verbesserungen die das Spiel insgesamt angenehmer machen. Aber so wirklich bahnbrechendes Neues gibt es halt leider gar nicht, im Gegenteil man hat noch die gleichen Assets verwendet.
    Sicherlich nach wie vor ein gutes Spiel, dass sich aber viel zu stark auf den Erfolg des Erstlings ausgeruht hat.

  15. #254
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    Horizon: Forbidden West

    @Dragonfire
    zumindest von meiner seite ist das aber alles meckern auf hohem niveau.
    hab bisher trotzdem 70 stunden spaß gehabt und die story ist auch nicht langweilig.
    insgesamt schon ein solider nachfolger und eine klare kaufempfehlung, wenn man den ersten teil mochte.

  16. #255
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Horizon: Forbidden West

    Ich bin nach wundervollen 83h nun leider durch. Samt Platin. Sinnvoll ergänztes Gameplay, tolle Story auch wenn sie nicht den Mindfuck Effekt des Erstlings hat und eine wunderschöne Spielwelt in der man sich verlieren kann und ich einfach alles erkunden wollte. Über einen DLC würde ich mich sehr freuen.
    Definitiv mein GOTY nach jetzigem Stand.

    Spoiler öffnen

  17. #256
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Horizon: Forbidden West

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ich bin nach wundervollen 83h nun leider durch. Samt Platin. Sinnvoll ergänztes Gameplay, tolle Story auch wenn sie nicht den Mindfuck Effekt des Erstlings hat und eine wunderschöne Spielwelt in der man sich verlieren kann und ich einfach alles erkunden wollte. Über einen DLC würde ich mich sehr freuen.
    Definitiv mein GOTY nach jetzigem Stand.

    Spoiler öffnen
    Spoiler öffnen

  18. #257
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    Horizon: Forbidden West

    also eine sache versaut mir jetzt doch langsam den spaß und zwar diese erzwungene konfrontation dauernd.
    damit meine ich, dass man einfach viel zu oft in eine arena situation gezwungen wird.
    nicht nur im jagdgebiet, bei den 1vs1 fights oder in der arena (die man für die besten waffen jetzt auch noch absolvieren muss), sondern auch in der story.
    wie oft hat man eine perfekte position mit deckung und high ground um ganz gemütlich aus der ferne anzugreifen, aber neiin.. das spielt zwingt einen immer erst in eine situation wo der ausgang versperrt ist.
    klar war das beim vorgänger auch so und ist sowieso gängige praxis, aber inzwischen finde ich es doch sehr extrem.
    ich bin eben gerne stealth oder snipermäßig unterwegs, warum wird mir da ein anderer spielstil so aufgezwungen?
    vlt bin ich auch einfach zu alt mittlerweile und verkrafte diese stress situationen nicht mehr
    wie seht ihr das? kann es für euch nie genug action sein oder seht ihr das ähnlich?

  19. #258
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Horizon: Forbidden West

    Zitat A.D.I.O.S Beitrag anzeigen
    also eine sache versaut mir jetzt doch langsam den spaß und zwar diese erzwungene konfrontation dauernd.
    damit meine ich, dass man einfach viel zu oft in eine arena situation gezwungen wird.
    nicht nur im jagdgebiet, bei den 1vs1 fights oder in der arena (die man für die besten waffen jetzt auch noch absolvieren muss), sondern auch in der story.
    wie oft hat man eine perfekte position mit deckung und high ground um ganz gemütlich aus der ferne anzugreifen, aber neiin.. das spielt zwingt einen immer erst in eine situation wo der ausgang versperrt ist.
    klar war das beim vorgänger auch so und ist sowieso gängige praxis, aber inzwischen finde ich es doch sehr extrem.
    ich bin eben gerne stealth oder snipermäßig unterwegs, warum wird mir da ein anderer spielstil so aufgezwungen?
    vlt bin ich auch einfach zu alt mittlerweile und verkrafte diese stress situationen nicht mehr
    wie seht ihr das? kann es für euch nie genug action sein oder seht ihr das ähnlich?
    Also wenn ich gewollt hätte, dann hätte ich allebKonfrontationen Stealthy machen können. Bis auf den abgesteckten Bereich finde ich nichts aufgezwungen. Oder es störte mich nucht und fiel mir deswegen nicht so auf.

    Und die Arena? Auf Story umgestellt und innerhalb 10 Min ne fette Waffe und Rüstung gehabt

  20. #259
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    Horizon: Forbidden West

    genau den abgesteckten bereich meine ich ja.
    oft gibts da nicht mal hohes gras oder der bereich ist zu klein, als dass dich der gegner aus den augen verlieren würde.
    schwierigkeitsgrad umstellen geht natürlich, kommt mir aber wie cheaten vor.
    ist aber auch eigentlich nicht nötig, weil ich eher selten sterbe, es macht mir nur einfach mehr spaß aus der ferne gezielt die schwachstellen anzugreifen.

  21. #260
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Horizon: Forbidden West

    Nettes Video wo die Orte im Spiel mit realen Verglichen werden. Beeindruckend


Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Re-Release: Forbidden Siren: Ich weiss, es interessiert euch wahrscheinlich wie die letzte Wasserstandsmeldung... Sony bietet nun den Survival-Horror-Klassiker "Siren" im Store...

  2. Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories Geheimcode?: Ich habe seit langer Zeit wieder Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories gezockt, und bin wieder am ende angelangt, und habe da eine Geheimnummer bekommen....

  3. Forbidden Doujutsu: Izanagi: Einen wunderschönen guten Tag =/ Ich weiss nicht wirklich weiter, weswegen ich mir dachte, einfach mal ein Thema aufzumachen. Die Rede ist...

  4. The Forbidden Kingdom: The Forbidden Kingdom Vorschau: Ein Kampfsportbegeisterter amerikanischer Teenager begibt sich auf eine Reise nach China, wo er mit einer...