Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Witcher - Remake



    Das Remake wird bei Fool’s Theory in Polen und in der Unreal Engine 5 entwickelt. Es befindet sich derzeit in einer frühen Entwicklungsphase.

    Es ist das vor kurzem bereits angekündigte Projekt "Canis Majoris". Eins, von drei Witcher-Projekten, die aktuell in Entwicklung sind. Die anderen beiden Projekte sind The Witcher 4 "Polaris" und das Multiplayer-fokussierte "Sirius"

    https://www.thewitcher.com/en/news/4...in-development

  2. Anzeige

    The Witcher - Remake

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Super freue ich mich drauf.
    Der erste und zweite Teil waren ja exklusiv für die XBox und den Computer, so dass ich nur Witcher 3 gespielt habe.
    Bin mal gespannt was man da alles verändern wird?

  4. #3
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Witcher - Remake

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Der erste und zweite Teil waren ja exklusiv für die XBox und den Computer, so dass ich nur Witcher 3 gespielt habe.
    So wird es vielen gehen, denke ich. Zum einen war Teil 1, wie du schon sagst, PC-Exclusiv und zum anderen war es schon sehr "eigen", was das Gameplay anging. Ich wette, selbst wenn die Leute die Möglichkeit hätten, es heutzutage das Erste mal zu spielen, die meisten würden wohl nach kurzer Zeit abbrechen.

    Eins der wenigen Remakes, wo ich sagen würde, dass es auch wirklich Sinn macht!

    Atmosphäre und Story waren aber super... und es ist zweifelsfrei das beste Sammelkarten-Spiel der Welt!

  5. #4
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    So wird es vielen gehen, denke ich. Zum einen war Teil 1, wie du schon sagst, PC-Exclusiv und zum anderen war es schon sehr "eigen", was das Gameplay anging. Ich wette, selbst wenn die Leute die Möglichkeit hätten, es heutzutage das Erste mal zu spielen, die meisten würden wohl nach kurzer Zeit abbrechen.

    Eins der wenigen Remakes, wo ich sagen würde, dass es auch wirklich Sinn macht!

    Atmosphäre und Story waren aber super... und es ist zweifelsfrei das beste Sammelkarten-Spiel der Welt!
    Ist halt die Frage ob man so was noch wie Gwent einbaut, theoretisch hätte man ja die Möglichkeit dazu.
    Doch du hast absolut Recht es ein Remake wo es sich aus verschiedenen Gründen absolut anbietet. Die IP ist zu beliebt und grade nach the Witcher 3 wollen viele die Vorgeschichte erfahren.

  6. #5
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    The Witcher - Remake

    Da bin ich dabei. Kenne nur Teil 3 und würde das Remake definitiv kaufen.

  7. #6
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    The Witcher - Remake

    Das Gameplay ist schon sehr in die Jahre gekommen bzw. wurde damals schon nicht überaus positiv aufgenommen. Bin gespannt, wie sehr sie am Teil rumschrauben werden, denn zaghaft sollten sie nun wirklich nicht sein

  8. #7
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    The Witcher - Remake

    Freu mich auf die ankündigung, aber erwarte es erst zum ende der ps5 gen nicht früher, cdpr hat in letzter zeit so viel angekündigt, wann wollen die das alles releasen? Sollte nicht noch dieses jahr Witcher 3 kommen? Da gibts ja nichtma ein screeshot bis jetzt.

  9. #8
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    Freu mich auf die ankündigung, aber erwarte es erst zum ende der ps5 gen nicht früher, cdpr hat in letzter zeit so viel angekündigt, wann wollen die das alles releasen? Sollte nicht noch dieses jahr Witcher 3 kommen? Da gibts ja nichtma ein screeshot bis jetzt.
    Sie haben es an andere Studios ausgegliedert weswegen sie so viele Spiele ankündigen konnten.
    Und ja das Witcher 3 PS5/Xbox Series X Update soll noch in diesem Jahr kommen.

  10. #9
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Witcher - Remake

    Zur Vollständigkeit hier noch ein paar Infos, die u.a. schon vor ein paar Wochen zu "Canis Majoris" bekannt gegeben wurde.

    • Entwickelt wird es vom Studio Fool’s Theory. Das polnische Studio wurde 2015 gegründet und hat derzeit knapp 60 Mitarbeiter und arbeitete bisher hauptsächlich als Unterstützung für Projekte wie z.B. Baldur’s Gate III, Divinity: Original Sin 2, Hellblade: Senua's Sacrifice oder Outriders. Der Gründer des Studios und einige der Mitarbeiter haben bereits mehrere Jahre an The Witcher oder anderen AAA-Titeln gearbeitet. Gegründet wurde das Studio ursprünglich, um "Abstand von riesigen Spieleproduktionen" zu nehmen.
    • Als Basis für die Entwicklung dient die Unreal Engine 5 und das Toolset, das CDPR auch für The Witcher 4 entwickelt.
    • Das Remake wird Open World. Das Original setzte auf große und offene, aber voneinander abgeschnittene Level.





    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    Sollte nicht noch dieses jahr Witcher 3 kommen? Da gibts ja nichtma ein screeshot bis jetzt.
    Ist nach wie vor für dieses Jahr versprochen, ich bezweifle aber, dass wir vor dem tatsächlichen Release irgendwas dazu sehen werden. Ich denke, die werden unerwartet nen Trailer veröffentlichen und den Patch direkt online stellen.

    Erwartet nicht zu viel. Das Ding wird ein kostenloses Update zu einem 7 Jahre alten Spiel. Meiner Einschätzung nach, wird das nicht besser aussehen, als 2015 auf einem High-End-PC.

  11. #10
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Zur Vollständigkeit hier noch ein paar Infos, die u.a. schon vor ein paar Wochen zu "Canis Majoris" bekannt gegeben wurde.

    • Entwickelt wird es vom Studio Fool’s Theory. Das polnische Studio wurde 2015 gegründet und hat derzeit knapp 60 Mitarbeiter und arbeitete bisher hauptsächlich als Unterstützung für Projekte wie z.B. Baldur’s Gate III, Divinity: Original Sin 2, Hellblade: Senua's Sacrifice oder Outriders. Der Gründer des Studios und einige der Mitarbeiter haben bereits mehrere Jahre an The Witcher oder anderen AAA-Titeln gearbeitet. Gegründet wurde das Studio ursprünglich, um "Abstand von riesigen Spieleproduktionen" zu nehmen.
    • Als Basis für die Entwicklung dient die Unreal Engine 5 und das Toolset, das CDPR auch für The Witcher 4 entwickelt.
    • Das Remake wird Open World. Das Original setzte auf große und offene, aber voneinander abgeschnittene Level.






    Ist nach wie vor für dieses Jahr versprochen, ich bezweifle aber, dass wir vor dem tatsächlichen Release irgendwas dazu sehen werden. Ich denke, die werden unerwartet nen Trailer veröffentlichen und den Patch direkt online stellen.

    Erwartet nicht zu viel. Das Ding wird ein kostenloses Update zu einem 7 Jahre alten Spiel. Meiner Einschätzung nach, wird das nicht besser aussehen, als 2015 auf einem High-End-PC.
    Bezüglich zu der Current Gen Version von the Witcher 3. Ich tippe auch darauf das es sich nicht groß unterscheiden wird, natürlich wird man einige Verbesserungen erleben und auch deutlich sehen, aber es wird halt kein neues Grafikgerüst erwarten. Dennoch bin ich auf den Patch gespannt, schlichtweg weil CDPR mit dem Patch für Cyberpunk 2077 ziemlich viel richtig gemacht hat.

  12. #11
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    The Witcher - Remake

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Zur Vollständigkeit hier noch ein paar Infos, die u.a. schon vor ein paar Wochen zu "Canis Majoris" bekannt gegeben wurde.

    • Entwickelt wird es vom Studio Fool’s Theory. Das polnische Studio wurde 2015 gegründet und hat derzeit knapp 60 Mitarbeiter und arbeitete bisher hauptsächlich als Unterstützung für Projekte wie z.B. Baldur’s Gate III, Divinity: Original Sin 2, Hellblade: Senua's Sacrifice oder Outriders. Der Gründer des Studios und einige der Mitarbeiter haben bereits mehrere Jahre an The Witcher oder anderen AAA-Titeln gearbeitet. Gegründet wurde das Studio ursprünglich, um "Abstand von riesigen Spieleproduktionen" zu nehmen.
    • Als Basis für die Entwicklung dient die Unreal Engine 5 und das Toolset, das CDPR auch für The Witcher 4 entwickelt.
    • Das Remake wird Open World. Das Original setzte auf große und offene, aber voneinander abgeschnittene Level.






    Ist nach wie vor für dieses Jahr versprochen, ich bezweifle aber, dass wir vor dem tatsächlichen Release irgendwas dazu sehen werden. Ich denke, die werden unerwartet nen Trailer veröffentlichen und den Patch direkt online stellen.

    Erwartet nicht zu viel. Das Ding wird ein kostenloses Update zu einem 7 Jahre alten Spiel. Meiner Einschätzung nach, wird das nicht besser aussehen, als 2015 auf einem High-End-PC.
    Ja so haben die es mit Cp77 gemacht, aber zu Witcher 3 remaster soll es auch eine disc vesrion geben. Auf amazon z.b. und sowas muss doch mindestens ein monat vor releas in die produktion gehen, also Goldstatus

  13. #12
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Zitat Silent Bob Beitrag anzeigen
    Ja so haben die es mit Cp77 gemacht, aber zu Witcher 3 remaster soll es auch eine disc vesrion geben. Auf amazon z.b. und sowas muss doch mindestens ein monat vor releas in die produktion gehen, also Goldstatus
    Also das es auch physische Version von the Witcher 3 für die aktuellen Konsolengenerationen geben soll, lese ich jetzt zum ersten Mal.

  14. #13
    Silent Bob Silent Bob ist offline
    Avatar von Silent Bob

    The Witcher - Remake

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Also das es auch physische Version von the Witcher 3 für die aktuellen Konsolengenerationen geben soll, lese ich jetzt zum ersten Mal.
    Ist aber fakt, schau in den shops wie Amazon. Ok anscheinend doch nicht. Könnt schwören ich hab die gesehen

  15. #14
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    The Witcher - Remake

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Also das es auch physische Version von the Witcher 3 für die aktuellen Konsolengenerationen geben soll, lese ich jetzt zum ersten Mal.
    Stimmt schon. CDPR hat zur Ankündigung bekannt gegeben, dass das Spiel auch als Disc neu veröffentlicht wird.

    The Witcher - Remake

    https://www.videogameschronicle.com/...8-1280x645.jpg


    Und ich geh auch schwer davon aus, dass die Disc-Version früher oder später in den Läden stehen wird. CDPR will das Spiel ja noch länger verkaufen, bald geht wieder ne Netflix-Staffel von der Witcher-Serie los.
    Aber muss die schon am ersten Tag des Patches im Laden stehen? Das ist kein großes eigenständiges Remaster, mit eigener Marketing-Kampagne, etc... ich betons nochmal: Das ist ein kostenloser Patch für ein sieben Jahre altes Spiel.

    Wer ungeduldig ist, schiebt halt ne PS4-Disc in seine PS5. Ist vermutlich eh deutlich billiger zu haben, als die neue Auflage, wann auch immer sie erscheint.

    Zumal ich mir sicher bin, dass CDPR zu der Gelegenheit eh wieder digitale Sales zum Anlass anbieten wird. Cyberpunk 2077 war beim Edgerunners-Update auch um 50% reduziert.... bzw. ich seh gerade, dass TW3 im Moment überall im Angebot ist.

    The Witcher - Remake

    Die Disc-Version wird definitiv nicht für 9,99 € erscheinen!

  16. #15
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    The Witcher - Remake

    Das Remake wird anders als die Vorlage eine offene Spielwelt wie the Witcher 3 bieten :

    https://www.play3.de/2022/11/29/the-...er-open-world/

Ähnliche Themen


  1. The Witcher 4: CD Projekt Red hat bestätigt das ein neuer Witcher Teil in Arbeit ist. Dieser wird auf der Unreal Engine 5 laufen da man eine Partnerschaft mit...

  2. The Witcher 4: Viele haben Geralts aktuelles Abenteuer noch nicht mal beendet, da wird schon das nächste bestätigt. Adam Kecinski hat auf einem polnischen TV Sender...

  3. The Witcher: The Witcher http://www.forumla.de/bilder/2006/12/418.jpg System: Computer Genre: Action, Rollenspiel Altersfreigabe: -
  4. Spiele The Witcher 2

    The Witcher 2: The Witcher 2: Auch für Konsolen geplant quelle: play3.de

  5. The Witcher, Morrowind etc.: Hey verkaufe nen paar von meinen alten bzw. neuen Spielen. The Witcher, Top zustand keine kratzer garnichts in der steel box nur einmal gespielt....