Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Am 28. Januar 2022 erscheint Uncharted Legacy of Thieves Collection. Dabei handelt es sich um ein Remaster der bisherigen beiden PS4-Klassiker Uncharted 4: A Thief's End sowie Uncharted: Lost Legacy. Die Collection erscheint für die PS5 und bringt damit die großartige Uncharted-Reihe auf die neueste Sony-Konsole. Diese könnt ihr bei den üblichen Händlern vorbestellen.

    Diese Änderungen erwarten euch:
    Spielerisch erwarten euch keine Neuerungen. Es sind alle Singleplayer-Kampagnen der Spiele in der Collection enthalten. Allerdings gibt es keine Multiplayer-Modi, wodurch ihr also Survival Arena oder anderes mit dem PS5-Remaster nicht spielen könnt.

    Dafür erwarten euch drei Grafikmodi:

    Fidelity: Mit diesem Modus laufen die Spiele in nativem 4K und mit 30 FPS.
    Performance: Hier erwartet euch eine dynamische Auflösung mit einer Framerate von 60 FPS.
    Performance+: Wer es besonders flüssig mag und selbst schnelle Bewegungen scharf wahrnehmen möchte, sollte diese Option wählen. Die Uncharted-Teile laufen in diesem Modus mit 120 FPS, dafür auch "nur" in einer Auflösung von 1.920 x 1.080 (1080p).
    Zudem nutzt die Uncharted-Collection die Vorteile der PS5 wie schnellere Ladezeiten, das haptische Feedback des DualSense-Controllers und 3D-Audio.


    Quelle: https://www.gamepro.de/artikel/uncha...n,3377186.html


    Hier auch ein erstes Vergleichsvideo zwischen der PS4 Version und der PS5 Remastered Version:




    Der Preis beträgt zu Release ca. 50 Euro. Der Preis ist meiner Meinung nach schon sehr frech. Auf dem Video sieht man nahezu keine Unterschiede (auch wenn dort keine Action-Szenen gezeigt werden). Man muss aber auch zugeben, dass selbst die PS4 Version grandios aussieht und es wirklich bemerkenswert ist, was aus der PS4 noch rausgeholt wurde.Sofern ich irgendwann mal in ferner Zukunft eine PS5 besitzen werde, werde ich das Spiel als Uncharted Liebhaber für 10-20 Euro mitnehmen...

  2. Anzeige

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    4k/30fps ist so lächerlich auf einer neuen Gen mit alten Spielen! Und dafür noch mal Geld wollen, okay.

    Bin gespannt ob die PS5 Pro dann nächstes Jahr kommt, wenn nicht mal solche Titel 4k/60 schaffen

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Der PC wird es zeigen was für "power" man für 4K/60FPS braucht Ich wette selbst da werden es nur die wenigesten schaffen. 4K und 60FPS knallt auch heute 2022 hart in die HW rein die sich nur die wenigesten leisten können.

    4K/60FPS könnte man sicher schaffen auf kosten einer Dynamischen Auflösung + reduzierten Deails. Nur will man das wirklich? Dann lieber geile Grafik - 2560x1440P (Wie Demons Souls) + 60FPS. Sieht geil aus und läuft auch geil.

  5. #4
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    4K und 60FPS knallt auch heute 2022 hart in die HW rein die sich nur die wenigesten leisten können.
    Ich hab eine Nvidia RTX 3090 und 4K und 60FPS sind eigentlich immer mit Kompromissen behaftet, wenn das Spiel halbwegs grafisch was bietet. Und das tut Uncharted 4 auch im Jahr 2022 immernoch. Wenn moderne Grafiktechnologien wie Raytracing, etc. dazukommen, kann man 4K60FPS sowieso vergessen...

    Natives 4K ist einfach keine sinnvolle Auflösung für Gaming und wird es auch die nächsten Jahre nicht sein. Die Zukunft gehört intelligenten Upscalern wie Nvidia DLSS oder Intel XeSS.

  6. #5
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Okay ich hätte jetzt gedacht dass so lineare Spiele das packen sollten, wenn man sich open world Titel und deren Detailgrad ansieht. War mir nicht bewusst dass es auch am PC so Leistung frisst.

  7. #6
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Okay ich hätte jetzt gedacht dass so lineare Spiele das packen sollten
    Linear vs. Open World spielt eigentlich immer weniger Rolle, wenn es um die Leistungsanforderung geht. Da Open World-Spiele seit vielen Jahren so beliebt sind, wurden auch die Engines mit entsprechendem Asset-Streaming, etc. stark in diese Richtung optimiert.

    "Linear" bringt eigentlich nur noch in der Entwicklung vorteile. Es ist halt deutlich einfacher ein Schlauchlevel schön zu gestalten und bis ins letzte Detail auszuarbeiten, als eine massive Open World.

  8. #7
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Am 28. Januar 2022 erscheint Uncharted Legacy of Thieves Collection. Dabei handelt es sich um ein Remaster der bisherigen beiden PS4-Klassiker Uncharted 4: A Thief's End sowie Uncharted: Lost Legacy. Die Collection erscheint für die PS5 und bringt damit die großartige Uncharted-Reihe auf die neueste Sony-Konsole. Diese könnt ihr bei den üblichen Händlern vorbestellen.

    Diese Änderungen erwarten euch:
    Spielerisch erwarten euch keine Neuerungen. Es sind alle Singleplayer-Kampagnen der Spiele in der Collection enthalten. Allerdings gibt es keine Multiplayer-Modi, wodurch ihr also Survival Arena oder anderes mit dem PS5-Remaster nicht spielen könnt.

    Dafür erwarten euch drei Grafikmodi:

    Fidelity: Mit diesem Modus laufen die Spiele in nativem 4K und mit 30 FPS.
    Performance: Hier erwartet euch eine dynamische Auflösung mit einer Framerate von 60 FPS.
    Performance+: Wer es besonders flüssig mag und selbst schnelle Bewegungen scharf wahrnehmen möchte, sollte diese Option wählen. Die Uncharted-Teile laufen in diesem Modus mit 120 FPS, dafür auch "nur" in einer Auflösung von 1.920 x 1.080 (1080p).
    Zudem nutzt die Uncharted-Collection die Vorteile der PS5 wie schnellere Ladezeiten, das haptische Feedback des DualSense-Controllers und 3D-Audio.


    Quelle: https://www.gamepro.de/artikel/uncha...n,3377186.html


    Hier auch ein erstes Vergleichsvideo zwischen der PS4 Version und der PS5 Remastered Version:




    Der Preis beträgt zu Release ca. 50 Euro. Der Preis ist meiner Meinung nach schon sehr frech. Auf dem Video sieht man nahezu keine Unterschiede (auch wenn dort keine Action-Szenen gezeigt werden). Man muss aber auch zugeben, dass selbst die PS4 Version grandios aussieht und es wirklich bemerkenswert ist, was aus der PS4 noch rausgeholt wurde.Sofern ich irgendwann mal in ferner Zukunft eine PS5 besitzen werde, werde ich das Spiel als Uncharted Liebhaber für 10-20 Euro mitnehmen...
    Ich finde den Preis eigentlich angemessen, grade mit der Upgrade Möglichkeit für 10 Euro. Uncharted 4 bekommt man günstig hinterher geworfen auf Rebuy so dass man für 20 Euro Euro das Upgrade insgesamt mitnehmen kann.
    Dazu weiß halt jeder was man bekommt. Sicherlich die Spiele haben ein gewisses Alter, was man nicht bestreiten kann. Aber auf der anderen Seite bekommt man halt herausragende Spiele geliefert und nicht die Katze im Sack wie es oft bei den neuesten Blockbustern Spielen ist.

  9. #8
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich finde den Preis eigentlich angemessen, grade mit der Upgrade Möglichkeit für 10 Euro. Uncharted 4 bekommt man günstig hinterher geworfen auf Rebuy so dass man für 20 Euro Euro das Upgrade insgesamt mitnehmen kann.
    Dazu weiß halt jeder was man bekommt. Sicherlich die Spiele haben ein gewisses Alter, was man nicht bestreiten kann. Aber auf der anderen Seite bekommt man halt herausragende Spiele geliefert und nicht die Katze im Sack wie es oft bei den neuesten Blockbustern Spielen ist.
    Das mit der Upgrade Möglichkeit für Besitzer der PS4-Version war mir nicht bekannt. Dann werd ich es auf jeden Fall upgraden, wenn ich mal die PS5 besitze. Danke für den Hinweis.

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das mit der Upgrade Möglichkeit für Besitzer der PS4-Version war mir nicht bekannt. Dann werd ich es auf jeden Fall upgraden, wenn ich mal die PS5 besitze. Danke für den Hinweis.
    https://www.gameswelt.de/uncharted-4...rsionen-312238

    Hier dann noch mal bestätigt, es kann aber sein das dieses Angebot auch erstmal zeitlich begrenzt ist.

  11. #10
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das mit der Upgrade Möglichkeit für Besitzer der PS4-Version war mir nicht bekannt. Dann werd ich es auf jeden Fall upgraden, wenn ich mal die PS5 besitze. Danke für den Hinweis.
    Du bekommst sogar die gesamte Collection wenn du nur eines der beiden Games haben solltest.

  12. #11
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Bei Amazon steht es für 45€, das wäre es mir jetzt nicht wert.
    Aber für 10€ kann man beide Spiele auf die PS5 Version upgraden und das finde ich schon in Ordnung.

    Das werde ich mir auch definitiv gönnen.

  13. #12
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Ich weiß schon, dass meine Einstellung manchmal übertrieben wirkt, was mich bei dem Upgrade aber stört ist, dass Day One Käufer mal wieder den kürzeren ziehen.

    45 Euro für beide Titel ist fair, wenn man die Spiele das erste mal erlebt. Ebenso ist das 10 Euro Upgrade fair, wenn man nur einen der Titel auf PS4 besitzt und den zweiten quasi "gratis" dazu bekommt.

    Ich habe beide Teile Day One gekauft und muss trotzdem den gleichen Preis zahlen... mir gehts da nicht um die paar läppischen Euros, sondern darum dass mir die Richtung nicht gefällt. Wenn man beide Titel schon besitzt sollte man auch am wenigsten fürs Upgrade zahlen. So bleibt bei mir nur wieder hängen, auch top Titel nie zum Volpreis zu kaufen (auch wenns das eigentlich Wert ist und man die Entwickler unterstützen möchte).
    Klar gibts das auch in anderen Branchen zu Hauf "nicht für Bestandskunden" etc. aber man muss es ja nicht gut finden. Unfertige Spiele und Aktionen wie direse haben meine Vorbesteller und Day One Kauf Mentalität stark geändert. Ich seh einfach Risiken für die Zukunft da man langsam oder sicher nur noch Abgezockt wird, wenn man den vollen Preis zahlt. Ist nur leider ein Teufelskrwis xD

  14. #13
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Ich weiß schon, dass meine Einstellung manchmal übertrieben wirkt, was mich bei dem Upgrade aber stört ist, dass Day One Käufer mal wieder den kürzeren ziehen.

    45 Euro für beide Titel ist fair, wenn man die Spiele das erste mal erlebt. Ebenso ist das 10 Euro Upgrade fair, wenn man nur einen der Titel auf PS4 besitzt und den zweiten quasi "gratis" dazu bekommt.

    Ich habe beide Teile Day One gekauft und muss trotzdem den gleichen Preis zahlen... mir gehts da nicht um die paar läppischen Euros, sondern darum dass mir die Richtung nicht gefällt. Wenn man beide Titel schon besitzt sollte man auch am wenigsten fürs Upgrade zahlen. So bleibt bei mir nur wieder hängen, auch top Titel nie zum Volpreis zu kaufen (auch wenns das eigentlich Wert ist und man die Entwickler unterstützen möchte).
    Klar gibts das auch in anderen Branchen zu Hauf "nicht für Bestandskunden" etc. aber man muss es ja nicht gut finden. Unfertige Spiele und Aktionen wie direse haben meine Vorbesteller und Day One Kauf Mentalität stark geändert. Ich seh einfach Risiken für die Zukunft da man langsam oder sicher nur noch Abgezockt wird, wenn man den vollen Preis zahlt. Ist nur leider ein Teufelskrwis xD
    ne kann ich schon verstehen und nachvollziehen. Bin jetzt aber auch der meinung man muss doch nix davon mitnehmen wenn man beide games schon kennt. Die Grafischen Upgrades sind total maginal und Teil 4 und Addon liefen auf PS4 schon mega geschmeidig und sehen toll aus. Die Games sind so jung und jeder der ne PS4 hatte hat die Titel schon 1 oder mehrfach durchgespielt, sehe nicht einen einzigen Grund warum ich für 10 Euro auf die Upgrade Version aufrüsten sollte. Ich denke vom Marketing her ist da genau der Hund begraben. Selbst wenn du das Spiel im moment nicht mehr spielen möchtest, wirst du ja etwas "gedrückt" fix das Upgrade zu machen.
    In ein paar Tagen kommen so viele geile Titel für die PS5, da muss Uncharted 4 was ich eh noch auswendig kenne mit maginalen Optikupgrades nicht unbedingt nochmal sein.... und wenn ich unglaublich bock drauf hätte, dann reicht die Originale Version sowas von!
    Es sollte normal sein das die Upgrades Kostenlos angeboten werden

  15. #14
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Sorry aber das halt ich für albern. Besonders weil das in keiner Weise irgendwie kontrollierbar bzw. nachprüfbar ist ob man beide "zum Vollpreis" gekauft hat im Rahmen von den Diskversionen. Bei Downloads vllt schon eher, aber hier bleibt eh der Preis lange gleich, bekommt ab und an Angebote und bleibt dann wieder fast "gleich" im Store.

  16. #15
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Ändert nichts an der Kernaussage, wer beide Spiele hat wird benachteiligt und mehr zur Kasse gebeten

  17. #16
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Ändert nichts an der Kernaussage, wer beide Spiele hat wird benachteiligt und mehr zur Kasse gebeten
    Die Frage ist aber ob man dann wirklich diese Version dann braucht, weil inhaltlich sich ja gar nichts ändert. Und dann eine Version zu kaufen weil man vielleicht mal 10-20 Pixel mehr an einem Grashalm sieht, ist auch nicht wirklich notwendig.

  18. #17
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist aber ob man dann wirklich diese Version dann braucht, weil inhaltlich sich ja gar nichts ändert. Und dann eine Version zu kaufen weil man vielleicht mal 10-20 Pixel mehr an einem Grashalm sieht, ist auch nicht wirklich notwendig.
    Aber dafür knallen die 120FPS rein

    Ansonsten: Free oder kostengünstigen Updates sind immer nett und nehme ich auch lieber als noch mal das ganze Spiel erneut zu kaufen. Aber als selbstverständlich sehe ich das nicht an.

  19. #18
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Aber dafür knallen die 120FPS rein

    Ansonsten: Free oder kostengünstigen Updates sind immer nett und nehme ich auch lieber als noch mal das ganze Spiel erneut zu kaufen. Aber als selbstverständlich sehe ich das nicht an.
    Es soll halt jeder entscheiden ob man sich das kaufen muss, wenn man die Version schon gespielt hat. Insgesamt macht das normale Uncharted 4 immer noch eine super Figur auf der Playstation.
    Es ist ein Remastered für diejenigen die es noch nicht gespielt haben. Ich persönlich würde da zu PS Plus und dann zur Version der Playstation Collection raten.

  20. #19
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Uncharted: Legacy Of Thieves Collection

    Ich hatte beide Games noch auf Disc und hab mir daher mal das Upgrade für 10€ gegönnt.

    Platin ist mir leider zu anstrengend aber ich werd beides Storys nochmal aufgehübscht genießen. Wobei die auf der PS4 schon großartig ausgesehen haben.

    EDIT: Die Trophäen ploppen übrigens automatisch auf. Wer uncharted 4 und / oder lost legacy auf Platin hat. Bekommt die Platin Trophäen erneut automatisch bei Übertragung des alten speicherstand.

Ähnliche Themen


  1. Uncharted 2: Among Thieves: Wie Heute vom Christophe Balestra Vize President von Naughty Dog bestätigt wurde Arbeitet man derzeit an einer Fortsetzung zu Uncharted Drakes...

  2. Uncharted: The Lost Legacy: Bisher gibt es folgende Angaben: Quelle: http://www.play3.de/2016/12/04/uncharted-the-lost-legacy-2/

  3. Mega Man Legacy Collection 2: Capcom bestätigte vor der E3 eine weitere Mega Man Collection. 178467 In dieser sind enthalten: - Mega Man 7 - Mega Man 8 - Mega Man 9

  4. Uncharted 2 - Among Thieves: Alles über den Multiplayer und Coop: hallo leute! dieser thread ist dazu gedacht, um über den multiplayer und coop von uncharted 2 zu diskutieren. ihr könnt spieltipps austauschen,...

  5. 'Uncharted 2: Among Thieves' doch für die PSP?: Hier ein Video zu den Gerüchten - ab 2:22 Min. wird über den Bericht gesprochen. klick mich ich bin ein Video Quelle: PSP.de